Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Gestern um 21:17 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Sakura
 
AnitSama
 

Austausch | 
 

 Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Mo 03 März 2014, 17:26

Australien!
Drovers ist eine Farm im wunderschönen Australien und fern ab der großen Städte. Hier waren es gute Meilen bis zum nächsten Hof oder gar nach Gangelen zum Einkaufen. Hier legt jeder noch Hand an auf seiner Ranch ob Mann ob Frau. Doch besonders auf Drovers ist die Frauenpower sehr vertreten. 

Immer wieder werden Sträflinge hier auf Drovers ihre Sozialstunden ableisten in der hoffnung sie würden etwas daraus lernen und etwas mitnehmen. Damit sie endlich selbst Hand anlegen um etwas zu erreichen. Faulheit oder Unlust war hier ein absolutes Tabu! Auf der Ranch gab es mehr als genug zu tun. Die Zäune mussten erneuert werden, das Vieh versorgt werden, Die ländereichen bestückt und geerntet werden und vieles mehr!

Inzwischen ist Drovers in die Hände der beiden Halbschwestern geraten. Sie übernehmen ab jetzt die verantwortung und ebenso kümmern sie sich um die Sträflinge und auch die anderen Arbeiter der Ranch


Steckbrief:

Name:
Alter:
Beruf:
Größe:
Aussehen:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Mo 03 März 2014, 17:35

Name: Piret Bones
Alter: 18
Beruf: Cowgirl!
Größe: 1,80
Aussehen:
http://stuffpoint.com/cowgirls/image/189427/cowgirls-picture/



Name: Jasko Torato
Alter: 24
Beruf: Häftling
Größe: 1,90m
Ausehen:
http://images5.fanpop.com/image/photos/31000000/Ian-Somerhalder-ian-somerhalder-31062350-337-500.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Do 13 März 2014, 18:27

Name: Kathrine (Kat)
Alter: 20
Beruf: Cowgirl, besitzerin von Drovers
Größe: 1,82m
Aussehen:



Name: Marik Hill
Alter: 24
Beruf: Häftling
Größe: 1,93
Aussehen:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Fr 14 März 2014, 15:39

Kathrine 
ich war bereits seit etwa 3 Stunden wach und hatte mich schon um einiges gekümmert wärend ich darauf wartete das der Wagen ankam mit denn nächsten Sträflingen. Wir waren einer der wenigen Höfe die dies Anbieteten und bisher hatte es sich immer gut gerechnet für beide Seiten. "Cari ich hab vorhin gesehen das der Nordzaun ziehmlich brüchig ist du solltest ihn mit Ned abreiten und reparieren",meinte ich nun als sie an mir vorbei lief und sie nickte ehe sie verschwand. Ich selbst stand gerade auf dem Hof und sattelte die Pferde da ich und meine Schwester direkt mit den beiden Häftlingen ausritten um zu sehen wie das so lief.

Marik
Etwas genervt sahs ich in dem Auto welches uns zu dieser Farm bringen sollte und sah gelangweilt aus dem Fenster. Langsam wurde mir wirklich bewusst das wir mittem im nix ankommen würden. Wir hatten schon seit etwa 20 Minuten nur felder gesehen und keinerlei Lebenszeichen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Sa 15 März 2014, 09:01

Piret

Ich gähnte genervt auf, als ich zu meinem gesattelten Hengst Pino lief und ich sanft durchs Fell fuhr, während er mit den Hufen scharrte. Meine Schwester und ich hatten wohl die besten Pferde in der Umgebung, top ausgebildet, die verlässlichsten und die klügsten. Super schnell. Pino schnaubte, während mein Rottweilerrüde Django auf und zu trottete. Tja jeder gute Hof sollte einen Hund mit super Polizeiausbildung haben. Schließlich hatten wir im Ernstfall immernoch eine Hilfe. Und durch den beiden Hunden war uns schon einige Sachen erspart geblieben. Ein Kommando und die Häftlinge standen stramm. Ich sah zu den anderen beiden Pferden, die für die Häftlinge gesattelt waren und gähnte müde auf. Bisher war nie etwas interessantes für uns rausgekommen, immer nur so mittellmaß bis schlechtaussehend, aber immerhin arbeiteten sie gut.


Jasko

Ich seufzte etwas auf. Wir trugen die orangene Gefängniskluft immernoch, während der Wagen in die Einfahrt fuhr und wir nun ausstiegen und ich mich erstmal streckte, ehe ich nun mit meiner Pilotenbrille ausstieg und wir die Fesseln abgemacht bekamen. Ich sah nun nach vorne und sah zu den beiden Mädchen, die dort bauchfrei superheiß standen und mein Gesichtausdruck verwandelte sich in ein heißes grinsen. "Ich glaube wir sind doch im paradfies gelandet~", grinste ich Marik an, während ich nun auf die Mädchen zu lief. "Womit haben wir euch denn verdient? ich dachte wir sollen eine Strafe entgegentreten, nicht einem Vergnügen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 09:24

Kat
Als der Wagen auf den Hof fuhr drehte ich mich bereits zu ihnen um und traute einen moment meinen Augen nicht. Zugegeben diesmal schienen wir auch mal was fürs Auge bekommen zu haben... Doch ich wusste das das nicht unbedingt auch gut war... "glaubt mir das hier werdet ihr schnell nicht mehr als Vergnügen sehen" ,meinte ich nun gerade herraus und band mein Pferd und eines der anderen ab ehe ich auf sie zu lief. Ich drückte dem einen die Zügel entgegen. "kommst du von alleine hoch oder muss man dir helfen?"


Marik
Jasko war der erste der Ausstieg und als er meinte das wir hier im Paradies waren runzelte ich ungläubig die stirn. Ich stieg ebenso aus und grisnte schließlich als ich verstand warum er das gesagt hatte... 2 so süße und zugleich heiße Chefinen? Und ob wir im Paradies gelandet waren. Doch die eine schien schnell klar machen zu wollen das sie hier die Chefin war... da hatte Jasko ja genau die richtige gefunden. Ich sah zu der Blondiene ~ Genau mein geschmack
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 09:35

Jasko

Ich schnurrte nun sehr lieblich auf. "Aber klar doch Chef!", meinte ich nun und setzte mich auf das Pferd. Wenn man so einen Körper hatte, wie ich war das alles kein Problem. ich hielt die Zügel locker, war ja schließlich westernreiten und sah nun zu Marik, der auch gerade Feuer bekam von der anderen. Das konnte doch lustig werden, wir sollten wetten. Wer wen als erstes flach legt~ Aber das machten wir heute abend noch~

Piret

Ich zog eine Augenbrauhe hoch, als der andere so siegessicher auf meine Halbschwester zu lief und grinste etwas, also hässlich waren sie nicht. In den gefängnisklamotten sowieso nicht. "Na komm, was guckst du denn die ganze Zeit hier rüber, schnapp dir das Pferd und steig au. Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit!", meinte ich seufzend. Ich ging mal davon aus, dass sie bei den Körperbau keine Hilfe benötigten.ich schwang mich auf den Hengst und pfiff meinen Rottweiler mit, der etwas auslauf gut nötig hat. "Falls ihr versucht abzuhauen, die Pferde bewegen sich bei einem kleinen Kommando von uns kein stück mehr weiter und die liebe hier!" Ich wies auf meine rottweilerhündin. "Ist nicht die einzige hier!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 10:03

Kat
Ich sah wie er sich auf das Pferd schwang und drehte mich herrum zu meinem Hengst. Ich schwang mich auf Spirit und hielt die Zügel locker. Piret kümmerte sich noch um denn anderen Häftling und schien gleich klar zu machen was blühte was mich etwas schmunzeln lies... ich war mir sicher das sie so und so Probleme machen würden, früher oder säter versuchten es alle. "so los gehts",meinte ich und gab dem Pferd die sporen ehe wir los ritten. Zu anfang würden wir ihnen das gelände zeigen damit ihnen schnell bewusst wurde wie weit es war bis irgentwo sich was auftun würde was stadt oder derartiges war... nähmlich kilometerweit nicht. 


Marik
Wow... das Blondchen war definitiv die zickigere von beiden. ich lief rüber und schwang mich ohne probleme auf denn gaul drauf ehe ich zu dem Hund blickte und ich grinsen musste. "glaub mir so schnell macht ihr mir keine angst, püppchen",meinte ich nun locker daher und grinste sie direkt an ehe ich bemerkte das die andere bereits los ritt und ich folgte. Gut das ich wenigstens reiten konnte. Bevor wir hier erkamen wurden uns reitstunden zugetragen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 11:56

Jasko

Ich grinste amüsiert an und ritt nun dicht hinter der einen her. "Sag mal wie heißt du denn? Ihr wart ja so begesitert von uns, dass ihr euuch nicht mal vorgestellt habt!", meinte ich nun und grinste frech zu ihr nach vorne. Mich interessierte die Umgebung herzlich wenig, wer sagte denn das wir jemals hier wieder weg wolten? Es machte doch viel mehr spaß den beiden Chefinen hier etwas auf den zahn zu fühlen. Als die anderen Häftlingen uns sahen wichen sie etwas zurück. Jaja Marik und ich waren kein unbekanntes Blatt... wir waren schon in so vielen Gefängnissen gewesen, deswegen war hier sozusagen eine der letzten Hoffnungen! Mal sehen wir lange diue beiden uns ertrugen, denn darum ging es... marik und ich wpürde hier lange durchhalten...~ SIe waren ja auch echt zum anbeißen~


Piret

Ich lachte nun etwas arrogant auf. "Hör mal Kleiner, ich brauch dir keine Angst machen~ Das erledigen andere für mich!", meinte ich nun amüsiert. "Aber süß dass du denkst, dass ich mir dei Arbeit für euch machen würde!" Ja ich konnte echt gemein sein, aber heute lief auch nicht wirklich was nach Plan und ich war schon seitdem aufstehen sollen. Kat und ich haben uns heute wieder mega gestritten, was eigentlich sehjr seten vorkam abwer wenns mal vorkam dann richtig. DIe neuen Rinder waren noch nicht da und so wie es aussah durften wir sie selbst 10 km hier rübertreiben! Dann konnten wir auch nur die beiden neuen Mitnehmen, weil die anderen ja angst hatten mit denen allein zu sein und man ey! Nur stress mit diesen häftlingen! Also zumindest mit denen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 15:01

Kat
Ich wand meinen Blick von der Landschaft schließlich ab und sah zu ihm rüber. "Mein Name ist Kathrine, kurz Kat",antwortete ich nun und dabei streckte ich mich kurz ehe ich weiter nach vorne sah. "du solltest dir das hier versuchen schnell zu merken. Es kommen aufgaben da werden wir nur noch sagen zu welcher Weide zu welcher Ecke des Landes du musst um etwas zu erledigen. Hier gibt es weit mehr zu tun als du dir wohl vorstellen kannst. Zäune müssen erneuert werden, die Tiere gefüttert gepflegt umgesidelt gechipt entwurmt werden und vieles mehr. ihr werdet also kaum zeit haben etwas dummes anzustellen und fals doch werdet ihr mit noch mehr arbeit bestraft also überlegt es euch gut",meinte ich weiter und sah zu ihm rüber. Er sah gut aus, das konnte ich nicht abstreiten... aber ich musste dennoch so handelnw ie sonst keinerlei ausnahme!


Marik
Das auflachen nun konnte ich mir beim bessten willen nicht verkneifen. Das erledigten andere für sie? Soso... ich reitete ihr hinter her und sah mich nur kurz um ehe ich wieder zu der Blondine blickte. "du scheinst aber ganz schön genervt, aber davon mal ab wie ist eigentlich dein name? Oder soll ich dich lieber einfach weiter kleines nennen, wenn dir das lieber ist auch kein problem",meinte ich grinsend und sah sie genau an... ein heißer Körper~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 15:26

Jasko

Ich grinste nun leicht. "Kat also ein sehr bezauberner Spitzname!", meinte ich nun lächelnd, ehe ich nun etwas aufholte und neben ihr ritt. "Und sag mal Kat~" ihre namen betonte ich ganz charmant. "Wo werde ich denn mit nick schlafen? Ich glaubwe nämlich nicht, dass die anderen Häftlinge schlafen können, wenn sie mit uns in einem Raum sind!", meinte ich nun und trieb das Pferd etwas mehr an, ehe ich mich etwas entspannte und die schöne Landschaft begutachtete. "Ihr habts hier wirklich schön!", sprach ich nun weiter und sah zu den zäunen und zu den Tieren die links von uns auftauchten.


Piret

Ich grinste nun etwas auf. "Mein Name ist Piret für dich aber auch gerne Chefin!", sagte ich nun und blickte zu ihm, ehe ich den Cowboyhut, etwas tiefer zog und weiterritt. "Und du bist also marik, dann erzähl mal du harter junge, was hast du so schlimmes angestellt, dass häftlinge, aus ganz verschiedenen richtungen, dich kennen und dich fürchten!", fragte ich nun und machte etwas platt, damit ich neben ihn ritt und grinste frech auf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 15:48

Kat
Es schien ihm zu gefallen meinen Namen so zu betonen und ich lies ihm auch diese Freude... zumindest solange wie es mich nicht nervte. "ihr beide kommt mit ins Haus. Die anderen Häftlinge haben draußen direkt neben dem Haupthaus einen Bungalo aber wie du ja bereits weißt werden sie da ungerne mit euch zusammen wohnen wollen",antwortete ich nun und rit weiter mit ihm vorran. "das stimmt, es gibt nichts womit ich diesen Ort eintauschen würde",fügte ich noch hinzu und lächelte etwas. Ich war hier geboren und liebte es hier zu sein, auch wenn ich längst mal in der stadt gewesen war so war es mir hier doch lieber. "aber mal davon ab was hast du angestellt das alle solch eine angst vor dir haben?"


Marik
ich grinste bei ihrem zickigen Ton. "liegt es daran das du uns Häftlinge hast... oder weil du heute mit dem Falschen Fuß aufgestanden bist? Oder warum bist du so verdammt zickig und gereitz?",fragte ich nun gerade herraus und dabei ritten wir dicht aneinander. "ich habe einiges getan und sie wissen nunmal das man sich von mir fern hält...",antwortete ich weiter und ich war mir bereits jetzt schon sicher das ihr diese antwort nicht genügen würde. "das würdest du nicht verstehen können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 16:00

Jasko

"Ich habe keine Ahnung warum sie so viel Angst haben... Ich habe zwar DInge getan, aber im Knast selbst, habe ich nicht angefasst!", meinte ich nun und sah dann zu ihr. "Wir kommen also ins Haus und schlafen im Keller oder wie siehts aus?", fragte ich ihn dann und lehnte mich leicht nach hinten. Sie schien fasziniert zu sein, sobald über die landschaft zu reden beginnt und auch ein lächeln lag auf ihren Lippen, was wirklich wunderschön war. "Es gibt im Knast nunmal auch Boxkämpfe und Marik sowie ich waren früher Tahi-Kick Boxer und naja vllt kommt es davon!"; meinte ich nun gähnend und sah zu ihr. "Ich habe armen Leuten gegen die Reichen geholfen und dabei jemanden umgebracht, der ein Kind erschießen wolte, obwohl er schon auf die todesstrafe gesetzt war, habe ich ihn erschossen und deswegen im Knast gelandet!", meinte ich nun. ich selbst hielt mich nicht für einen Mörder, ich fand das Leben des Kindes so wichtiger als einen sowieso zur todesstrafe verurteilten Drogenbaron zu erschießen. "Leider sieht das gericht das etwas anders als ich!"


Piret

Ich seufzte etwas. "Nein es liegt gewiss nicht an euch... ", meinte ich nun. "Ja ein bisschen!" musste ich nun zugeben als er mich so anschaute. "Ich meine für euch müssen wir ales umschmeißen weil alle Angst vor euch haben!", meinte ich nun lachend und sah zu ihm. "Nein die rinde müssen wir heute noch holen es ist schon so spät, das heißt das geht die ganze nacht dann durch, damit wir die endlich wieder haben, weil die zu doof sind, die 10 km rüberzureiten!", seufzte ich nun auf und sah auf die Ranch. "Dabei haben wir morgen reitunterricht, also ausreiten! Ich bin etwas genervt in deinen worten ja!", meinte ich nun amüsiuert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 16:27

Kat
Ich sah zu ihm und dachte über seine Worte nach... Auch wenn es ein Böser Mensch gewesen war denn er getötet hatte, so war es immernoch Mord... und somit strafbar in jeglichen Fällen auch wenn er jemanden das leben damit retten wollte so hatte er nicht aus eigener Notwehr gehandelt und musste seine strafe absitzten. "ich verstehe...",meinte ich nun mitfühlend ehe ich aufsah und etwas lachte. "klar wir ketten euch im Keller an und ihr bekommt nur brot und wasser",meinte ich amüsiert. "ihr wohnt ganz normal im Haus. wir haben noch Zimmer frei da einige meiner verwanten in die Stadt gezogen sind. Ihr bekommt also jeweils ein Zimmer aber glaubt mir macht ihr misst bekommen wir das mit da wir genau dazwischen sind mit unseren Zimmern"


Marik
Ich lag also Gold richtig und es war gut das sie es auch zugab. "tja das leben hier scheint nicht einfach, warum gehst du nicht einfach in die stadt suchst dir einen job in dem du nur 5 tage und jeweils 8 stunden verbringen musst, Hier ist das ja eher ein 24 stunden job",meinte ich nun und wi rritten immer weiter und erreicht sogar irgentwann einige trucks wo bereits die RInder wohl warteten... Ohman... und den weg von dem wir gekommen waren konnten wir wohl nicht nehmen mit den ganzen tieren.. viel zu schmale wege die wir geritten waren, Super...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 18:13

Jasko

Man konnte sehen, wie sie über meine Worte naschdachte. "Siehst du jetzt denkst du selbst über das Urteil nach!", meinte ich nun und streckte mich leicht nach hinten, ehe ich weiter neben ihr ritt und nun lachte. "Wenn ich böse bin, wäre es das beste du kettest mich an dich!", meinte ich nun lachend , ehe ich zu den Rindern sah die nun vor uns auftauchten. "1Stunde reitweg so, aber da wir so viele Rinder haben würde ich sagen wir müssen den ganzen weg außen rum nehmen was?", fragte ich sie nun. "Direkt zwischen uns? Na dann wünsche ich euch viel spaß!", achte ich nun auf.


Piret

Ich sah nun zu ihm, ehe wir weiterritten. "ich weiß dass viele mich für bescheuert halten, aber ich liebe das Landleben, hier musst du handelln und nicht kaufen! Hier kannst du frei über die länder reiten und keiner kann dir was, du hast deine verantwortung, deine aufgaben es ist dein reich!"; meinte ich nun. "Und mit jedem sträfling von euch verdienen wir extra dazu!", erklärte ich ihm, ehe ich zu den RInder sah. "Das wird wenn wir pech haben die ganze nacht dauern!", meint eich nun gähnend, da wir die pfade benutzen mussten, wo wir überhaupt langdurften und das waren wenige. "Kat du gehst mit ihm nach vorne, ich gehe mit marik nach hinten und der Hund treibt sie in der Mitte an!", plante ich nun, ehe wir die rinder mitnahmen und losritten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 18:47

Kat
Ich hörte ihr zu und nickte schließlich. "gut ich mach die tore auf fals nötig und ihr verschließt sie wieder",meinte ich ehe ich auch schon nach vorne ritt und die Rinder uns nun folgten. Ich war mir jetzt bereits sicher das das die ganze nacht hinein dauern würde und warf Jasko eine Flasche wasser zu. "hier die wirst du brauchen teile sie dir aber etwas ein",meinte ich nun immerhin wars richtig warm durch die sonne die wir noch ahtten


Marik
ich sah zu denn ganzen Rindern und seufzte etwas... Na klasse... da hatten wir uns ja nen tollen Tag ausgesucht um her zu kommen. Ich ritt also mit der kleinen hinter denn Viehern her und es schien als würde das stunden dauern. Weshalb ich es mir versuchte einigermassen bequem auf dem pferd zu machen und mich mit ihr zu unterhalten. "also bist du gerne in freiheit und machst gerne was dir gefällt, klar das das einfacher hier draußen ist bis jemand bemerkt was du tust dauert es für gewöhnlich ne weile"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   So 16 März 2014, 18:55

Jasko

Ich legte den Kopf etwas nach hinten, ehe ich das wasser festhielt und die rinder vorne in schacht hielt. Gott wir hatten aber auch immer scheiß tage um zu kommen, zumal mein Pferd wohl noch etwas jung war und ab und an sogar vor den rindern auswich. "Macht ihr das immer? Wieso werden sie denn nicht gebracht?", fragte ich sie nun und hielt die rinder in schacht!" "Dankeschön!"


Piret

Ich sah nun zu Marik und lächelte etwas auf. Ich warf ihn ne flasche wasser zu. "Hieer!", meinte cih nun, ehe wir auch schon in den Flussreinstiegen, er ging den Pferde bis zum bauch. Hier mussten wir aufpassen dass die rinder nicht abhauten und so liefen wir auch durch den doofen fluss wo die pferde noch etwas tranken und wir dann komplett nass wieder rauskam und ich zu mariks gesicht sah. "Sei kein weichei, das war noch ne schön streckte, wenn du es schaffst die rinder schneller zu kriegen können wir auch schneller nach hause!", meinte ich lachend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Fr 21 März 2014, 18:45

Kat
Ich seufzte etwas auf bei seiner Frage. "nein eigentlich sollten sie bis zu uns gebracht werden aber irgentwie scheinen einige Planungssachen nicht geregelt worden zu sein und man hätte sie nur für bis dahin bezahlt. Hier auf dem Lande muss man sich hart durchbeisen wir sind hier zwar gestattet aber seit der Hof einzig und allein von Frauen geführt wird gibt es öfter mal sachen die nicht ganz rund laufen weil man uns verhindert aber das ist uns egal zur not wird eben sowas wie heute gemacht das wir selbst sie treiben",erklärte ich nun und dabei hielt ich die rinder gut in schacht und sie liefen auch recht ruhig mit


Marik
Ich fing die Flasche direkt auf und grinste leicht wegen ihrem vorlautem Mundwerk~ Ja sie war ganz schön taff, nur mit dem großen unterschied das sie dies wirklich war und nicht nur vorgab wie die anderen weiber aus der stadt wo wir herkamen. Ich sah mir die strecke genauer an... ich glaube da kam heute noch so einiges auf uns zu!. "sag mal... hättet ihr nicht einfach ne schar an kerlen das hier machen lassen können? ihr seit doch chefs da könnt ihr euch die bequemeren arbeiten zuteilen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Fr 21 März 2014, 20:37

Jasko

Ich sah nun zu ihr. "Auf dem land ist das halt noch nicht so vertreten mit den Rechten der Frauen!", meinte ich nur noch, ehe ich zu dem Sonnenuntergang sah und mich etwas streckte, ehe ich mein Hemd auszog und es in die seite klemmte, ehe ich mein pferd etwas mehr antrieb. Nur in einem Muskeltop präsentierte ich mich lässig auf den pferd und trank ein schluck, ehe ich das eine Rind wieder etwas zurückdrängte. Sie hatte aber auch viele tiere. "Aber wenn ihr so eine Beruf ausübt habt ihr ja gar keine zeit mehr für die liebe oder habt ihr eure cowboys schon gefunden?" Bei der wortwahl musste ich etwas lachen.


Piret

Ich fing nun richtig an zu lachen, ehe ich ein rind wieder zurücktrieb. "Ganz bestimmt nicht, ich würde euch jungs nichtmal zu trauen eine gühbirne auszuwechseln!", meinte ich nun frech grinsend ehe ein Rind etwas drängt und mein Hund direkt passend reagierte, indem er etwas nach den Beinen schnappte, nur damit das rind aufhörte zu drängeln. "Außerdem brauchen die jungs solange sie kriegen die rinder nicht so gut vorwärts und da lassen wir sie wieder am hof!", meinte ich nun und trank noch einen schluck, ehe ich ein stück vortrabte, da wir doch etwas nach hinten gefallen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Fr 28 März 2014, 14:10

Kate
Er wusste sich wirklich in Szene zu setzten... doch ich lies mir das nicht groß anmerken. "cowboys`?",fragte ich lachend und sah wie eines der rinder ausbüxen wollte und es direkt wieder in die reihe jagte. "wohl eher nicht es gibt hier und da natürlich was gutes aber noch ist da nihts in trocknenen Tüchern. Aber ihr hatb sicherlich viele Frauen die gerne mal für ne Runde vorbei kommen",meinte ich nun direkt herraus und sah etwas schmunzelnd zu ihm rüber. Immerhin waren knastis bei frauen doch echt sehr heiß und dann noch solche waren sehr anziehend auf viele frauen


Marik
Ja... die kleine Zeigte schon klar was sie von uns Männern hielt. Ich grinste nu rund folgte ihr weiterhin wir waren von denn anderen doch ein stückchen  bereits entfernt. "aber davon ab das du denkst das männer arbeitsmässig nichts taugen wie siehts da in der Liebe aus`? Schon nen nachbars Stallburschen in aussicht?",fragte ich nun und streckte mich etwas auf dem pferd ehe ich mein shirt auszog und oben ohne da sahs da es doch recht heiß wurde~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Sa 29 März 2014, 17:26

Jasko

Ich grinste nur auf, als sie das mit dem Cowboys fragte. "Ach weißt du es gibt viele Mädchen die uns haben wolllen, aber mich reizen mehr die Frauen, die versuchen uns im schachte zu halten, die die höhere positionen haben und versuchen uns etwas zu sagen~ Diese Art von Frauen interessiert mich, die , die damit noch nicht wirklich umgehen können, dass jemand stärkeres nun da ist!" Mein Blick wand sich nach vorne, ehe ich einen Bllick nach hinten ging und ich zu Marik sah, der schon halb nackt auf dem Pferd saß. "So ein Prolet!", meinte ich lachend und ritt nun weiter.

Piret

Ich hatte bemerkt dass dieser Jasko sein Shirt ausgezogen hatte und das man unter diesem Top genau sehen konnte, was er aes hattte, doch der liebe marik schien auf diese ohnehin volle waage noch eine draufzusetzen und ich schaute nur kurz zu ihm und musste schon kurz beeindruckt gucken, da er wirklich einen prächtigen körper hatte. Ich stieß die rinder von hinten etwas an und es ging etwas schneller vorwärts..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Mo 31 März 2014, 19:52

Kat
Mehr deutlichere Anspielungen konnte er wirklich nicht liefern. Diese Beschreibung passte Haar genau auf mich und Piret. Aber da würde er sich noch seine Zähne dran ausbeisen. Vielleicht würde Piret nur wegen des Sexes aber eine beziehung sicherlich nicht. Und bei mir brauchte er es garnicht versuchen. Ich hatte keinerlei interesse an ner Sex beziehung oder gar einer Beziehung. "du magst also Frauen die dir Kontra geben weil du dir dann wenigstens Mühe geben musst sie zu erobern aber glaube mir es gibt Stuten die niemand besteigen kann weil sie durch und durch ihrer Freiheit versprochen sind",meinte ich nun schmunzelte leicht als ich Marik sah und auch Pirets blick bemerkte. Ich ritt nun etwas weiter vor und sah bereits in der Ferne die Lichter von Drovers

Marik
Natürlich hatte ich die blicke jedes einzelnen von ihnen bemerkt und dies lies mich echt aufgrinsen. Mehr bestätigung konnte man doch echt kaum noch erhalten. Ich stieß dem Pferd etwas in die Seite und es ritt schneller vorwärts ehe ich bemerkte das sich eines der Rinder von der Herde trennte. Ich winkte Piret zu und ritt dem Rind hinter her was vor mir begann zu flüchten doch ich holte es ein und trieb es zurück. Ich hatte damals auf dem Hof meines Onkels geholfen daher würde ich ihnen wirklich eine Hilfe statt eine Last sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Do 03 Jul 2014, 19:53

Jasko

Ich grinste nun auf. "Jeder Stute findet ihren master, der sie zähmt, der sie reitet, bis sie ihm unterlegen ist!", konterte ich darauf. Ich hatte jetzt schon ein lodernes Feuer für die Kleine. Ich würde sie schon noch kriegen. Warukm auch nicht? Ich hatte ja genug zeit. Wir ritten auf den Hof und trieben die RInder ein. Mit schwung glitt ich von dem Hengst, sattelte ihn ab, setzte ihm die abschwitzdecke drauf und stellte ihn in den Stall. Naja erfahrung macht es hallt. "So und wo steht dein bett jetzt? ich bin müde!", meint eich amüsiert.


Piret


Die beiden Jungs waren echt gut und würde ne hilfe abgeben nur gefielen mir diese Blicke nicht. Jeder hatte es am anfang versucht uns rumzukriegen, aber wir bekamen das auch immer schnell unter kontrolle. Er ritt dem Rind hinterher und sammelte es wieder ein, während ich die restlichen zusammenhielt. Als wir ankamen, wollte ich ihm erkjlären wie es gingm doch die jungs kannten sich bestens aus mit pferden. ich gab meinem hengst noch ne portion und wartete auf den rest.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Fr 11 Jul 2014, 17:49



Kat
Ich musste lachen als er das mit dem Master sagte und schüttelte dabei nur den Kopf und belies es vorerst dabei. Wir kamen endlich an und nachdem die Rinder auf ihrer Wiese standen kümmerten wir uns um die Pferde. Ich stellte überrascht fest das er sich wohl gut damit auskannte da er alles perfekt erledigte. Doch er musste ja wieder Macho verhalten an den tag legen. "oh klar ich geh duschen und komm nackt zu dir in mein Bett gekrochen das kannst du von mir aus träumen aber die realtität sie anders aus",meinte ich nun frech und stieß gegen seine Schultern ehe ich vor lief. Ich zeigte ihm das Gästezimmer oben am ende des Flures. Daneben war das Bad und eins weiter noch ein Gästezimmer ehe auch schon Das zimmer von Piret kam und dann meines und erneut ein Bad. "Gut hier wäre dein Zimmer das teilst du dir mit Marik",meinte ich nun und deute auf die beiden Betten

Marik
Kaum waren wir angekommen versorgte ich die Pferde und bemerkte die kleinen Spielereien zwischen Kat und Jasko. Ohja... da hatte einer aber auch den Startschuss gegeben. Ich sollte wohl langsam mal etwas mehr nachziehen. "achja Kleines, sag mal gibts hier auch sowas wie nen Pup wo man auf den Schweren tag anstoßen kann? Oder habt ihr gekühltes Bier hier so ganz unter Frauen?"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Mi 17 Sep 2014, 08:51

Jasko


Ich grinste leicht und sah zu der Kleinen, die ganz schön Haare auf den Zähnen hatte und ich nun zu ihr sah. "Ja Ja Kleines mal sehen wie lange du noch so ne große Klappe hast!", meinte ich nun frech grinsend und streckte mich leicht, ehe ich in mein Zimmer verschwand als piret Marik nen Korb gab. Ganz schön zäh waren sie aber wirklich und ich sah zu Marik. "Na das ist doch mal eine vernünftige Strafe würde ich sagen!" Ich schnappte mir ein handtuch und lief dann auf dne Flur zur Gemeinschaftsdusche, wo die anderen bei meinem Anblick direkt rausgingen. Komische kerle..



Piret



"Für dich heißt es Piret, nicht kleines, mein lieber Marik!", raunte ich ihm frech zu. "Und nein kühles Bier gibts nur, wenn sich die Leute hier angestrengt haben und nicht am ersten tag!", meinte ich nun, während ich in mein Zimmer lief und im Zimmer grinsen musste. Sie waren leider gottes total heiß und echt schwer da die kontrolle und die oberhand zu gewinnen

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)   Heute um 01:06

Nach oben Nach unten
 
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» nach 20 jahren alles vorbei wegen verliebtheit?
» Andere Fußballmanager
» Sie hat einen Neuen, erst jetzt wird mir alles klar.
» Warrior Cats: Wie alles begann...
» Wie alles begann - eure Meinung?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: