Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Fantasy Akademy
Do 10 Aug 2017, 23:28 von Sakura

» The 100 ( Alina - Juju)
Sa 10 Jun 2017, 21:13 von Sakura

» Eines von beiden?!
Sa 15 Apr 2017, 16:26 von ~Soul~

» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Di 14 Feb 2017, 20:16 von AnitSama

» Freundschaft +
Di 24 Jan 2017, 19:49 von JuJu

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Rose zu verschenken?
Star´s (Privi zwischen Alina und Mina )
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Austausch | 
 

 Fantasy Akademy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 00:08

Eine Schule für alle unmenschlichen Rassen.


Charakter:

Name: Ushio Amayaka
Stand: Schülerin
Rasse: Vampire

Aussehen:


Name: Haru Sohma
Stand: Schulleiter
Rasse: Gestaltenwandler

Aussehen:

Name: Noctis
Stand: Schüler
Rasse: Dämon

Aussehen:

Name: Noel 
Stand: Schüler
Rasse: Dämon

Aussehen:

Name: Akatsuki Kain
Stand: Sportlehrer
Rasse: Vampir

Aussehen:

Name: Shin
Stand: Schüler
Rasse: Dämon

Aussehn: 

Name: Toma Hidano
Stand: Schüler
Rasse: Dämon

Aussehen:


Name: Taichi no Hiro
Stand: Naturwissenschaftslehrer
Rasse: Werwolf

Aussehen:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 00:34

Name: Sakura Fudo
Stand: Schülerin
Rasse: Vampir
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif


Name: Squall Sohma
Stand: Schülleiter
Rasse: Dämon
https://de.pinterest.com/pin/120823202476159682/


Name: Dennis 
Stand: Deutsch/-Mathe/- Englisch Lehrer
Rasse: Dämon


Name: Don
Stand: Schulsprecher
Rasse: Vampir
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif

Name: Maik
Stand: stellvertrend. Schulleitung
Rasse: Dämon
http://orig01.deviantart.net/8974/f/2012/057/4/a/hakuouki_demon_of_the_fleeting_blossom__kazama__by_fartburp-d4r0v3t.jpg


Name: Souta 
Stand: Schularzt
Rasse: Werwolf
http://g01.a.alicdn.com/kf/HTB18Ay3IVXXXXXLaXXXq6xXFXXXF/Hakuouki-Anime-Okita-Souji-54-38CM-Wall-Scroll-Poster-36551.jpg_640x640.jpg


Name: Luke
Stand: Schüler
Rasse: Gestaltenwandler
https://de.pinterest.com/pin/417708934160749575/


Name: Grey
Stand: Schüler
Rasse: Dämon
https://de.pinterest.com/pin/417708934166123027/

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 09:46

Ushio 
Als Neulinge waren wir wie Frischfleisch auf einem Pressentierteller. Seufzend lief die Silberhaarige über den Campus ihrer nun neuen Schule, dicht gefolgt von ihrer Blondine. " versuch wenigstens dich zu benehmen ",meinte sie leicht amüsiert an ihre Freundin aus vorsicht. Sie waren zwar an dieser Akademy schon seit gut 3 Monaten, jedoch gibt es einige Eingliederungsphasen. Zu Anfang haben sie sich einiger Test bedienen müssen um klar zu stellen das es sich lohnt sie aufzunehmen. Bei dem Versuch die beiden zu trennen, gingen einige der Aufpasser in die Knie weshalb sie nun endlich in den Alltag entlassen worden sind. Die Blicke der anderen Schüler durchbohrten die beiden gerade zu, doch ließ sie sich das kaum anmerken. Stattdessen lief sie gezielt über das Schulgelände in Richtung des Hauptgebäudes. Im Sekretäriat angekommen meinte die Dame sie sollten einen Moment warten es würde sie jemand in ihre Klasse bringen.

Haru
Wissend das zwei neue Schülerinnen mitten im Jahr dazu wechselten, hatte sich der Schulleiter frei gehalten um diese einzuführen. Er hatte schon einige Informationen erhalten über die beiden und war bereits gespannt wie sie sich eingliedern würden. Da in ihnen eindeutlich viel Energy zu stecken schien. Er hatte eine Wahnung erhalten die beiden besser nicht all zu lang voneinander zu trennen. Was ihn beim lesen bereits zum schmunzeln gebracht hatte. Doch das waren Informationen die er sich zwar ansah, doch lieber selbst herrausfand. Er trat aus seinem Büro direkt auf die jungen Damen zu. " herzlich willkommen auf der Akademy "

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 09:58

Sakura






Ein freches Grinsen legte sich auf meine Lippen, bei den Gedanken, wie die beiden fast die ganze Anstalt auseinander genommen hatte. Mit einem SportBh und einen kurzen Oberteil und samt Hotpants, stolziert die Blondine hinter ihrer besseren Hälfte hinterher. Die Männer zwinkerten ihr zu und Saura machte sich den Spaß daraus, ihnen den Kopf zu verdrehen. "Ich bin doch brav!", säuselte sie ihrer Freundin zu. "Ein riesiger Spielplatz voller süßen Jungs, so hab ich mir das vorgestellt. Eine reine Frauenschule wäre doch eine scheiß Option geworden!" Im Sekreteriat angekommen, legte sie ihre Tasche auf den Boden. Die Aufnahmeprüfung hätte ich ohne ushio nicht bestanden, dessen war ich mir mehr als nur bewusst. Meine Aufmerksamkeit legte sich zu der Tür, als der Schulleiter zu uns trat. Ich kniff Ushio in die Seite. DAS WAR unser Schulleirter. Da gehen einem doch die lenden auf. Ein siegessicheres Grinsen legte sich auf meine Lippen. Die erste Challenge: Wie lege ich den Schulleiter flach. 



Squall




Ich saß wie gewöhnlich in meinem Büro und hatte die Aufruhr auf den Campus mitbekommen. Ich brauchte nicht lange die Komponenten zusammenzuzählen, weshalb es so unruhig wurde. ich stand auf und ging zum Fenster. Ein Grinsen legte sich auf meine Lippen, als ich die beiden beobachtete. Wir wussten, dass Ushio Sakura durch die prüfungen getreten hat. Nur durch ihre Mühe und durch Sakuras wirkliche unglaubliche Kraft, hat sie den Platz hier bekommen. Ich lief hinüber zu Haru´s Büro, doch er schien die beiden Damen schon im Empfang genommen zu haben. Ich trat hinter ihn auf. "Guten Morgen, die Damen, wie ich sehe, habt ihr eure Uniformen noch nicht bekommen!" Auf dem gesicht der Blondine trat ein bitterböses grinsen, doch ihre Freundin maßregelte sie sofort zurück. Das konnte sehr spannend werden! Da hatten haru und ich uns wohl eine Vollzeitbeschäftigung rausgesucht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 10:15

Ushio
Bei ihrem Kommentar das das hier ein Spielplatz war verdrehte ich meine Augen. Natürlich sah sie das ganze so positiv, doch ich ließ es dabei und wartete stattdessen ab was hier so passierte. Wir hatten uns immerhin wirklich gut einbringen müssen um hier zu landen, in Schutz und ausbildung. Wobei letzterer Punkt nicht unbedingt nötig war. Sofort erkannte ich den Blick meiner Freundin als sie den ersten Schulleiter erblickte und stieß sie in die Flanke. Wir waren gerade erst hergekommen , sich dann ausgerechnet den Schulleiter auszukucken, nicht gerade die Beste idee. Allerdings blickte ich selbst etwas überrascht auf als sich der zweite Schulleiter dazu begab. Selbst ich brauchte einen Moment um mich zu sammeln, doch schnell genug hatte ich Sakura wieder in die Seiten gestoßen wegen der Uniform. Begeistert darüber war ich selbst auch nicht, aber daran konnten wir hier vermutlich nichts ändern. " Guten Morgen, nein wir haben genaugenommen noch garnichts bekommen. ",entgegnete ich nun höfflich mit einer kleinen Verbeugung und zog dabei Sakura selbst leicht mit hinunter.

Haru
Squall ließ nicht lange auf sich warten. Nickend stimmte ich ihm zu als er anmerkte das sie ihre Uniform noch garnicht trugen. Doch Ushio reagierte sehr schnell. Sie hatten also noch nichts bekommen. " ach das ist kein Problem. Dann bekommt ihr erstmal eine Grundausstattung ",erklärte ich grinsend und lief ein paar Schritte zur Seite. An der Wand stand ein großer Schrank, kurz blickte ich nochmal zu Squall ehe ich aus dem Schrank ein komplettes Set schnappte. Die Sommeruniform, schuhe, Rock, Bluse, Jacke alles was dazu gehörte. Dies Sachen drückte ich letztlich der Blondine in die Hände und deutete auf meine Büro. " einmal umziehen dann bekommt ihr euren Stundenplan und wir bringen euch in die Klassen... "

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 12:16

Sakura




Ushio zog mich einfach mit hinunter und ich verschränkte die Arme vor der Brust. Mein Blick verriet was ich von dieser Schuluniform hielt. "Da passen meine Brüste eh nicht rein!" Ushios Blick tötete mich für den Blick, ehe ich die Uniform an mich nahm und schon einmal Richtung Büro marschierte. Ushio wurde von Squall ausgestattet und sie schloss die Tür hinter sich. "Siehst du hier irgendwo ein Bild von Frau oder Kindern?", fragte ich ushio, die noch etwas geistesabwesend war. Ich riss die Schränke auf und durchforstete das Büro. "Also Eheringe oder Abdrücke hatten beide nicht!" Nach kurzer Zeit hielt ich inne. Ich zog mir die Uniform an und spürte schon wie das an der Brust spannte, dadurch war die Länge nun auch mehr Bauchfrei als durchschnitt. "Was für Flachländer haben die bitte hier auf der Schule!" Ushio hatte ihre bandage angezogen. "Amayaka bitte, konzentrier dich!"




Squall




Damit waren die Fronten geklärt, wer wen nimmt. Klang hart, aber umsonst hatten wir die Beiden sicherlich nicht aufgenommen. Ich reichte ushio die Sachen und sie schloss die Tür hinter sich. Diese Blondine war wirklich total unauffällig. "Sie durchforstet gerade dein ganzes Büro!", lachte ich nun amüsiert auf, ehe man die Türen nacheinander knallen hörte. Wirklich sehr unauffällig.  Bei dem nächsten Spruch bekam sogar ich ein grinsen aufs gesicht. Ja sie hatten wirklich wunderschöne und große Brüste!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 12:33

Ushio
Kaum hatten sie uns unsere Uniformen gegeben waren wir beide in das Büro von Haru getreten. Kaum war die Tür hinter meinem Rücken verschlossen machte sich Sakura dran, das ganze Büro auf den Kopf zu stellen auf der suche nach irgendwelchen Hinweisen das er vergeben war. Seufzend schüttelte ich meinen Kopf und blickte stattdessen auf die Uniform. Es ging. Zumindest war sie nicht super schlicht oder gar plump. Somit entledigte ich mich meiner Kleidung und begann damit die Kniestrümpfe in schwarz anzuziehen, sowie die schwarzen Schuhe und den Rot-schwarz Karierten Falten rock. Jedoch stoppte ich als ich die weiße Bluse genauer betrachtete, bevor mich Sakura aus den Gedanken riss. " Saku, es sind unsere Schulleiter. Da gibt es nur schwämmerei die werden sicherlich schon jemanden haben ",nahm ich ihr den Wind aus den Segeln und blickte sie dann etwas genauer an. " also das solltest du wirklich austauschen lassen ",entgegnete ich ihr und deutete auf ihren Bauch der leicht hervorschaute. Kurz darauf nahm ich mir die Bluse vor. Gut ich hatte meine Brüste ohnehin mit einem verband ziemlich unterdrückt, aber als ich die Bluse anlegte und begann zu zuknöpfen wurde es jetzt bereits mehr als eng. " saku... wie soll ich denn atmen damit? ",fragte ich seufzend. Ich zog die Bluse bereits wieder aus ehe ich Sakura böse angrinste. Aus dem nichts hatte ich sie gepackt und zur tür gedrückt ehe ich sie öffnete und Sakura zu ihnen raus drückte. " zwei blusen bitte in größer! ",rief sie hinter der tür.

Haru
Amüsiert sah er ihnen nach und blickte dann zu Squall, welcher selbst ziemlich belustigt drein blickte. Die türen meiner Schränke waren deutlich zu hören wie sie aufgerissen und letztlich wieder zugeschmissen wurden. Wirklich nicht sonderlich leise oder gar elegant. Da musste sie aber noch lernen. " komm du bist doch nur froh das es nicht dein Büro ist ", entgegnete ich ihm schmunzelnd. Hinter der Tür redeten sie etwas doch so ganz verstehen konnte ich es auch nicht. Doch einen Moment war es still bis plötztlich die Tür aufgedrückt wurde und Sakura uns direkt entgegen geschoben wurde. Sie stieß somit leicht gegen meine Brust, durch den Schwung denn sie drauf hatte. " hoppla doch nicht so stürmisch ", entgegnete ich ihr grinsend und trat leicht zurück. Kurz glitt mein Blick zur tür, durch den Spalt der noch dort war, konnte man ihre Freundin erkennen, sie stand dahinter trug bereits die Uniform bis auf die Bluse. Kurz fixierte ich sie etwas genauer und runzelte kurz die Stirn. Ein Verband? Doch dann riss ich meinen Blick wieder ab und richtete diesen lieber auf meine Blondine vor mir. " natürlich bekommt ihr größere moment ",sprach ich ruhig und nahm nochmal blusen aus dem Schrank, diesmal in den 3 verschiedenen Größen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 12:49

Sakura




"Die sind nicht vergeben...", grinste ich zurück und sah zu ihr, als sie meinte, wie sie den Luft bekommen sollte. Ich verdrehte die Augen und sah zu ihr. "Immer das gleiche mit dir, Ushio! Mach eine Verkleinerung und dieses scheiß abbinden, bringt dich irgendwann noch um!" Dann sah ich in ihr Gesicht. "Oh nein Ushi! Vergiss es!" Doch sie schubste mich schnell raus und ich sah zu den beiden Schulleitern hoch, oder eher bei den einen landete ich mitten in den Armen. -Blöde Kuh-. Er baute wieder etwas Distanz auf und ich musste mich kurz sammeln. Das war eindeutig ein Achtpak gewesen, doch bevor ich weiter reagieren konnte, drückte er mir die nächsten Blusen in die Hand. "Danke..", dann marschierte ich wieder rein. Während die Tür schloss hatte ich die Bluse schon ausgezogen, probierte die nächste Größe und dann passte es. Auch ushio passte drauf und so kamen wir auch wenig später aus der Tür raus. Squall stand im Rahmen und als ich hinter Ushio lief, schubste ich sie nach vorne. Grinsend lief ich an den Beiden vorbei zu Haru. Squall hatte sie abgefangen. "Ihr mögt euch aber wirklich gerne..", hörte ich ihn nur sagen. Da hatte er Recht. Es schien gerade Pause zu sein, alle Schüler versammelten sich in den Fluren und natürlich waren wir der Hingucker schlechthin. 





Squall




"Ich bin auch froh, dass es nicht meins war!" Ushio schubste Sakura Richtung Haru und der kurze Körperkontakt schien die Blondine doch etwas aus dem Konzept zu bringen. Es dauerte nicht lange und die beiden marschierten raus. Stand ihnen wirklich sehr gut. Als die beiden grazien hinausliefen, schubste Sakura Ushio extra und ich fing sie ab, bevor sie zu Boden fiel. Ich könnte schwären, ich hatte ein lachen gehört. Ich half ihr hoch. "Na hoffentlich kommen solche Stürze nicht so oft vor!" Die Glocke erläutete und die Schüler traten auf den Flur. Natürlich waren die beiden Neuankömmlinge der Lichtfang. Wir hielten kurz an, als der Schulspreche auf uns zu kam und sich kurz vorstellte. Don war nicht gerade die klassische Frohnatur. "Sakura und Ushio das ist Don der Schulsprecher!" Sakura hatte ihre Augen schon auf jemand anderes gelegt, während Don ihnen nur kurz zu nickte. Keiner wusste, wie er es zu dem Posten geschafft, hatte. Normalerweise war Don nicht gerade der Redner, aber er konnte handeln und wusste seine Sachen durchzusetzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 13:09

Ushio
Zufrieden ergriff ich die Blusen und nach kurzen Anprobieren hatte ich schließlich was gutes gefunden, hatte mir die andere größere sogar noch zur Sicherheit in meine Tasche gepackt. Bevor ich dann mit Sakura wieder aus dem Büro lief. Doch ehe ich mich versah stieß mich Sakura nach vorn, ich taumelte leicht doch statt auf dem Boden zu landen fing mich Squall auf. Kurz steig eine deutliche Röte auf meine Wangen. - Arschkuh- " entschuldigung ",räusperte ich mich und stützte mich leicht an ihm ab beim aufrichten. Die Blicke der Schüler waren uns definitiv gesichert. Schnell hatte sich Ushio umgedreht und blickte zu dem großen Kerl, der ihnen vorgestellt wurde. Er wirkte recht streng und das verwunderte mich dezent. Normal waren Schulsprecher doch die Smarten Typen. Die Sunnyboys. Höfflich nickte ich ihm zu bevor ich meinen Blick zu Sakura wand welche sich stattdessen die anderen Schüler ansah. Kurz verdrehte ich leicht die Augen ehe ich einlenkte. " danke fürs erste werden wir es dann schon hinbekommen " Kurz darauf schnappte ich mir Sakuras Arm und zog sie an ihnen vorbei. Es war besser nicht unbedingt so umringt zu sein von solchen Männern da die meisten Weiber bereits jetzt deutliche Blicke austeilten. Auf dem Schulhof angekommen zog ich aus meiner Tasche den Stundenplan ehe ich Sakuras schnappte. Einige Stunden waren gleich, manche jedoch nicht. " klasse... wir sind zwar in der Hauptzeit zusammen aber sie haben uns hier und da andere Leistungsfächer gegeben ",stellte ich fest.

Haru
Bereits jetzt war ich mir sicher das es mit ihnen nicht so schnell langweilig werden würde. Mit einem feinen lächeln blickte ich zu ihnen bevor sich Ushio mit Sakura im gepäck verdünnisierte. Kurz wand mein Blick zu Don ehe er zu Squall wand. "ich glaube das wird einige Unruhen verursachen " Kurz darauf sah ich nochmal zu ihnen und verschwand wieder zurück in mein Büro

Noctis
Durch die aufkommende Unruhe war klar, das die beiden neuen Schülerinnen angekommen sein mussten. Deshalb machte ich mich sehr schnell auf den Weg zu ihnen und erreichte sie auf dem Schulhof bereits. " hey ihr beiden! ",begrüßte ich sie freundlich und hielt kurz vor ihnen an. " ich bin Noctis und bin in eurer Klasse, wenn ich irgendwelche Fragen habt könnt ihr gerne zu mir kommen. Wer hier auf der Schule was zu sagen hat, von wem man sich besser fern halten sollte oder wo man das beste Essen bekommt ",sprach ich weiter.
Eine der Weiber begannen bereits kreise um die Damen zu ziehen. Fast schon so als würden sie die beiden genaustens beäugen und sich bereits jetzt überlegen wie sie sie am besten erlegen konnten. Nicht das ich das nicht mitbekam, doch ich versuchte das ganze erstmal nicht so ernst zu nehmen. Es war sicherlich gut wenn sie nicht nur unter sich blieben sonder eben auch andere Kontakte knüpften.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 13:22

Squall






Ein Grinsen legte sich auf meine Lippen. "Das wird es wahrhaftig werden. Don hab ein Augen auf die beiden!" Nickend zischte er ab und wir begaben uns zurück ins Büro, wo ich die Beiden etwas beobachtete. Die Frauen waren jetzt schon nicht begeistert.



Sakura




Ich ließ mich mitziehen und ließ Ushio die Stundne abgleichen. "Ich geh da eh nicht hin!" Dann kamm ein sehr zierlicher Junge auf uns zu. Er stellte sich vor. "Apropo ich habe wirklich sehr großen Hunger!  Übrigens Sakura und Ushio!" Er war ein paar cm größer als ich. Schlank und wirklich eine liebe Seele, das konnte man ihm ansehen. Die Frauen hatten sich um uns versammelte, oder eher aufgestellt. Ein zwei umrundete mich. Ein Knurren entglitt mir, Ushio war gerade abgelenkt. "Möchtest du ein Foto haben, vielleicht?", knurrte ich nur und sie blickte mich schockiert an. Meine Augenbraue zog sich hoch, ehe ich meinen Kopf etwas schief legte. "Süßen Fanclub habt ihr da!" Ihre Mädchen stemmte die Hände in die Hüften. Auf ihre Buttons hatten sie ein Foto von Squall und Haru. "Kindergarten!", und wand mich wieder ab. Ushio´s Blick verriet alles. "Komm das war nett!"



Luke


Der Campus war ziemlich auf einen Punkt konzentriert. Die beiden neuen. Ich zog an meineer Zigarette und lief schlendernd auf die Beiden neuen zu. "Na seit ihr das Objekt der Begierde hier.. Ich heiße übrigens Luke und bin so wie Noctis in eurer eigentlichen Klasse! komm wir führen euch etwas rum... sonst stürzt sich der Girlclub sich noch auf euch!" Meine Hände packte ich in die Hosentasche. "Der Fancluhb da hinten ist übrigens mit dir und mir Ushio im Kurs fürs  Geschichte, Elementar und Agilitytechnik! Und du meine liebe Sakura bist mit ihnen im Sportunterricht! Also solltet ihr euch etwas engagieren!" Dabei glitt mein Blick zu Sakura. "Der Fanclub unserer Rektoren!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 13:36

Ushio
Seufzend blickte ich noch auf den Plan ehe ich diesen dann doch zurück in die Tasche steckte und auf sah. Es stellten sich in kurzer Zeit zwei Jungs vor welche ich begrüßte. Jedoch wand sich mein Blick von ihnen ab als ich Sakura genauer beäugte. " daran arbeiten wir noch ",wahnte ich sie nun vor und wand mich schließlich etwas ab, Mein Blick auf die Weiberhorde gerichtet. Klasse... Einen Fanclub? Wie albern war das denn. Allerdings hatte ich einige vorahnungen das solche Weiber das ganze ziemlich übertreiben konnten. Somit könnten sie sich wirklich sehr schnell von uns Bedroht fühlen wenn wir uns nicht nach ihren Regeln verhielten. " na super~ ",meinte ich zu Luke und wir schländerten schließlich zusammen los. Wenigstens waren die Zwei sehr zuvorkommend und sie hatten erstmal jemanden der sich hier auskannte. Nachdem sie sich die verschiedensten Räume und abteilungen angesehen hatten ging vorerst der Schultag weiter. Fürs erste passierte nichts weiter. Die Blicke wurden zwar eindringlicher aber vorerst schienen sie sichzurück zu nehmen. Vermutlich wegen des wachsamen Blickes vom Schulsprecher der mir zugegebenerweise etwas unwohl bereitete. Sein blick schien mich gerade zu durchbohren. Nach dem ersten Schultag wurden wir schließlich zu unserem Wohnheim gebracht. Unsere Sachen sollten bereist reingeräumt worden sein hieß es und ich lief gefolgt von Sakura durch die Gänge.

Haru
Vorerst schien nichts weiter zu passieren weshalb das ganze noch in geregelten Bahnen verlief. Am ende des Schultages sammelte ich die beiden Damen ein und brachte sie zu ihrem Wohnheim. Sicherheitshalber jedoch mit Begleitung. Da die beiden immerhin nicht das selbe Zimmer bekamen. Wir traten in den 3ten Stock und liefen den Gang hinunter bis ich vor einem Zimmer stehen blieb und dieses öffnete. " so... das wäre dann Deines Sakura ",erklärte ich und deutete auf die Linke Zimmerhälfte. Auf der anderen sahs eine andere Schülerin auf ihrem Bett, musterte kurz Sakura ehe diese aufsprang und sich ziemlich deutlich in den Fokus drängte. Jedoch lächelte ich nur und ließ ihr kaum Zeit mich weiter anzuflirten. " also ich hoffe natürlich ihr kommt miteinenander aus. Ushio selbst wird noch etwas weiter hinten im Gang untergebracht werden. "

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 13:55

Sakura






Wir ließen uns rumführen, bis wir von haru wieder eingesammelt wurden. An seiner Seite die stellvertrende Schulleitung. Squall hatte anscheinend Stress mit zwei Dämonen gehabt, die wohl ein Teil der Schule auseinander genommen hatten. Maik hatte sich vorgestellt. War es hier ein Aufnahmegrund gut auszusehen? An so viele Zufälle glaubte ich gar nicht. Der Schulleiter führte mich in MEIN Zimmer. Nun war aber wirklich gut. "Ich schlaf mit der doch nicht in einem Zimmer!" Sie drückte mich zur Seite um direkt an haru zu stehen. Ein böses Grinsen bewegte sich auf mein Gesicht vor. "Er steht auf blond, Kleines..", raunte ich der Brünetten ins Ohr.  Als sie etwas zurückwich, widmete ich mich wieder den Schulleiter zu. "ich bleib da nicht drin, ich dreh durch mit diesen Fangroup scheiss da! Ich will zu Ushio´s Zimmer, die kann ich nicht einmal mit einer Zwangsjacke aushalten!" "So kannst du nicht mit ihm reden!", beschwerte sich die Kleine und schwang ihren Feenstab. "Ist das ihr scheiß ernst?!" ich drehte mich um und lief auf sie zu.  Ich krempelte die Ärmel hoch und ballte die Hände zu Fäusten. "Ich reiß dir deinen Stock kaputt und lass dir deinen Feenstaub aus den Arsch rauskommen!" Bevor ich allerdings loslegen konnte, packten mich zwei vertraute Hände und ich knurrte böse auf. "Nur ein Schlag, die scheiß Fee legt es doch drauf an. Wie kann man nur auf so ein Glitzerscheiß stehen, guck dir doch malo diese Stalkerfoto an, das ganze Zimmer stinkt nach diesem Vieh hier!"




Maik




Ich hatte mich kurz vorgestellt und nun verstand ich auch die Reaktionen der Männer und der Frauen. Sie sahen wirklich verdammt gut aus. Ich folgte Haru, der die beiden nun auf ihre Zimmer beglitt und als er stes versuchte, die Blondine unter zu bringen.  Das gestaltet sich allerdings als noch schwieriger als gedachte, denn die Blondine schien eine Abneigung gegen Glitzer und Feenstaub zu haben. Schnell eskalierte die Situation, doch ihre Freundin entschärfte sie. Ganz schöne böse die kleine Blondine. Cassandra verstand die Welt nicht mehr und hielt die Klappe, besser für sie.  Ich lief nun in das Zimmer und packte mir die Blondine, die sich direkt umdrehte und die Faust erhob, sie senkte, als sie mir ins Gesicht sah.  "Pass auf, wir sind hier nicht im Wunschkonzert. Du bist nicht hier, um dich mit anderen Schülern anzulegen, sondern etwas zu lernen. Du wirst ihr nichts tun. Es ist ein Lernprozess, du wirst immer mit Leuten arbeiten müssen, die du nicht magst. Gewöhn dich lieber schnell dran!" Doch bei ihr schienen meine Worte abzuprallen. "Ich mache das, was ich will, wie ich will und wann ich will!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 14:20

Ushio 
Langsam hatte ich das gefühl sie würden mit absicht einige Hürden aufbauen. Erst die sache mit dem Stundenplan und nun getrennte zimmer? Wo genau sollte das denn nicht Taktik sein? Allerdings nahm ich das ganze stillschweigender Hin als es Sakura tat. Seufzend blickte ich dem Geschehen einen Moment zu ehe ich selbst dann eingriff. " Es war nicht unbedingt die beste Entscheidung sie an ne Fee zu verteilen ",stellte ich klar und zog Sakura etwas mehr nach hinten ehe sich Mike ihrer Annahm. Doch solche Worte brauchte er nicht aussprechen. Soetwas prallte an ihr ab ohne große folgen, dafür kannte sie sie einfach zu gut. Nicht umsonst wäre es ihr Todesurteil gewesen wenn sie sie wirklich ganz voneinander getrennt hätten. Den Wirbelsturm konnte man nicht so leicht wieder unter Kontrolle bringen wenn er erstmal losgelegt hatte. " saku... komm schon ich hab dir doch gesagt vorerst benehmen ",versuchte ich sie wieder auf mich zu konzentieren. Dabei sah ich entschuldigend zu Mike und Haru. " wir müssen sicherlich ja nur bei Sperrstunde hier sein oder? Also nur zum schlafen. Das wirst du schon überleben ", sprach sie weiter ehe sie langsam auf die Fee zu trat. Sie verwehrte den anderen ihren Blick, zeigte ihn lediglich ihren Rücken und für einen kurzen Augenblick leuteten Ushios Augen rötlich auf. Die Fee versteinerte fast schon an ort und stellte. Die Ansage sollte klar gewesen sein, weshalb sich ushio wieder mit einem perfekten Lächeln abwand als wäre nichts gewesen. 

Haru
Noch bevor ich eingreifen konnte hatte sich bereits Ushio eingemischt und schien die Situation zu entschärfen. Deshalb wollte ich diese Informationen immer mit eigenen Augen sehen. Ich musste wissen in wie fern sie wirklich miteinander interagierten. Ich brauchte klare Sichten der tatsachen. Mein Blick wand zu Mike welcher sich nun einschaltete. Jedoch konnte man erkennen das Sakura keines der Worte wirklich interessierte. " also gut also gut. Du wirst es schon überleben. Und es stimmt zur Sperstunde habt ihr auf euren Zimmer zu sein. Den restlichen Tag seht ihr euch doch. Außer natürlich ihr seit in verschiedenen Kursen. Wobei... Ich muss mit dir gleich noch etwas durch gehen. Akatsuki dein Sportlehrer ist für eine weile Verhindert. Daher wirst du von mir unterricht bekommen. ",verkündete ich nun mit einem feinen lächeln auf den Lippen. Ich wollte mich selbst davon überzeugen wie viel wirklich in ihr steckte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 14:37

Sakura




"Dein Glück, dass Ushio da ist, sonst wärst du schon Geschichte Fee!" Ich brauchte nicht hinschauen, ushio hatte ihr eine eindeutlich Warnung gegeben. Trotzdem wollte ich das alles nicht still schweigen hinnehmen. Ushio lenkte ihre Aufmerksamkeit wieder auf sich und ich knurrte nur, setzte mich wieder auf die Bettkante und sah stur gerade aus. Als Haru sprach, schnaufte ich nur. "Ich mach euch alle fertig, egal wer sich mir in den Weg stellt!" Damit sah ich mit einem eindringlichen Blick zu ihm und richtete ich mich auf. "Genauso wie ich jeden zerstören werde, der sich ushio und mir in den Weg stellt!"
In mir brodelte es, doch ich schluckte es hinunter. Einzelstunden mit den Schulleiter, dass war das gefundene Fressen für den Fanclub. Sie hatte schon ihr Handy in der Hand und ich lauschte den Piepen aus dern verschiedenen Zimmern. ich verschränkte die arme vor der Brust. "Wann solls losgehen?"




Maik


Eindeutig, links rein rechts raus. Ich spürte, dass ushio was getan hat. ich nahm solche Schwingungen wahr. Sie hatte wirkliche eine unglaubliche Kraft und in Kombination mit der tickende Zeitbombe ein ultimatives Duo. Ein Duo was Squall und Haru anscheinend unter Kontrolle bringen wollen. Doch wie?  Sie hatten niemand etwas verraten. Vertrauen und Zuneigung? Mit Kraft konnten sie sie nicht beugen, höchstens festketten. Was hatten die beiden nur vor?
Und vor allem, wie wollten sie sie 24/7 kontrollieren. Die Blondine hatte einen ziemlich eindeutigen Spruch raus gehauen und wenn den anderen Schülern bewusst wäre, wie stark die Beiden wären, hätten sie Angst bekommen. Allerdings schien Haru ihre Aussage nicht ernst zu nehmen, oder gar anzuerkennen. Was wollten die beiden sich beweisen?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 14:49

Ushio
Auf Sakuras Kampfesansage konnte ich nur leicht schmunzeln. Vielleicht nicht die beste Idee es ausgerechnet gegen einen der Schulleiter so heraus zu hauen zumal die kleine Fee bereits dem ganzen Fanclub bericht erstattete. Ein leises seufzend kam über meine Lippen und ich winkte leicht ab. " nun ist erstmal gut. " kurz darauf verließ ich das Zimmer und ging stattdessen mit Mike zu meinem. Dort war gerade niemand anderes und daher konnte ich es mir in ruhe ansehen. Ich bekam die rechte Seite. Allerdings erkannte ich bereits jetzt das dieses Mädchen sicherlich auch zu dem Fanclub gehörte bei all den Bildern an der wand. Ein seufzend meiner seits konnte ich daher nicht unterdrücken. Allerdings war ich auch einfach geschafft. Während des aufnahmerituals hatte ich dieses ekelhafte Kunstblut bekommen welches meinem Magen nur geschadet hatte. Ich sollte mir langsam eher gedanken machen wo ich anständiges her bekam. " gabs noch etwas? ",fragte ich nun freundlich in die Richtung von Mike

Haru
Die kleine schien aber wirklich feuer spucken zu wollen. Jedoch konnte ich das ganze noch nicht wirklich ernst nehmen, weshalb sich mein lächeln nur mehr ausbreitete. Glaubte sie wirklich das sie mir gewachsen war? Ich war nicht umsonst in solch einer Position. Seufzend blickte ich die dame an. " kleines. Du solltest versuchen dir nicht direkt alle zum Feind zu machen. Ihr seit hier um euch einzuleben. Ich glaube wenn wir dich erstmal etwas ausgepowert haben wird es leichter sich einzufinden oder? ",entgegnete ich ihr sanft und trat dabei leicht auf sie zu. Bei alledem hatte ich zwar nicht vergessen das wir nicht allein waren, doch interessierte mich dies kaum. Kurz vor ihr blieb ich stehen, zwang sie mich anzusehen indem ich meine Hand unter ihr Kinn legte und es zu mir zog. Ich beugte mich bei alldem hinab und sah in ihre Augen. " du solltest schlafen für morgen. Du wirst um 10 Uhr von mi abgeholt aus der klasse ",erklärte ich dicht an ihre Lippen gesprochen ehe ich mich wieder aufrichtete und langsam gen tür schritt und verschwand. Wollten wir doch mal sehen wie viel Pfeffer sie wirklich in sich trug.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 15:03

Maik




Ich lief mit Ushio schon einmal vor um ihr Zimmer zu besichtigen. Sie war im Gegensatz zu Sakura vorerst allein im Zimmer. Sie sah sich um. Auch ein Mitglied der Fangroup von Squall und Haru.  Mein Blick wand sich zu ihr, ehe ich die Arme vor der Brust verschrank, sodass das jacket schon fast nachgab. "Ich muss dich darüber unterrichten, dass das Blut von anderen Lebewesen auf diese Campus strengstens verboten ist. Das bedeutet jegliche Zuwiderhandlung wird mit einer Kündigung ausgesprochen. Auch dein Hybrid sollte sich schnell an die Regeln halten. Da reagieren wir nicht zimperlich! Und nun wünsche ich dir eine gute Nacht. Morgen früh wird Luke dich abholen, ihr habt Bändigen als ganz tags kurs!" Damit verschwand ich in mein Zimmer. 




Sakura




"Erstmal schaffen mich auszupowern, die Möglichkeiten die es gibt, dürfen sie nicht anwenden!" Er kam auf mich zu und ich musste mich wirklich überwinden, stehen zu bleiben. Trotzig erwiderte ich seinen Blick, als er mein Kinn anhob. Er senkte sein gesicht zu mir hinunter und mein Herz begann zu rasen. Die Haltung lockerte sich etwas. Auf seine Worte konnte ich gar nichts erwidern, so sprachlos war ich. Die Tür schloss sich und ich sah wie die eien ein Foto wegschickte. Ich steckte mir die Kopfhörer ins Ohr und atmete tief durch. Mein herzrasen bekam ich schnell unter kontrolle. Was war das denn bitte?!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 15:29

Ushio
Ich musterte mein gegenüber nun etwas genauer. Was sollten das bitte für Regeln sein? Einem Vampir sein Essen zu verwehren? Nicht töten, das würde ich ja verstehen. Aber solange sich sogar jemand finden würde der freiwillig sein Blut teilte? Warum sollte das dann mit Rauswurf bestrafft werden? Doch vorerst brachte es vermutlich nichts darüber zu diskutieren weshalb sich nur nickte und ihn verabschiedete. Seufzend ließ ich mich auf mein Bett sinken. Der Abend zog sich noch etwas dahin, doch er endete. Am Morgen darauf war ich noch vor meiner Mitbewohnerin aufgestanden und hatte mich ziemlich schnell auch aus dem Staub gemacht. Ich hatte nicht wirklich lust das dort irgendwas eskalierte. Jedoch gab es in der Nacht keine übertriebenen Unruhen daher schien Sakura brav gewesen zu sein. Auf den Weg zum Schulgebäude selbst, erblickte ich bereits Luke vor dem Tor. Ich winkte ihm leicht zu ehe ich ihm dann entgegen kam.

Haru
Am morgen darauf bereitete ich noch einige Unterlagen vor und erstattete Squall bericht wie es bisher lief mit den Trennungsprozess der beiden. Während der ersten Stunde wurden bereits einige Zettel eingesammelt und zu mir gebracht auf welchen Bilder der beiden Neuankömmlingen. Einige notizen zu gewissen Ideen wie sie sie wieder los werden wollten. Kurze Zeit später riss ich mich von meinen Unterlagen weg und lief aus meinem Büro  um nun mal den Wirbelsturm genauer unter die Lupe zu nehmen. Auf dem Campus angekommen blickte ich zu Tor um dort genauer aussschau zu halten nach Sakura. Eigentlich wollte ich sie aus dem Unterricht einsammeln doch ich würde sie hier abfangen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 15:44

Sakura




Ich machte mich in Ruhe fertig, band mir die gelockten Haare hoch und hatte meine Sportsachen schon in die Tasche verstaut. Noctis sammelte mich ein und mit ihm zusammen lief ich über den Campus. Er redete und ich dachte nach, wie ich meine Nachbarin am besten rausekeln konnte.  Kassandra und ihr Fanclub umzingelten mich nach einer Weile. "Wir wissen genau, dass du auf haru abfährst!", redeten sie auf mich ein und ich nahm Noctis hand und lief einfach weiter.  Doch sie ließen nicht von mir ab. "Wir haben genau gesehen, wie du ihm hoffnung gemacht hast!" Ich zog eine Augenbraue hoch.  "ich gib euch einen guten Tipp, zieht euch alte Unterwäsche an und bindet euch an ihn fest. Er wird wahrscheinlich keinen Steifen kriegen, aber dann könnt ihr mal loslassen!" Dann lief ich weiter, bis ich haru entdeckte und einfach nach rechts abbog.



Luke


"Wir haben jetzt Bändigen mit Dennis!" Wir sprachen unsere Lehrer mit Vornamen aber musste sie sietzen. "Das ist meistens relativ cool der Unterricht, er fordert uns alles ziemlich heraus und durch sein Element ist er der perfekter Puffer für alle elemente jeglichen Schlages!" Dann verabschiedeten wir uns in den Umkleiden


Dennis




Ich wartete bereits auf meine Schüler und hatte schon eine reihe medizinbälle auf den Boden gelegt. Heute ging es um Präzention.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 16:05

Ushio 
Ich war Luke gefolgt und lauschte seinen Worten. Mh... Ichz wüde sehen was passiert. Immerhin stand ich dem ganzen noch etwas Skeptisch gegenüber. Genaugenommen waren wir hier nur gelandet weil wir auf der Flucht waren. Diesen Ort würden unsere Verfolger so leicht nicht erreichen daher war dies der beste Ort. In der Umkleide angekommen spürte ich bereits die Beisenden Blicke doch ich ignorierte sie gekonnt. Zog einfach meine Sportkleidung an, das Shirt und die Shorts mit den Schuhen. Kurz darauf lief ich wieder raus und folgte Luke zu den anderen. Wir reihten uns etwa in einem Halbkreis vor unserem Lehrer auf. Mein Blick glitt zu den Medizinbällen ehe er wieder zu Dennis glitt. Was genau sollte das mit bändigen zutun haben?

Noctis
Ich war mit ihr über den Campus spaziert doch selbst als Sakura den Weibern aus den Weg ging, schienen diese nur wieder zu kommen. Fast so als konnten sie garnicht anders. Mein Blick glitt immer wieder zwischen ihnen hin und her. " jetzt kommt schon Mädels! Es gibt genug für jeden ",versuchte er sie zu beschwichtigen doch ehe dies fruchten konnte bemerkte ich wie Harus Aura sich näherte. Ich senkte den Blick und verabschiedete mich von Sakura ehe ich meinem Unterrichtsraum aufsuchte,

Haru
Sobald ich auf sie zu lief, verschwand die große Ansammlung und löste sich in null komma nichts auf. Doch ich war mir sicher das das ganze noch deutlich schlimmer werden würde. Jedoch war ich ziemlich angenehm überrascht das Sakura dem ganzen nicht ganz so viel Stoff entgegen brachte zumindest steuerte sie mich an und hatte sich nicht leiten lassen. " guten Morgen~ ",raunte ich ihr entgegen ehe ich mich mit ihr zu dem außeren Trainingsplatz begab. Dort hatten wir unsere Ruhe und dieser wurde weniger genutzt. " so... du kannst dich in dem kleinen Häsuchen da umziehen und dann gehts los. "dabei deutete ich in die Richtung. Kurz darauf lehnte ich mich selbst etwas gegen das Geländer der Anlage. Wollten wir doch mal sehen wie es mit ihr lief. Ich wartete geduldig das sie zurück kam, kaum hatte sich die Tür geöffnet warf ich einen großen Medizinball auf sie zu. " zerstören "

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 16:17

Dennis




Ich begrüßte die Schüler. "Und du bist als Ushio, wie ich gehört habe sind deine Fähigkeiten in Wasser und Eis angegeben worden. nun ich bin Dennis dein neuer Sportlehrer! Herzlich Willkommen! Ihr seht die Medizinbälle vor Euch. Für jeden zwei. ich möchte dass die Medizinbälle vor euren Kopf mithilfe eures Elementes Fliegen! Das heißt Kontrolle über euer Element erlangen! Selbstdisziplin, Kontrolle! Setzt euer Element also nicht mit eurer vollen Kraft ein!" Dann blieb ich stehen und hob die Hand, alle Medizinbälle erhoben sich genau auf ihre Höhe. Absolute Kontrolle, erforderte viel Konzentration und viel Kraft.


Sakura




Ich hatte mich umgezogen und wollte mich gerade strecken, da drückte mich ein Medizinball zurück in die Umkleide. War das sein verschissener Ernst? Mit einem bitterbösen Blick marschierte ich hinaus und trat so feste gegen diesen Medizinball, dass er zersprang beim Fliegen. "Was sollte das denn bitte?! Ich wollte mich gerade strecken!", pampte ich ihn an und stemmte die Händ ein die Hüfte. "Kann nicht wahr sein, dass ich diesen Medizinball mitten in den Bauch bekomme!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 16:25

Ushio
Ihr Lehrer Stellte sich vor und somit nickte ich zustimmend und erwiderte ein. " schön sie kennen zu lernen ",kurz dannach erklärte er was er mit den Medizinbällen vor hatte und ich verstand worum es ihm dabei ging. Jedoch fühlte ich mich bei alledem mehrh als fehl am Platz. Ich lebte schon ein paar Jährchen. Und wenn ich was beherschte dann waren es meine Elemente. Ich verkniff mir das seufzend immerhin wollte ich ihn mir nicht zum Feind machen und ließ beide Bälle exakt auf die Höhe steigen die er angab ehe ich einen der beiden Wassersäulen zu Eis gefrieren ließ, während ich den anderen noch immer locker mit einer Handbewegung kontrollierte.

Haru
Also an ihren Reflexen musste man definitiv noch arbeiten, stellte ich gerade fest. Sie bekam den Medizinball wirklich direkt ab. jedoch musste dieser wenig später darunter leiden. Sie kickte ihn mit ihrem Fuß von sich und in der Luft zersprang dieser letztlich. Sie begann sich aufzuregen, was genau genommen perfekt war. Leute wie sie, mit solchen Teperament waren am leistungsfähigsten wenn sie Sauer waren. " dann solltest du besser aufpassen ",entgegnete ich ihr mit einem leichten schmunzeln auf den Lippen ehe ich nun zwei weitere Medizinbälle auf sie zu warf, einen direkt auf ihre Flanke zu, denn anderen in einem höheren Bogen sodass er über ihrem Kopf wieder im Senkflug hinunter schoss. Erstmal sollte ich die kleine etwas ins Schwitzen bekommen ehe wir wirklich los legen konnten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 16:49

Dennis






Ein Lächeln entwich mir. mir war es schon bewusst, dass sie etwas anspruchsvolleres benötigt. Ich lief auf sie zu. "Wir gehen etwas abseits, ich denke du bist vom Stand her viel weiter!" Ein Ball kam von einer Seite und prallte an ihren Wasser ab. Doch sie war schnell, aber da ging noch was. Spielerisch ließ ich den medizinball hoch und runter gleiten. "Wir werden nun mal schauen wie schnell du bist! Ich habe hier 10 Medizinbälle, wir fangen mit einem an und steigern uns. Das Ziel wird sein, dass du alle 10 ausweichst. Doch glaube mir, sie kommen nicht auf dich zu, nur weil du das denkst!" Ich bewegte mich etwas nach hinten und sah zu ihr. "Bereit?"





Sakura






"Du solltest vielleicht mal bessere Ansagen machen!", knurrte ich ihn entgegen. meine Wut begann sich zu steigrn, ich war in letzter zeit sowieso sehr reizbar. Ich drehte mich spielerisch herum und schoss den anderen direkt in seine Richtung, gezielt aufs gesicht. Der andere kam hinter mir und ich ließ meine Hand in Flammen aufgehen. Ich ließ ihn in Feuer hochgehen und schoss ihn dann in seine Richtugn, dieses mal richtugn Weichteile. "Lass dir was besseres einfsallen!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 29 Jan 2017, 17:04

Ushio
Kurz blickte ich neben mich zu den anderen Schülern. Schien tatsächlich so das einige damit noch probleme hatten. Somit schien sich mein lehrer was neues auszudenken. Wir gingen etwas auf abstand zu den anderen und machten uns unsere eigene kleine Ecke in der halle. Bei seinen erklärungen blickte ich auf. Irgendwie hatte ich das dumme Gefühl nun in seinem Visier gelandet zu sein. Wenn ich nicht schon geschwächt durch die Flucht und allem gewesen wäre, würde ich vermutlich das ganze noch lockerer sehen. "nur zu ",sprach ich ruhig und ging in Position. Die ersten 3 Bälle konterte ich ohne große Probleme. Als er jedoch 5 Gleichzeitig auf mich zu schoss wurds nicht mehr so leicht. Sie kamen alle sammt aus verschiedensten Richtungen. zwei von ihnen hatte ich in der Luft noch zu Eiserstarren lassen, einen weiteren hatte ich ihm zurück entgegen geschossen, der 4te jedoch traff mich direkt an der Seite, der 5te sogar am Rücken. Knurrend drehte ich mich zu Dennis. Jetzt wollte er es aber wissen oder? " mn... nicht unbedingt Gentelman like ",gab ich von mir und rieb leicht meine Seite durch den Aufprall dort war mein Verband verrutscht und begann sich mehr und mehr zu lockern, was die eigentliche Größe meiner Oberweite langsam entlockte. Mein Blick wand sich zu den Bällen die nun in meiner Reichweite waren und mit einem Gezielten Tritt auf den Boden schoss ich sie wieder in die Höhe, diesmal jedoch pfefferte ich sie in Richtung meines Lehrers. 

Haru
Noch bevor der erste Ball mein gesicht erreichen konnte war ich mit einem eleganten Schritt bei seite getreten sodass der Ball ins Nichts auf den Campus geschossen wurde. " nanana... du willst mich doch nicht ernsthaft verletzten oder? ",meinte ich leicht amüsiert und trat etwas dabei auf sie zu. Der Nächste Ball zielte direkt auf meine Weichteile, allerdings hatte sie sich leicht verschätzt sodass der Ball mir gegen die Bauchmuskeln prallte. Langsam hoben sich meine Mundwinkel. Wollte sie wirklich mal versuchen zu spielen? ich streckte langsam meine Arme in die Lüfte und streckte mich einmal ausgibig ehe ich ihr nun die verschiedensten Bälle entgegen warf, Nicht von denn anderen zu unterschieden ob es nun Medizinbälle, Fußbälle oder Volleybälle waren. Je nachdem welchen sie wie konterte, konnte das ganze ganz schön nach hinten los gehen da einige von ihnen zurück federten. " na komm~ Ich dachte du bist so Stark. ",begann ich sie zu provozieren. Ich würde sie noch weiter reizen bis sie ihre erste Down erfahrung machen würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 21
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   So 05 Feb 2017, 21:54

Dennis






Noch in der Luft hielt ich ihre Bälle auf und fing den einen locker ab, den ich federleichte auf meiner Fingerspitze balancierte. Ein Lächeln legte sich auf meine Lippen, ehe ich sie betrachtete. Hatte sie gerade größere Brüste bekommen? Ein kurzer Windschlag und ich sah ein Stück Verband. So war es also.  "Ich bin auch nicht dafür da ein Gentleman zu sein, sondern um alles aus euch rauszuholen. Wer viel kraft hat und schon viel kann, wird individuell gefördert. Willkommen auf unserer Schule, ushio!" Die andere wichen schon etwas zurück, als mehr Bälle sich erhoben. Wie war die Anordnung, bringt sie bis an ihre Grenzen. "Ich hoffe, du hast noch etwas Power.... " Verschiedene Bälle raste nun auf sie zu. Sie würde mich hassen, doch das erste Tief sollte sie kriegen. Nicht umsonst waren sie gerade getrennt, geschweige denn wurden separat trainiert. Sie lenkte ihren hass auf mich und ich musste wirklich aufpassen, nicht doch noch getroffen zu werden. Die restlichen Schüler marschierten hinter das Schutzglas, während die Bälle nur so flogen. Mal sehen wie viel sie mit ihren ausgelaugten Körper noch geben konnte. 




Sakura




Er provozierte mich und ich ertappte mich dabei, wie ihm das auch noch gelang. Ich schmetterte die Bälle so feste, dass ich meine eigenen manchmal abbekam. Es wurden immer mehr und immer mehr verfehlte ich den Schulleiter, den ich eigentlich auf den Boden sehen wollte. Immer wieder schlugen die Bälle auf mich ein. Mal konnte ich einen gerade eben ausweichen. Wie viele Bälle und wie lange ich das hier schon durchhielt, konnte ich nicht mehr sagen. Die verfluchten teile wurde immer schneller. Mein Körper war am Ende, die Wunden an meinem Körper bluteten schon langsam. Ich würde ihn dafür töten. Immer wieder donnerte die Bälle gegen mich, bis meine Wut mich packte. Ich richtete mich auf und ballte die Hände zu Fäusten, ehe ich spürte wie mein ganzer Körper in Flammen aufging. Sie färbten sich von rot in blau in ein tiefes blau und die Hitze zerstörte alles um mich herum, so auch die Bälle die Bäume, ein teil von den Boden auf den wir standen. Mein Körper pumpte, meine Haut riss unter dieser Hitze langsam. Meine Klamotten waren bis auf unterwäsche verbrannt,  während ich nur auf meinen Schulleiter zu lief. Ihn schien die Hitze nichts auszumachen oder es kam mir einfach nur so vor. Es ging noch schlimmer. Stufe schwarz. Dann noch feuer in Kombination mit der höchsten Stufe des Blitzes und Donners, aber so weit war ich nie gekommen. Der Himmel hatte sich zusammengezogen. Ich umfasste das hemd von haru was unter meinen Finger hinwegschmolz, sah zu ihm hoch und verlor das Bewusstsein... Ich war am Ende meiner Kräfte, mein Körper gehorchte mir nicht mehr...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   Mo 06 Feb 2017, 17:20

Ushio

Nun wollte er es aber wirklich wissen. Knurrend beäugte sie ihren Lehrer, der mit nichten mit seinen Angriffen aufhören wollte. " tss... dann müssen sie mit Gegenangriffen rechnen ",stieß sie ihm entgegen während sie eine andere Positon annahm. Aus dem Augenwinkel konnte sie sehen wie die anderen Schüler sich in Sicherheit brachten und genau das war der Moment wo beide begannen. Dennis schoss nun deutlich mehr Bälle in ihre Richtung. Ihr Körper war geschwächter denn je, doch sie würde dies gewiss nicht so einfach zeigen. Wenn er schon solche Spiele mit ihr trieb, musste er damit rechnen das sie andere Seiten aufzog. Die Augen der Vampirin färbten sich dunkel rot ehe sich leichte zeichen auf ihre Haut nieder ließen. Kurz darauf schoss sie nach vorn, denn Bällen wich sie aus und kurz vor ihrem Lehrer hatte sie sich in die Luft gestoßen. Über ihm Pfefferte sie 4 der Bälle nun direkt auf ihn hinab. Sie konnte dem Tempo nicht ewig stand halten, die gesamte Sporthalle begann plötztlich zu gefrieren, selbst an den fensterscheiben hoch oben am Dach zeichnete sich das Eis ab und die Scheiben begannen zu reisen. Es war eine ungeheure kälte die sich ausbreitete und der boden wurde zu einer einzigen glatten Eisschicht. Ushio kam etwas weiter hinten wieder zu boden, jedoch rutschte sie selbst etwas auf dem Eis nach hinten, konnte sie jedoch gerade so noch fangen ohne dabei ungelegen zu stürzen. Ihr Atem förmte sich zu Rauch der aus ihrem Munde bließ. " na? Ist es das was sie wollten? ",fragte sie außer Atem ehe sie langsam auf ihn zutrat. Ihr Körper begann zu glühen, oder viel mehr diese Zeichen auf ihrer Haut. Sie Biss sich in den Zeigefinger, bis dieser Blutete und zog wenig später ihre Hand fort, mit ihrem Blut hatte sie eine art Peitsche Geform die die Bälle vor sich wieder zurück schossen. Allerdings war inzwischen wirklich an ihr Limit gelangt. Ganz gleich wie sehr sie sich dagegen versuchte zu währen, ihr Körper machte nicht mehr mit. Über ihren Köpfen bersteten die Gläser der Scheiben und stürzten zu ihnen hinunter. doch statt diesen auszuweichen knickte Ushio langsam ein, ihre Beine gaben nach und sie verlor wenige Augenblicke später das bewusstsein.

Haru

Nun hatte ich de kleine auf den Richten Fuße erwischt. All dieses training, wie wir es so schön nannten diente mehr als nur dem offensichtlichen Zweck. Uns war mitgeteilt worden wie stark ihr Potenzial war, doch sie mussten hier und da noch lernen damit umzugehen. Auch wenn sie mal alleine waren. Ich wich den Geschossen ihrer Seits aus und wartete ab wie weit sie wohl noch zu gehen bereit war. Sie war aber auch gereizt. Dch all dies wrde ihr Körper nicht mehr lange mit machen das war bereits jetzt deutlich zu sehen. Als plötztlich die gesammte umgebung begann zu Brennen blickte ich jedoch etwas auf. Nun hatte ich sie soweit... Zu meinem und auch ihrem Glück jedoch konnte ich etwas mit Hitze umgehen. Sie lief auf mich zu und packte letztlich mein Hemd, welches begann unter ihrer Hitze zu schmelzen. Dadurch war selbst ich nicht Immun weshalb sich leichte Brandwunden auf meine Brust abzeichneten. Ihre Farbe verrieht das dies nicht mal die letzte Stufe war... doch bereits jetzt war darin wirklich viel Kraft. Noch bevor sie auf den Boden fallen konnte, hatte ich sie aufgefangen. Langsam erschlöschte das Feuer und ich hielt sie dicht an mich gedrückt. Für heute sollte es reichen. Ich trug sie letztlich vom Trainingsplatz fort, brachte sie jedoch nicht zurück in ihr Wohnheim. Es wäre nicht gut sie jetzt einfach allein zu lassen. Somit nahm ich sie letztlich mit zu mir in das etwas außerhalb gelegene Lehrergebäude, ganz oben im rechten Flügel angekommen trat ich in mein Apartment und legte sie wenig später auf meinem Bett ab. Kurz konnte ich es mir nicht nehmen sie genauer zu begut achten. Einen wirklich guten Körper hatte sie ja... auch wenn sie nicht wusste wie sie damit manchmal umzugehen hatte. Ich deckte sie langsam zu und hatte mich selbst etwas Entfernt auf meinen Stuhl gesetzt, zum Schreibtisch. Wenn sie wieder wach war, sollte ich vor ort sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fantasy Akademy   

Nach oben Nach unten
 
Fantasy Akademy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fantasy Rpg - einfach magisch
» Faye Destiniy [Fantasy/Mythologie ]
» Fantasy Universe (Feen/Monster) sucht noch Admins und normale Mitglieder!
» Power of the Pharaos
» Glass Moon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: RPG :: HL +16-
Gehe zu: