Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
So 27 Nov 2016, 15:45 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Austausch | 
 

 Fantasy RpG!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Fantasy RpG!    Mo 31 März 2014, 19:05

Eine alte Geschichte wird wiederbelebt Smile

Auf der Fantasy Academy finden Wesen jeglicher Herkunft unterschlupf unter der Aufsicht von dem Schulleiter Negi. Dabei prallen ab und an auch Welten aufeinander. Damit man es etwas Nachvollziehen kann, werde ich euch jetzt die Verhältnisse von den Charakteren aufzählen.

Sakura und Haru sind seit miterweile 17 Jahre ein paar, jedoch altern ihre Körper nicht wegen eines Zaubers.
Ihre beiden Zwillinge, Sivaru und Siruka sind 17 Jahre alt und mit Natalia die Kücken der Akademie.

Ushio und Squall sind genauso lange schon ein paar, jedoch stammt Natalia nicht von Squall, sondern von Ushio´s Ex-Verlobten Gohan, weswegen es ab und an noch ein paar Konflikte gibt.

Sivaru hat derzeit eine Art Beziehung mit Ushio´s Tochter Natalia, was Ushio nicht gerade gefällt und gerne ein paar sprüche bezüglich Sivaru loslässt. Das lässt sich Sakura natürlich nicht gefallen und lässt auch was an Natalia aus. Wie ihr seht, haben die beiden Jugendlichen es nicht einfach. Aber auch die liebe Siruka hat sich nicht gerade den leichtesten Part ausgesucht, nicht dass sie mit ihm einen Beziehung führt, jedoch hat sich die kleine in viel älteren Negi verliebt, was ihren vater natürlich gar nicht passt, da sie ja sein kleines Mädchen.

Negi hat dadurch keinen leichten Stand in der Famiie, jedoch scheint Siruka ihn doch gut zu tun.

Und da das Chaos allein nicht reicht, gibt es noch Golden, die mit den damaligen Mitstreiter von Haru eine Beziehung geführt hatte und zwar Silver. Sie gibt Sakura, die Schuld daran, dass Haru damals so ausgerastet ist, dass er Silver ungewollt getötet hat. Seitdem distanzieren sich die Mädchen etwas, und auch Silvers Tod ist nicht gerade lange hergewesen. Da Golden unter eine Krankheit, die ihr nicht erlaubt allzu viel Sex zu haben, hat sie es schwer eine beziehung zu finden, jedoch scheint ihr bester Freund und gleichzeitig der größte Frauenheld der ganzen Schue... Golden hat beschlossen der Familie die alle zusammen inder Villa wohnen zu verlassen ohne wirkliche bleibe... aber zu saito möchte sie nicht... sie weiß wie wichtig es ihm ist, mit vielen verschieden frauen zu schlafen und deswegen will sie nicht stören.

Alles in allem ein riesiges Chaos!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mo 31 März 2014, 19:22

Name: Sakura FUdo
Alter: 35
Größe: 1,80m
http://media.animevice.com/uploads/0/697/517974-ferris3.jpg

Name: Sivaru Sohma
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,89m
http://errantprincess.files.wordpress.com/2012/03/anime-review-105-picture-4.jpg

Name: Siruka Sohma
Alter: 17 Jahre
Größe: 1, 79m
http://www.scenicreflections.com/files/big_boobs_Wallpaper__yvt2.jpg

Name: Squall Sohma
Alter: 40
Größe: 1, 92m
http://s3.zerochan.net/Squall.Leonhart.240.145464.jpg

Name: Golden Shake
Alter: 32
Größe: 1, 75m
http://digital-art-gallery.com/oid/117/r169_457x256_20119_White_Rose_2d_portrait_girl_blonde_with_gun_picture_image_digital_art.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mo 31 März 2014, 20:14

Name: Ushio Amayaka
Alter: 38
Größe: 1,82m
Bild:


Name: Haru Sohma
Alter: 43
Größe: 1,98m
Bild:


Name: Natalia Amayaka
Alter: 17
Größe: 1,77m
Bild:


Name: Negi Springfield
Alter: Unbekannt
Größe: 1,99m
Bild:


Name: Saito Hiko
Alter: 38
Größe: 1,91m
Bild:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mo 31 März 2014, 20:28

Sakura

Nach diesen Umzug seufzte ich etwas auf, als wir alle wieder zurückfuhren und Haru sichtlich angespannt war, dass Siruka mit Negi alleine Baden war. Er war so was von besitzergreifend wenn es um sie geht, das war echt unmöglich. "Schatz sie ist kein Kind mehr!", versuchte ich ihn zu beschwichtigen, da er darauf bestanden hatte, das negi und siruka in getrennten autos fahren sollten.


Siruka

Ich wusste gar nicht, was papa wieder hatte, schließlich war negi nicht so schlimm, wie er das immer so zeigte. Er war total nett, lieb, hörte mir immer zu, war groß und muskulös... und ich fand ihn einfach nur toll. Klar war er etwas älter, aber was machte das schon. ich saß in einer deckel umwickelt, da mein papa mich direkt in den wagen geschliffen hatte, als ich mit negi aus dem wasser rauskam... ich verstand das gar nicht...


Sivaru

Ich saß mit Ushio und Natalia im Wagen, da im vorderen wagen kein platz mehr war, wegen golden und saito. Ich spürte die ganze zeit diese todes blicke die ushio mir zu warf. Obwohl ich sagen musste, dass sie abgenommen hatte, nachdem squal ma zu ushio geschaut hatte. Ich hielt natalias hand und seufzte nur etwas auf. Nicht unsere beziehung war anstrengend sondern unsere eltern...


Squall

Ich seufzte nun auf und schlug mir gegen die Stirn. "Jetzt hör auf so zu gucken!", meinte ich nun zu ushio. Das war ja nicht auszuhalten, wie sie die beiden wie ein adler fixierte. Ich fuhr haru hinterher und sah zu der truppe die ich dabei hatte. Wir waren echt ne chaosfamilie. ich pieckste ushio in die seite, als sie wieder so fixierte und versuchte sie etwas abzulenken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mo 31 März 2014, 21:44

Haru
Ich knurrte bei Sakuras Worten nur auf und sah stur nach vorne wärend ich denn Wagen fuhr. "sie ist 17! Erwachsen ist sie noch immer nicht! Und du weißt genau das mir das mti Negi nicht passt! Ich versteh nicht wieso du das so locker hinnimmst!!",schnauzte ich nun und mein blick wanderte nach hinten zu Siruka. "kanns nicht wer anders sein?! Irgentwer anders? Einer aus deiner klasse vielleicht? Und nicht son Alter sack?!",knurrte ich drauf los und dabei merkte ich wie ich mit dem Gas ordentlich begann zu spielen. Ich war sauer und aufgebracht doch Sakura schien das ganze ziehmlich kalt zu lassen! Dabei war sie doch auch ihrer Tochter! Und Negi war weiß gott kein Guter Umgang!


Negi
Ich blieb als einziger an Ort und stellte und lies sie fahren. Natürlich war die Situation noch immer sehr angespannt. Doch jetzt würde ich sie nur noch mehr durcheinander bringen weshalb ich Siruka erstmal mit ihren Eltern gehen lies. Auch ich hatte es lange nicht wahr haben wollen. Aber ich spürte schon jetzt das mir etwas fehlte... Ich  sah ihnen nach ehe ich mich selbst auf den weg zurück machte, zu Fuß.

Natalia
Im Wagen vor uns schien es bei Siruka auch nicht wirklich rund zu laufen das hatte ich bereits beim Einsteigen bemerkt gehabt doch auch bei uns wars nicht gerade Hamonisch. Ich bemerkte die Blicke meiner Mutter welche Sivaru förmlich durchborten. Noch immer schien sie sich mit dem gedanken nicht angefreundet zu haben. Dabei waren wir doch schon seit 2 Monaten zusammen. und geraed mal seit 2 Wochen schliefen Sivaru und ich miteinander. Ich verstand nicht warum sie da so ein Theater machte. Wenn er es wirklich nur darauf abgesehen hätte, wäre er doch längst wieder weg... Ich drückte leicht Sivarus hand und schmiegte mich etwas an ihn herran.

Ushio
Ich sah immer wieder zu denn Beiden wärend mich natürlich Squall etwas tadelte. Doch das interessierte mich herzlich wenig. "konzentrier dich aufs fahren!",knurrte ich ihn nur an und schnaufte. Ich verstand einfach nicht warum sie nicht mehr auf mich hörte! Sonst war alles gut gewesen doch ejtzt lief alles aus dem Ruder! Da war es mir sogar doch lieber gewesen wo sie noch liebeskummer hatte wegen Dennis.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Di 01 Apr 2014, 15:36

Sakura

Er knurrte mich ernsthaft an... wie lange war das denn hergewsen, dass er mich wirklich angeknurrt hatte.. "Am besten bindest du ihr noch den Keuchheitsgürtel um!", knurrte ich nun zurück an. Ich hatte ganz normal mit ihm geredet und er knurrte mich an. "Du bist kein hund, hör auf zu knurren! Ich nimm das so locker hin, weil sie ihre eigene erfahrung machen muss, Haru!", meinte ich nun und sah böse zu ihm. "Und wenn du so weiterfährst, dann lauf ich!", schnauzte ich ihn dan, das gabs doch nicht.

Siruka

Ich sagte nichts, als mein vater mich so anpampte und absolut gegen Negi war. Ich meine es war ein Altersunterschied, da brauchte ich nicht zu diskutieren, aber wieso war er so dagegen normalerweise waren meine Eltern selten gegen etwas, aber jetzt gerade schienen sie sich wirklich zu fetzen. Mir blieb die Spucke im Hals hängen, als nun meine mutter auch noch zur furie wurde und hoffte nur inständig, das mein vater sie nicht wirklich ausstiegen ließ, denn sonst würde es heute abend wieder richtig unangenehm werden.

Sivaru

Ich seufzte nur auf, bei den Blick den Ushio mir die ganze Zeit zuwarf. Das gabs doch nicht. Ehrlich. Wie konnte man denn nur so verkrampft sein? Liegt wahrscheinlich am alter.. oder so.. Ich legte den Arm um Natalia und schmunzelte nur über ushios blicke, ehe ich darauf keine reaktion gab, sondern einfach nach drauß0en sah.


Squall

Ich bremste nun abrupt ab und sah nun zu ihr. "Was knurrst du denn hier so rum?", fragte ich sie nun. "Ich kann da am wenigsten für, als pamp mich nicht an!", meinte ich nun und fuhr nun weiter, ehe ich sie ignorierte. Da wurde sie pampig weil ich ihr so was harmloses gesagt hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Di 01 Apr 2014, 19:25

Haru
Mein Blick verfinsterte sich als sie meinte das sie gleich aussteigen wolle und ich sah über denn Rückspiegel zu Siruka welche hinten sahs und dann blickte ich wieder zu Sakura. "ach eigene Erfahrungen in anderen Lebenssituationen lassen wir ihnen so viel Freiraum! Doch in dieser mache ich dicht! Sie ist noch viel zu jung dafür und dann auch noch Negi! DU weißt wie ich zu ihm stehe du hast es sicherlich nicht vergessen wie ich in dem Kerker eingesperrt war unter drogen und schmerzen!",schnauzte ich rum und fuhr weiter.


Natalia
Die Blicke Meiner Mutter waren wirklich schlimm. Doch Sivaru schien dies wenig zu interessieren da er seinen Arm einfach um mich legte und ich mich so enger an ihn schmiegen konnte. Das meien Eltern nun begannen zu streiten war auch nicht gerade toll. Ich seufzte etwas da sie immerhin so redeten als wären wir garnicht anwesend. "Mum. du musst Squall nicht anschnauzen deswegen. Ihr solltet euch allgemein nicht wegen mir in die Wolle kriegen. Das Thema haben wir schon seit ich mit Sivaru zusammen bin! Es ändert sich aber nicht wir bleiben zusammen!"

Ushio
Natürlich war Squall nicht schuld aber dennoch regte er mich auf da er versuchte da mit zumischen dabei wars nicht seine Tochter! Doch das würde ich ihm niemals gegen denn Kopf donnern immerhin war er wie ihr Vater. Ich schnaufte auf als sich auch noch Natalia von hinten einmischte und ich raus sah aus dem Wagen. "halt an",meitne ich dann und sah weiter raus ehe ich es mit festerem Ton wiederholte und nachdem er dann endlich angehalten hatte stieg ich aus, knallte die Tür hinter mir zu und beschloss denn weg zu laufen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Di 01 Apr 2014, 21:49

Sakura

Mein Blick wurde nun richtig böse. "Haru! Ich weiß , was er mit dir gemacht hat! Aber was willst du bitte machen, willst du sie einsperren, damit sie nicht zu ihm geht? Häst du das für richtig! Sie ist bald volljährig! Und wenn du keinen besseren platz hast außer sie irgendwo festzubinden, dann hat sich die diskussion erledigt!", knurrte ich ihm zum Schluss an und als wir dann endlich- Gott hat meine Gebete erhört- zu Hause waren, stieg ich aus dem Geländewagen, pfefferte die Tür zu und ging rein. Der brauchte nicht zu kommen, mich so anzupampen ich werd nicht mehr...! Und da hörte ich schon, wie siruka anfing zu weinen...


Siruka

Es ging die ganze fahrt so.... die ganze Fahrt, wirklich! Ich hatte schon Tränen in den Augen, ich mochte es nicht, wenn sie sich so stritten und noch weniger wegen mir, wegen sivaru war das okay, aber nicht wegen mir... Ich wollte eigentlich nichts sagen, doch hab mich nicht getraut, ehe ich die tür des wagens öffnete und sah wie die beiden immernoch böse blicke zueinander warfen und ich meine Tränen nicht mehr verbergen wollte. "Haltet beide die Kappe!", meinte ich nun und ieß meinen Kopf etwas hängen, sodass meine Haare sich vor mein Gesicht schleierten und ich mich feste in mein Oberteil krallte. "Ihr seid euch in letzter zeit nur noch wegen der sache am streiten, ich will und kann das nicht mehr... Ich möchte mir nicht den Kontakt verbieten lassen, aber ihr versteht das nicht! Ihr streitert euch nur darüber!" Ich richtete mein gesicht nun auf, rannte an meiner Mutter ins Haus rein und schloss mich in mein Zimmer ein, ehe ich bitterlich weinte. Wieso verbieten sie mir ausgerechnet das, was mir am wichtigsten war...


Squall

Ich sah nun zu Ushio und knurrte auf, als ich auch schon anhielt und sie ausstieg. OIch sagte nichts mehr, sondern fuhr einfach davon, war ja schließlich ihre entscheidung gewesen, dann sollte sie halt laufen. Ich fuhr einfach weiter und war sichtlich genervt. Immer diese streiterein, das war ja kaum noch auszuhalten ehrlich und jedes mal dasselbe thema ehrlich!

Sivaru

Ich sah nun zu natalia und küsste sanft ihren Kopf, als ihre mutter ausstieg und ich sie mehr in meinem arm drückte. "Sie kommt schon klar!", meinte ich dann und strich über ihren arm und ich spürte jetzt schon, dass das noch nicht alles war. Das würde noch einen knall geben, den zweiten großen wahrscheinlich, denn meine mutter war auch sauer und das richtig sowie mein vater auch.


Golden

Ich war schon viel eher zu hause gewesen, als die anderen und hatte mir das zelt geschnappt und in den Wald verfrachtete, in der Nähe des Baches und machte mich dort fertig. Ich wolte nicht mehr in der familie wohnen , wo ich nichts mehr verloren hatte, nach silvers tod. Ich sah zu den von ihm und mir und drückte mir das an die brust, während ich meine knie heranzog und nun langsam wieder ein paar tränene meinen gesicht entlang rollten.... Aber irgendwann musste ich loslassen.... Ich würde silver immer lieben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 09:29

Haru
Natürlich mussten nun auch noch die Türen knallen. ich sah Siruka nach als dann zu Sakura ehe ich aufseufzend und in denn Himmel schaute. Warum um himmelswillen musste das so laufen?! Ich wollte meine Familie beschützen und wie wurde es mir gedankt? Nun war ich der Böse, der der allen anderen leid zufügt dabei war ich es der das meiste Lied ertragen musste! Ich wand mich schließlich vom Auto ab und lief langsam in die Wohnung. Siruka hatte sich in ihrem Zimmer verschanzt sowie Sakura in unserem. Was für eine tolle Familie... Kurz nach uns kamen nun auch Squall Natalia und Sivaru an doch weit und breit keine Ushio. Ich fragte wo sie war und Squall antwortete genervt das sie laufen wollte. Bei ihnen schien es nicht viel besser zu laufen als bei uns. Ich lief nun an ihnen vorbei und machte mich auf dem weg zurück. Ich würde ihr also irgentwann begegnen. Vielleicht würde sie mit mir besser reden als mit Squall


Ushio
Das er mich nichtmal aufhielt war zwar verletztend aber vielleicht auch besser. Ich lief nun an der Landstraße entlang weiter. Warum mussten wir uns nur immer wieder deswegen streiten? Sivaru ist und bleibt kein guter Umgang! Auch wenn Sakura meine beste Freund ist so weiß ich gerade daher wie missraten Sivaru war. Er hatte die schlechten Seiten von ihr geerbt weniger die guten. Ebenso waren es die schlechten seiten von Silver. und von Haru kam die Kraft. Alles im allem eine böse mischung! Kein wunder das ich meine Tochter nicht unter solchen Fingern lassen wollte! Doch natürlich war ich die die alles kaputt machte! Ich bemerkte schließlich eine mir nur all zu bekannte Aura und blickte auf ehe ich nicht weit weg von mir Haru entdeckte und er schien direkt auf mich zu zulaufen...


Natalia
Zuhause angekommen stieg ich direkt mit Sivaru aus dem Wagen und schnappte seine Hand als wir von Haru gefragt wurden wo meine Mutter war und ich Harus blick durchaus bemerkt hatte. Als ob wir schuld hatten das meine Mutter wieder so einen anfall hatte! Ich griff fester Sivarus hand und zog ihn mit mir zu seinem Zimmer da dieses von allen anderen am weitesten weg war. Dort angekommen lies ich mich einfach nur aufs bett fallen und schnaufte auf. Einfach nur meine ruhe das wars jetzt was ich brauchte und sivarus nähe

Saito
Ich hatte von den ganzen anspannungen in der Familie natürlich bereits gehört. Dank einiger meiner Informaten daher war es nur eine Frage der Zeit wann Golden sich von dieser Familie entfernte... Ich lief langsam an dem Anwesen vorbei und versuchte Goldens Aura zu suchen doch im Haus war davon keinerlei Spur weshalb ich begann den Wald dannach abzusuchen. Es dauerte auch nicht lange bis ich sie in einem Zelt fand. Ich trat herran und hörte sie bereits weinen ehe ich langsam und leise das Zelt öffnetee und langsam eintratt ehe ich sie in meine arme zog. "Golden...",flüsterte ich leise und strich ihren rücken hinab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 18:57

Sakura

Ich hatte es irgendwann eingesehen, dass ich das mit Negi nicht so auf die leichte Schuter nehmen sollte. Aber was sollten wir bitte machen? WIr waren in der Situation nunmal hilflos. Ich hatte gehört und gespürt wie harus Aura immer weiter weg lief und ich begab mich schließlich zu der Tür von Siruka und seufzte leicht auf. "Maus mach bitte auf...", redete ich fast eine Stunde auf sie ein, ehe ich reindurfte und mich zu ihr aufs bett setzte und über ihr Haar strich und begann mit ihr zu reden. Ich spürte schon, dass ich nicht alles immer durchgehen lassen konnte bei den kindern und dass ich mehr hinter haru stehen musste, aber es war nunmal verdammt schwer. Ich strich Sirukas Haare zurück und versuchte irgendeine Lösung zu finden, aber selbst unsere ruhige Siruka war bei Negi so ein Sturkopf wie ihr Vater.

Siruka

Ich war am weinen, bis ich meiner Mutter die Tür geöffnet hatte und wir nun beide über Negi sprachen und egal wie viel schlechtes sie mir erzählte. ich wollte nichts anderes außer bei ihm in der Nähe zu sein! Jedoch tat es trotzdem gut, mit meiner Mutter darüber zu reden. Ich wollte keinen stress mit meinem vater aber negi ist und bleibt jemand der mir sehr ans herz gewachsen...


Squall

Ich verkroch michins Schlafzimmer und schmiss mich aufs bett.Sollten doch alle machen was sie wolten ehrlich! Als es mir zu langweilig wurde, lief ich runter in den keller von negi, dort wo ich öfters mal trainierte und begann nun maßen zu trainieren. Außer Haru , Negi und ich konnte niemand diese kilos stemmen. Also begann ich bis zum abwinken zu trainieren.


Sivaru

Ich sah zu meinem vater und verdrehte leicht die Augen. Es wurde schon wieder für mächtig Stressstoff gesorgt , dank der lieben Siruka. Aber naja solange ich es mal nicht war, war ja alles in ordnung und solange negi nicht wirklich hier aufkreuzte oder vater da hinging, war auch erstmal ruhe garantiert. Meine Freundin schnaufte neben mir und ich zog mir mein oberteil aus, ehe ich sie feste an mich drückte. "RUh dich aus... das wird schon wieder!", raunte ich ihr zu~


Golden

Ich zuckte zusammen, als ich hörte wie das zelt geöffnet wurde und ich nun die starken arme von saito um mich herum spürte. Ich drückte mein gesicht in seine Brust und krallte mich in sein hemd zu. Was genau tat ich hierß ichg dachte ich hätte Silvers Tod verarbeitet.... aber es ging nicht mehr... er würde nie wieder kommen.... nie wieder... Ich konnte mich kaum beruhigen, sah irgendwann nach oben, damit die tränen zurückwichen. "Was machst du hier saito?", fragte iuch ihn nach einigen Minuten des Schweigens... Ich stützte meine Kinn auf seiner schute rab, damit er mein verweintes gesicht nicht sehen konnte. ich wollte nicht , dass er mich so sah..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 20:07

Haru & Ushio
Schließlich holte ich Ushio in der Mitte ein und wir liefen zusammen etwas durch die Gegend und redeten. Es war für uns beide gerade nicht einfach da es schien als wären wir dafür verantwortlich das es nicht in der Familie Rund lief. Ich verstand warum sie solche Probleme mit meinem Sohn hatte und versuchte etwas auf sie einzureden wärend sie natürlich das selbe mit mir machte. Nach einer ganzen weile liefen wir zurück ins Haus und begannen ohne weitere Worte einfach stillschweigend zu kochen für alle


Natalia
Ich blickte zu Sivaru auf als dieser sich sein Shirt auszog und mich an sich drückte. Ich schmunzelte leicht ehe ich mich mit ihm drehte und auf seinen schoss setzte. "weißt du... sei froh das du mir so wichtig bist das ich denn ganzen streß mit mache",meinte ich nun und strich etwas durch sein haar ehe ich meine Lippen auf die seinen drückte und die Augen schloss. Egal wie sehr sich meine Mutter noch gegen ihn werte. Ich liebte Sivaru und er mich. Ich verstand das sie sich sorgte aber bisher hatte er mir nicht einmal weh getan! Die anderen Frauen gab es nicht wärend er mit mri zusammen war


Saito
Ich hielt sie ohne weiteres dicht an mich gedrückt fest und schloss mit einer hand das Zelt wieder wärend wir beide im Zelt sahsen. "Golden... ich wäre ein echt schlechter Freund wenn ich nicht immer mal nach dir sehen würde in der schweren Zeit. Auch wenn Silver schon eine weile tot ist ist es noch immer schwer für dich",erklärte ich ihr nun und sanft hob ich ihr kinn damit sie mich ansehen musste wärend ich nun begann ihre trännen sachte weg zu wischen. "du weißt doch das du zu mir kannst. und jetzt sag nicht nein das kannst du nicht annehmen. Wenn ich mit weibern was hab kann ich das auch bei ihnen machen du wirst davon nichts mitbekommen, und wenn du nein sagst bleibt mir nichts anderes übrig als auch hier im zelt zu schlafen aber du darfst dann mit meinem Gemotze leben wegen meiner Rückenschmerzen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 20:32

Sakura

Ich hörte wie Ushio und Haru wiederkamen und seufzte etwas auf. Ich hatte echt Mist gebaut, ich sollte wirklich mehr hinter Haru stehen... Aber es schwer zwischen den Kindern und Vater zu vermitteln. Ich sah zu Siruka und gab ihr mit einem zeichen, dass sie Ushio weiterhelfen sollte. "Komm mal bitte kurz mit mir...", hauchte ich ihn nun leise zu, ehe ich ihn nur sanft mitzog. Ich setzte ihn nun auf unser Bett ab und atmete kurz durch. "Ich weiß, dass es nicht deine Schuld war Haru... !", fing ich nun an und sah nach oben, weil ich ihm nicht in die Augen sehen konnte. "Ich hätte einfach zu dir stehen soll, aber ich bin jetzt ehrlich zu dir , haru ich weiß, dass negi dir viel angetan hat, dich verletzt und dazu nicht nur dich sondern auch mir.... aber was soll ich gegen die Liebe der Beiden machen... Ich meine wir hatten echt schwere zeiten und jeder braucht ne person auf den er sich verlassen kann, du hast mich, ushio hat squall, sivaru hat natalia, golden hat saito und wen hat Siruka? Ich weiß du sagst jetzt uns... aber wir reichen ihr nicht mehr, haru... wir reichen ihr einfach nicht, sie möchte jemand haben, der immer für sie da ist, wo sie sich zurückziehen kann. DU bist genauso, wenn es dir schlecht geht, ziehst du dich zurück oder baust ein Korkon um dich wie ne raupe. Aber siruka kann sich nirgendwo zurückziehen, sondern nur die schützhüle um sich holen!" ich sah nun zu ihm. "Ich weiß ich habe nicht fasir gehandelt, aber ich habe mit siruka gesprochen und auch sie wollte mit dir nochmal reden, und wenn du mir schon nicht verzeihst dann wenigstens deiner tochter!", meinte ich nun und drehte mich herum und lief richtung tür...


Sivaru

Ich lächelte als sie sprach und sie uns beide herumdrehte und ich ihren kuss nur allzugern erwiderte und meine Hände an ihre Hüfte legte. "Ach ist das so?", fragte ich sie frech , legte meine Arme um ihren Rücken und presste sie nun auf meinen Körper drauf, ehe ich sie wieder sanft küsste und dann über ihren Rücken strich und ihr dann einen frechen klaps auf dem po verpasste. Ich konnte nicht anders.


Golden

Als Saito sprach weitete ich die Augen und drückte mich noch mehr an ihn, ehe er mein Gesicht schon zurückdrückte, sodass ich ihn ansehen musste und er mir meine Tränen wegwischte. Als er meinte, dass ich zu ihm könne, wopllte ich schnell nein sagen, doch saito kannte mich schon lang genug und sagte, dass er mich so oder so nicht allein lassen würde und wenn er bei mir im zelt schlafen müsse, würde er nur rummotzen wegen Rückenschmerzen... Ich will dir keine arbeit machen... ich ... ich geh auch ... arbeiten und... bezahl dir miete!". meinte ich nun schnell, weil ich mich ja nicht durchfüttern lassen wollte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 20:46

Haru
Ich folgte ihr schließlich zu unserem Schlafzimmer und setzte mich auf unser Bett wärend sie auf mich einredete. ich hörte ihr einfahc nur zu und unterbrach sie mit keinem Wort. Ich schlauschte einfach ihren Worten und als sie fertig war und bereits in richtung tür schritt stand ich ohne einen ton von mir zu geben auf und schritt zu ihr. Kaum hatte sie die Tür errecht drückte ich rechts und links neben sie meine Hände gegen diese und versperrte ihr damit denn Weg. "Sakura... ich liebe dich und respektiere dich, das weißt du. Aber ich kann es einfach nicht zulassen das gerade er es sein soll. Siruka ist viel zu unschuldig. Auch wenn sie mich dafür hassen wird, diese liebe kann ich ihr nicht geben. Ich habe immer im sinne unserer Familie gehandelt. Nenne mir ein beispiel wann ich ich es mal nicht getan hab für unsere Familie! Wann lag ich mit einer entscheidung falsch!"


Ushio
Ich blickte Haru nochmal nach und machte einfach zusammen mit Siruka weiter welche ebenso wie ich eher wenig bis garnicht redete


Natalia
Ich lachte etwas auf als er mir einen Klapps auf denn Po verpasste und drückte ihn fester aufs bett. "ey werd nicht frech!",meinte ich tadelnd zu ihm ehe ich ihn begann etwas zu kitzeln und wir uns auf dem bett etwas herrum drehten bis ich unter ihm lag und zu ihm aufsah und etwas grinste. "es richt langsam nach essen...",meinte ich wärend ich frech mit meinem Bein seinen schritt begann zu reiben und dabei direkt ins eien Augen blickte


Saito
Als sie meinte das sie arbeiten gehen würde und alles bezahlte seufzte ich etwas aber lies es lieber da ich wusste das sie mir sonst geld heimlich irgentwo hinlegen würde. "ist gut... wir machen das ganz einfach. Du arbeitest bei mir. Du hälst mein Haus in schuss und kochst damit bezahlst du dir die unterbringung und das essen dann brauche ich die ganzen putzfrauen nicht",schlug ich nun vor und dabei strich ich sachte durch ihr haar. "also.. wir schnappen dein zeug und gehen mir ja?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 21:03

Sakura

Er drückte mich gegen die Tür und ich sah in seine Augen, ehe ich aufseufzte und nun direkt in seine Augen sah. "Ich weiß, dass du noch nie eine falsche Entscheidung getroffen hast... aber glaub mir wir würden ihr das herz brechen... Ich habe 3 stunden auf sie eingeredet haru... sie würde trotzdem hingehen!"meinte ich sachte. Ich drückte seine Hände vom Türrahmen und legte meine Arme um ihn, ehe ich ihn an mich drückte und sanft seinen hals küsste. Ich konnte spüren, wie sehr haru es weh tat, sein kleines mädchen zu verletzen... "Vllt solltest du dich erstmal ausruhen... Du hast auch im Urlaub wenig geschlafen... Ich besorg uns gleich was zu essen und dann denken wir gleich noch darüber nach...", schlug ich nun vor und küsste ihn sachte.


Sivaru

Ich zog nun eine Augenbrauhe hoch. "Bitte was? Wer soll hier frech werden?", fragte ich sie nun, als sie anfing meinen Schritt zu reiben, ehe ich ihre handgelenke mit einer Hand festhielt und sie nun langsam obenrum entblößte, als ich merkte, dass ich schon wieder einen stehen hatte und küsste sie heiß streich mit der freien hand ihren körper entlang. "Das meine Liebe bist du jetzt selbst schuld~", raunte ich iht frech zu, ehe ich ihre Brüste massierte.


Golden

Ich war schon seit einer ewigkeit nicht mehr bei Saito gewesen. Mittlerweile besaß er also ein haus für sich allein? Ich meine Saito hatte schon immer Geld gehabt, aber so viel? Ich staunte nicht schlecht, als wir meine Sachen paxckten und ich dann vor den riesigen Haus standen. "Welche wohnung gehört dir?", fragte ich nun, als er lachte und meinte, dass wäre alles seins. Allein schon die Halle wariesig. Ich wusste gar nicht wo ich hinsollte geschweige denn ob ich vielleicht einen PLan bekam, um mich hier nicht zu verllaufen.... "Man saito... das ist riesig...", kam mir nur raus zu mehr brachte ich es nicht zu stande...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 21:22

Haru
Ein leises seufzend konnte ich wirklich nicht verhindern als sie begann meinen Hals zu küssen und auf mich einredete. vielleicht brauchte ich schlaf... aber es würde nichts daran ändern das ich meiner kleinen das Herz brechen musste. Ich konnte das einfach nicht so laufen lassen... warum auch musste sie gerade ihn lieben?! "sakura... ich muss eins wissen. wenn ich beschließe das sie ihn nicht sehen darf, stehst du dann hinter mir?"


Natalia
Ich grinste etwas als er mich einfach so entblößte und sogar begann meine brust zu massieren mit denn worten das ich es ja provoziert hatte. Ach hatte ich das? ich schmunzelte wärend ich mich unter ihm etwas hin und her wand da er meine handgelenke immerhin fest hielt. "Sivaru~ du kleiner lustmolch wir müssen bestimmt gleich essen",meinte ich wärend ich noch immer frech seinen schritt bearbeitete und ich bereits deutlich spürte wie sich mir etwas entgegen drückte~


Ushio
Es dauerte nicht mehr lange bis ich das Essen fertig hatte und schließlich allen bescheid sagte. Ich schickte Natalia und Sivaru eine sms da ich nicht exta in alle zimmer gehen wollte. Siruka selbst stand ja neben mir in der küche und haru und Sakura würden schon von selbst kommen. ich tat also etwas auf zwei teller auf und machte mich auf die suche nach Squall welchen ich schließlich auch fand in dem Trainings raum. Ich trat langsam etwas auf ihn zu ehe ich stehen blieb. "squall... bitte iss was"


Negi
Ich war bereits wieder in der Akademie angekommen und lehnte mich auf meinem Sessel zurück. Ich konnte einfach meine gedanken nicht richtig ordnen und bereits jetzt spürte ich deutlich diese leere. War es weil die kleine nicht da war? vielleicht. Ich schnappte mir nun einige der Akten und begann lieber mal mich damit abzulenken


Saito
Ich lachte etwas als sie mich fragte welches der WOhnungen meine war und klärte sie gleich lieber auf das das alles hier meins war. "kleines du warst wirklich lange nicht mehr bei mir. Ich verdiene inzwischen so viel das selbst das anwesen hier ein schnäppchen für mich ist",meinte ich noch und wir liefen weiter eine treppe hinauf zum Süd Flügel dieses anwesend wo ich ihr schließlich ein zimmer zeigte welches direkt neben das meines lag. "wenn etwas ist ich bin direkt nebenan und das bad ist direkt ein zimmer weiter",erklärte ich ihr nun
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 21:41

Sakura

Ich hielt ihn weiter in meinem Arm und lauschte seiner frage. "Es wird mir zwar nicht leicht falllen... aber ja ich stehe hinter dir...", meinte ich nun. Es war nunmal meine Pflicht hinter den Kindern und hinter meinem Freund zu stehen, aber das wird schon werden. Ich küsste nun sachte seine Stirn. "Mach dich fertig, ich hol noch essen und trinken und morgen werden wir es dann angehen!", meinte ich nun lächelnd und ging in die Küche, ehe ich mir und ihm was zu essen holte und das nun auf den nachtschränken ablegte und mich nun bettfertig machte...


Sivaru

Ich grinste leicht, ehe ich ihren BH aufriss und ihre pralen brüste endlich in die freiheit gelangen. Ich nahm nun einen Nippel von ihr in den Mund, während meine andere Hand über ihren Spalt glitten und ich nun begann diesen leicht zu bearbeiten. "Wofür gibt es denn Mikrowollen~", raunte ich ihr böse grinsned zu ehe ich ihren nippel immer mehr bearbeitete...


Squall

Mein Körper pumpte und mein Achtpak drückte sich immer mehr durch, als ich schon begann weiter zustemmen und dann die Stimme von ushio hörte. "Keinen Appetit!", meint eich nun und hob nun mit beiden Armen einmal das ganze gewicht der Akadamie hoch, ehe ich es runterließ und ne kurze bverschanufspause einegte, indem ich mir den nassen eimer über meinen zischenden Körper klatschte. Ich stand mit dem Rücken zu ushio. Ja was sollte ich ihr denn sagen?


Golden


Ich nickte nur und war immernoch überrascht, dass ich so einem riesigen Haus gelant war. Also rechts neben mir war also das Badezimmer. Okay dann war links neben mir Saito. Ich lächelte ihn sanft an, ehe ich doch noch etwas schüchtern durch die Gänge ging und mir auch schon ein paar Angestellt entgegen kamen. Ich duschte mich schnell und legte mich dann hin. Jedoch war das für mich alles so fremd, dass ich einfach nicht schlafen konnte... und generell konnte ich alleine sehr schlecht schlafen.... Ich tapste nur in top und hotpants richtung saito, klopfte leise und trat dann ein. Bei ihm war auch schon alles dunkel. "S-Saito? Ich... kann... nicht schlafen.... tut ... mir.. leid.w-w-enn ich dich störe!", meinte ich nun und lief wie einje blinde durhc die gegend...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 22:14

Haru
Ich seufzte etwas ehe sie verschwand und beschloss mich einfach erstmal zu duschen. Ich kam geraed wieder in das Zimmer als sie das essen brachte und lies mich in boxer aufs bett sinken ehe ich mich etwas aufrichtete und meinen teller nahm und begann langsam davon zu essen. "dann lass uns heute abend einfach mal alles andere vergessen was gewesen ist",schlug ich vor und deutete auf den platz neben mir ehe ich denn fernsehr etwas anstellte


Natalia
"ey >.< sivaru! Das ist schon der 5te denn du mir kaputt gemacht hast morgen darfst du mit mir shoppen gehen sonst hab ich bald keine mehr",motze ich nun doch viel zeit dazu blieb mir nicht mehr da er bereits begann nun meine brust ganz schön zu bearbeiten was mich kurz darauf etwas aufstöhnen lies. Er war ein ganz schöner Rüpel! Ich wand mich immer mehr unter ihm und schafte es schließlich mich von seinen händen zu lösen aber auch nur weil er selbst irgentwann los lies. ich entriss nun ihm seine hose und entblößte ich schließlich ganz ehe ich meine Lippen gierig auf seine legte

Ushio
Als er meinte das er keinen Appetit hätte seufzte ich leise und stellte das essen auf einen Tisch am Rande ab ehe ich zu ihm schritt und hinter ihm zum stehen kam nachdem er sich das wasser über denn Körper geschüttet hatte. "Squall... es tut mir leid... ich war zu gereizt im auto... es ist ja nicht deine schuld was gerade passiert",meinte ich nun geknickt und streckte die Hand nach ihm aus doch kurz vor seiner schulter stoppte ich lieber und zog sie langsam wieder zurück. "ich lass das essen hier... bitte es später noch was",fügte ich leise hinzu ehe ich mich zum gehen wand er wollte wohl besser alleine sein


Saito
ich hatte ihr noch etwas gezeigt ehe wir unsere Wege getrennt hatten. nachdem ich geduscht ahtte war auch ich ins bett gegangen und nach einer weile hörte ich Goldens stimme welche stotterte und ich grinste leicht als sie dabei meinte das sie nicht schlafen könne sie mich aber nicht stören wolle. "komm her",meinte ich nun ehe ich neben mir das licht anstellte damit sie mir nicht noch gegen das Bett knallte. Nachdem sie sich dan zu mir ins bett gelegt hatte stellte ich das licht wieder aus und zog sie mit mir unter die decke. "du störst doch nie golden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    So 06 Apr 2014, 22:53

Sakura

Ich aß erstmal, brachte das Geschirr weg und duschte mich, ehe ich nur in Unterwäsche zu ihm unter die Bettdecke kroch und nun sanft meinen kopf auf seine Brust betete, ehe ich entspannt durchatmete und meine hand sachte seinen bauch entlang strich. Ich zeichnete seinen SixPack nach und sah dann zum Fernsehen. Ich genoss diese Ruhe, die wir beide gerade hatten und lächelte sanft. "Ich bin ja amal für ein Wellnesswochenende!", meinte ich nun. "Aber eins wo nur männer sind, damit die frauen dich nicht in handtuch sehen", murmelte ich nun etwas leiser. Es war egal wie sehr wir un liebten, die eifersucht blieb bei mir. ich wusste dass haru nichts machte, aber die Frauen schon und haru war bei sowas sehr naiv!


Sivaru

Den BH zwischen den Zähnen grinste ich frech auf. "BH´s werden völlig überbewertet!", meinte ich nun und saugte kräftiger an ihren Nippel, ehe ich wieder mit den Daumen ihren kitzler bearbeitete, damit sie bloß schnell feucht wurde. Als wir komplett nackt waren fuhr ich mit meinem Schritt immer wieder über ihren Schritt, ehe ich ihren Kuss heiß erwiderte und dort direkt die Kontrolle übernahm, ehe ich einen Zungenkuss anfing und in ihre wunderschönen Augen blickte.


Squall


Ich seufzte leicht auf, als sie sich entschuldigte und ich mich nun wieder umdrehte und  sie links und rechts gegen die Tür festnagelte.  "Du solltest nur ab und an aufpassen, wie du über die Kinder von anderen redest. Auch wenn es Sivaru ist, du möchtest doch auch nicht, dass Sakura so über natalia, dass sorgte einfach nur für stress, den wir nicht brauchen!" , meinte ich nun und sah sie an. "Zumal Sivaru nichtmal eine Chance bei dir bekommen hat, hätte ich dir keine Chance damals gegeben wären wir auch nicht mehr zusammen!", suefzte ich nun und drückte mich wieder hoch.


Golden
Als er das Licht anmachte, hatte ich kurz einen stechenden schmerz in den Augen, ehe ich schnell zu ihm tapste und er mich zu sich unter die Decke zog. Ich schmiegte mich leicht an seine Brust und spürte, wie mein sonst so hoher Blutdruck sich beruhigte und ich nun die Augen schloss und sogar mal in weniger als 2 Stunden eingeschlafen war... "Danke... Saito...", hauchte ich noch bevor ich meine Augen schloss und einschlief...

Siruka

Mich plagte ein Gefühl... diese Leere in mir, diese hatte ich seit NEgi nicht mehr da war. Ich wisch mir das verheulten gesicht entlang und horchte nun auf. Es war niemand mehr da oder eher waren die alle schlafen oder so. Ich tapste nun zu meinem Kleiderschrank, packte einige Sachen zusammen und sah dann zu den Schlafzimmer meiner Eltern. Meine Aura löschte ich komplett aus, das hatte mir natalia gezeigt, als sie damals eine schlimme phase mit dem abhauen hatte. eise schlich ich mich runter, sprang vom Dach zum Boden und rannte so schnell wie ich konnte in das Hauptgebäude. Wie in Trance lief ich die Gänge entlang, bis ich bei Negi im Büro stand und dort nun eintrat. Er saß wieder vor seinen Unterlagen und ich musterte ihn, ehe ich einfach auf ihn zu rannte und auf seinen Schoß wieder schutz suchte und mir sogar tränen runterkullerten... ich hatte ihn vermisst. ich hielt mich an ihm fest und drückte mich fest an ihm. "Ich habe dich vermisst....", raunte ich nun schluchzend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mo 07 Apr 2014, 16:05

Haru
Ich schmunzelte leicht als sie das mit dem Wellnesswochenende ansprach und natürlich durften dort nur Männar sein keine frauen was mich etwas die AUgenbraue anheben lies. "achja... kerle die dich dann begaffen und bestenfals auch noch angraben soweit kommts noch",meinte ich nun und zog sie etwas dichter an mich erran wärend ich sanft ihren hals etwas küsste. "du verdienst dir das Wochenende sofern du brav hinter mir stehst was mit Sivaru und Siruka läuft~ versprochen dann fahren wir mal nur zu zweit weg"


Natalia
Mein keuchen hallte leise durch sein Zimmer und ich begann mich mehr zu winden. "sivaru... garnicht wahr >.< die sind wichtig damit meine brüste schön da bleiben wo sie hingehören und nicht anfangen zu hängen du willst doch keine schlafen spielbälle",motzte ich ehe mir ein stöhnen pber die lieben kam und ich mich weiter von ihm bearbeiten lies. vorerst war das thema mit dem bh vom tisch aber morgen kam er mir dann nicht so leicht davon!

Ushio
Ich zuckte etwas zusammen als er mich so gegen die Wand gedrückt ahtte und sah zu ihm hinauf als er mir das sagte und er hatte ja recht... klar musste ich ihm eine Chance geben aber ich machte mir nunmal unmengen an Sorgen wenn es um sie ging. Ich ergriff schnell seinen Hosen Bund da er kein Shirt anhatte und zog ihn daran wieder zu mir herran. "ist gut... ich werde versuchen mich zusammen zu nehmen versprochen. aber rede wieder normal mit mir..",meitne ich nun und dabei sah ich ihm direkt in die AUgen. Ich mochte es nicht wenn es zwischen uns so komisch war,d ann wprde ich.... auch notfals versuchen diesem Jungen eine Chanc ezu geben


Saito
Es schien etwas zu dauern bis sie einschlief aber ich war noch länger wach. Sachte streichelte ich durch ihr haar und kuschelte mich dicht mit ihr zusammen wärend ich ihr noch etwas beim schlafen zu sah ehe auch ich irgentwann einschlief und am moregn darauf garnicht wach wurde da die Fenster gut bedeckt waren dank der Gardienen sodass kaum ein funken licht durchdringen konnte um uns zuwecken. 


Negi
Ich sahs noch immer an meinem Schreibtisch zwischen denn Ganzen Akten und bekam daher erst garnicht mit das Siruka auf einmal in der Tür stand. Erst als mich jemand so ansprang und sich an mich drühte realisierte ich sie richtig und umschalng meine Arme um sie als sie so schluchzend auf meinem Schoss sahs. "siruka... du kannst doch nicht einfach hier auftauchen, Haru wird sicher ausrassten wenn er merkt das du weg bist",meitne ich nun tadeln doch ich musste zugeben das es mich innerlich freute sie zu sehen und ich drückte sie daher einfach nur sachte an mich heran...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mo 07 Apr 2014, 22:11

Sakura

Ich sah nun zu ihm, ehe ich die Augen genüsslich schloss, als er meinen hals mit seinen Lippen entlang fuhr. Ich lächelte sanft auf , ehe ich es mir an seiner Seite wieder bequem machte. "Ich stehe hinter dir, aber wenn mir was nicht passt, werde ich es dir trotzdem sagen, schatz!", meinte ich nun und küsste sanft seine Wange. Ich spürte seinen Atem in meinem Haar und sah nun zum fernseher. "Kannst du dir vorstellen, dass wir jetzt schon fast 20 Jahre zusammen sind?", fragte ich ihn nun und legte mein Bein auf seinen Körper sodass ich bequemer zu ihm hochsehen konnte. "Und du mir immernoch keinen Heiratsantrag gemacht hat!", meint eich nun gespielt tasdelnd und kniff ihm in die Seite. Und ich liebte diesen Mann noch so wie Tag eins... Wir wurden einfach nicht alt zusammen und das war die hauptsache..

Sivaru

Ich ging auf das Thema nicht weiter ein, schließlich würde Natalia das morgen eh wieder ansprechen und vielleicht würde ich sogar mit ihr shoppen gehen, aber auch nur um mal an etwas outdoor ranzukommen. Ich bearbeitete sie weiter und grinste auf, ehe ich sie mit meinem Körper runterdrückte und mich etwas an sie rieb, ehe ich mit einem Mal in sie eingedrungen war. Ich liebte es einfach, wenn sie so süß rot wurde, wenn ich sie wieder überrascht hatte und sie laut aufstöhnte. Ich kannte sie mittlerweile in und auswendig und kannte jeglicher ihrer schwachstellen. Ich legte meine Lippen auf die ihre, legte ihre Beine auf meine Schulter und begann mich nun schnell in ihr zu bewegen.


Squall


Ich sah nun zu ihr und schmunzelte etwas. Es ging doch, ich wollte ihr ja nichts schlimmes, aber manchmal sah sie den Wald vor lauter Bäumen nicht. Sie hatte SIvaru noch nie wirklich ne Chance gegeben, für sie war er nur das Teufelspaket von Silver, Haru und Sakura. Aber dabei hatte sie nicht bedacht, dass es genau der junge war, der ihre tochter aus den tiefsten Sumpf wieder hochgeholt hatte. Ich drückte sie nun an mich und küsste ihren schopf, ehe ich zu den schweren Geräten sah und mir mein Oberteil um den Has warf, ehe ich sie mit einer hand hochhob und das essen auf der anderen seite balancierte, ehe ich mit ihr zusammen zurück nach hause ging und mit ihr zusammen aß.

Golden

Ich war tief und fest am schlafen als ich irgendwann doch aufwachte und die toilette suchte. Allerdings fand ich bei meinem Glück mal wieder gar nichts. Ich tapste mich in Dunkeln bis ich irgendwann doch wieder beim Bett angekommen war und mich doch wieder zu Saito legte und nun versuchte ihn zu wecken. Aber wie? Früher war ich immer auf den Draufgesprungen, aber heute ging das doch nicht mehr, wir waren doch erwachsen geworden. "Saito....", hauxchte ich nun leiser, ehe ich sanft über seinen Körper strich. "Saito wach auf...", hauchte ich sachte... Ich wusste dass es wichtig war, ihn lieb zu wecken.. Schon einige male hatte ich mit ihm stress gehabt wegen der Wecktechnik... Letzlich setzte ich mich doch auf ihn drauf, doch da es dunkel war konnte ich nicht sagen , wo genau ich saß... Ich küsste sanft seine Stirn, so hatte ich ihn immer geweckt und spürte seinen ruhenden Körper unter mir...


Siruka

Ich drückte mich fest an ihn und beruhigte mich erst nach einiger Zeit, ehe ich seine tadende Stimme hörte. "Aber ich habe dich vermisst....", meinte ich nun traurig und strich über seine wange ehe ich diese sanft küsste. "Ich will nicht, dass mein vater mir den umgang mit dir verbietet... ich verstehe nicht warum er dich so hasst....", meinte ich nun und saß wie immer seitwärts auf seinen Schoß. Ichg beruhigte mich bei seiner nähe schnel wieder und sah zu seinen akten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Di 08 Apr 2014, 22:49

Haru
Nun musste ich wirklich etwas auflachen und sah zu sakura rüber. "kannst du mal sehen 20 Jahre halte ich es schon mit dir aus und da wunderst du dich das ich mir die Möglichkeit frei gelassen hab doch noch die biege zu machen, ne scheidung kostet mich nur unmengen an geld",haute ich nun raus und sah zu ihr ehe ich schnell ihre hände an ihren Handgelenken schnappte damit sie mich gleich nicht schlagen konnte. "haha süße das ist nur spaß",fügte ich nun schnell hinzu


Natalia
Ich begann heiß auf zu stöhnen als er sich in mich stieß und krallte mich rechts und links etwas in das Bettlaken wärend er auch schon schneller wurde. Auch wenn auf grund seiner ständigen Sexspielereien mit vielen Frauen, der war warum meine Mutter ihn hasste, so spielte es mir doch etwas zu... immerhin war er der erste mit dem ich schlief und er brachte mich jedesmal beinahe in denn wahnsinn! Seinen kuss erwiederte ich mit gier und dabei blickte ich leicht zu ihm ehe ich die augen wieder schließ und meine hüfte ihm entgegen bewegte. Unglaublich wie versaut er mich in so kurzer zeit gemacht hatte


Ushio
Kurz quitschte ich auf als mich Squall einfach mit einer Hand hoch gehoben hatte und hielt mich direkt gut an ihm fest. "squall ich hab beine~ ich kann auch laufen ich bin in denn jahren sicherlich fetter geworden",meinte ich nun doch er lies sie wie auch sonst nicht davon abbringen. Im schlafzimmer angekommen nahm ich ihm das essen ab und stellte es auf denn Nachttisch ehe ich richtung Kleiderschrank lief. "möchtest du erst duschen?"


Saito
Ich hatte bereits bemerkt das sie aufgestanden war doch schlief ich seelen ruhig weiter. Was sich jedoch nicht wirklich lange so weiter führen lies da sie wieder rein kam und versuchte mich wach zu machen. Und wenn sie nicht haargenau! auf meinem Schritt sitzen würde hätte ich sie sogar vielleicht einfach ignoriert. Mit einem mal machte ich die Augen auf und drehte uns blitzschnell um sodass sie unter mir lag und ich über sie gebeugt hing. "guten morgen...",meinte ich nun noch leicht schläfrig


Negi
Sanft strich ich über Sirukas wange und seufzte leicht. "ist gut... du kannst heute hier bleiben aber morgen solltest du wieder zurück sonst fällt es auf das du weg warst",meinte ich wärend ich sie sachte mit einem arm im arm hielt. Dabei sah ich noch eine Akte durch und legte sie auf einen starpel und wand mich langsam zu ihr. "magst du schonmal rüber? ich komm auch gleich nach"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Mi 09 Apr 2014, 08:27

Sakura

"Du willst nochmal sex haben!", meinte ich nurn noch zu dem Thema und drehte mich von ihm weg. Jedoch ging das sowiet ja nicht, weil er meine Handgelenke festhielt. "Du bist und bleibst ein Arschloch! Mal sehen, was du machst wenn ich dich trocken fahren lasse!", knurrte ich nun zickig. Ich blieb trotzdem an ihm gedrückt liegen und sah zum Fernseher. "Das kriegst du alles wieder!", meinte ich nun, als er meinte , dass e rnur spaß wäre.

Sivaru

Ich bewegte mich mit mehr schwung und legte meine Lippen heißhungrig auf die ihre. Deswegen wollte ich immer ne Jungfrau als Freundin haben, sie waren so schön formbar~ Und das ich sie liebte, war nur ein süßer Beigeschmack~ Ich holte immer mehr aus und drang weit in sie vor. Meine Erfahrung kam nicht nur von Sex, sondern auch vom Sehen, ich hatte gesehen, wie Haru und Squall sich ihren Sex holten. Sie boten den Mädchen die Stirn und überzeugten sie über ihre Schwachstellen zum Sex und das ist der Zauber zum genialen Sex, denn auch bei Natailia und mir lief es grandios. Es ist so wie eine Sectherapie zwischen Squall und Ushio sowie Haru und Sakura... ABer ich konnte das noch nicht so wirklich beschreieben.


Squall

Ich grinste nun leicht auf, als sie meinte, ob ich erst duschen wollte und stand pötzlich hinter ihr. "Aber natürlich aber nur mit dir und da du ja sagst du hast zugenommen, müssen wir das mit Sex ja alles abtrainieren!", meinte ich nun und zog sie hoch, ehe ich sie schon ausgezogen hatte und mit meiner Zunge über ihren Hals fuhgr. "Du bist nur reifer geworden und noch schöner als ohnehin schon~", raunte ich ihr nun zu, ehe ich ich mich auch auszog und sie hochhob und mit ihr zusammen in die Dusche stolzierte. Ich machte die Dusche an und drückte sie gegen die Wand, ehe ich frech begann an ihren Nippel zu spielen...


Golden

Ich erschrak als Saito uns beide rumgedreht hatte und sah ihn schüchtern an , obwohl ich ihn in der Dunkelheit gar nicht gesehen hatte. "Morgen Morgenmuffel!", meint eich nun lächelnd und war etwas unschüssig unterihm. "Ich ...Ich habe nur die Toilette gesucht, aber rein gar nichts gefunden .. deswegen musste ich dich wecken, außerdem muss ich gleich frühstück für sdich machen und noch putzen, chef!", meinte ich nun und lächelte ihn sanft an. "Und du musst doch auch arbeiten oder?"


Siruka

"Ich gehe morgen wieder rüber, versprochen!", meinte ich nun lächelnd und küsste kurz seine Stirn, ehe ich aufstand und rüber in sein Schlafzimmer lief. In der Tür blieb ich stehen und drehte mich etwas zu ihm um. "Mach nicht mehr so lange!", hauchte ich ihm sanft zu und legte mich schon ins bett. Er hatte so eine superweiches bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Do 10 Apr 2014, 16:12

Haru
Ohmann da hatte ich aber auch in ein Wespennest gestrochen. Ich schmunzelte etwas ehe ich ganz sanft ihre Stirn küsste. "Sakura-lein... ich liebe dich und das weißt du doch braucht man da echt so ein stück papier um das nochmal deutlicher zu machen? Zumal ich sicherlich nicht Fudo heißen wollen würde"begann ich nun zu erklären und mich wieder etwas zu retten wobei dies sicherlich mein ernst war und nicht gelogen. Heirat war für mich... na ich weiß nicht es ist doch nur ein stück papier oder etwa nicht? Und vorallem ein Datum mehr welches sie sich nicht mal merken würde


Natalia
Mein stöhnen begann lauter zu werden je schneller er wurde und es fiel mir schwer mich unter konrolle zu halten. Keuchend wand ich mich unter ihm hin und her wärend sich langsam löcher in das bettlaken rissen in welches ich mich festkrallte. "s-sivaru...mng... so gut....",gestand ich ein und warf dabei denn Kopf in denn nacken wärend ich mein rücken etwas durchbog und mich ihm noch mehr anbot. Es war einfach unglaublich wie schnell er mich nur zu soetwas bringen konnte!

Squall
Natürlich! Ich quitschte etwas auf als er mich einfach packte und kurze hand stand ich auch schon nackt mit ihm zusammen unter der dusche. ">-< squall!!",motzte ich etwas als er schon an meiner brust spielte und ich etwas rot anlief. "du lustmolch >.< was ist wenn einer der anderen noch duschen will?!",fügte ich hinzu und meine wangen färbten sich etwas mehr noch rot bei dem gedanken das man uns erwischen könnte. Warum musste er auch immer wieder auf solche ideen kommen! Schlimemr noch daran war das mein Körper natürlich direkt freudig reagierte da sich meine nippel bereits aufrichteten und ich begann feucht zuwerden


Negi
Ich sah ihr schmunzelnd nach. Es war beinahe so als wäre sie meine Ehefrau die mich tadelte nicht so lange zu arbeiten. ich sah etwa noch eine halbe stunde akten durch ehe ich doch aufstand und denn rest für morgen behielt. Ich schländerte zum Schlafzimmer wo sie bereits auf dem bett lag. "na hast du es dir schon bequem gemacht?",fragte ich schmunzelnd und streckte mich leicht ehe ich begann mich meiner klamotten zu entledigen bis ich  nur noch in Boxershorts da stand


Saito
Als sie mir dann erklärte das sie die Toilette nicht gefunden hatte lachte ich leicht ehe ich mich wieder zur seite fallen lies und wir nebeneinander lagen. "hab ich dir doch gestern gezeigt 2 Zimmer unter mir mein zimmer dein zimmer direkt dannach kommt das Bad",meinte ich nun noch immer etwas lachend. Sie hatte aber auch ein schlechtes Gedächnis und von Orientieren brauchte ich garnicht erst anfangen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Do 10 Apr 2014, 17:48

Sakura

Am Anfang hätte ich ihm echt verziehen, bis auf das stück papier, dass er meinen nachnamen nicht haben wollen würde uned vor allem das Stück Papier! Ich verschränkte die Arme vor der Brust. "Ach ja nur ein stück papier ne?", fragte ich ihn nun ironisch und brummte nur. "Hast ja recht weiß gar nicht warum alle sowieso heiraten? Vielleicht weil es ein Bund ist, etwas schönes, zwei menschen vereinen sich, können sich gegenseitig helfen versorgen, Kontos für die kinder aufmachen, hineinsparen! Nein tschuldige was rede ich da! Es ist nur ein Stück Papier!", meinte ich nun abfällig und drehte mein gesicht von ihm weg. "Ich dachte du bist immer so besitzergreifend? Wenn ja frage ich mich, warum du das nicht schon längst gemacht hast! Da wird sogar ushio eher heiraten als ich und sie war schon immer ein spätzünder und das alles nur weil mein mann das blatt papier nicht haben möchte!" Ja bei frauen war heiraten eine rieisge Schwachstelle.


Sivaru

Als sie ihren Rücken durchbog leckte ich kurz über beide nippel, ehe ich ihre Hüfte mehr anhob, mich mehr dahindrängte und nun mit mehr kraft hineinstieß. "Na komm lauter~", raunte ich ihr mehr zu und stieß fester ein, ehe ich weiterhin ihren Nippel in den Mund und saugte stark. Der Sex mit ihr war einfach geil. Sie war noch so formbar und das genoss ich~


Squall

Meine Augen wurde nun enger, ehe man glauben könnte sie hätten fast aufgeblitzt. Ich schnipste und um uns herum wurde eine schutzbasd egebildet und die tür schloss sich automatisch zu. "Besser?", fragte ich sie ehe ich mich mehr über ihren nippel hermachte. "Na komm stöhn fürm mich!", meinte ich nun , machte die dusche an und begann nun gleichzeitig mit der anderen hand runterzuwandern und mit ihren kitzler zu spielen.

Siruka

Da ich ja keine schlafsachen hatte, war ich nur in unterwäsche und nickte nun leicht. "DU hast so ein tolles bett!", meinte ich nun und drehte mich etwas ehe ich ihn ansah und nun zu seinem Körper. Er hatte echt einen geilen Körper und das trotz seines Alters (xD). "Danke dass ich hier schlafen darf!", bedankte ich mich sogar im vorraus schon, obwohl ich nicht wollte, dass er mich so in unterwäsche hier sah. Ich hatte angst, dass ich ihn verärgern würde.. am meisten bei meinem riesenbrüsten war es schwer sie nur mit einem bh unter kontrolle zu kriegen.,.


Golden

Ich schlug ihm lecht gegen die Brust, als er sich zur seite fallen ließ und ich mich nun endlich aufrichten konnte und schnell zur toilette tapste, ehe ich mich etwas fertig machte und nun rechts statt links runterlief und mich nach kürzester zeit wieder verlaufen hatte und irgendwann in der küche stand. "Wie kann dass nur so rieisge hier sein", schimpfte ich dann ehe ich zu der küche sah, die mich alle ansahen. Schnell tapste ich wieder raus und öffnete einfach jede tür und dabei fiel mir auf, dass saito echt viele zimmer hatte, bis ich ihn sah und nun wieder reinkam. Ich lief zum bett und ließ mich fallen. "Das ist ja schon sport wenn man bei dir was sucht!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Do 10 Apr 2014, 18:39

Haru
Ich seufzte auf als sie mich so anpammte und drehte mich in ihre richtung nachdem sie mir denn Rücken zugedreht hatte. "sakura... ich bin ein Mann... für mich ist sowas... eben nur ein stück Papier...",meinte ich seufzend und zog sie einfach in meinen arm. "tut mir leid wenn dir das mehr bedeutet als mir",fügte ich etwas bedauernd hinzu und schloss die augen wärend ich ihren Duft einzog. "reden wir besser nicht mehr drüber",meinte ich weiter und hielt sie dicht an mich gedrückt. War vielleicht wirklich ein dummes Thema das ganze hier


Natalia
Als er meinte er wolle mich lauter stöhnen hören schmunzelte ich leicht und drückte mich wieder hoch ehe ich mich mit ihm drehte und seine hände mit meinen aufs bett drückte wärend ich begann mich nun schnell und vorallem fest auf ihm zu bewegen. "das verdient... mn.. man sich",antwortete ich grinsend und versuchte das stöhnen etwas zu dämpfen da er immerhin nicht immer alles auf einem Silbertablett serviert bekommen brauch~


Ushio
Ich sah ihn an und schmunzelte leicht bei dieser entschlossenheit... Er war und bleibt ein Lustmolch! "squall~ du sexmonster",meinte ich etwas schmunzelnd und kurz darauf keuchte ich bereits leise als er begann mich zu bearbeiten. "ich kenne diesen blick... dannach kann ich mindestens 2 tage nicht laufen >.<",motzte ich etwas ehe ich mich mit ihm herrum drehte und seine hände direkt an die duschwanddrückte und dieses dort mit Eis festfrieren lies. "ich hab morgen so viel zu tun~ dafür hab ich keine zeit dann",meinte ich etwas frech und fuhr mit einer hand sein sixpack immer tiefer nach bis hin zu seinem Schritt wo mir bereits sein glied entgegen schaute über welches ich leicht strich


Negi
Ich streckte mich nochmal kurz ehe ich mich mit ihr aufs bett legte und meine decke um mich legte ehe ich das licht ausschaltete und mich etwas zu ihr drehte. "schon in ordnung. und jetzt solltest du schlafen",meinte ich und küsste sanft ihre stirn ehe ich sie etwas zu mir in denn arm zog. ich lag mit meinem trainiertem bauch direkt an ihren zarten rücken und legte meine hände sanft an ihren bauch. Somit hielt ich sie sachte im arm und zugleich konnte ich nicht auf ihre brüste achten... denn mal ganz ehrlich für ihr alter waren sie verdammt groß!


Saito
Ich sah ihr einen moment noch nach und bemerkte schnelld as es viel zu lange dauerte bis sie wieder rein kam und direkt meinte sie ja auch das wenn man was sucht sie gleich sport machte. Ich lachte und stand schließlich vom bett auf und zog sie direkt mit mir mit. "kleines ich glaube du brauchst nen plan für die wichtigsten räume",meinte ich und lief raus ehe ich auch schon mit ihr vor dem bad stand. "siehst du? Einfach nur rechts von meinem Zimmer die erste tür ist deine direkt dannach ads bad"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fantasy RpG!    Heute um 06:46

Nach oben Nach unten
 
Fantasy RpG!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fantasy Rpg - einfach magisch
» Faye Destiniy [Fantasy/Mythologie ]
» Fantasy Universe (Feen/Monster) sucht noch Admins und normale Mitglieder!
» Power of the Pharaos
» Glass Moon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: