Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Gestern um 21:17 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Sakura
 
AnitSama
 

Austausch | 
 

 Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 20:28

Sedrik
Das sie nun etwas lachte freute mich, ich hatte das lachen und ihr lächeln vermisst.
Sie meinte das wenn sie nicht schwanger wäre, sie gedacht hätte sie wäre noch Jungfrau aber Takuma nahm ihr diese Illusion schnell. Ich lachte auf, als Takuma nun meinte das wir verrückte dinge machen würden, die er mit Ayako nicht mal tun dürfe. "Ich erinnere mich, du bist da einfach in das Zimmer gestürmt und gegen den Türrahmen gelaufen", sagte ich und grinste ihn an, ehe ich zu Masamune sah, als Takuma meinte das dieser einen schlag von HIkari und mir bekommen würde. "So, du hast sie geküsst?", fragte ich ihn, er zeigte sofort auf Rosé und hastig meinte: "Sie war das, ich bin unschuldig. Sie hat mich reingelegt."
Ich musterte ihn lange und seufzte tief, sah zu Rosé. "Ich wollte dir keine Angst machen Rosé, es tut mir leid", sagte ich zu ihr.


Masamune
Ich brummte genervt und kratzte mich am Hinterkopf. "Hey im Eifer des Gefechtes ist es mir entfallen ok", meinte ich nun, ich sah Takuma nach als er Dimitri in den Magen trat und meinte das er das nun in kauf nahm. Danach rief er die Organisation an und ich seufzte erneut. wenigstens war es nun vorbei, vorerst. "Wir sollten nun ins Krankenhaus, meine Stirn blutet und meine Rippen tun weh, scheiß Treppe. Ach und Sedrik, sorg wegen der Vase, dem Tisch und der Tür die wir demoliert haben, das ersetzen wir dir", meinte ich, während ich schonmal zur Treppe lief. "Ihr habt was?!" hörte ich ihn wütend rufen. Ich lachte lauthals und lief weiter. Ich rief Hikari an und berichtete ihr von dem Geschehen und das Dimitri nun zum Verlies im Anwesen gebracht wurde. "Wie geht es Ayako?", fragte ich sie nun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 20:35

Rosé

Es war komisch wie die beiden über dieses geschen redeten an dem ich eigentlich teil genommen hatte und doch wusste ich nichts darüber... aber inzwischen sah ich ein das es nichts brachte darüber traurig zu sein. Ich lief mit ihnen gemeinsam nun wieder hinauf und sah auf die sachen die sie demoliert hatten ehe ich sie mi Sedrik weg schmiss. Als ich mich bei einer der scherben von der Vase letztlich schnitt. Ich lief in die küche und lies wasser darauf laufen während Sedrik mir nach gekommen war und nach sehen wollte was los war. Ich drehte meinen Kopf zu ihm als er hinter mir stand und unsere lippen berührten sich beinahe. "sie.. ist nicht tief...,flüserte ich bereits und konnte mich nicht von der stelle bewegen, ich spürte seinen atmem auf meiner haut...
Takuma

Natürlich regte sich Sedrik über das zerstörte auf aber naja was sollten man machen... wir waren nunmal voll im kampf und da war das umfeld recht egal. Als Masamune nun hikari anrief und ihr alles erzähle horchte ich auf als er nach Ayako fragte... sie war sicherlich noch immer sehr durcheinander sauer und traurig... ich war immerhin sehr unfreundlich gewesen. Ich raufte mir etwas durch das haar und ging im zimmer auf und ab. Frage mich warum ich das alles so getan hatte.. "sie war sehr aufgeregt und hat fieber siren hat ihr was gegeben es wäre besser wenn ihr zu uns kommt. allerdings nur wenn du takuma den kopf gewaschen hast das er so nie wieder mit ayako umgeht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 20:49

Sedrik
Das gab es doch nicht, war ja klar das die meine Haus auseinander nahmen, diese blöden… ich knurrte und wir gingen nun alle nach oben. Wo wir die Kaputten Sachen weg warfen, ich sah Rosé nach als sie plötzlich in die Küche ging und folgte ihr, stellten ich hinter sie und sah auf ihre Hand die sie unter das Wasser hielt. Sie meinte es wäre nicht tief und ich nickte nur leicht, sah in ihre Augen. "Ich hole dir ein Pflaster", hauchte ich, ging kurz ins Bad an den Medizinkasten und holte eines heraus, lief zurück zu ihr und trocknete ihre Hand vorsichtig ab, ehe ich das Pflaster um ihren Finger machte und in ihre Augen blickte. Ich lehnte meine Stirn an ihre Schulter und zog sie dicht an mich heran. "Nun ganz kurz..bitte..", murmelte ich, ich brauchte gerade ihre nähe so sehr...


Masamune
Ich beobachtete Takuma während ich mit Hikari sprach und hörte ihr zu. "Das klingt nicht gut. Aber wir kommen sofort, Siren ist ja da, dann kann sie sich kurz um unsere Verletzungen kümmern", meinte ich grinsend. "Und ich mach das schon", sagte ich, legte dann auf und lief auf ihn zu. Ehe ich ihn packte und in den Schwitzkasten nahm. "Hikari sagte ich soll dir den Kopf waschen", meinte ich grinsend, rubbelte mit der freien Hand durch sein Haar. Ehe ich ihn wieder los lies und ernst ansah. "Wir fahren nun zu dir, Ayako hat Fieber bekommen und schläft dank Siren nun ruhig aber wir sollten dennoch dort hin. Es wäre besser für dich, wenn du nicht mehr so mit Ayako so sprechen würdest, das tat ihr nicht gut.", sagte ich zu ihm. Blickte in die Küche, wo Sedrik und Rosé standen, wir sollten sie auch besser alleine lassen. Die Männer kamen und holten Dimitri nun ab, ich sah zu Takuma und verlies nun ebenfalls das Haus. "Wir sehen uns", rief ich zu den beiden in der Küche.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 21:01

Rosé

Ich sah ihn an ehe er sich entfernte. und für einen moment fühlte sich mein herz so schwer an... Doch er kam wenig später mit einem Pflaster wieder welches er auf meine wunde machte. Ich lächelte sanft und hauchte ein kleines danke ehe er seine stirn auf meine schulter legte und mich an sich zog. Ich weitete kurz meine augen und lächele leicht ehe ich vorsichtig meine hände um ihn legte. Egal ob ich mich erinnerte oder nicht, eines konnte ich deutlich sehen. das er mich liebte... auch wenn ich gerade nicht ganz die war die er wirklich liebte. "ist... ist schon gut,meinte ich sanft ehe ich kurz aufschreckte als Masamune rief das wir uns sehen würden. Sie verschwanden aus dem Haus und ich löste mich langsam von Sedrik ehe ich ins wohnzimmer ging, ich hatte seine hand ergriff und ihn mit mi rgezogen ehe ich ihn sanft auf das sofa setzte und mich vorsichtig, wenn auch etwas unsicher auf seine beine setzte. Ich sah ihn einen moment lang nur an ehe ich sprach. "k-kannst du ... mich bitte küssen...?",fragte ich nun ziemlich rot und zudem sehr verlegen und auch etwas stotternd. "e-entschuldige... das ist bestimmt nicht richtig für dich... i-ich dachte nur vielleicht erinnere ich mich wieder an etwas... vergiss es",fügte ich nun schnell hinter her
Takuma

Ich sah irrtiert zu Masamune als dieser mich auf einmal in den schwitzkasten genommen hatte und knurrte nur warnend ehe er wieder aufhörte und meinte das wir zu Ayako mussten da sie wohl fieber bekommen hatte... egal wie ich es machte, letztlich war sie es die den schaden davon nahm. Ich stieg ohne weitere worte in den wagen und wir fuhren zum anwesen nachdem wir uns von den anderen verabschiedet hatten. Am anwesen angekommen blieb ich vor dem haus noch etwas stehen, atmete tief ein und wieder aus sehe ich die tür schließlich mit dem Geheimcode offnete und langsam eintrat zusammen mit Masamune ehe auch schon eine etwas hektische Hikari an mir vorbei stürmte und direkt Masamune betrachtete und kurz darauf sich zu mir wand. "takuma! Ich bring dich um! Erst ayako so fertig machen und zurück lassen und dann noch meinen masamune verunstallten?!",donnerte sie heraus und ich seufzte nur tief. "hey hey... momentmal er hat mich angegriffen! Er hat zuerst zugeschlagen das mit der vase war so im afekt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 21:10

Sedrik
Sie lies es zu und für diesen Moment genoss ich einfach nur ihre Nähe. Ich hörte zwar das Masamune und Takuma gingen, da Masamune rief das wir uns sehen würden. Doch wollte ich gerade nicht das sie ging. Ich sah auf, als sie sich nun von mir löste und mich hinter sich her zog ins Wohnzimmer. Wo ich im nächsten Moment auf der Couch saß und sie auf meinem Schoß. Es war irgendwie süß wie verlegen sie wurde und wie rot. Ich lächelte sie sanft an und legte meine Hand an ihre Wange. "Bei unserem ersten mal warst du auch so verlegen und hast vor dich hin gestottert und wurdest so rot. Das ist einfach nur niedlich von dir und ich habe immer wieder versucht dich dazu zu bringen so rot zu werden", hauchte ich und zog sie sanft etwas dichter zu mir, soweit es ihr Bauch zuliefe, sah in ihre Augen. "Ich habe sogar damals sogar fast das selbe gefragt. Ob ich dich küssen darf, nach unserem ersten Date", hauchte ich und beugte mich zu ihr, legte meine Lippen sanft auf die ihren.


Masamune
Wir fuhren nun zu ihm und traten ein, ehe Hikari schon runter gestürmt kam und Takuma anmeckerte, das er erst Ayako verletzt hatte und dann mich verunstaltet. Ich lachte auf und hielt mir die Rippen, seufzte nur tief. "Jop, ich hab ihn dazu angestiftet. Hab ihn umgeworfen, sogar zweimal. Und das eine mal sind wir dann die Treppe runter gebrettert. Im grunde hat es uns beide erwischt", meinte ich nun grinsend. "Ich sagte dir doch, es wird nicht schön werden Hikari", sagte ich zu ihr.
Ich zuckte etwas mit den Schulter und sah zu Takuma, zog ihn mit ins Wohnzimmer. "Hey Siren, hier unten sind zwei verletzte die auf dich warten", rief ich und wartete nun, nachdem ich mich auf die Couch fallen lies und mein Shirt auszog. "Alter… das nächste mal, legen wir eine Matratze über die Treppe", meinte ich scherzend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 21:23

Rosé

Als er mir das ganze erzählte wurde ich nur noch beschämter und meine wangen nahmen immer mehr einen tiefen rot ton an. "du erinnerst dich sogar an so viele details... für einen mann sogar sehr sehr gut",entgegnete ich etwas schmunzelnd ehe er seine Lippen auf die meinen legte und ich erst etwas unbehalten nur da sahs, ehe ich schließlich langsam die augen schloss und vorsichtig seinen kuss erwiederte... es war.. ein vertrautes gefühl... eine wärme die von ihm ausging die sich in mir übertrug. Erst als wir beide keine lust mehr bekamen löste sich der kuss und ich sah ihn noch immer verlegen an. "du hast mich... immer wieder in solche peinlichen situationen getrieben... immer wieder hab ich tollpatischig auf oder unter dir gelegen und immer wieder wolltest du mich küssen doch ich hab irgendwas gegriffen und es zwischen uns gehalten... einmal in der bibilothek hast du sogar.. ein altes staubiges buch geküsst...",meinte ich nun und sah ihn dabei genau an. war es eine erinnerung? Oder dachte sich dasmeine fanasy aus?
Takuma

Ich folgte ihnen in das wohnzimmer und verdrehte etwas die augen als er meine das wir eine matratze das nächse mal drüber legen sollten. "das nächste mal mein lieber solltest d vorher nachsehen wo wir hinfallen könnten ",meinte ich etwas spöttisch ehe ich auch mein shirt auszog und bereist sah das die eine seite fder rippen blau angelaufen war. Siren kam runter und drückte darauf herum was mich schmerzlich aufzischen lies und ganz deutlich konnte ich ihre zufriedenheit sehen. "jaja ist ja gut... ich seh schon das dir das spaß macht weil ich ayako verletzt hab.. aber wenn du dich nicht darum kümmerst kann ich mich schlecht bei ihr entschuldigen",meinte ich nun seufzend und Siren sah auf ehe sie einen verband hole und ihn um mich wickelte ehe sie meinte das mir dasganze nur gerecht zugestoßen war ehe sie sich m Masamune kümmere. wobei ich noch immer böse blicke von Hikari erntete. "ic seh nach ihr",meinte ich nun seufzend und stand etwas schmerzlich auf ehe ich langsam die treppe hinauf lief und an der tür stehen blieb, sie einfach nur beobachtete während sie schlief...
Hikari

Jungs! Ich sah Takuma noch eine weile böse an ehe er nach ayako sah und ich überlegte ihm zu folen doch ich sah an siren blick das wir sie lieber erstmal alleine lassen sollten. Vorerst... sollte ich hören das sie stritten würde ich hoch kommen und er würde mich kennen lernen! Ich sah nun wieder zu Masamune als Siren sich um seine rippen kümmerte und um seine wunde am kopf. "idiot... du hättest ihn auch einfach fesseln können aber nein du musstest dich ja mit ihm rangeln",meinte ich etwas schnaufend und leicht eingeschnappt das er sich hat so entstellen lassen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 21:37

Sedrik
Ich zuckte mit den Schulter und lächelte sie an. "Warum auch nicht, unsere Anfänge waren das schönste was ich je erlebt hatte, dich kennen zu lernen und es war das erste mal das ich versucht hatte alles richtig zu machen", hauchte ich ihr zu, danach küssten wir uns, bis uns die Luft wegblieb und wir uns wieder lösten. Ich lächelte sie an und hörte ihr zu, ehe ich auflachte. "Das alte Buch ging ja noch, du hast mit sogar mal dein Eis ins Gesicht gedrückt, Hauptsache ich küsse dich nicht. Oder das Puder das du damals immer verwendet hast, wenn du dich geschminkt hattest. Sogar Haarspray habe ich ins Gesicht bekommen", erzählte ich ihr und grinste sie breit an. "Ach Rosé", meinte ich nun lächelnd. "Glaub mir, nach all den Jahren bist du nicht mehr so und ich bin durch dich ein Sex süchtiger Mann geworden."


Masamune
Man sah wie Siren spaß daran hatte, Takuma mit seiner Verletzung etwas zu ärgern. Aber sie verband sie dann und er lief nun hoch zu Ayako um nach ihr zu sehen. Ich seufzte, als Hikari mich einen Idolen schimpfte. "Das hätte ihm seine Wut aber nicht genommen Hikari, es musste sein und mir ist leider zu spät eingefallen das du sagtest das Dimitri nicht sterben darf", meinte ich nun, lehnte mich zurück, als Siren fertig war mit dem Verbinden meiner Brust. "Wie lange sollte ich mich schonen, bis ich mir mit Takuma wieder den Kopf einschlagen darf?", fragte ich sie grinsend und sah zu Hikari. "Das war ein scherz", hauchte ich, zog sie zu mir auf den Schoß und küsste sie lange.


Ayako
Ich öffnete etwas meine Augen, als mir so kalt wurde und ich die Decke enger um mich zog. Ich drehte meinen Kopf leicht zur Tür, da ich dort etwas hörte, Takuma stand dort und sah zu mir. Sein Brustkorb war verbunden… Ich setzte mich hastig auf. "Takuma", sagte ich besorgt, doch hielt ich mir den Kopf, da mir plötzlich schwindelig wurde und schlecht und sackte in das Küssen zurück, sah besorgt zu ihm. "Ich… bist du wieder… es tut mir leid…", murmelte ich zu ihm und sah ihn einfach nur an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 22:03

Rosé

Ich musste zugegeben etwas kichern als er mir das erzählte und es schien als würde ich das tatsächlich irgendwann mal gemacht haben, es wirkte nicht mehr so entfernt. "i-ich soll dich sexsüchtig gemacht haben?",fragte ich nun irrtiert und sehr beschähmt. "w-wenn dann muss das umgekehrt gewesen sein... immerhin hatte ich vor dir ja mit keinem sex...",verteidite ich mich nun und sah etwas peinlich berührt bei seite ehe ich wieder leicht zu ihm sah. "h-hatten... wir denn wirklich so oft... i-ich mein auch jetzt noch... also bevor das mit dem unfall war...? i-ich mein in den jahren nimmt das ja eig irgendwann auch ab nicht?
Hikari

Oh nein... ich legte meine hand auf seine Lippen als er mich küssen wollte, nachdem er mich auf seinen schoss gezogen hatte. "vergiss es mein lieber! du kannst dir sicherlich für so ne rangelei keine belohnung von mir abholen mag ja sein das takuma sich beruhigt hat aber sie dich mal an takuma hat sogar weniger abbekommen ",meinte ich nun mahnend und sah zu Siren als sie meinte das er sich etwa 3-5 wochen etwas zurück nehmen sollte da seine rippen wohl angeknackst waren. "tja das bedeutet dann wohl auch erstmal kein sex mein lieber
Takuma

Da sie wach war drehte sie sich zu mir und richtete sich hasstig auf als sie meinen verband wohl sah doch tat ihr das nicht gut und ihr schien schwindelig zu werden. ich lief mit schnellen schritten zu ihr und drückte sie sanft aber bestimmend zurück ans kissen ehe ich mich seufzend neben sie an das bettende setzte. "es ist nichts. das warnur ne kleine rangelei zwischen mir und masamune wir sind ne treppe runter gepurzelt nichts wildes. und ehe du fragst. ich hab dimitri nicht getötet oder gefoltert... einmal getretten ja, mehr aber auch nicht versprochn",erklärte und gestand ich ihr zugleic . Es tat mir leid das sie hie rlang und des ich mal wieder schuld daran war das es ihr gesundheitlich nicht besonders gut ging... "es tut mir leid ayako... das ich dich so angemacht hab... das ich dich so gegen die wand gedrückt hab es ging einfach mit mir durch... du warst nicht hier und takeru hat mich zum ende hin nicht mal mehr ansehen wollen... er wollte nicht essen ich glaube er dachte das ich schuld bin das du weg bist... und das war ich ja auch...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 22:23

Sedrik
Sie meinte das es sicher anders herum war, das ich sie sexsüchtig gemacht hatte, weil sie vor mir keinen gehabt hatte. Ich schmunzelte und sah sie lange an. Als sie nun so peinlich berührt fragte ob wir noch so oft mit einander geschlafen hatte, da es mit den Jahren ja abnahm. Ich dachte über ihre frage hin nach und grinste sie verrucht an. "Sagen wir es so meine liebe. Wir hatten an manchen Monaten fast täglich Sex gehabt auch jetzt noch vor dem Unfall. Immerhin wollten wir ja ein Baby zeugen", sagte ich ihr und legte meine Hand auf ihren Bauch. "Und es hat ja funktioniert. Was soll man sagen ich bekomme oder habe nicht genug von dir bekomme Rosé", raunte ich ihr zu.


Masamune
Ich seufzte nun, als sie meinte das ich sicher nicht belohnt werden würde das ich mich mit Takuma gerangelt hatte. Ich rollte mit den Augen und sah sie einfach nur an, während Siren meinte das ich mich für 3-5 Wochen ausruhen sollte. "Du weist was dann passiert Hikari und du wirst mich dann nicht aufhalten können. Ich würde dich dann auch in deinem Büro nehmen", knurrte ich grinsend und zog sie dicht an mich. Soweit es ging und sah fest in ihre Augen. Ich seufzte nun tief und raufte mir durch das Haar. "Und ich sollte dir noch etwas beichten… Takuma hatte mir Rosé in die Hand gedrückt als Sedrik anfing Dimitri zu foltern, damit ich sie runter lies, hat sie einen verdammt miesen Trick angewendet und mich damit überrumpelt", fing ich nun an und war bereit für eine Abreibung. "Sie hat mich geküsst."


Ayako
Er kam hastig zu mir und drückte mich zurück in die Kissen, ich sah zu ihm auf und hörte ihm zu, als er erzählte das er sich mit Masamune gerangelt hatte und Dimitri nur einen tritt gegeben hatte. Ich legte meine Hand vorsichtig auf seine Brust und strich darüber, ehe ich den kopf schüttelte und zu ihm auf sah. "Nein, du hast keine Schuld Takuma. Weder du noch sonst jemand", hauchte ich ihm zu, lächelte ihn sanft an und blickte zu dem Kinderbett, wo Takeru aufgewacht war und sich die Augen rieb, er hielt sich an dem Geländer fest und sah zu uns. "Kinder merken wenn etwas nicht stimmt Takuma und ich habe von Hikari gehört da du dich ganz schön verschlossen hattest… das spürt ein Kind ebenfalls und weis dann nicht was es machen soll da es nicht damit umgehen kann.. im grunde hat er dich nachgemacht und sich ebenfalls wohl verschlossen...", meinte ich nachdenklich.
Takeru sah nun zu uns und musterte uns lange. Ehe er seine kleinen Händchen ausstreckte. "Papa..arm", brabbelte er müde.
"Du warst sicher nur sehr angespannt und da hatte Takeru angst bekommen und sich wohl nicht getraut", murmelte ich, sah zu Takuma auf.
"Komm hol den kleinen aus dem Babybett und legt dich mit ihm zu mir ok", hauchte ich ihm zu. Ich hoffte nur das er nicht nochmals so sein würde… denn dann machte er mir wirklich Angst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 22:42

Rosé

Ich sah ihn an während er das erzählte und lächelte etwas peinlich berührt ehe ich sanft über meinen bauch strich und weder zu ihm auf sah. "was ist... wenn ich mich nicht mehr an alles erinnere...? ich mein... alle erinnerungen wieder zu gelangen... ich glaub nicht das das möglich ist",begann ich nun vorsichtig und sah ihn genau an. Es war sicherlich nicht einfach, weder für ihn noch für mich... ich wollte ihn nicht enttäuschen ich wollte die Rosé sein die er liebte, aber was war wenn ich dasnicht sein würde? andererseits hatte er damals... die andere Rosé ja auch geliebt oder?
Hikari

Ich musterte ihn als er meinte das er mir was beichten müsse. Beichten? Das klang ja schon garnicht nach ewas gutem. Ich lauschte seinen worten und er brach kurz ab. miesen trick? Was meinte er damit? "ge-geküsst? Ihr habt bitte was?!",fragte ich nun mehr überrascht als gar sauer ehe ich von seinem Schoss aufstand. "grr... Rosé hat so ein glück das ich sie deswegen nicht anmotzen kann!",meinte ich nun eifersüchtig und sah wieder zu ihm. "u-und du?! d lässt dich einfach küssen und ein paar Momente später willst du mich mit den lippen küssen... irg Masa! schähm dich",motzte ich weiter und schnaufte etwas ehe ich Siren etwas kichern hörte und sie etwas entgeister und leicht sauer ansah da ich das gelache nicht verstand. "also wirklich... ihr seit goldig... ich zieh mich mal zurück das könnt ihr sehr gut alleine regeln",meinte sie ehe sie die flucht ergriff. Goldig? Pfff...
Takuma

Sie meinte das es niemandens schuld war... vielleicht. Aber es füllte sich nicht so an. Ich lauschte auf als sie erklärte das Takeru mich wohl nur nach gemacht hatte... daran hatte ich garnicht gedacht. Vielleicht hatte sie ja recht? ich blicke auf als Takeru sich am geländer versuchte hoch zu ziehen und nach mir rief. Ich stand sofort auf und lief zu ihm ehe ich ihn vorsichtig aus dem bett hob und sanft auf meinen arm zog. "papa ist hier kleiner",flüsterte ich leise ehe ich zurück zu Ayako ans bett trat und ihn ihr sanft übergab ehe ich mich etwas meiner kleidung entledigte und mich neben sie legte, takeru wieder zu mir zog und ihn sanft auf meinen bauch absetzte und leicht mit ihm spielte aber nicht zu sehr damit er nicht wieder all zu wach wurde. "ich... ich werd die wachen abziehen lassen... aber lass uns wenigstens die kamaras um das haus herum lassen ja? innerhlab kommen sie weg..",schlug ich nun als kompromis vor da ich merkte dasich wohl etwas übertrieben hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 23:07

Sedrik
Ich strich weiter über ihren Bauch und sah zu ihr auf, als sie mich nun fragte was passieren würde wenn sie sich nicht an alles erinnerte. Ich dachte lange darüber nach und zuckte mit den Schultern. "Dann ist es wohl so", meinte ich nun zu ihr. Sah sie einfach nur lange an. "Das einzige was für mich zählt ist das du lebst Rosé und dann bauen wir einfach neue Erinnerungen auf. Doch warten wir noch mit der Hochzeit, bis es sich alles beruhigt hat und du soweit bist", sagte ich "Oder bis ich dir einen neuen Antrag stelle, da ich nicht weis ob du mich noch heiraten willst", meinte ich nun murmelnd.


Masamune
"Ja, geküsst", wiederholte ich, als sie mehr verwundert als wütend war und ich nicht mal einen schlag oder sonst was abbekam. Ich lachte etwas als sie nur meinte das Rosé froh sein konnte das sie sie nicht anmeckern konnte. Doch meinte sie nun das ich mich schämen sollte, weil ich sie nun küssen wollte. ich seufzte nur und blickte zu Siren, die es ganz schön amüsant fand. Ich hörte ihr zu und lachte erneut als sie uns als goldig bezeichnete. Ich sah zu Hikari auf und stand nun auf, stellte mich vor sie. "Soll ich mir nun den Mund waschen damit ich dich küssen darf?", fragte ich sie


Ayako
Ich lächelte sanft, als er nun aufstand und den kleinen aus dem Bett holte, dieser kuschelte sich an ihn und es war ein schönes Bild. Dadurch das Takuma wieder ruhiger war, schien sich Takeru auch beruhigt zu haben. Das er schon eher nach dem Papa bat als nach mir war doch der beweis dafür. Ich lächelte und strich Takeru über den Kopf, als Takuma ihn mir gab. Dann legte er sich neben mich und spielte ein wenig mit Takeru den er auf seinen Bauch setzte. Ich kuschelte mich an ihn und seufzte wohlig. "Wirklich?", fragte ich ihn verwundert als er nun meinte das er die Wachleute wegbrachte und die Kameras im Haus ebenfalls entfernen wollte. Ich lächelte ihn an und hauchte ihm einen Kuss auf die Lippen. "Das klingt gut. Um das Haus ist es ok", hauchte ich ihm zu. Takeru freute sich das Takuma mit ihm ein wenig spielte und kicherte vergnügt, ehe er sich an ihn kuschelte. Nachdenklich sah ich Takeru an, ehe ich sagte: "Du hast nicht viel mit ihm gespielt oder? Vielleicht war er daher auch etwas sauer auf dich, weil du so zurück gezogen warst und ihn nicht mehr beachtet hattest."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 19 Apr 2015, 23:18

Rosé

Neue erinnerungen? ich schmnzelte leicht und lehnte vorsichtig meine stirn an seine ehe ich die augen schloss. "ich... ich werd auf jedenfall mein bestes tun um mich an so viel wie möglich wieder zu erinnern... nd dann... dann mache ich dir einen antrag, wie klingt das?",fragte ich nun nachdem ich die augen wieder geöffnet hatte und mich langsam wieder von seinem schoss aufrichtete. "sag mal... hab ich das rauchen für die schwangerschaft aufgehört? ich seh garkeine aschenbecher nicht mal auf dem balkon?
Hikari

Ich schnaufte etwas als er mich fragte ob er sich erstmal den Mund waschen solle ehe er mich wieder küssen dürfte. "na ich geh ja wohl hoffentlich davon aus das es nicht mit zunge gewesen is",murrte ich nun und verschänkte meine arme vor der brust. Noch immer etwas eingeschnappt. Sie hatte meinen Masamune geküsst... meinen. "und wie ich dich kenne warst du viel zu verpeilt um den kuss abzubrechen sie is dir vom arm gehüpft und erst dann hast du es realisert",fuhr ich weiter fort ehe ich in den flur lief und meine jacke sowie meinen schlüssel schnappte. "ich will nach hause. wir treffen uns da sind ja mit getrennten wagen hier, ich geh nicht davon aus das Ayako und takuma sich zerfleischen so ruhig wie es ist und siren ist ja noch hier
Takuma

Ich sah sie an als sie mic nun küsstte... es war so lange her... Langsam legte sich Takeru af meinem Bauch zusammen und schien wieder etwas müde zu werden. Sanft legte ich ihn zwischen uns ehe ich vorsichtig über Ayakos wange strich. "ich muss gestehen... ich hab mich um ihn zwargekümmert was essen anging usw aber wirklich viel gespielt nicht... ich war viel zu beschäftigt damit dich zu finden siren hat mit ihm gespielt",gestand ich ihr nun seufzend ehe ich meine stirn an ihre lehnte und die augen schloss. "ich bin einfach nicht der selbe wenn du nicht da bist... tut mir leid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 11:27

Sedrik
Ich lächelte, als sie ihre Stirn an meine lehnte und die Augen schloss. Als sie diesen Vorschlag machte, das sie sich mühe gab sich an so vieles wie möglich zu erinnern und mir dann einen Antrag machen wollte, musste ich lachen. Ich hauchte ihr einen Kuss auf die Stirn und grinste sie an. "Na da bin ich dann gespannt, wenn du mir einen Antrag machst, das ist etwas neues das eine Frau sowas macht aber gern", sagte ich und sah zu ihr auf, als sie nun aufstand und mich darauf ansprach ob sie nicht mehr rauchen würde wegen dem Baby. Ich schüttelte den Kopf und meinte: "Nicht nur wegen dem Baby, ich habe es nicht gern gesehen wenn du geraucht hast und daher hast du aufgehört. Außer du warst so unter stress da hast du dir dann immer eine heimlich gegönnt doch hab ich dich bis jetzt immer erwischt." Ich stand grinsend auf und sah zu ihr. "Hast du Hunger?", fragte ich sie nun.

Masamune
"Nein, es war keine Zunge im spiel, nur ein kleiner Kuss auf die Lippen das wars", versicherte ich ihr seufzend, sie war wirklich wütend darüber wie es scheint. Ich kratzte mich etwas am Hinterkopf, als sie nun das geschehen schilderte und das sogar gut obwohl sie nicht da war. Ich grummelte und sah ihr nun nach. "Als ob ich auf sowas vorbereitet gewesen wäre, das mich jemand anderes küssen könnte", brummte ich nun und folgte ihr nach draußen, als sie meinte das sie nach Hause will.


Ayako
"Dann war der kleine wohl einfach nur beleidigt das du nicht mit ihm gespielt hast", sagte ich, schmiegte meine Wange an seine Hand, als er über diese strich und lächelte ihn an. Ich schloss ebenfalls meine Augen und hörte ihm zu, als er meinte das er nicht der selbe war, wenn ich nicht da bin. "Hast du dich so verändert durch mich?", fragte ich ihn nun verwundert, ich kannte ihn ja nur so wie er jetzt war und das vorhin.. wo er so wütend gewesen war, das hatte ich bis jetzt ja nur einmal gesehen als wir alle zusammen urlaub gemacht hatten und ich mit Takeru schwanger war. "Es ist schon ok Takuma, ich bin wieder hier", hauchte ich ihm zu, legte meine Hand an seinen Hinterkopf und kraulte ihn dort ein wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 20:18

Rosé
Ich hatte also für ihn damit aufgehört? Ich sah zu ihm als er fragte ob ich hunger hatte. "von dir kann ich niemals satt werden",meinte ich nun frech heraus ehe ich die augen etwas weitete und meinen Mund zu hielt. W-was war das denn?! Das kam einfach so aus mir heraus. Ich lief erneut wieder richtig rot an und entschuldigte mich ehe ich ins bad verschwand. Ich stützte meine hände auf dem waschbecken ab und spürte deutlich wie mein herz schneller zu schlagen bekann wie mir immer heißer und heißer zu werden schien. Rosé.... reis dich zusammen... was ist denn auf einmal los?
Hikari
"besser du wärst darauf vorbereitet gewesen",meinte ich nur ehe ich in den wagen stieg und los fuhr, etwas mit lauterem motor als eigentlich gewollt. Am Anwesen angekommen stieg ich aus und lief direkt ins Schlafzimmer wo ich mir was zum umziehen nahm, ich verschwand im bad und kam in einem luftigen kleid wieder raus, darunter einen bikini. Ich wollte einfach etwas ausspannen und wo konnte ich dasbesser als draußen im garten im pool oder gar im whirpool
Takuma
Ich sah zu ihr auf als sie mich so verwundert fragte ob ich mich dank ihr so sehr verändert hatte... Ich seufzte leise. "mehr als nur ein wenig Ayako... du weißt ja ich war ein weiber hält hab alles genommen wasnicht auf drei auf dem baum war, ich hab mich geprügelt schlägereien angezettelt und war sehr weit mit meinem beim im Knast. Ich machte mir nie viel aus dem was aus mir werden würde nach hikari und dann traff ich nunmal dich und irgendwie hat sich das alles verändert",gestand ich ihr nun und sah kurz zu ihrer hand mit welcher sie mich nun am hinterkopf zu kraulen begann. Sanft lehnte ich mich an ihre stirn während sich Takeru zwischen uns einrollte. "ich weiß einfach nict was ich ohne dich machen würde... ich würde sicherlich wieder in mein altes leben zurück fallen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 20:46

Sedrik
Als sie auf einmal meinte das sie von mir nicht genug bekommen würde, blickte ich sie verwundert an und lächelte sanft. Sie mochte sich nicht an mich erinnern oder an das was wir schon alles durchgelebt hatten aber ihr Körper erinnerte sich sehr wohl an all das. "Schon ok Rosé. Ich geh schonmal in die Küche und koche uns etwas", sagte ich, sah ihr nach als sie in das Bad stürmte. Ich lief nun in die Küche und fing an ihr Leibgericht zu kochen. Es sollte sich ja nicht verändert haben, ich hatte es früher auch mal für sie gekocht. Reis dich zusammen Sedrik, ermahnte ich mich in Gedanken. Da ich an sie dachte, bevor das alles passierte...auch wenn es nur zwei Monate waren, so hatte ich dennoch druck doch durfte ich sie nicht nehmen, das wäre nicht gut. Daher kochte ich weiter und hoffte das es mich ablenken würde.

Masamune
Ich brummte genervt auf und stieg in den Wagen fuhr ihr nun nach. Lief ebenfalls nach oben und warf mich auf das Bett während sie im Bad war. Ich blickte zu ihr, als sie nur ein luftiges Kleid trug, setzte mich dann nachdenklich auf. Ich lief an ihr vorbei in das Bad und starrte in den Spiegel. Ich hätte darauf vorbereitet sein müssen, wie sollte man sich auf sowas vorbereiten, fragte ich mich. Ehe ich mir einen Schwamm nahm und etwas seife darauf machte. "Dann wasche ich mir halt den Mund", brummte ich vor mich hin und fing an meine Lippen zu schrubben.


Ayako
Als er so erzählte wie er damals war, sah ich ihn einfach an und hörte ihm zu. Ja, er war ein Weiberheld gewesen, das er und Masamune sich auf Schlägereien eingelassen hatten das hatte er glaube ich auch mal erwähnt aber das er sich so verändert hatte. "Du hast angefangen jemanden zu lieben und wolltest die Person.. naja… mich beschützen", hauchte ich ihm zu und lächelte ihn an, kraulte ihn sanft weiter am Hinterkopf. "Und wir sind schon durch so vieles an den Rand des Wahnsinns getrieben worden, doch ich werde dich niemals verlassen Takuma", hauchte ich ihm zu.
"Ich bin hier", hauchte ich ihm zu, er sollte nicht mehr in sein altes leben zurückfallen, das würde ihm nicht gut tun. "Und ich lasse dich nicht mehr so schnell alleine Takuma, doch untätig sollte ich auch nicht bleiben. Ich.. ich werde Mama morgen fragen ob sie mir hilft und mir vielleicht einpaar Sachen beibringt das ich mich verteidigen kann wenn du auf der Arbeit bist", schlug ich nun vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 21:20

Rosé

Langsam hatte ich das Gefühl das er wohl recht hatte.. das ich wohl die sexsüchtige gewesen war? Immerhin kam es mir beinahe wie entzugserscheinen vor... Ich atmete tief durch nahm etwas kaltes wasser und legte es in meinen nacken ehe ich es wieder abwischte und zurück kam. Er war noch am kochen und es duftete herlich. langsam trat ich zu ihm ran und beugte mich von hinten etwas um ihn und sah was er machte, rein aus reflex ergriff ich dabei seine hand mit welche er es umrührte damit es nicht anbrante... "es... riecht wirklich toll. soll ich den tisch decken?",fragte ich mit etwas kehliger stimme... und wieder. vor meinen Augen tauchten so viele szenen auf zu schnell um sie alle wirklich zu erkennen doch eines war ich mir sicher... das waren wir... a-auf dem küchentisch... nackt... ein paar bilder weiter auf dem esstisch und weiß gott noch was für sachen!
Hikari

Ich drehte mich zu ihm um als er auf einmal meinte das er sich den Mund waschen würde. Ich seufzte leise und ging zu ih ehe ich ihm den schwamm entzog und ihn bei seite legte. "idiot...",murrte ich nun und zog sein kinn zu mir rnter ehe ich meine Lippen auf seine legte, sanft und dann doch gierig, wild entschlossen. Erst nach einer ganzen weile löste ich denn kuss nach luft rangend. "küss... einfach nur mich... solange bis de rgeschmack ihrer lippen weg ist...",raunte ich etwas verlegen an seine lippen
Takuma

Ich lächelte ihr sanft zu bei ihren worten... ja sie würde nicht wieder gehen. Ich streckte mich vorsichtig. Einen moment lang wünschte ich mir die kleinen währen dnicht da... ich wollte sie einfach ganz eng an mich drücken... "ich kann dir auch etwas beibringen wenn du das möchtest... aber ich bin ein harter lehrer~ wenn du nicht das tust was ich sage gibt es strafen",meinte ich nun etwas frech flüsternd ehe ich leise lachte und gegen ihre nasenspitze tippte mit meinem finger und letztlich ihr kinn zu mir zog ehe ich sie einfach nur sinnlich küsste... wie ich sie vermisst hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 21:32

Sedrik
Ich zuckte etwas zusammen als sie plötzlich meine Hand ergriff und sah zu ihr zurück. Ich hatte nicht erwartet das sie so schnell kam und ich war ein wenig in Gedanken versunken. "Das wäre lieb ja", sagte ich zu ihr und lächelte sie an. Kochte nun weiter und füllte es dann auf die Teller, gab sie an sie weiter das sie dieser auf den Tisch stellen konnte. "Ich hoffe das ich es richtig gemacht habe, es ist schon eine weile her seit ich dein Leibgericht gekocht habe", erzählte ich ihr und setzte mich mit ihr an den Tisch.


Masamune
Verwundert sah ich zu Hikari, als sie mich nun einen Idioten schimpfte, mich dann aber küsste. Ich erwiderte ihren Kuss und legte meine Arme um sie, zog sie enger an mich. Als wir uns lösten sah ich in ihre Augen und grinste sie breit an. "Hm.. so lange bis der geschnackt also weg ist", raunte ich ihr zu und kniff in ihren Hintern, ehe ich sie nun gierig küsste und dann in einen langen und innigen Zungenkuss zog. Dann würde ich sie noch sehr sehr lange küssen, denn es gefiel mir einfach zu sehr sie zu küssen und gerade jetzt.


Ayako
Ich sah zu Takeru der friedlich schlummerte, sanft strich ich ihm über den Kopf und sah zu Takuma auf, als er nun meinte das er mir etwas beibringen könnte. Er aber ein strenger Lehrer war der mich bestrafen sollte wenn ich es nicht das tat was er wollte. Dabei tippte er mir gegen die Nase, was mich schmunzeln lies. Ehe ich seinen Kuss erwiderte, ich hatte es vermisst… in seiner Nähe zu sein, seine wärme zu spüren, seine küsse, einfach alles. "Ich liebe dich Takuma", hauchte ich ihm zu, lächelte ihn verliebt an. "Und ich würde mich freuen wenn du mir etwas beibringst", hauchte ich ihm zu. Ich blickte zu Daisuke als dieser einen laut von sich gab, dann aber ruhig weiter schlief. Ich lächelte sanft, sah dann wieder zu Takuma. "Unsere kleine Familie", hauchte ich ihm zu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 21:48

Rosé

Das er zusammen gezuckt war, war mir nicht entgangen... Ich setzte mich nun mit ihm an den tisch und schmunzelte leicht stimmte... daran erinnerte ich mich wenigstens das dies mein lieblings essen war. ich schwieg während des essesn und nachdem wir alles aufgeräumt hatten beschlossen wir schlafen zu gehen. Er zog die couch aus und holte sich dicken und kissen aus dem schlafzimmer und machte es sich auf dem Sofa letztlich bequem... Ich lag nun im schlafzimmer auf dem bett und starrte eine ganze weile an die decke, drehte mich hin und her... ich konnte nicht schlafen... letztlich stand ich leise af und schlich mich durch das wohnzimmer zur küche, schüttete mir noch etwas saft in ein glas und trank davon. Ob ich nicht schlafen konnte wegen al dem was war? Oder weil ich nicht genau wusste was mich fehlte... oder ich wusste e skonnte es aber nicht ansprechen
Hikari

Ich quitschte auf als er mir so frech in den Hintern kniff und kicherte etwas ehe er mich erneut küsste. diesmal zog er mich in einen Zungenkuss, welchen ich nur all zu gern erwiederte. Ich bettete meine hände gegen seine brust und schmiegte mich eng an ihn ehe wir den kuss wieder lösten. "ich küss dich die ganze nacht wenn es sein mss",stellte ich frech klar und strich mit dem daumen seine lippen entlang
Takuma

"ja... unser kleine familie",flüsterte ich leise und schloss etwas die augen doch ich öffnete sie nach einer weile wieder und sah einfach nur zu wie Takeru schlief... so ruhig. So ruhig und friedlich hatte er lange nicht mehr geschlafen. Und es war einfach nr ein traumhaftes bild dies mit ansehen zu können. Ich blickte von ihm wieder zu Ayako und strich ihr vorsichtig eine haarsträhne aus dem gesicht ehe ich ihre stirn sanft küsste und sanft ihre wange entlang strich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 21:56

Sedrik
Wir aßen zusammen und ich richtete danach die Couch auf der ich vorerst schlafen würde, bis sie sich wieder an das alles gewöhnt hatte und es mir erlaubte. Ich legte mich hin und sah eine weile an die Decke, ich konnte nicht ohne sie schlafen, das hatte ich seit wir zusammen waren nie gekonnt. Ich hörte schritte auf dem Boden und setzte mich auf, in der Küche brannte licht, daher stand ich auf und lief dort hin. Wo Rosé stand und einen Saft trank. "Kannst du nicht schlafe?", fragte ich sie nun ruhig, kratzte mich verlegen am Hinterkopf. Erging es ihr gerade wie mir?


Masamune
Müsste ich mich nicht schonen, würde ich nun schlimme Dinge mit ihr machen aber so ging das gerade nicht. Aber küssen und anfassen, das war ja noch drin, dachte ich mir. Als sie nun meinte das sie mich die ganze Nacht küssen könne wenn es sein musste, grinste ich frech. Ich ergriff ihre Hand und küsste diese, ehe ich in ihre Augen sah. "Darauf hoffe ich", raunte ich ihr zu, zog sie mit ins Schlafzimmer und legte mich mit ihr hin, zog sie eng an mich und küsste sie nun wieder.


Ayako
Takuma schloss ein wenig die Augen, ein wenig schlaf würde ihm sicher gut tun, dachte ich mir. Doch dauerte es nicht lange und er öffnete sie wieder, ich lächelte ihn sanft an, als er mir einen Kuss auf die Stirn gab und mir über die Wange strich. Ich setzte mich vorsichtig auf, nahm Takeru sanft in den Arm und legte ihn zu Daisuke, dessen Hand er im schlaf ergriff und weiter schlummerte. Ich deckte beide zu, legte mich dann wieder zu Takuma. "Schlaf ein wenig", hauchte ich ihm zu, als ich ihn in meine Arme zog und am Hinterkopf kraulte. Ich wusste nicht wie lange er schlecht geschlafen hatte wenn er überhaupt geschlafen hatte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 22:15

Rosé

Ich zuckte zusammen als ich seine Stimme hinter mir ertönte und dreht emich etwas hastig um ehe ich etwas verlegen nickte... er offensichtlich auch nicht. Ich sah ihn eine weile an ehe ich meinen Blick lansam abwand... er schlief nur in boxershorts... ich versuchte nicht hinzusehen auch wenn ich es hin und wieder doch tat, wofür ich mich wirklich selbst ohrfeigen konnte! "du... also auch nicht",meinte ich nun vorsichtig und stellte das Glas in der spüle ab ehe ich langsam wieder an ihm vorbei schritt, ich hatte eines der hemden geschnappt welches in meinem schrank war, mich zwargewundern warum es etwas lang war doch jetzt konnte ich mir langsam zusammen reihmen das es wohl eines seiner war... was mich nur mehr dazu brachte lieber schnell wieder unter die decke zu verkrümmeln

Hikari

Im bett angekommen schmunzelte ich leicht ehe ich sanft durch sein Haar fur und meine stirn gegen die seine lehnte. "tut mir leid... wenn ich vielleicht etwas zu zickig war... aber du bist mein Idiot... mein Masamune... niemand anders außer ich sollte dich küssen können, verstehst du? du fändest es ja auch nicht toll wen mich sedrik auf einmal geküsst hätte

Takuma

Sie nahm Takeru vorsichtig hoch und legte ihn zu Daisuke in das bettchen wo sich beide zusammen kuschelten ehe sie sich wieder zu mir legte nd mich an sich heran zog... egal wie sehr ich sie angeschnauzte hatte nicht nur vorhin auch damals ... sie verzieh es mir immer wieder und ich konnte nicht verstehen womit ich dasverdient hatte. womit ich sie verdient hatte. Ich legte meine arme nun sanft um sie herum und atmete tief ihren süßen duft ein. "ich liebe dich ayako... über alles...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 22:27

Sedrik
Sie war ebenfalls verlegen und sah immer wieder leicht zu mir. Ich blickte an mir hinab und dann wieder zu ihr hinauf, war es ihr unangenehm da sich nur in Boxer da stand? Ich nickte etwas als sie schlussfolgerte das ich wohl ebenfalls nicht schlafen konnte. Sie lief an mir vorbei und wollte wohl wieder ins Schlafzimmer, ich starrte ein wenig auf einen Punkt an der Wand, ehe ich mich umdrehte und ihren Arm ergriff, ich zog sie sanft zu mir und sah in ihre Augen. "Wenn du es erlaubst Rosé, lass uns zusammen in einem Bett schlafen… ich kann… naja ich kann nicht ohne dich an meiner Seite einschlafen..", erklärte ich ihr.


Masamune
"Ich würde den Typen wahrscheinlich umbringen wollen, der es wagen sollte dich einfach zu küssen", sagte ich ihr und konnte ihre Wut ja verstehen oder das sie Zickig war, ich würden ich wohl nicht anders verhalten. Auch damals wo wir Takeru retten wollten und sie mit dem Fahrer geflirtet hatte, das war verdammt schwer gewesen, da er sie berührt hatte… "Wir sind beide einfach nur extrem eifersüchtig. Aber darum passen wir auch so gut zusammen", raunte ich ihr grinsend zu, küsste sie sanft. "Lass uns ein wenig schlafen", hauchte ich ihr zu. "Morgen wird ein großer Tag werden", meinte ich nun nachdenklich. Dimitri war nun hier im Kerker… was auch immer wir nun mit ihm machen sollten.


Ayako
Ich lächelte sanft als er seine Arme um mich legte und mich somit etwas dichter an sich zog. "Ich liebe dich auch Takuma, mehr als alles andere auf der Welt", hauchte ich ihm sanft zu, küsste seinen Schopf. "Und unsere beiden kleinen", sagte ich lächelnd, kraulte ihn sanft weiter am Hinterkopf. Ich war so froh ihn wieder in meinen Armen halten zu können und so dicht an mich zu drücken. Ich lehnte meinen Kopf etwas an seinen und schloss die Augen, genoss seine nähe. "Ich bin so froh das ich dich habe Takuma", hauchte ich ihm zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 22:45

Rosé

Ich schrack etwas als er mich nun plötztlich packte und zu sich heran zog. Ich sah ihn überrascht an... es war so süß was er sagte... "i-ich weiß nicht ob wir das tun sollten...",flüsterte ich nun leise und mein herz wurde immer schneller. "ich kann... das nich beeinflussen... du brauchst mich nur anzusehen... du brauchst nur in meiner nähe sein und mein herz springt mir aus der brus... mir wird unglaublich heiß... ich weiß nicht was mein körper noch alles macht...",gestand ich nun beschähmt und wieder... hatte ich das gefühl ihn küssen zu wollen..
Hikari

ich schmunzelte ewas als er meinte das wir beide extrem eifersüchtig waren und deswegen so gut zusammen passten. "stimmt ich weiß übrigens von der liste mein freund.... siren steckt dir hin und wieder namen zu von den männern bei dennen ich mich damals... unerstützung geholt habe",meinte ich nun und sah ihn dabei direkt an umschrieb es etwas da wir beide es nicht mehr groß bereden wollten was damals alles gwesen ist was ich alles dummes getan hatte für meine rache
Takuma

Langsam und sanft legte ih meine lippen noch ein mal auf ihre so weichen samtigen lippen. "tsss... du brauchst auch schlaf... das wird uns allen gut tun ",flüsterte ich nun zarghaft an ihre lippen ehe ich sie nun sanft an mich zog und die deckeüber uns beide legte. Langsam schloss ich meine augenlider, es dauere noch einen moment aber letztlich schaffe ich es tasöchlich wieder einzuschlafen ohne dabei ständig wach zu werden aus angst etwas verpasst zu haben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 23:12

Sedrik
Natürlich sagte sie nein, dachte ich mir und seufzte. "War vielleicht eine blöde Idee..", murmelte ich nun, hörte ihr aber zu als sie nun meinte das sie das nicht beeinflussen konnte. Das ihr Körper zu handeln versuchte ohne das sie wusste warum. Ich sah sie lange an und lehnte meine Stirn an die ihre. "Dann stimmt meine Theorie wohl die ich mir ausgemalt habe. Dein Gedächtnis hat vieles vergessen, doch dein Körper erinnert sich noch an alles", hauchte ich ihr zu, drückte sie sanft an mich. "Lass es uns versuchen und wenn es nicht geht, gehe ich sofort wieder auf die Couch, versprochen", versicherte ich ihr.


Masamune
Ich schmunzelte, doch wurde mein Blick ernster als sie die Liste ansprach, die ich von Siren bekam. Mit den Namen von den Männern die mit ihr geschlafen hatten. "Ich hatte dir schon damals gesagt Hikari, ich werde jeden einzelnen Finden und zur Strecke bringen", sagte ich nun, ehe ich tief seufzte. Ja, das war wirklich dumm auf der einen Seite und doch, es war meine Schuld gewesen… wenn ich es früher hätte schaffen können zu flüchten hätte sie das alles nicht tun müssen. "Und irgendwann Habich sie alle, dann kann ich in frieden mit der leben ohne Angst zu haben, das so ein Mistkerl erneut sowas tut wie bei deiner Körnungszeremonie", sagte ich.


Ayako
Ich erwiderte seinen Kuss und lächelte, da hatte er wohl recht, ich brauchte auch noch ein wenig schlaf. "Ok", hauchte ich ihm zu. Ich kuschelte mich an seine Brust und war froh das er wieder er selbst war. Mein Takuma, ich fühlte mich wieder geborgen und sicher, da ich in seinen Armen lag. Ich schloss meine Augen und es dauerte nicht lange, da war ich auch schon eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mo 20 Apr 2015, 23:23

Rosé

Er drückte mich sanft och näher an sich heran und ich atmete unweigerlich schneller. Ja vielleicht hatte er recht.. anders konnte ich mir das ganze nicht erklären und... das er mich so süß fragte und bittete... wie konnte ich dabei ablehnen? "i-in ordnung..",meinte ich nun leise ehe ich mich schweren herzens von ihn löste. Ich lief zurück ins schlafzimmer dort angekommen murmelte ich mich wieder unter die decke ehe er sich zu mir legte. noch etwasunbeholfen sah ich ihn an wie er es sich bequem machte und sah unweigerlich wieder auf seinen körper ehe ich mich zwang weg zu sehen
Hikari

Er nahm das ganze noch immer sehr sehr ernst... doch ich verstand es und daher redete ich ihm auch nichts darauf hin ein. Ich strich sanft über seine nackte brust und sah auf seinen verband ehe ich mich vorsichtig an ihn kuschelte und die augen langsam schloss. "ist gut... lass uns besser schlafen... ja? du solltest dich etwas erholen
Takuma

Ich schlief seit langer zeit wieder ruhig und wurde erst geweckt als Siren am morgen hinein gekommen war und Takeru fütterte ehe ich mich etwas verpennt aufrichtete und Daisuke entgegen nahm welher auch freudig aufgluckste sicherlich hatte auch er hunger. Ich sah zu Ayako welcher langsam auch wach zu werden schien und lächelte ihr sanft entgegen ehe ich ihr nachdem sie sich aufgsetzt hatte Daisuke übergab. "guen morgen... ich glaub der kleine brauch was zu essen oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Di 21 Apr 2015, 14:12

Sedrik
Ich war erleichtert als sie nun meinte das es in Ordnung wäre, sie ging schonmal ins Schlafzimmer, während ich nun nachdachte. Ich folgte ihr nun und legte mich neben sie ins Bett. Legte mich auf den Rücken und streckte mich etwas. Ehe ich zu ihr blickte, ich lächelte sanft. Sollte ich es wagen? Ich zog sie sanft an mich und strich ihr über das Haar, während ich die Augen schloss und langsam eindöste. Sie einfach nur halten zu können und in meiner Nähe zu haben, reichte aus das ich schlief.


Masamune
Sie sagte nichts weiter darauf, was mich wenig störte denn sie wusste wie ich war und akzeptierte es, was ich auch so an ihr liebte. Sie mochte mich wie ich war und ich musste mich nicht verstellen. Sie strich über meine Brust, was nicht weh tat und ich es sichtlich genoss. Ich sah sie lange an, als sie nun meinte das wir schlafen sollten und ich mich ausruhen. Ich nickte leicht und hauchte ihr einen Kuss auf die Stirn. Schlief nun mit ihr im Arm ein. Am nächsten Morgen, wollte ich mich ausgiebig Strecken aber meine Rippen setzten mir da einen Denkzettel, ich brummte mürrisch und rieb mir über diese. Na super, dachte ich mir brummend. Sah zu Hikari, strich ihr über die Wange. "Entschuldige", hauchte ich ihr zu, da ich sie sicher geweckt hatte. "Guten Morgen Hikari, sich Strecken ist wohl eine weile nicht mehr drin"


Ayako
Ich wurde am morgen wach als sich Takuma bewegte und aufsetzte. Ich blickte zu ihm auf und lächelte ihn an, setzte mich schlussendlich auf. "Guten Morgen Mama, guten Morgen Takuma", hauchte ich ihm zu und gab ihm einen Kuss, ehe ich zu Daisuke sah. Takuma reichte ihn mir und ich kitzelte ihn am Bauch. "Hat mein kleines Baby Hunger?", fragte ich, er lächelte und ich zog mein Oberteil herunter sammt Bh, wo ich den kleine nun trinken lies. Sah nachdenklich zu Takeru. "Mama was denkst du? Ob es für Takeru in Ordnung wäre ebenfalls ein wenig von der Milch zu trinken?", fraget ich sie nun nachdenklich. Ich konnte damals Takeru nicht stillen wie ich es nun bei Daisuke konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Heute um 01:04

Nach oben Nach unten
 
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Unzumutbare Zustände in den Jobcentern Recherche Sommer 2014 bis März 2015 mit Günter Wallraff
» Black Heaven - Sommer Sonne Sonnenschein!
» 4. Wettbewerb "Sommer, Sonne, Sonnenschein"
» Der strand
» 07.02.-11.02. Mallorca Challenge [ESP] (5x 1.1)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: