Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
So 27 Nov 2016, 15:45 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Austausch | 
 

 Four Elements {Privi zwischen Code und mir}

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 15 Jan 2014, 18:09

Story



Einst lebten die vier Völker der elemente in frieden doch vor 50 Jahren brach ein krieg zwischen den einzelnen parteien aus und seit her herscht mord und totschlag in den ländern, die bürger leben in furcht während die armen sich immer wieder erbarmungslose schlachten ausüben.
Die Ältesten der vier elementen, haben vier außerwälte erkoren, die nun das Juwel des Lichtes finden müssen, damit der Krieg zwischen den Elementen stoppt und niemand mehr zu schaden kommt. Aber um es zu finden müssen sie viele prüfungen bestehen, darunter die größte von allen. Werden sie sich gegenseitig helfen und vertrauen? Oder wird das alles scheitern und der Krieg wird für alle ewigkeit weiter geführt werden


Stecki Vorlage



Name:
Alter:(20-26)
Volk:
Mag:
Mag nicht:
Wissenswertes:
Aussehen:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 15 Jan 2014, 18:41

Name: Hirosaki Takeru
Alter: 26
Volk: Wasservolk
Mag: Sich wissen aneignen, die Natur, einen ruhigen Ort zum Lesen.
Mag nicht: Den Krieg zwischen den Völkern
Wissenswertes:
- Ein Wasserphönix, begleitet ihn auf seinem Weg
- Er ist sehr gebildet und weise
- Immer die Ruhe in Person



Name: Manamutchi Akiko
Alter: 21
Volk: Erdvolk
Mag: Natur, Pflanzen, Musik, Tiere
Mag nicht: Den Krieg, zerstörung
Wissenswertes:
- Sie ist sehr ängstlich gegenüber fremden
- Schüchtern und zurückhaltend
- die Pflanzen werfen sich schütztend um sie, wenn sie in Gefahr ist oder angst hat
- Ihr begleiter ist ein kleiner Wolf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 15 Jan 2014, 21:02

Name:
Akane Mino
Alter:
23
Volk:
Feuervolk
Mag:
Musik und tanz, den vollmond und Gutes essen
Mag nicht:
Kälte,Insekten wie auch Klugscheisser
Wissenswertes:
-Sie ist sehr tempramentvoll und vorlaut
-liebt das kämpfen und kann feuerbändigen
-Wuchs bei ihrem großvater in einem ninjadorf auf
-Hat einen fuchs als begleit tier
Aussehen:





Name:
Tayson higurashi
Alter:
24
Volk:
Luftvolk
Mag:
-Süßigkeiten
-Tiere
-Klettern
-Scharfes essen
Mag nicht:
-Kämpfen
-Soldaten
-Tierquäler
Wissenswertes:
-Wuchs in einem lufttempel in den bergen auf
-hat eine Raupe als begleit tier
-Hat einen sehr guten gehörsinn und ist sehr gerechtigkeitsliebend
Aussehen:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Di 21 Jan 2014, 14:37

Akane


"HERRJEE WO BIN ICH DEN???!" rief ich meine orientierungslosigkeit aus und knurrte leicht während Kiubi mein kleiner Polarfuchs neber mir her tappste "super opa hätte uns ne karte geben sollen so finde ich doch niemals das Erddorf was ich suche" mrumelte ich leise zu mir selbst und fragte mich wieso großvater von mir wollte das ich die anderen auserwählten ausschalten soll schließlich reichte es doch auch wenn ich mich auf die suche nach dem juwel mache aber naja was soll man machen es war ein auftrag den ich als Konochi ausführen musste..
Deshalb lief ich einfach meiner nase nach weiter und stieß nach einiger zeit auf einen kerl der wie einer aus dem luftvolk aussah weshalb ich mich mit Kiubi schnell versteckte und ihn beobachtete...ob er auch das dorf sucht?


Tayson

Nur noch ein paar stunden dann hab ich das dorf erreicht..endlich!..war ja auch ein langer weg hier her...dachte ich mir und sah auf meine schulter zu der gelb grünen raupe "tayson wir sollten weiter ich hab das gefühl das wir nicht die einzigsten sind" meinte chichi ängstlich worauf ich frech grinste "klar sind noch andere auf dem weg zum dorf schließlich sind es vier auserwälte aber ich bin echt neugierig wie die andern drei so drauf sind" meinte ich nachdenklich und ging meines wegs weiter zu dem erddorf wo angeblich der außerwälte des erdvolkes sein soll, ich musste ihn oder sie dazu bringen mit ihr zusammen zu arbeiten den nach den angaben der mnche im tempel würde man das juwel nur erhalten wenn erde feuer wasser und luft im einklang sind...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Di 21 Jan 2014, 15:33

Takeru
Nun lief ich schon lange durch diesen Wald. Der Teleportationszauber von meinem Vater brachte mich wirklich weit, aber dennoch nicht genug. Ich hatte noch immer einen langen Weg auf mir. Ich sah zu Aqua nach oben, die in der Luft flog und mir den Weg wies. Wenigstens würde ich mich nicht verlaufen, dachte ich mir und lief ruhig weiter. Ich trug eine lange Wasserrobe, mit einem Buch in der Hand lief ich hier herum, was sollte ich sagen. Ich brauchte ein Buch bei mir, damit ich etwas zu tun hatte. Doch fing es langsam an zu dämmern und ich sollte bald das Dorf erreichen, sonst war es zu dunkel um etwas zu sehen. Und ich wollte ungern im Wald übernachten.

Akiko
Wieso war ausgerechnet ich eine Auserwählte? Ich seufzte und lief mit einem Korb in den Armen über den Markplatz, trug einpaar Früchte darin, die ich geerntet hatte und nun auf dem nach Hause weg war. Ich begrüßte die anderen Bewohner und trat in das Haus meines Großvaters. "Ich bin wieder da" rief ich lächelnd und stellte den Korb auf dem Tisch ab. Ehe ich eine Furch an Kyu weiter gab, der sie genüsslich aß. Ich kraulte meinen kleinen Wolf und sprach mit meinem Großvater.
Ehe ich aus dem Fenster sah, da er meinte das sicher schon bald die anderen Auserwählten hier her kommen würden…
"Ich hoffe es nicht.." murmelte ich. Ich hatte dennoch noch immer meine Aufgaben und somit verlies ich das Haus wieder mit Kyu, wir gingen zum Dorfrand, wo ich den Wachen einpaar der Früchte brachte, damit sie Kraft hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 15:12

Akane


Ich beobachtete den jungen luft mann und folgte ihm unauffällig als ich mitbekommen hatte das er ins erddorf ging doch musste ich aufjedenfall unendeckt bleiben wenn ich meine mission erfühlen wollte..
Als der kerl gegen dämmerung ankam und ich mich weiter in den bäumen versteckthielt sah man gleich das er von den wachen aufgehalten worde doch fiel mir mehr das schwarzhaarige mädchen auf das bei den wachen stand...sie hat ein seltsames chakra...dachte ich mir und schlussfolgerte das sie wohl die auserwählte des erddorfes war...ging ja ziehmlich schnell..dachte ich mir grinsend und nahm einen meiner wurfsterne und feuerte ihn auf die kleine...


Tayson

Ich kam gegen dämmerrung bei dem dorf an doch wurde ich zu meinem unmut von den wachen aufgehalten "Was willst du hier verschwinde!" knurrte einer der wachen mich an uund ziehlte mit seinem speer auf mich, ich wollte gerade antworten als ich hörte wie etwas in den bäumen raschelte undetwas kleises aus den blätter geschossen kam genau auf das junge mädchen zu was bei den wachen stand weshalb ich schnell reagierte und meinen arm in die wurfbahn des objekt warf und sich als ein wurfstern enttarnte als er sich in meinen arm borte "d...das ist eine waffe aus dem feuergebiet.." wisperte chichi und sah besorgt auf meinen arm während ich ihn rauszog "Ja ist es.." meinte ich leise und sah zu den bäumen "WER IST DA!?" brüllte ich und sah über meine schulter zu den wachen und dem mädchen "ICh bin keine gefahr aber die person die sich hier versteckt, am besten gehst du schnell nachhause kleines hier könnte es ungemütlich werden!" meinte ich zu der shcwarzhaarigen und versuchte den attentäter zufinden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 15:57

Akiko
Ich blieb noch etwas bei den Wachen, bis es Dämmerte, dann wollte ich eigentlich zurück, aber ein junger Mann tauchte auf und die Wagen versperrten ihm den weg. Ich musterte ihn ängstlich, ehe ich diesen verwundert ansah. Unter mir fingen die Planzen schon an sich zu bewegen, aber der junge Mann streckte seinen Arm heraus und ihn traf auch etwas. Erschrocken zuckte ich zusammen und sah auf dieses kleine Ding das nun in seinem Arm steckte. Er meinte zu mir, ich solle schnell nach Hause gehen. Aber wie konnte ich, das nun? Ich lief unsicher zu ihm, was die Wachen auch verwunderte, er war jemand von einem anderen Volk… Ich griff in meine kleine Tasche und holte ein kleines Behältnis heraus, ehe ich es öffnete. Ich verteilte etwas von dem Inhalt, der aus Kräutern und einigem anderen bestand auf seiner Wunde. "Es…es linder…den schmerz..und reinig….hilft bei der Heilung" murmelte ich und sah mich unsicher um. Es kam wieder etwas geflogen, doch diesmal, schossen die Pflanzen in die Höhe und beschützen mich, das dieses kleine Ding darin hängen blieb.
"Sie…sie ist dem..Baum" murmelte ich und wies mit zitternden Fingern dort hin. Die Wachen liefen sofort los.


Takeru
Wir kamen dem Dorf immer näher, wo man schon Geschrei hörte und anderes. Ich rannte sofort los und stand nun vor den Toren. Wo ein junges Mädchen und ein junger Mann standen, die Wachen hatten einen Baum umzingelt, was mich zu diesem schauen lies. Ich pfiff und Aqua kam herunter geflogen, landete auf meiner Schulter. Ich lies die Wachen machen, was sie wollten und trat auf die beiden zu. Verneigte mich leicht von dem Mädchen. "Ich bin auf der Suche nach einer Rastmöglichkeit und der auserwählten der Erdvölkler, könntet ihr mir sagen wo ich sie finde? Ich komme aus dem Wassergebiet und müsste dringend mit ihr sprechen" sagte ich zu dem Mädchen. Diese sah mich nur ängstlich an und wies auf sich selbst. "Ich versteh, ihr seit also die Auserwählte. Lasst uns ins Dorf gehen, dort scheint es ruhiger zu sein"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 16:20

Akane


Verdammt dieser luft depp!...dachte ich zerknierscht als er meinen angriff parierte und feuerte neue auf die kleine doch wehrte sie diesen angriff mit ihren pflanzen ab..
"kiubi wir müssen weg" flüsterte ich als die wachen den baum umzingelten und warf als mir das ganze echt zu heiß wurde eine rauch bombe und verschwand schnell, ich sprang von baum zu baum bis ich wusste das die wachen meine spur verloren hatten und schlug frustriert gegen den baum auf desen ast ich stand "verflucht wie soll ich gegen einen wasser luft und erdbändiger wie auch noch wachen ankommen?" knurrte ich und überlegte was ich tun kann doch erstmal kam ich zu keiner lösung weshalb ich entschloss hier erstmal zu rasten und wollte gerade mein lager machen als kiubi anfing zu fibbsen...was hat sie?...fragte ich mich und bemerkte zu spät die wachen hinter mir die sich angeschlichen hatten "Nei.." brachte ich noch raus ehe sie mich niederschlugen und gefangennahmen zusammen mit meiner kleinen füchsin...


Tayson

Ich versuchte den angreifer zu orten doch da kam das erdmädchen auf mich zu kam und ich sie leicht irritiert ansah als sie meine wuunde versorgte "d..danke für deine hilfe" stotterte ich wirklich überrascht und zuckte zusammen als sie wieder angegriffen worde und wollte sie hinter mich ziehen doch da verteitigte sie sich mit ihreren pflanzen "feigling" knurrte ich und sah in den baum auf den sie zeigte und wo der angreifer drinn sein sollte "den schnapp ich mir" zischte ich und ging zu den baum den die wachen umzingelten während ich aus dem augenwinkel den wassermagier sah...er sieht nicht bedrohlich aus..dachte ich und fing an zu husten als eine rauchbombe auf den boden aufschlug "*hust* F..feigling elender" knurrte ich als die wachen schon die verfolgung aufnahmen und ich hustent erstmal nach luft schnappte ehe ich mich zu dem erdmädchen und dem wasserjungen wand "ähm...ich wollte auch nach unterschlupf für eine nacht fragen und bin auch auf der suche nach den anderen auserwälten, kann es sein das du der auserwälte des wasservolkes bist?" fragte ich den jungen und sah freundlich lächelnd zu dem mädchen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 16:44

Akiko
Ich sah ängstlich zu dem Mann vor mir, der mich fragte ob er hier rasten durfte und das er nach mir suche. Also nach der auserwählten und das war ja nunmal..ich. Ich wies auf mich und er verneigte sich leicht. Auch der Luftvölkler suchte nach mir und brauchte einen Unterschlupf, es wurde ja schon nacht. Ich sah den Wachen nach und nickte leicht. "Ihr…ich…also…ähm…" fing ich an, als sich eine Hand auf meine Schulter legte. "Wir haben auf euch gewartet Auserwählter des Wasser und des Luftvolkes" sagte mein Großvater hinter mir und wies sie an mit uns zu kommen.
Wir kamen bei unserer Hütte an und ich trat ein, machte einen Kräutertee, da es so üblich war den Gästen etwas Tee an zu bieten. Ich stellte diesen auf einen Tisch und sah die Männer unsicher an. Ehe ich mich auf einen Stuhl setzte. Mein Blick galt dem Boden, auf dem Kyu neben mir lag. Während er die Augen geschlossen hatte, zuckten seine Röhrchen leicht.

Takeru
Ich sah zu dem jungen Luftvölkler als diese auf uns zu trat und das selbe wie ich suchte. "Ja, mein Name ist Hirosaki Takeru" stellte ich mich den beiden vor. Hinter der Erdvölklerin tauchte ein älterer Herr auf, der uns saget wir sollen ihm folge. Ich nickte nur leicht und folgte ihm dann zu einer kleinen Hütte. In der wir nach seinen Angaben übernachten durften. Ich setzte mich auf einen der Stühle. Aqua saß noch immer auf meiner Schulter und fing an sich zu putzen. Das kleine Erdmädchen hatte Tee gemacht und diesen hingestellt. Ich nahm mir dankend eine Tasse und schnupperte. "Das Erdvolk soll bekannt für seine Medizin und Tees sein" sprach ich nun, der ältere Herr nickte, während er sich über seinen langen Bart strich. "Das ist richtig, also was führt euch zu uns?" fragte diese uns nun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 17:12

Tayson

"Ich heiße Tayson Higurashi und bin der außerwählte des luft tempels" stellte ich mich den beiden auch höfflich vor und sah zu dem alten man der hinter dem jungen erdmädchen auftauchte und er meinte das wir ihm folgen sollten was wir auch taten und er uns zu einer kleinen hütte führte wo er wohl mit demmädchen wohnte "Danke das ihr uns hier unterschlupf gewährt" bedankte ich mich und nahm dankent den tee entgegen den das mädchen gemacht hatte und roch dann als Takeru meinte das das erdvolk für den tee und die medizin bekannt ist "er riecht wirklich gut" gab ich zu und trank einen kleinen schluck worauf sich mein körper gleich aufwärmte und sah zu dem erdmädchen was ziehmlich schüchtern war bis der alte man fragte was uns zu ihnen führte "Also..die sache ist die mir wurde gesagt man würde das licht juwel nur erhalten wenn die vier außerwälten in einklang zusammen arbeiten und naja deshalb habe ich mich auf den weg gemacht um alle zusammen zusuchen damit wir endlich diesen schrecklichen krieg beenden können" erklärte ich es von meinem stand punkt und zuckte zusammen als mir was einfiel "was ist wen der angreiffer...der oder die außerwählte des Feuervolkes war" murmelte ich nachdenklich doch würde mir das nicht den angriff erklären...


Akane

Alles um mich herum war schwarz und ich fühlte mich schwach..was ist passiert?..fragte ich mich und zog zischend die luft ein als ich die augen aufschlug und ein stechenter schmerz durch meinen kopf zog "aua.." murmelte ich und blinzelte leicht ehe ich erkannte wo und in was für eine situation ich sitzte...die wachen hatten mich echt erwischt und nun stand ich ihr an einem pfahl mitten im dorf gebunden und um mich herum überall wachen "Warum hast du unser dorf angegriffen?" wurde ich ernst und barsch gefragt worauf ich leise knurrte "tzz das geht euch nen feuchten an ihr erdwürmer!" knurrte ich und sah um mich herum..wo ist kiubi?...fragte ich mich und sah hektisch um mich "WO IST MEINE FÜCHSIN?!" fragte ich wütend und zerrte an meinen fesseln doch sie sitzten bomben fest "die haben wir schon in sicherheit vor dir hexe gebracht" meinte einer zu mir und hielt mir seinen speer an die kehle "So nochmal was suchst du hier und warum dein angriff du miststück!" wurde ich schaf nochmal gefragt doch blieb ich einfach stumm sollten sie mich doch töten mir war es egal dann würde dieser krieg eben noch ewieg weiter gehen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 17:23

Akiko
Ich hörte dem junge vom Luftvolk zu, als er sich als Tayson heraus stellte und meinte das er auf der suche nach uns war. Also nach den anderen Auserwählten. Ich blinzelte und sah zu einer Wache die mit einem zappelten Sack herein kam. Ich sprang auf und lief sofort zu ihm. Öffnete ihn und sah eine kleine Füchsin darin. Lächelte sanft und hob sie vorsichtig heraus. "Ist ja alles gut" hauchte ich ihr zu, strich ihr über den Rücken als sie mich biss. Die Wache wollte sie sofort schlagen, aber das lies ich nicht zu. Strich der kleinen sanft weiter über den Rücken. "Ist ja gut.." hauchte ich erneut und lächelte die kleine Füchsin an "Du brauchst keine Angst zu haben" sagte ich zu ihr, so eine Füchsin hatte ich noch nie gesehen. Ich hob sie leicht hoch, das ich sie besser betrachten konnte und lächelte. Ehe ich sie an mich drückte. Die Wache sagte das sie die Feuervölklerin gefangen genommen hatten. Ich sah zu meinem Großvater und den beiden Jungs. Ehe ich der Wache folgte und zum Platz ging wo sie angebunden war. Die kleine Füchsin wollte sofort zu ihr gehen, ich sah zu ihr und lächelte. Ehe ich sie runter lies und neben die Wache trat, die ihr einen Sperr vor die Kehle hielt. Ich strich ihr leicht über den Hinterkopf "Tut es…tut es weh?"


Takeru
Ich hörte Tayson zu und sah ihn nachdenklich an "Im Einklang. Das könnte schwer werden, wenn es sich wirklich um die Auserwählte des Feuervolkes gehandelt hat Tayson, dann wird es nicht leicht werden, das wir uns mit ihr zusammen schliessen" sagte ich zu ihm. Eine Wache trat ein und das Mädchen lief sofort zu dieser und hielt etwas im Arm, was wie ein Fuchs aussah. Danach verschwand sie mit der Wache. Ehe ich zu dem Großvater sah, als er zu Wort kam. "Entschuldigt meine Enkelin, aber sie liebt Tiere und kümmert sich auch um die Feinde wenn sie verletzt sind. Das ist ihre Art. Aber wir brauchen uns keine sorgen zu machen, die Pflanzen beschützten sie" erzählte er uns.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 17:47

Akane


Ich schwieg durchgehen während die wache mich immer gereizter ansah doch würde ich kein wort sagen solange ich hier angebungden ud ohne meine kleine kiubi war!
Doch sah ich mit leicht aufgerissenen augen zu dem schwarzaarigen mädchen als sie den platz betrat und meine Kibui auf dem arm hatte "Kiubi!" rief ich gleich worauf sie meine kleine los ließ und sie gleich zu mir gerannt kam und fippend an meinem bein kratzte damit ich sie hoch nahm doch konnte ich das ja schlecht "t..tut mir leid meine kleine" murmelte ich und sah ruckartig zu dem mädchen als sie neber die wache tratt und ich leicht zusammen zuckte als sie mir über den hinterkopf strich und mich fragte ob es weh tut...klar tut es weh schließlich habe die mich nicht gerade leicht geschlagen...dachte ich mir sakastisch und sah stur zur seite "es geht" antwortete ich ihr und merkte wie die speer spitze mehr an meinen hals gedrückt wurde "jetzt sag was sollte das!" wurde ich wieder angebrüllt "tötet mich doch! aber ich werde euch nichts sagen!" zischte ich leise und wartete darauf das die wache endlich zustieß da sie mich eh töten würden wenn ich sag das ich die außerwälte töten wollte die mich auch noch so mitleidig ansah!


Tayson

Ich nickte leicht als Takeru meinte das es nicht so einfach ist doch musste es einen weg geben das wir hand in hand zusammen arbeiten auch wenn die die angreiferin der außerwälte war doch wurde ich aus meinen gedanken gerissen als eine wache rein kam und der enkelin des alten man etwas gab was wie ein fuchs aussah..
"Achso hmm..sie scheint sehr hilfsbreit zusein eine gute eigenschaft" meinte ich zu dem alten man als die kleine ging, ich sah zu dem alten mann "Naja selbst wenn sich die außerwählte des feuervolkes sich gegen uns stellt müssen mindestens wir drei uns zusammen raufen damit wir es eventuell schaffen das juwel zu finden deshalb währe es von vorteil wenn wir drei außerwählten dann zusammen reisen oder?" meinte ich nachdenklich und hoffte das wir die ihn vom feuervolk auf unsere seite ziehen können..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mi 22 Jan 2014, 18:05

Akiko
Die kleine Füchsin fiepte. Also war ihr Name Kiubi. Ich hob sie wieder hoch und lächelte, ehe ich sie im Arm hielt und dann wieder zu der Feuervölklerin sah. Die den Wachen nicht antworten wollte und meinte das wir sie töten sollen. Ich sah zu der Wache "Wie oft soll ich das noch sagen, mit Gewalt kommt ihr nicht weiter" murrte ich diese an, ehe ich unsicher zu dem Mädchen sah. Sie meinte zwar es würde gehen, aber sie hatte gezuckt, also musste es ganz schön weh tun. Ich lächelte und löste ihre Hände, ehe ich ihr die kleine Füchsin gab. Ich stellte mich hinter sie und dachte nach. Ich zog einpaar Kräuter aus meiner Tasche und drückte sie auf den Hinterkopf von den Mädchen, ehe ich sie mit einem Tuch fixierte. "Damit sollte es gehen" sagte ich zu ihr.


Takeru
"Aber es kann auch ausgenutzt werden, das sie so Hilfsbereit ist, da müssten wir ebenfalls aufpassen" sagte ich und trank in ruhe den Tee. Ehe ich zu Tayson sah. "Ich werde mit euch gehen, als Auserwählte ist es meine Pflicht mit den anderen zusammen zu Arbeiten, alleine schafft es keiner von uns weiter zu kommen" sagte ich zu ihm und sah nachdenklich zu dem alten Mann. Dessen Blick auf das Fenster gerichtet war. Ich folgte dem Blick des alten und sah nach draußen. Wo man sah wie das kleine Erdmädchen der Feuervölklerin half.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Do 23 Jan 2014, 23:23

Akane


Ich sah mehr als verwundert und verwirrt zu dem erdmädchen als sie mit der wache meckerte und mich tatsächlich freimachte und mir kyubi in die arme legte..w..was soll das?...dachte ich mir perplex doch verwirrte die kleine mich noch mehr als sie hinter mich trat "was machst du?" fragte ich doch dach merkte ich wie sie was auf meinen hinterkopf drückte und es mit einem tuch verbannt..daswahren heilkräter..dachte ich und überlegte was ich jetzt tun sollte den eigendlich sollte ich sie töten..doch das ging doch jetzt nicht..."Danke" meinte ich leise und drückte kiubi an meine brust während ich leicht zu ihr sah und in eminem inneren mit mir kämpfte damit ich ihr nichts tat doch musste ich meine mission erfühlen..Verdammmt!!!!!!!!!! schrie ich innerlich verzweifelt und suchte leicht nach einer flucht möglichkeit...


Tayson


"JA da hast du schon recht aber es ist auch eine stärke das vertrauen anderer menschen zu gewinnen" meinte ich und sah freundlich lächelnd zu Takeru als er meinte das er mich begleiten würde "Du machst das richtige" meinte ich nur leicht nickend und sah auch aus dem fenster "hmm" machte ich leise als ich die szene sah...mal sehen ob sie es schaft das vertrauen der feuerbraut zu bekommen...dachte ich und trank einen schluck von meinem tee ehe ich zu Takeru sah "Sollen wir auch raus? falls die feuervölknerin die außerwählte ist?" fragte ich ihn undsah zu chichi "sie ist eine sie hat ein magisches tier" flüsterte sie leicht ängstlich feige raupe!..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Do 23 Jan 2014, 23:39

Akiko
Sie sagte danke und ich lächelte sie an. Unsicher sha ich zu ihr und wussten icht so recht ob ich das nun machen sollte, aber ich atmete tief durch. Ehe ich vor sie trat und ihre Hand nahm. Ich zog sie sanft mit mir mit. "Nun komm, zier dich nicht" sagte ich unsicher zu ihr. Führte sie zu unserer Hütte, wo ich sie auf den Stuhl setzte wo ich vorher gesessen hatte. Kyu sah nur kurz zu ihr hoch und schlief dann weiter.
Ich füllte eine Tasse mit Tee und stellte sie vor sie. "Solange du dich ruhig verhältst, bist du vor den Wachen sicher" sagte ich zu ihr und setzte mich neben meinen Großvater. Sah zu den Jungs, lächelte sie unsicher an.


Takeru
Ich sah nachdenklich nach draußen, ehe ich zu Tayson sah "Ich denke das brauchen wir nicht" sagte ich zu ihm, als er fragte ob wir raus wollten. Aber die Junge Erdvölklerin brachte das Feuermädchen schon rein. Ich sah sie nachdenklich an, so wirklich fühlte sie sich nicht wohl. Sie hatte ein Tuch um den Kopf und ich sah dieses prüfend an. "Bist du eine Auserwählte?" fragte ich sie nun direkt. "Ich bin der Auserwählte, des Wasservolkes Takeru und das ist der Auserwählte des Luftvolkes Tayson. Und ihr seit nochmal?" fragte ich höflich das junge Erdmädchen. Die ein leises "Akiko" von sich gab. Ich lächelte "Akiko und wie ist euer Name, junges Feuermädchen?" fragte ich sie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Fr 24 Jan 2014, 00:00

Akane


Ich und spürte den blick der kleinen auf mir und sah zu ihr auf als sie sich vor mich stellte und meine hand nahm nach dem sie einmal tief durch geatmet hatte, ich lies mich von ohr hoch ziehen und wusste nicht so richtig als sie mich mit zog doch blieb ich lieber erstmal ruhig da sie mir ja geholen hatte ud ließ mich von ihr in eine hütte führen..
In der hütte erblickte ich gleich die zwei jungen männer von vorhin und einen alten man ehe die kleine mich auf einen stuhl setzte, unsicher und leicht unwohl sah ich mich um uns drückte kiubi etwas mehr an mich als mich der wasserjunge ansprach und alle vorstellte "..mein name ist Akane" antwortete ich ihn und sah kurz zu kiubi die leicht gegen meine brust drückte so als würde sie mich drängen "ja...ich bin ach eine außerwählte.." antwortete ich auch auf diese frage doch musste ich mir einen weg einfallen zu fliehen...was mach ich jetzt?...fragte ich mich und nahm dankent einen schluck des tees den Akiko mir hingestellt hatte


Tayson

"Ja scheint so" murmelte ich grinsend als takeru meinte das wir das wohl nciht bräuchten und sah zur tür als das erdmädchen die feuerbraut rein brachte und sie in usere runde setzte..
Ich blieb die ganze zeit ruhig und beobachtete das feuer mädchen "sie macht mir angst tayson" flüsterte chichi mir zu was ich verstehen konnte den an der frau war wirklich was komiisch weshalb ich mich auch ernst an sie wand "Sag mal wen du eine außerwählte bis, wieso wolltest du dan Akiko an den kragen und hast sie angegriffen?" fragte ich sie ernst worauf sie nur ganz leicht zusammen zuckte und ihren plüschball an sich drückte "los sags ich warte" drängte ich sie "Ich sag nen scheiss und ich bin dir ja Dankbar akiko das du mir geholfen hast dafür lass ich euch auch fürs erste in ruhe aber ich werde jetzt gehen" meinte sie und wollte aufstehen doch stellte ich mich stur vor die tür "nee denkst du ich lass dich jetzt gehen wenn ich es schon wirklich geschafft habe alle vier außerwählten zusammen zu führen, du solltest dich lieber uns anschließen"...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Fr 24 Jan 2014, 00:34

Akiko
Ich sah zu Tayson, der Akane ernst fragte wieso sie mich angegriffen hatte und sie auch noch so drängte. "Könntest…könntest du bitte…sie nicht so drängen…das bringt doch nichts" murmelte ich leise und sah ihn unsicher an, als er auf einmal aufstand und sich vor die Tür stellte, als Akane gehen wollte. Ich stand auf und sah Tayson tadelnd an, ehe ich zu Akane trat und ihre Hand nahm. Ich lächelte unsicher und zog sie mit mir. "Ihr..bleibt hier!" sagte ich in einem ernsten Ton. Kyu sprang auf und lief vor die Tür, passte auf. Ich zog Akane mit mir zum Badezimmer und lächelte sie an. "Wir…wir haben eine Heiße Quelle..wenn du…wenn du möchtest kannst du Baden" erzählte ich ihr lächelnd. Sie sollte sich ein wenig entspannen dachte ich mir. Ich zog mich langsam aus. Ehe ich ins Wasser stieg und mich nach hinten lehnte. Ich sah zu ihr und dann zu Kiubi. "Was frisst du kleines eigentlich?" fragte ich sie. Mit Tieren war es einfacher zu sprechen.


Takeru
Akane war also ihr Name und sie war also wirklich die Auserwählte, das war gut dachte ich mir. Tayson fragte sie warum sie Akiko angegriffen hatte, aber sie wollte nicht antworten. Ich blieb ruhig und hörte ihnen zu, ehe ich den Kopf schüttelte. Akiko zog Akane mit sich und sagte das wir hier bleiben sollte und ihr kleiner Wolf auch wache stand. Der ältere Mann erklärte uns das dahinter das Bad lag. Ich sah zu Tayson "Und was schlägst du vor?" fragte ich ihn nun, da es nicht so aussah als ob Akane mit uns mit wollte. Aber er hatte schon recht, das wir einander brauchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Fr 24 Jan 2014, 22:30

Akane


Ich wollte diesen Tayson schon zurseite brennen als Akiko zwischen uns trat und tadelt zu ihm sah ehe sie meine hand nahm und ich sie wirklich verwirrt an sah als sie mich zögerlich lächelnd mitzog während kiubi sie neugierig musterte, ich leis mich überrumpelt von ihr mitziehen in eine art badezimmer und sah leicht nickend zu ihr als sie meinte das sie heiße quellen hier haben und ich wenn ich möchte ein bad nehmen könnte "j..ja...danke" murmelte ich leise und setzte kiubi ab die gleich alles neugierig absuchte während ich mir auch langsam die klamotten auszog und mich mit genügend abstand zu Akiko ins wasser setzte, misstrauisch sah ich aus dem augenwinkel zu ihr und versuchte mir einen reim drauf zu machen warum sie mir half obwohl ich sie angegriffen habe "Wieso bist du so nett zu mir?, was willst du damit bezwecken?" fragte ich sie irgendwann da ich zu keiner vernünftigen antwort kam..


Tayson


"tut mir leid aber das ist schon eine ernst zunehmende frage" meinte ich nur als akiko meinte das ich akane nicht so drängen sollte und seufze leise als sie mich tadelnt ansah weshalb ich mich auch einfach wieder auf meinen platz setzte als sie mit akane im bad verschwand und sah zu takeru als er fragte was ich nun vorschlage "keine ahnung akane sieht nicht so aus als wollte sie sich verbünden und das könnte ein problem werden...etwas sagt mir und chichi das sie gefährlich ist, doch das kann nciht sein den sie ist eine außerwählte und böse menschen würden doch nciht für das gute außgewählt werden oder?" fragte ich seufzend zurück und wusste nicht was wir jetzt machen sollten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Fr 24 Jan 2014, 23:03

Akiko
Ich beobachtete Kiubi als sie das ganze Badezimmer erforschte und lächelte. Stupste der kleinen gegen die Nase und hob sie hoch, ehe ich sie vorsichtig ins Wasser setzte, ich hielt sie aber immer noch gut fest. Ich sah zu Akane auf, als sie mich fragte warum ich so nett zu ihr bin und was ich damit bezweckte. Ich legte den Kopf zur Seite und senkte verlegen den Blick ab. "Ich…ich bezwecke nichts.." murmelte ich und beobachtete Kiubi weiter, sie war eine schöne Füchsin. Ich drückte die kleine leicht an mich und lies sie dann eine runde schwimmen, während ich unsicher zu Akane sah. Zuckte mit den Schultern, lächelte verlegen "So..so bin ich..nunmal" sagte ich leise. Sah zu ihr "Ist das..schlecht?"


Takeru
Ich sah Tayson nachdenklich an. "Nein, böse Menschen können nicht zu Auserwählten werden. Sonst würde man das Juwel nicht finden können. Was für einen Grund sie auch hatte, das sie Akiko angegriffen hatte, spielt nichts zur Sache. Solange wir dafür sorgen ,das es nicht nochmals passiert" sagte ich ernst und sah zu Aqua, die ruhig vor sich hin schlummerte. "Im Moment scheint dort alles ruhig zu sein" sagte ich nur, da ich die Wasser Bewegungen spüren konnte die dort hinter dem Zimmer waren und diese waren ruhig. Also war alles ok.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Sa 25 Jan 2014, 15:32

Akane


Als akiko meinte das sie mit ihrer freundlichkei nichts bezweckte beobachtete ich sie genau wie sie sich mit kiubi beschäftigte....kiubi ist nicht zu jedem so zutraulich bei fremden...sie scheint wirklich keine gefrahr dar zu stellen....dachte ich mir und strich mir seufzend die haare zurück als sie mit den schultern zuckte und meinte das sie so freundlich nun mal ist was ich in unserer welt nicht oft erlebt hatte den man hatte mir beigebracht alles und jedem mit misstrauen entgegen zu tretten niemanden zu vertrauen doch konnte ich doch nicht unfreundlich zu akiko sein wenn sie mich so freundlich behandelte oder?
"verwundelich bei der heutigen zeit und dem krieg" meinte ich eher in einem festtellenden ton und lächelte akiko zaghaft an "Danke noch mal für deine gastfreundlichkeit...und entschuldigung das ich dich angegriffen habe" meinte ich leise zu ihr und wusste das wen ich nachhause komme und sage das ich die außerwählten nicht ausgeschaltet habe bestraft würde doch wollte ich niemanden töten der so...ein liebes wesen hatte wie akiko...


Tayson

"Ja es scheint das es friedlich im bad ist ich höre auch nicht das sie sich irgendwie streiten, aber wie wollen wir akane dazu bringen uns auf der reise zu begleiten?" meinte ich nachdenklich und sah leicht an die decke während chichi es sich in einer meiner manteltaschen gemütlich machte "Gut ich glaube nicht das akane wirklich böse ist doch sehe ich es irgendwie kommen das noch was wegen ihr passieren wird" meinte ich nachdenlich und sah zu dem alten mann als er meinte das er was zu essen für uns alle achen würde "Danke für die gastfreundlichkeint werter herr" bedankte ich mich höffllich und so wie man es mir beigebracht hatte den auch wenn ich manchmal aufbrausend und herrisch war so konnte ich auch höfflich und zuvorkommend sein...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   So 26 Jan 2014, 00:26

Akiko
Ich sah zu Akane, als sie sich für die Gastfreundlichkeit bedankte und sich entschuldigte mich angegriffen zu haben. ich lächelte sie an "Schon ok" sagte ich zu ihr und rutschte zu ihr rüber, sah ihr direkt in die Augen und lächelte sanft. "Akane-chan" sagte ich zu ihr und stand auf, ehe ich zu einer Pflanze ging und an deren Blättern rieb, im Raum breitete sich ein angenehmer beruhigender und entspannender Duft aus. Ich lief wieder zum Wasser und nahm den Verband von Akane´s Kopf ab, sah mir die Beule an, ehe ich wieder ins Wasser stieg und lächelte. "Das hielt dir vielleicht dich zu entspannen, ich möchte dir nichts tun" sagte ich zu ihr. "Und du kannst mir nichts tun. Davor würden mich die Pflanzen beschützten" erzählte ich ihr "Das ist schon seit meiner Kindheit so gewesen… mein Vater wollte mich als Baby töten, aber er schaffte es nicht, weil mich die Pflanzen beschützten. Ich kannte meinen Vater nicht…auch meine Mutter nicht, ich weis nur das über sie was mein Großvater mir erzählt hat… um genau zu sein weiß ich nicht wer meine Familie ist… er ist nicht mein richtiger Großvater, er hat mich nur aufgenommen" so genau wusste ich nicht warum ich ihr das erzählte.


Takeru
Ich sah dem älteren Herren nach und sah dann zu Tayson. "Das wird sich noch zeigen" sagte ich zu ihm und strich Aqua über das Gefieder, sie bewegte leicht ihre Schwanzfedern und öffnete die Augen, ehe sie zu Tayson sah. Sie musterte ihn lange und streckte sie, ehe sie sich etwas schüttelte. Ich streute einpaar Körner in meine Handfläche und hielt ihr diese hin, das sie etwas fressen konnte. Sie pickte die Körner auf. "Wir sollten später oder morgen nochmal mit Akane sprechen und sie davon überzeugen warum es gut ist, das wir alle zusammen weiter reisen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mo 27 Jan 2014, 13:47

Akane


Als akiko meinte das es schon okey ist war ich erstaund das sie mir das mit dem angriff nicht übel nahm und lächelte zögerlich zurück als sie mich anlächelte bevor sienäher an mich rutschte und ich mich schon fragte was sie da tut doch stieg sie aus dem wasser nachdem sie meinen namen sagte und ging zu einer pflanze ging und wohl an den blättern rieb worauf mir ein angnehmer geruch in die nase stieg der mich sofort beruhigte doch zuckte ich leicht zusammen als akiko sich an dem verband an meinem kopf zuschaffen machte und ihn löste "ist es eine platzwunde?" fragte ich zaghaft als sie wieder ins wasser stieg und lächelte sie an als sie meinte das die pflanzen mir ehlfn mich zu entspannen und sie auch beschützen würden...
Ich hörte akiko weiter zu und merkte wie sich etwas in meinem inneren zusammen zog bei ihrer erzählung und konnte nicht anders als vorsichtig einen arm um sie zu legen "Ach wenn er nicht dein leiblicher verwanter ist liebt der alte man dich wie als währst du sein kind..das hab ich sofort gesehen also hast du sogesehen schon eine familie" meinte ich und lächelte sie an während kiubi weiter spielte..verücktes ding..dachte ich und sah wieder zu akiko...


Tayson

Ich beobachtete Takeru wie er sich um seinen wasservogel kümmerte und sah nachdenklich zu badezimmertür ehe mich takeru aus den gedanken riss als er meinte das wir später oder morgen nochmal mit akane reden sollten und davon zu überzeugen das unser weg der richtige ist "Ja das sollten wir aber etwas in mir sagt das es nicht einfach wird sie zu überzeugen vorallem wenn man sie gelert hat das die anderen völker eine gefahr darstellen" meinte ich und sah dankend u dem alten mann als er nach einiger zeit mit einem taplett auf dem was zu essen war wieder kam "hier greift zu, ihr habt bestimmt nach der langen reise hunger, der weg hier her war bestimmt nicht einfach" meinte er freundlich und ich nickte leicht "oh ja das war er nicht, danke für das essen" bedankte ich mich und nahm mir etwas von dem essen und gab auch chichi eine kleine menge..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Mo 27 Jan 2014, 18:56

Akiko
"Es blutet nicht, es ist mehr eine große Beule" sagte ich zu ihr und sah sie verwundert an, als sie einen Arm um mich legte und meinte das mein Großvater mich wirklich lieb hatte. ich nickte lächelnd "Ja, das hat er" sagte ich zu ihr und es war lange her, seit mich jemand anderes als mein Großvater an sich gezogen hatte. Ich lehnte mich an sie und schloss die Augen, ehe ich sie öffnete und zu ihr auf sah. "Ist es im Feuergebiet sehr anders als hier, was gibt es dort für Pflanzen?" fragte ich sie nun neugierig. "Ich war noch nie weit vom Dorf weg…" erzählte ich ihr und lächelte. Dennoch stellte sich mir die Frage wieso sie mich angegriffen hatte, aber ich würde sie nicht fragen. Da sie es von selbst sagen sollte und nicht mit Nachdruck von einem anderen. So war meine Meinung dazu, dachte ich mir.


Takeru
Ich sah zu Tayson als er meinte das es nicht einfach sein würde. "Auch wenn es nicht einfach ist, wir müssen es versuchen und das ist was zählt" sagte ich zu ihm, ehe ich zu dem älteren Mann sah "Vielen dank" bedankte ich mich und aß ein wenig von dem was er uns brachte. Aqua putzte sich wieder und dabei fiel eine ihrer Federn zu Boden die sich in eine kleine Wasserpfütze verwandelte und verschwand. "Wenn sie möchten können sie nach den beiden Damen baden" sagte der ältere Herr zu uns. Ich nickte "Danke"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Di 28 Jan 2014, 20:38

Akane


Ich war beruhigt als Akiko meinte das es nicht blutete und armete erleichtet aus und sah leicht grinsend zu ihr als sie wohl verwundert war das ich sie in den arm nahm doch gab sie mir recht im bezug ihres Großvaters und beobachtete sie leicht als sie sich an mich lehnte und die augen schloss...verdammt ich hab eher das bedürfniss sie zu schützen als zu töten...dachte ich und schrack aus meinen gedanken als sie mich fragte wie es im feuergebiet aussieht und ob es dort auch pflanzen gibt "Es sieht im Feuerreich echt anders aus...dort gibt es nicht so viel wälder eher vulkanlandschaften und trockene wüste, es gibt auch pflanzen aber sie sehen nicht alle so schön aus wie die hier" Erzählte ich ihr und dachte an meine heimat und an die reagtion meines Großvaters wenn er erfuhr das ich versagt habe...


Tayson

Ich nickte zustimmend als Takeru mir zustimmte aber meinte das es zählt das wir es versucht haben und ass nachdenklich mein essen während ich Takerus vogel beobachtete wie er sich putzte...interessant und auch faszinierend...dachte ich und sah zu dem alten als er meinte das wir nach den damen baden gehen dürften "danke" meinte ich freundlich nickend und ass mein restliches essen auf bevor ich die schüssel wegbrachte..
"Ich geh mal kurz luft schnappen" infomierte ich den alten und takeru ehe ich nach draußen trat und einmal tief ein und aus atmete um meine gedanken zu ordnen und mir zu überlegen wie wir am besten mit akane reden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Di 28 Jan 2014, 22:04

Akiko
Ich hörte Akane gespannt zu, es sah dort ganz anders aus, dachte ich mir und dachte dann darüber nach. Was wohl passierte wenn eine Erdvölklerin wie ich mal dort ist, fragte ich mich. Ehe ich zu ihr sah und lächelte. "Wir werden alle Gebiete sehen oder, wenn wir zusammen nach dem Juwel suchen?" fragte ich sie neugierig und lächelte. Ich stand auf und schnappte mir Kyubi warf sie in die Luft und fing sie wieder, ich lachte und drückte sie an mich. Sie hatte sich erschrocken, ich kraulte sie sanft und lächelte. Ehe ich aus dem Wasser stieg. Ich nahm ein Handtuch und trocknete Kyubi ab. "Lass uns raus gehen Akane, Großvater hat sicher schon essen gemacht" sagte ich zu ihr und lächelte. Nachdem ich mit Kyubi fertig war, trocknete ich mich ab und zog mich wieder an. Ehe ich auf sie wartete.
Ich sah auf und musterte die Kugel die ins Bad schwirrte. Sie leuchtete, ich sah sie mit funkelnden Augen an "Was ist den das?" fragte ich neugierig und drehte mich unter ihr im Kreis.


Takeru
Ich aß weiter und sah dann Tayson nach, als er an die frische Luft ging. Ich dachte ein wenig nach und sah zu Aqua, ehe ich nach draußen sah. Es fing schon an zu dämmern. Der ältere Herr wollte die Kerzen anzünden. Ich hielt ihn auf und setzte meine Magie ein, in der Wasserkugeln erschienen die die letzten lichter der Sonne auffingen und in sich speicherten. Sie erhellten nun den Raum in dem wir drin waren und verteilten sich auf die ganzen anderen Räume.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Four Elements {Privi zwischen Code und mir}   Heute um 06:44

Nach oben Nach unten
 
Four Elements {Privi zwischen Code und mir}
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe
» Unterschied zwischen Religion und Sekte Teil I
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» Wo Ereignisse zwischen Episode 6 und 7 nachlesen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: