Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Gestern um 21:17 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Sakura
 
AnitSama
 

Austausch | 
 

 Piratinnen auf Abwegen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Do 16 Apr 2015, 20:03

Shika


Mein Atem stockte und ich betrachtete das Szenario das ich gerade vor mir Abspielte. Dann riss ich mich aber zusammen und kniete mich zu Elaine, "Hey, ist okay", flüsterte ich ihr zu. Sie sollte sich besser beruhigen, wenn sie so weiter macht dann bekam ich wirklich angst das sie ihr etwas tun würden... Okay, sie würden ihr so oder so etwas tun... Ich blickte finster zu Jack auf.

Taki


Ich spannte meine Muskeln etwas an, jedoch drückte Jack Elaine auch schon zu Boden. Ich war noch etwas angespannt, hielt mich aber zurück. Jack wies sie an in zehn Minuten mit den ersten Outfits zu kommen. Ich grinste leicht und blickte auf die Beiden herab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Do 16 Apr 2015, 20:16

Elaine



Ich nahm Shika in den Arm. "Mach dir keinen Kopf, er wird dir nichts tun, ich habe einen plan!", meinte ich nun und küsste ihren Kopf, ehe ich das erste outfit anzog. Mich fertig machte und nun ein wirklich Modelreifen Auftritt hinlegte und mich ziemlich preiste. Ich würde Jack den Abend noch vermiesen. Ich sah zu Shika, die nun rauskam und lief wieder zurück und zog mich um. Nach dieser Demütigung drehte ich mich weg und zog meine Bandagen ab, wo meine Narben auftauchten. Ich ballte meine hand zu einer Faust, wo ich mit einem Mal verschwand und dicht neben jack auftauchte. "Stirb du Bastard!", meinte ich nun und rammte meine Faust genau durch seinen Thron durch, doch Jack war verschwunden und wenig später wurde ich nach hinten gezogen und 4 Dolche durchdrängten meinen Körper und hefteten mich an den dicken Mast des Schiffes. Vor mir tauchte Jack auf und strich mir langsam meinen vor wut bebenden Körper hoch. Er hielt eine Peitsche in der rehcten Hand und grinste mich an. "Das meine Liebe war ein Angriff und der zählt als 10 Peitschenhiebe!" Ich blickte zu Shika und knurrte ihn bitterböse an. "DU wirst mich nicht kontrollieren können, Jack! ich werde es immer wieder versuchen, du brichst mir meinen Willen nicht!"




Jack




Die Show war wirklich sehr reizend, doch als sich Elaine nicht mehr umdrehte, konnte ich mir schon denken, dass sie was vorhatte, doch sie kam mir dieses Mal wirklich gefährlich nahe. Ich war schnell verschwunden und rammte sie mit richtig kraft gegen den Mast und fixierte sie mit den Dolchen. Das war wirklich knapp... Natürlich ließ ich mir nicht anmerken."Meine Liebe ich werde deinen Willen nicht brechen, das ist Takis aufgabe und dass du so störrisch bist, wird dir deine Zeit hier auch nicht erleichtern und töten werde ich dich dafür auch nicht!" Ich drehte sie mit meiner Kraft um und dann sah ich zu Shika. "Das passiert mit dir übrigens auch, wenn du nciht so gehorchst wie ich das will!" Mit einem mal knallten die peitsche 10 mal auf sie runter, sodass sie überall rote blutende Striemen hatte. Ich nahm die Dolche raus und sah wie sie sich noch aufrichtete. Eins musste man ihr lassen... sie kämpfte wirklich bis aufs blut und dass sie schon mehrer narben davontragen würde, interessierte sie auch herzlich wenig. Aber das war ja Takis aufgaben bereich~ "Jetzt darfst du sie mitnehmen, Taki und bitte sorg dafür dass sie die nacht überlebt!" Ich packte shika und drückte sie vor mich, richtung meiner kabine, die allerdings lieber elaine helfen wollte, doch die war bei taki in guten händen~

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Do 16 Apr 2015, 20:36

Shika


Shika, ich hörte auf Elaines beruhigende Worte und beruhigte mich etwas. Dann zog ich mich um und trat mir ihr hinaus, wirklich verärgern wollte ich ihn nicht also legte ich einen ziemlich sexy Auftritt hin. Doch als Elaine sich nicht mehr Umdrehte und wenige Sekunden später mit vier Dolchen an einen Masten gedrückt wurde hielt ich sofort inne. Seine Worte jagten mir einen Schauer über den Rücken und bei den Peitschen Hieben schrie ich ihren Namen. Gerade als ich ihr Helfen wollte drückte mich Jack in Richtung seiner Kabine. Nein... nein! Ich wollte Eilaine helfen! Verdammt nochmal!

Taki


Ich hob Elaine etwas grob vom Boden auf und drückte sie gegen den Masten. "Bald wirst du flehend vor mir Knien und winseln", meinte ich und blickte über die Schulter zu Jack um zusehen ob er mit der kleinen schon verschwunden war. Ich schubste Elaine in Richtung meiner Kabine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Do 16 Apr 2015, 20:49

Jack





Ich drängte sie immer mehr in Richtung meines Zimmers, die Tür stand offen, sodass sie durch die offene Tür stolperte und ich die Tür einfach nur zu kickte und abschloss und den Schlüssel um meinen hals hing.  Ich zog mir mein Hemd aus und lief auf sie zu, während meine Muskeln im Schein ds Lichtes schimmerte. Viel Licht gab es hier nicht. Ich zog sie hoch, umfasste ihren Hals und drückte sie an die Wand. "Was bist du bereit zu tu, um deine kleine Freundin zu retten!", raunte ich ihr diabolisch ins Ohr.  Mein Grinsen wurde breiter, als ihre Atme immer schneller wurde und ich spürte, wie ihr herz beinahe aus der Brust sprang. "Wie weit würdest du gehen?", fragte ich sie und strich ihr eine Strähne aus dem Gesicht, während ich ihre Hände in eine Hand nahm und sie über ihren Kopf fixierte.






Elaine





Ich schrie auf vor Schmerz, als er mich gegen den mast drückte, wo die frischen Peitschhiebe meinen zarten Rücken entlang striemten. Er schaute ob Shika weit genug von mir weg war und schubste mich, sodass ich wieder zu Boden fiel und mich kraftlos versuchte wieder aufzurichten, während ich vor ihm herlief wie ein kleines Kind, ehe wir in seinen Zimmer landeten und ich mich ängstlich gegen die Wand drückte und versuchte ruhig zu atmen. Das zimmer war dunkel vllt hörte er mich dann nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 06:08

Shika


"Alles, ich würde alles machen", sagte ich mit etwas Panik in der Stimme. In einer anderen Situation, wenn er nicht er wäre und das hier nicht aus grausamen Gründen zustande gekommen wäre, würde ich die Sache sogar sehr erregend finden.. aber so? Er war ein blutrünstiger Bastard! Er machte das weil wir jemanden für ihn töten sollten! Und er hat Elaines ganze Crew ermorde!

Taki


Vermutlich ganz im Gegenteil zu ihren Vorstellungen fragte ich: "Wie geht´s deinen Händen und deinem Rücken?". Sie erwartete vermutlich das schlimmste von mir, aber ich wollte erst einmal über ihren Zustand informiert werden. Ich war ja schließlich kein Unmensch! Also schon aber nicht auf so niedrigem Niveau!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 07:36

Jack



Ich beobachtete sie... eine ganze Weile, wie ein Raubtier, was seine Beute gleich vernaschen wollte, ehe ich von ihr abließ und nun ein Schritt zurück wich. "mach erstmal das Zimmer sauber und wasch die Wäsche, das sollte vorerst erstmal genügen, schließlich wäre der ganze reiz weg, wenn ich dich jetzt einfach so vögeln würde~", meinte ich nun und lief zu meinem Bett wo ich mich drauf warf und sie etwas beobachtete. Es war echt schwer, sich bei so einem Hammer Körper zusammen zu nehmen, aber wenn ich sie so weit hatte, dann würde sie das ganze Schiff vor Lust zusammenschreien, dessen war ich mir sicher. Doch vorerst gilt es sie etwas abhängig von mir zu machen, aber von ihrem Kopf her~ Aber dafür hatte ich schon einen Plan..







Elaine




Erst hang ich ängstlich in der Ekce. Ich meine, wer konnte mir das verübeln, er schubste mich hier runter und dann fragte ausgerechnet er? WIe es mir ging? Was für ein Spiel spielte er hier mit mir? Fassungslos blickte ich ihn an. "Naja etwas blutig wie du siehst, und weh tut das auch!", meinte ich nun sehr ironisch. Was dachte er denn? Das offene wundne von selbst wieder zugingen?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 14:55

Shika

Was? Wäsche? Ich sah ihn etwas verdutz an, damit hatte ich nicht gerechnet. Allerdings ahnte ich schon das er etwas im Schilde führte. Ich versuchte mir meine Unsicherheit nicht anmerken zu lassen, und begann die Wäsche zusammen zu sammeln.


Taki


Ich nickte etwas. "setz dich", wies ich sie an. Ich holte etwas Verbandzeug und etwas Alkohol um die Wunden von Keimen und der gleichen zu säubern. "Hand her", sagte ich und setzt mich neben sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 16:16

Jack




Ich sah nach oben und seufzte leicht, ehe ich etwas begannen vor mich hinzudösen. Die kleine vollbrachte derzeit ihre Arbeiten. Ih gähnte etwas und drehte mich dann zur seite ohne meinen Schlüssel kaam sie eh nciht weit. Vielleicht ließ ich sie gleich noch etwas strippen mal schauen~



Elaine



Echt liebevoll und sehr menschlich wie er mit mir sprach. Ich setzte mich schließlich widerwillig hin und gab ihn meine Hand. Als der Alkohol eine Wundneh trafen hätte ich ihn am liebsten eine klatschen könenn, doch ich biss mir leiber die unterlippe blutig bei den schmerzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 16:22

Shika


Ich machte alles fertig und kam stellte mich dann vor ihn. "Und jetzt?", fragte ich. "Wars das?", meinte ich. Ich konnte mir kaum vorstellen das er nicht mehr wollte. Das ein oder andere mal hätte ich überlegt ob ich seinen Schlüssel hätte klauen sollen, hatte es dann aber doch gelassen.


Taki


"Zähne zusammen beißen", meinte ich. Ich nahm ihre Hand und tupfte es mit etwas Alkohol ab. "Geht es?", fragte ich ohne den Blick zu heben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 16:26

Jack




Ich zeigte keine Mimik und null Gestik. "Kannst hier mal ein bisschen ordnung shcaffen, du bist ne Frau du solltest wissen, was es noch zu machen gibt!", gab ich ihr nun einfach wieder und ließ kurz meinen Nacken knacken.




Elaine




Ich biss die Zähne zusammen und krallte mich mit der anderen tief in die Matratze. "Natürlich geht es! Wenn ich mir virstelle dass der komplette rücken noch drankommt, könnte ich glatt luftsprünge machen!", meinte ich nun mit schmerzerfüllter stimme.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 16:35

Shika


Herrgott! Wenn jemand hier ausgepeitscht gehört, dann ja wohl er! Wie konnte man den bitte so Frauenfeindlich sein!? "sehr Wohl", gab ich etwas bissig zurück jedoch bereute ich es sofort. Ich machte mich sofort an die Arbeit.

Taki


"Hey, ich versuche hier nur nett zu sein und Mitgefühl zu zeigen", meinte ich. "Ich könnte dich hier auch auspeitschen oder dich hart ficken, aber ich mache es nicht", sagte ich. "Anderer Arm", meinte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 16:50

Jack



Ich drehte mich nun auf den Rücken, als sie so bissig wurd eund grinste leicht, als sie schnell verlrümmelte. Ich wusste, dass das Frauen am meisten ankotzte, wenn man wirklich frauenfeindlich wurde. Aber naja hier auf der See war es meistens nunmal so, auch sie war nicht wirklich stark, geschickt schon, doch wirklich gefährlich war sie nicht. "Achte auf deinen Ton", meinte ich nun mit einem scharfen Tonfall. "Sonst bist du die nächste die ich peitsche~"





Elaine




"Ach ja stimmt ich sollte jetzt glücklich sein, dass du mich nicht vögelst und dass du meine Wunden reinigst, nachdem dein CHEF sie mir zugefügt hat!"
, meinte ich nun uhnd meine Stimme bebte leicht, ehe ich wegsah und lieber schwieg sonst wurde ich hier gleich wirklich noch gevögelt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 16:54

Shika


Er musste nicht wissen das mir auspeitschen für gewöhnlich nichts machte, ja mir sogar in gewissem Maße gefiel, aber besser er wusste es nicht. Ich gab ihm keine Antwort und machte einfach weiter.


Taki


Ich seufzte. "Ach du meine Gute, kann man es dir denn überhaupt recht machen?", fragte ich und kümmerte mich weiter um die Wunde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 17:00

Jack




Ich grinste nun leicht. Ich spürte, wie ihr Puls höher schlug, als ich das mit den Peitschen ansprach. Plötzlich stand ich hinter ihr und prdsste sie mit der Brust gegen die Wand. Ihre Arme drückte ich über ihren Kopf und strich wirklich zärtlich über ihren Po, während ich ihr Blick beobachte und ihr mit einem Mal einen kräftigen Schlag auf den Arsch verpasste und ihr es gefiel und ich grinste. "Ach so eine bist du also~ Interessant zu wissen, merk dir eins kleines vor mir kannst du nichts verstecken" Ich ließ nicht von ihr ab, sondern küsste ihren Nacken entlang, während ich Körper bebte. "Ein versautes kleines Mädchen, wie interessant~"




Elaine



Ich verzog schmerzhaft das Gesicht. "Nein ihr habt mein leben ruiniert, ihr könnt mir nie wieder was zurecht machn!", antwortete ich nun prompt und blickte nun zu ihm. Ich könnte schreien! Was für eine höllische Qual diese schmerzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Fr 17 Apr 2015, 17:31

Shika


Ich konnte nicht verbergen das es mir gefiel und konnte gerade so ein erregte keuchen unterdrücken. Okay, jetzt wusste er es... aber wer weiß vielleicht macht er daraus ja das beste....

Taki


"Ja... auch wieder wahr", meinte ich. "Rücken zu mir", wies ich sie an. "Aber du wirst lernen das das Leben weiter geht", sagte ich schulter zuckend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 14:19

Jack




Ich grinste, als meine Augen mit einem knallrot aufleuchteten und ihre Klamotten mit einmal zerfetzt auf den Boden landeten. Ich drehte sie einmal herum, sodass sie mit ihrer Brust dicht an mir stand. Ihre Hände hangen immer noch gefangen in meiner Hand, als ich begann ihre Brust entlang zu streichen und sich ihre Nippel aufstellten, während ich mit meinen Berührungen eine Gänsehaut hinterließ. Meine Hand fuhr langsam immer weiter runter, bis ich an ihrer Perle ankam, dort begann ich leicht zu reiben, während ich ihr einen Knutschfleck am Hals verpasste. Mit meiner freien Hand begann ich nun hart ihre Perle zu massieren und blickte in ihre leuchtenden Augen. Das würde ich ausnutzen~ Warte ab kleines Mädchen! Dieser Knutschfleck würde bei der kleinen Kapitänin für genügend Stress mit dir Sorgen~ Aber sie war gerade ganz andersweilig beschäftigt als sich darüber einen Kopf zu machen~ Mit einem Mal drang ich mit 3 Finger in sie ein und begann diese schnell und vor allem hart in ihr zu bewegen.





Elaine





"Aber du wirst lernen, dass das Leben weitergeht!",
äffte ich ihn nach, während ich vor Schmerzen wieder aufstöhnte und erleichtert war, als alles bandagiert war. Zumindest sah ich aus wie eine halbe Mumie. Ich blickte ihn nun an. "Und jetzt soll ich dich als Dank vögeln oder was willst du jetzt von mir?", fragte ich ihn sauer. Nur über meiner Leiche würde ich mit ihm schlafen!





_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 15:10

Shika


Oh Gott..das war so flasch.. es war so falsch das es mir gefiel.. es war so falsch das meine Nippel unter seinen Berührungen hart wurden... es war so falsch das ich stöhnen musste und so flasch das ich beinahe lustvoll aufschreien musste als er mit drei Fingern in mich eindrang. Ich konnte nicht anders, obwohl es so falsch war musste ich erregt keuchen und stöhnte als er seine Finger hart in mir zu bewegen begann. Himmel! Wieso musste er auch genau das machen was mir gefiel?!


Taki


"Was denkst du von mir?", fragte ich. "Ich will nicht das du mich als dank vögelst", meinte ich. "Das ich deine Wunden versorgt habe ist keines Dankes wert, das ist lediglich eine Gefälligkeit die ich als Ehrenmann nicht vernachlässige", erklärte ich. Ich hob einen Finger. "Aber! Äffe mich ja nie mehr nach, sonst nehme ich in Zukunft keine Rücksicht auf deinen Zustand!", drohte ich. Ich beugte mich etwas vor. "Ein Kuss, meine Dame, reicht schon völlig aus.", flüsterte ich und legte meine Lippen auf ihre. Weich... und warm.. genauso wie ich es gerne hatte... Ich löste mich wieder von ihr. "Ruh dich am Besten aus, bleib aber in diese Zimmer.", meinte ich. "Jack soll dich morgen aus diesem Zimmer kommen sehen, dann stellt er auch keine Misstrauischen Fragen", erklärte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 16:14

]center]Jack[/center]



Sie rang mit sich, ihr schlechtes Gewissen... Das ist das, was ich an Frauen mochte. Sie ließenh sich lenken und ab und an auch fallen, deswegen waren sie ja keine Männer... Ich leckte nun mit meiner Zunge über ihre Nippel und begann an ihnen zu saugen, ehe ich immer schneller wurde, bis ich spürte, dass sie pulsierte innerlich und meine Hand entfernte... Sie war kurz vorm kommen, doch ich grinste sie nur frech an... Ich versigelte ihre Lippen mit meiner Hand, sodass ich ihr jegliches Wort verweigerte... und zog sie hoch, sodass sie mir in die Augen blicken musste... "Den Rest musst du dir erstmal verdienen!" Und das konnte sie sich selbst nicht nehmen, diese Erregung würde sie nicht lange durchhalten... Ich ließ sie nackt wie sie war, einfach stehen und lief nun aus den Zimmer raus um trainieren zu gehen... Mal sehen was sich die kleine ausdachte... Sie würde keine Rücksicht auf ihrer kleine Freundin nehmen, vllt am anfang aber die gier würde sie zu mir treiben, dessen war ich mir sicher~






Elaine





Ich war etwas geschockt, als er plötzlich so viel erzählte. Das war ja schon fast ein Roman aus seinem Mund. Ja das mit dem nachäffen war frech, aber er hatte es verdient! Als er mich küsste, riss ich die Augen auf, doch erwiderte.... was mich zutiefst erschütterte und als ich den Kuss nichtmal abbrach, war ich vollkommen aus der bahn geworfen... "Was zum...", murmelte ich nur und er löste sich wieder von mir. Ich war zum ersten Mal in meinem leben sprachlos... Wie geflasht blickte ich ihn an... "Ja mach ich...", meinte ich nund legte mich wie hypnotisiert hin... Reiß dich zusammen Elaine! Sowas darf dir nicht gefallen, dass ist hochverrat gegenüber Shika!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 18:32

Shika

Ich war enttäuscht und entsetz von mir selbst. Wie konnte ich das nur genießen? Wie konnte ich davon nur mehr wollen?! Verdammt! Und dieser verdammte Bastard hatte nicht mal die güte mich kommen zu lassen! Arrrgggghhh! Verdammt! Ich war wütend über mich selbst. Nackt und hilflos sackte ich zu Boden.

Taki


Ich blickte kurz zu ihr zurück und betrachte sie.. Eine so schöne Frau wie sie mein Eigen nennen zu dürfen, das war mein Ziel. Ich wollte nicht sagen können: Sieh mal die hab ich Vergewaltigt! Nein ich wollte sagen dürfen: Siehst du die kleine da? Die gehört mir und kommst du ihr zu nahe töte ich dich! Ich trat aus dem Zimmer und stellte fest das Jack bereits sein Zimmer verlassen hatte um zu Trainerin. Sehr seltsam? Hatte er etwa schon genug von der kleinen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 18:40

Jack




Der Schweiß verteilte sich über meinen Körper, als ich links und rechts die fast 500 kg pro hand stemmte. Ich zog sie jede Mal zu meiner Körpermitte und grinste. Ein Sixpack und die Muskeln kamen nunmal nicht vom Saufen und alles. Dieses Spiel nahm langsam seinen lauf und würde die kleine Shika einholen~ Irgendwann wird sie in mein Zimmer kommen und betteln- und wenn nicht würde ich schon nachhelfen. Sie war schließlich nicht die erste, die langsam in mein Netz ging.




Elaine



Irgendwann schlief ich in seinen Bett ein uhnd wachte erst auf, als die ersten Sonnenstrahlen meine Nase kitzelten und ich erschrocken hochfuhr und mich umsah...doch Taki war nirgends zu sehen. Ich hielt meine Hand vor die stirn und strich meine haare nach hinten. War das ein Traum gewesen? Nein ich lief nun in mein Zimmer und fand Shika nichtmehr. Wo war sie und wa shatte er mit ihr gemacht? Ich betete dass sie gleich durch diese Tür kommen würde...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 19:08

Shika

Ich schlang die Decke, die auf dem Bett lag, um meinen Körper und setzte mich aufs Bett. Was war den nur los mit mir?! Ich konnte Elaine doch nicht so der maßen hintergehen! Als die Sonne schon aufgegangen war schlich ich mich zurück in mein und Elaines Zimmer, wo ich diese auch fand. "Elanie", sagte ich erleichtert das sie dort war.

Taki
Ich gesellte mich zu Jack. "Schon fertig mit der kleinen?",fragte ich etwas verwundert. Ich konnte mir nicht vorstellen das er so schnell das Interesse verloren hatte, er musste etwas im Schilde führen. Ich kannte ihn nun schon so lange das ich inzwischen seine Taten einschätzen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 19:18

Jack




"Noch lange nicht Taki... warte 15 Minuten, die kleine wird gleich rübergehen~", meinte ich nun zu ihm und sah nach oben. Ich trainierte weiter. Hier befanden wir uns direkt unter den Zimmer von den beiden. DIe Jungs machten sich langsam fertig und sorgten fürs Schiff, als plötzlich etwas lautes durch das Schiff donnerte und dahinter eine eindeutige Backpfeife... Mein Mundwinkel zogen sich nach oben und ich sah zu Taki. "Und somit nähere ich mich immer mehr meinem ziel~ Denn jetzt hat sie niemanden mehr außer mich~ Und Shika hat null Chance gegen Elaine von der Kraft her zumindest!" Ich grinste als ich die Fesseln hörte. "Und boom!", meinte ich nun, als ich die Gewichte fallen ließ und nun dfas handtuch um nacken legte.




Elaine




Als die Tür aufging, nahm ich Shika sofort in den Arm... "Hat er dir ewas getan?", fragte ich nun besorgt und beäugte sie genau, ehe ich sie wieder in den Arm nahm und plötzlich einen blauen Fleck an ihrem hals sah... Ich wich zurück und sah sie schockiert an... "Sag mir nicht dass das das ist was ich meine!", brüßllte ich sie an und sie sah in den Spiegel ehe sie ein ziemliches ertapptes Gesicht zog. "ICH WILL DICH BESCHÜTZEN UND DU SCHLÄFST MIT IHM! DU WIDERST MICH AN !", schrie ich sie an, holte aus und gab ihr eine Backpfeife sodass sie zu Boden fiel. "Schlaf doch mit ihm! Er hat nur alles vernichtet was mir wichtiog war! Hats dir noch gefallen? War es geil für dich?!", schrie ich ihr hinterher. Von ihm hatte ich nichts anderes erwartet aber von ihr! 8 Männer ketteten mich draußen an, damit ich von Shika abließ. Sie hat mich hintergangen....

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 19:25

Shika


Ich sah in den Spiel.. Wann war der denn entstanden? "Elaine, ich schwöre ich habe nicht mit ihm geschlafen", sagte ich. Doch da erwischte mich auch schon ihre Backpfeife und ich flog zu Boden. Der Schmerz betäubte meine ganze Wange. Acht Männer kamen um sie von mir zu zehren. Ich blickte ihr nach, mit einem Tränen verschwommenen Blick.. Natürlich.. Wieso bin ich nicht gleich darauf gekommen? Er will eine Keil zwischen uns treiben... er... ist schlauer als ich dachte.. dieser Dreckige Bastard!


Taki

Ich beobachtete das Szenario. "Höchst interessant", kommentierte ich. "Ich nehme an das ist zu deiner vollen Zufriedenheit?", frage ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 19:37

Jack



Ich trocknete mir den Nacken, während ich langsam mit Taki aufs Deck lief. "Nein noch nicht, aber das wird noch kommen!", kommentierte ich seine frage und sah zu meinen Jungs die alle Hand damit zu tun hatten zu schauen dass die kapitänin sie nicht in die Finger bekam. Als sie Taki sah, schaute sie zur seite und rührte sich nicht mehr vom Fleck. "Die beiden schlafen heute nacht voneinander getrennt und sie bleibt erstmal im Ketten, Taki wird auf sie aufpassen und essen geben!", meinte ich nun, ehe ich zu ihr sah. Mich würde interessieren, was Taki mit ihr gemacht hatte, dass sie plötzlich so ruhig wurde, doch dazu später mehr.. Ich lief nach unten in mein zimmer und suchte uns eine stadt, wo wir wieder etwas rauben konnten.




Elaine




Ich versuchte einen der Kerle zu packen, allerdings waren die zu ihrem Glück schneller als ich. Als Jack kam und ich Taki sah, schaute ich zu boden und rührte mich nicht mehr. Ich wusste nicht warum, aber der kerlmachte mich etwas verlegen. Ich lehnte mich gegen den leitpfosten und schloss die augen, als jack uns verließ und ich mit taki allein draußen war, aber was sollte ich sagen? Hey toller kuss oder was?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki Sora



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 19
Ort : Bei mir Zuhause ^^

BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Mo 20 Apr 2015, 19:49

Shika


Ich sah nach draußen und erblickte was mit Elaine gemacht wurde... Verdammt! Was musste ich tun damit sie frei kam? Musste ich mich ihm hingeben oder musste ich ihm sagen das ich hinter seinen Plan gekommen war? Es war zum verzweifeln.

Taki

Ich nickte. "Sehr wohl, du kannst dich auf mich verlassen", sagte ich. Als er weg war kniete ich mich zu ihr und legte meine Hand unter ihr Kinn, hob es an und zwang sie somit mich an zusehen. "Ich hatte dich für schlauer gehalten", meinte ich trocken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Piratinnen auf Abwegen!    Heute um 01:06

Nach oben Nach unten
 
Piratinnen auf Abwegen!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Engel auf Abwegen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: