Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Mi 07 Dez 2016, 21:17 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Sakura
 
AnitSama
 

Austausch | 
 

 Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 20:27

Masamune
Ich lachte auf, als er nun hastig meinte, dass das nichts für ihn ist und er auch so mit Ayako glücklich war. "Dann hoffe ich für dich, das Ayako nicht erwartet das du ihr irgendwann einen Antrag machst", meinte ich nun grinsend und klopfte ihm auf die Schulter. Ich kaufte einen schönen Strauß an Blumen und ein Armband für sie. Takuma fuhr dann wieder zum Anwesen, wo ich nun alles entlud und zu ihm sah. "Mach ich und verbring viel Zeit mit deiner Familie", sagte ich ihm, sah ihm hinterher als er nun nach Hause fuhr. Ich brachte die Sachen hinein und lief zum Büro von Hikari, ohne zu Klopfen trat ich ein und lief zu ihrem Schreibtisch, sah sie nachdenklich an. "Hier", sagte ich nur, reichte ihr den Strauß. "Wir sollten reden und ich hab Takuma zwei Tage frei gegeben", meinte ich nun


Ayako
"Ja, es ist alles wieder gut", bestätigte ich und lächelte sie an, ehe ich verwundert auf sah als die Tür sich öffnete und Takuma zu uns kam. "Hey, du bist aber früh zurück", sagte ich verwundert, erwiderte seinen Kuss und lächelte ihn an. Sah zu Siren und nickte. "Machen wir, bis bald Mama", sagte ich, brachte sie noch zur Tür und lief dann zurück zu Takuma. Takeru freute sich das sein Papa wieder da war und er jauchzte auch schon freudig: "Papa." Ich strich ihm über die Wange und nickte leicht. "Ja, alles in Ordnung", versicherte ich ihm, nahm seine Freie Hand und legte sie auf meinen Bauch. "Unser Baby strampelt ganz schön in meinem Bauch", sagte ich lächelnd, er hatte zwei Tage frei.. das war so schön. Dann hatten wir ihn wieder ein wenig für uns allein.


Sedrik
Ich räumte den Tisch ab und ging ins Schlafzimmer, wo ich mich nun anzog und mich ein wenig beschäftigte, auch am Abend war sie noch nicht zurück, ich brummte und legten ich ins Bett, starrte eine weile an die Decke und dachte nach. Was sie wohl gerade machte, fragte ich mich und schloss ein wenig die Augen, ehe ich die Tür unten hörte. Ich lies meine Augen geschlossen und wartete. Als sie sich nun so leise herein schlich und in das Bett legte, seufzte ich und fragte: "Du warst ganz schön lange weg, alles ok?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 20:42

Hikari

Als die Tür nun aufging zuckte ich kurz zusammen da nicht mal angeklopft wurde doch ich dachte mir schon das es daher nur masamune sein konnte. Ich blickte auf als er mir etwas gab und kurz darauf meinte wir müssen reden und er habe Takuma 2 tage frei gegeben. "du hast was?",fragte ich nun schon etwas gereizt und legte die blumen bei seite ehe ich aufstand und ihn etwas schnippisch ansah. "du kannst ihm nicht einfach frei geben masamune! Das entscheide immernoch ich und was meinst du jetzt mit reden? ich hab genug andere Probleme warum musst du jetzt noch mehr machen?

Takuma

Ich schnaufte etwas als sie meinte das alles in ordnung war. Warum hatte sie dann geweint`? ich sah auf meine hand welche sie auf ihren Bauch gelegt hatte und ich konnte die kleinen tritte deutlich spüren. "bist du sicher das alles in ordnung ist`? Du hast doch geweint das seh ich noch ganz deutlich... ist es weil ich so lange weg bin?",fragte ich nun besorgt ehe ich Takeru nun etwas auf meinem arm wippen lies.

Rosé

Ich sah überrascht zu Sedrik als er mich ansprach. "oh... hab- hab ich dich geweckt? das tut mir leid",enschuldigte ich mich sofort und rutschte etwas zu ihm heran ehe ich sanft über seine wange fuhr. "alles ok... mach dir keine gedanken ich bin ja jetzt hier",flüsterte ich leise und legte meine Lippen sanft auf die seinen ehe ich meinen kopf auf seine brust bettete. Mit einer hand fuhr ich seinen arm entlang ehe ich unsere hände verkreuzte... ich konnte mir nichtmal annährend vorstellen ihn zu verlieren... ich wollte ihn nicht aufgeben... langsam sammelten sich trännen und ich versuchte sie schnell wieder verschwinden zu lassen gut war das es dunkel war und er es daher nicht sehen konnte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 20:56

Masamune
Und da war es nun, sie wurde ganz schön stinkig darüber das ich Takuma frei gegeben habe. "Ich kann und ich habe, er hat eine Familie Hikari und diese vielen Überstunden die er schon geschoben habt sind nicht in Ordnung. Ayako leidet darunter genau wie Takeru und daher hat er sich diese zwei Tage verdient", sagte ich nun ernst zu ihr. "Sind deine Probleme nun wichtiger als das was zwischen uns beiden ist?", fragte ich sie ernst und blickte finster in ihre Augen. "Du bist nur noch am Arbeiten, ich kann dich nicht in den Arm nehmen, ich kann dich nicht küssen, wir haben keinen Sex mehr und das passt mir nicht! Und es stört mich erst recht das du mich wieder einfach von der stößt und mir nicht sagst was verdammt nochmals los ist!", knurrte ich sie nun an, war ja klar das es in einem streit ausartet


Ayako
Ich legte meine Hand auf die seine und lächelte sanft, diesmal zuckte er nicht zurück und das war schön auch wenn ich gern diesen verwunderten blick nochmals gesehen hätte. Ich sah zu ihm auf und schüttelte den Kopf. "Nein, deswegen nicht… ich weis das du deine Arbeit machen musst und diese sicher nicht einfach ist. Sicher… es gefällt mir nicht das du fast jeden Tag so lange weg bist und ich dich daher nicht so oft bei mir habe…. aber ich kann es nicht ändern und muss mich damit arrangieren... und diese kurze Zeit mit dir geniesen in der du zu Hause bist", sagte ich und legte meine Hand auf seine Wange lächelte ihn an. Ich wusste nicht ob er das mit Hikari wusste… und ob ich ihm das sagen sollte. "Meine Hormone spielen ein wenig verrückt Takuma", sagte ich zu ihm und hauchte ihm einen Kuss auf die Wange. "Und ich freu mich darüber das du zwei Tage zu Hause bist, wir haben dich vermisst", hauchte ich ihm zu.


Sedrik
Ich schüttelte den Kopf und öffnete meine Augen. "Nein, ich hab nur ein wenig gedöst, du hast mich nicht geweckt", sagte ich zu ihr und legte meinen Arm um sie, strich über ihren Rücken, als sie ihren Kopf auf meine Brust legte, drückte ihre Hand leicht, als sie diese mit meiner verschränkte. Ich seufzte und legte meine Hand auf ihren Kopf, strich über ihr Haar. "Ja, das bist du. Und dennoch… du solltest wissen das ich nicht schlafen kann wenn du nicht an meiner Seite bist", meinte ich zu ihr, zog sie dichter an mich und blickte sie verwundert an, als ich etwas feuchtes auf meiner Brust spürte. "Alles in Ordnung?",fragte ich nun vorsichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 21:17

Handy post wird net sooo gut


hikari

"ja verdammt sie haben ne scheiß tolle Familie die wir nie haben werden!, donnerte ich nun sauer heraus und bemerkt erst jetzt das ich eigentlich zu viel gesagt hatte. Ich ging vom Schreibtisch weg zum Fenster Öffnete es und versuchte ruhig zu werden. "ich kann mit dir nie wieder sex haben. Schiebs auf die Arbeit oder sonst was. Ichkanns nicht! ,schrie ich schon beinahe und mir kamen Tränen. "das das alles hat doch keinen Sinn mehr",sprach ich leiser und lief zum ausgang
Takuma

ihre Mormone also? Nungut ja vielleicht wäre wohl so ich machte mir wahrscheinlich zu schnell zu viele sorgen um sie. Sanft küsste ich sie und scgmunzelte etwas darüber das sie un takeru sich freuten ja etwas Zeit nur für uns tat sicherlich mal wieder richtig gut. Ich nahm takeru und brachte ihn schließlich zum laufstall wo ich ihm den Plüsch Hasen gab und er sofort froh ZZ spielen begann ehe ich die Ohrringe vorsichtig aus der Hosentasche nahm und ayako Übergab. ''wenn sie dir nicht gefallen können wir sie morgen selbstverständlich umtauschen.
rose

er konnte nur schlafen wenn ich da war? Wirklich süße Worte... So ging es mir auch kaum vorzustellen ohne ihn zu sein.. Das durfte einfach nie geschehen ich musste mit ayako reden.. Ich musste etwas tun um weder sie noch sedrik zu verlieren das könnt ich mir nie verzeihen. Bei seiner Frage ob alles OK wäre nickte ich stumm und kuschelte mich einfach an ihn heran.. Ich konnte nicht wirklich schlafen aber das war nicht wichtig solange ich bei ihm sein konnte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 21:35

schon ok ^^
____

Masamune
"Was soll das heißen?", fragte ich sie nun ernst, als sie sagte das wir niemals eine Familie haben werden. Sie ging zum Fenster und meinte nun das wir nie wieder Sex haben könnten und ich es auf die Arbeit oder sonst was schieben sollte aber sie das nicht konnte. "Könntest du mir mal erklären was dieser Scheiß jetzt soll?!" fragte ich sie wütend, ich ergriff ihren Arm bevor sie gehen konnte und drehte sie zu mir herum, blickte ihr wütend in die Augen. "Willst du mich verarschen Hikari?!" fragte ich sie nun aufgebracht, es hatte keinen Sinn mehr? "Ich habe sechs verdammte Monate damals gebraucht um zu flüchten, weil ich umbedingt zu dir zurück wollte. Sechs verfickte Monate! Ich will dich heiraten und nun meinst du auf einmal wir können keine Familie gründen, wir können keinen Sex haben? Was ist verdammt nochmals los mit dir?!", fragte ich sie lautstark.


Ayako
Ich erwiderte seinen Kuss und lächelte ihn an, beobachtete wie er Takeru in seinen Laufstall brachte und ihm einen Plüschhasen gab, worüber sich Takeru sehr freute und damit spielte, ich lächelte sanft und blickte nun doch verwundert zu Takuma, als er mir einpaar Ohrringen gab, ich sah auf diese und dann zu ihm auf. "Ach Takuma", hauchte ich und küsste ihn lange und leidenschaftlich, lief zum Spiegel im Flur und machte mir diese in die Ohren, betrachtete mein Spiegelbild und lief zu ihm zurück. "Und was meinst du, sehen sie gut aus?", fragte ich ihn lächelnd. "Bei unserem kleinen Fechdachs muss ich da wohl aber gut aufpassen, sonst zieht er daran", meinte ich und Takeru sah auf, lächelte uns an. Spielte dann weiter mit seinem neuen Plüschtier. "Geh doch mit Takeru zusammen Baden und bring ihn ins Bett, ich koch in der Zwischenzeit etwas, du musst doch sicher Hunger haben", meinte ich nun.


Sedrik
Sie nickte nur leicht bei meiner Frage ob alles ok war… ich zog sie etwas dichter an mich und strich über ihr Haar, kraulte sie ein wenig am Hinterkopf und schloss die Augen. Wegen was könnte sie weinen… fragte ich mich nun während ich langsam ins Traumland abdriftete. Ich hauchte ihr einen Kuss auf den Schopf und schlief nun langsam ein, das sie nun hier war, machte mich schläfrig und ich konnte in ruhe schlafen, weil sie bei mir war und ich mir keine sorgen machen musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 21:51

Rose poste ich später wieder

Hikari

weil wir nie eine glückliche Familie aufbauen können!",schrie ich ihn nun mit Tränen in den Augen an und rüttelte an seiner Hand mit welcher er mich fest hielt. " die Chance über haupt schwanger zu werden stehen schlecht und wenn ich es doch werde liegt der Prozentsatz bei 63%! Das ich oder das baby bei der Geburt sterben",haute ich nun raus mit weinen der stimme . "wir werden niemals so eine glückliche Familie sein wie ayako und takuma ... Ich kann dir nichtmal ein Kind schenken... Ich bin keine richtige Frau..
takuma

Stimmt daran hatte ich garnixht so gedacht takeru könnte nach ihnen gteifen.. Ich seuftze etwas auf ehe ich bei dem Vorschlag nickte und mit takeru im Bad verschwand nachdem ich ihn schlafen gelegt hatte kam ich in jogginghose und shirt wieder runter zu ihr in die Küche wo ich mich hinter sie stellte und sanft ihren Nacken zu küssen begann. endlich mal wieder etwas Zeit für uns takeru schläft Seelen ruhig. Wie wäre es ich Bau die Couch aus damit wir es uns dort gemütlich machen essen was schauen ein Film und kuscheln?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Fr 03 Apr 2015, 22:09

ok, sedrik schläft ja schon ^^
_____

Masamune
"Warum nicht?", fragte ich sie nun ernst und heilt sie weiterhin fest, nun weinte sie auch noch. Ich hörte was sie sagte und konnte es nicht fassen… Ich zog sie in meine Arme und drückte sie fest an mich. Es stand schlecht um Kinder und sie oder das Baby könnten sterben… ich hielt sie einfach nur im Arm und strich über ihr Haar. "Du bist eine richtige Frau Hikari", sagte ich nun ruhiger und strich ihre Tränen weg, sah sie lange einfach nur an und lehnte meine Stirn an die ihre. "Wir können glücklich sein Hikari, auch wenn wir keine Kinder bekommen können oder eher keine eigenen so gibt es immer noch andere Möglichkeiten. Und das einzige was ich möchte Hikari, bist du und nur du alleine", hauchte ich ihr zu und küsste sie sanft, ehe ich sie wieder dicht an mich zog und einfach nur im Arm hielt. Nun verstand ich auch ein wenig, wieso sie sich so von mir abkapselte.


Ayako
Ich sah ihm nach und lächelte sanft, ehe ich nun in die Küche ging und für ihn eine Kleinigkeit kochte. Ich spürte seine Arme um mich, seine küsse auf meinem Nacken, ich lächelte und sah zu ihm zurück. "Das klingt schön, lass uns das machen", hauchte ich ihm zu und genoss seine nähe. "Mama hatte vorgeschlagen, das sie mal auf Takeru aufpassen könnte, das wir ein wenig Zeit für uns haben", erzählte ich ihm und füllte zwei Teller mit dem essen. Brachte diese ins Wohnzimmer, wo er die Couch schon auszog. Ich stellte die beiden Teller auf dem Tisch ab, holte eine Decke aus dem Schlafzimmer und unsere Kissen, die ich nun auf die Couch legte. So hatten wir es schön gemütlich. "Wie geht es Hikari und Masamune?", fragte ich ihn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 15:59

Hikari
Ich wich dem Kuss aus und riss mich letztlich von ihm los. "ich kann das nicht Masamune!",rief ich noch immer laut und legte meine arme um mich selbst, sah zum Fenster. "ja du hast 6 Verfickte Monate gewartet und trainiert um letztlich eine kaputte Frau zu bekommen, das ist alles andere als fair",meinte ich nun noch immer etwas aufgebracht ehe ich mich wieder zu ihm drehte. "und egal wie lange ich darüber nachdenke. Es ist falsch von dir zuverlangen an meiner seite zu bleiben. Ich sitz in so einer lage und kann weder vorwärts noch rückwärts. Ich will selbst ein eigenes Kind. ich will mein kind, unser Kind. Doch wenn es stirbt bei der geburt würde ich mir das nie verzeihen. Und wenn ich sterbe? Dann hast du das alles auf dich genommen für was?! Um dann alleine zu sein? Und was ist mit Ayako! Sedrik wird dann nachfolger aber wenn ihm was passiert? Dann ist es Ayako die in der rangfolge am nächsten ist! Und wir wissen beidfe das sie das kaputt machen würde!
Takuma
ich setzte mich nun auf das ende der ausgezogenen Couch und begann etwas zu essen als sie noch die Decke und Kissen holte und sich schließlich zu mir setzte. "das ist nett von deiner Mutter. Vielleicht sollten wir das hin und wieder wirklich mal machen um etwas zeit für uns zu haben",stimmte ich dem nun zu und lächelte ihr leicht entgegen ehe ich etwas trank und seufzte. "mh... ich glaub nicht so gut. Sie benimmt sich an der arbeit komisch. Sie ist mehr und mehr in Gedanken, so kenn ich sie nur wenn es schlimm um etwas steht. Masamune will mit ihr heute reden",erklärte ich ihr nun und legte einen freien arm um sie. "aber wieso fragst du? hat deine mutter irgendwas gesagt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 16:18

Masamune
Sie riss sich von mir los und ich durfte sie nicht mal mehr küssen. Sie umarmte sich selbst und lief zum Fenster wo sie nun anfing zu sprechen. Das ich ja nun eine kaputte Frau hatte und sie ja ein Kind wollte aber die Gefahr bestand das entweder sie oder das Kind starben. Ich trat auf sie zu und ergriff ihre linke Hand an der der Verlobungsring steckte, hob diese an und sah lange darauf. "Daran ist nichts falsches Hikari", sagte ich ernst zu ihr und blickte fest in ihre Augen, als ich zu ihr sah. "Auch wenn ich nun weis wie die dinge stehen, so ändert das nichts daran das ich dich liebe", sagte ich und zog sie dichter zu mir. "Ich liebe dich Hikari und ich will dich Heiraten, koste es was es wolle und wenn ich nun darum kämpfen muss das du mich bei dir behältst dann werde ich das tun. Denn ich weiche nicht von deiner Seite, eher sterbe ich als das zu tun und wenn du…", ich brach ab und atmete tief durch, ehe ich weiterfuhr: "Wenn du willst das ich weg gehe. Dann musst du mich töten."


Ayako
Ich nickte lächelnd. "Wir können ja morgen was mit Takeru unternehmen, vielleicht in den Zoo oder in den Park oder auf den Spielplatz", schlug ich nun vor und lächelte ihn an. "Und am zweiten freien Tag unternehmen wir was alleine nur du und ich" hauchte ich ihm zu, lehnte mich an ihn und nahm nun meinen Teller, aß ein wenig während ich ihm zuhörte. Hikari war also komisch..und in Gedanken…
Ich sah zu Takuma auf, als er fragte ob meine Mutter mir was erzählt hatte. Ich stellte den Teller auf dem Tisch ab und strich mir über den Bauch. "Mama…hätte mir das eigentlich auch nicht sagen dürfen Takuma… doch sie hat es mir erzählt…", murmelte ich und sah traurig zu ihm auf. "Hikari darf nicht…sie darf nicht schwanger werden… weil…weil..entweder sie..oder das…Baby….", ich brach ab bei dem Gedanken und fing an zu schluchzen. "Sie..sie könnte sterben..", brachte ich den Satz zu ende und klammerte mich an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 16:56

Hikari

Ich blickte auf meinen Ring ehe ich erschrocken zu ihm aufsah. Ihn töten? Als ob das jemals in frage kommen würde. "du weißt das ich das niemals tun könnte",sagte ich mit leiser stimme. ich hatte das dringende Bedürfnis ihn zu umarmen... doch ich riss mich zusammen ehe ich erneut meine hand von seiner löste. "es tut mir leid. ich muss das tun weil ich es so für richtig entschieden habe. Ich hab lange darüber nachgedacht. Aber ich werde nicht mit ansehen wie ich dich mit ins unglück stürze. Letztlich bin ich Vertraglich sogar gebunden ein Kind auf die Welt zu bringen. Die blutline darf immerhin nicht unterbrochen werden. Doch ich kann entscheiden mit wem. Und es ist für dich sicherlich eine qual mich oder das baby oder gar beide sterben zu sehen. Du würdest weiter leben doch was wäre das für ein leben? Also ersticke ich das Problem im Keim.,sprach ich nun etwas in Rätseln ehe ich mich wieder abwand und zum Fenster sah. "ich will das du gehst. ich hab deine versetzung schon unterschrieben. Du wirst nun nicht mehr mein Hauptbodyguard. Du kommst zur Verteidungs Einheit. Du bist für den aussenbereich des Anwesens zuständig. Der Garten und alles was um das Anwesen ist. Zum Schutz.",sprach ich weiter mit fester stimme ehe ich das Handy raus holte und Takumas Nummer wählte. Er musste zurück kommen bis ich einen 2ten Bodyguard gefunden hatte.
Takuma

Ich nickte bei ihrem Vorschlag. Das würde unserer kleinen Familie mal wieder gut tun. Ein tag nur wir 3 zusammen und den anderen nur Ayako und ich. Das klang wirklich wunderschön. Doch als sie nun wieder zu dem Thema mit Hikari und Masamune kam stockte mir der Atem. Ich sah sie einen augenblick lang nur an ehe sie sich an mich klammerte und ich sie sanft im arm nahm. Ich strich beruhigend über ihren Rücken und war noch immer geschockt. Das war alles andere als gut... ich kannte die Pflichten darunter viel ihre ungweigerliche Schwangerschaft um die Blutline nicht zu kappen.. aber was war denn sie starb? Wenn Sedrik sogar das Amt nicht annahm`? Ayako an der spitze... das konnte ich niemals zulassen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 17:17

Masamune
Sie würde mich nicht töten, das war mir bewusst. Doch anders würde ich nicht von ihr weg gehen, dachte ich mir und sah ihr nach als sie sich von mir weg drehte und aus dem Fenster sah. "Gerade mit dieser Entscheidung stürzt du mich ins Unglück Hikari! Gerade jetzt in dem du mich weg schickst in dem du dich von einem anderen FICKEN lassen willst, nun um mir diese Qual mit dem Verlust zu ersparen! Du hast mich nicht mal gefragt, du hast es einfach getan, mich woanders hin versetzt!", knurrte ich nun finster und konnte es nicht fassen. Ich trat auf sie zu und schlug mit der Faust gegen den Rahmen des Fensters, das Glas fing an zu klirren und der Rahmen knarzte etwas. "Du weist gar nicht was du mir mit dieser Entscheidung antust! Du hast überhaupt keine Ahnung!", schrie ich sie nun an und war außer mir. "Hör auf nur an dich zu denken! Denk auch mal daran wie ich mich verdammt noch mal fühle! Du willst das ich gehe? Fein, dann gehe ich ganz. An einem Ort wo du bist und ich dich immer wieder sehen muss, das ertrage ich nicht! Ich sagte es dir Hikari, eher sterbe ich als dich freiwillig zu verlassen doch du… DU!!", knurrte ich finster und stockte, meine Augen brannte und Tränen liefen meine Wangen nun hinab. Ich wandte mich ab und zog die Pistole die man uns als Bodyguard gegeben hatte heraus, starrte diese lange an. "Lieber nehme ich mir selbst das Leben als mit ansehen zu müssen, das jemand anderes an deiner Seite ist", sagte ich leise.


Ayako
Er hielt mich im arm, doch sagte er nichts dazu… er war ja auch mal mit Hikari zusammen gewesen und es war ja sein Sohn der damals gestorben war…
Ich drückte mich dichter an ihn und weinte bitterlich. Ich hätte es vielleicht nicht sagen sollen doch auch er hatte ein Recht das zu erfahren. Ich zuckte zusammen als sein Handy klingelte und sah auf, ehe ich ihn los lies. Blickte traurig auf das Handy, als er es heraus zog und die Nummer von Hikari erschien. "Es war zu schön um wahr zu sein..", murmelte ich und stand auf. Er musste wieder zurück.. wohl würde er die zwei Tage doch nicht frei bekommen wenn sie jetzt schon anrief. Ich lief in das Zimmer von Takeru und beobachtete ihn ein wenig beim schlafen. Takuma würde.. nun wieder zur Arbeit gehen oder… vorsichtig hob ich Takeru aus dem Bett und drückte ihn an mich. Das war alles einfach nur unfair... und dabei sollte doch alles besser werden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 17:31

Hikari

Ich sah ihn an als er so ausrastet und das Fenster zu klirren begann. "ich würde niemals wieder mit jemand anderem schlafen! ich würde mich künstlich befruchten lassen. Für mich gibt es nur einen Mann an meiner seite und das wirst du immer sein auch wenn ich es bin die dich fort schickt!",schrie ich ihn an und sah auf seine Waffe ehe ich das handy auf die Fensterbank legte und zu ihm rannte. Ich griff nach der waffe und hielt sie hoch in die luft während ich ihn genau ansah. "HÖR AUF!,schrie ich außer mir und sah ihn vollkommen erschrocken an. Er wollte lieber sterben?! Was nur ging in seinem Kopf vor! ich würde niemals zulassen das er oder jemand anders ihm etwas antat! Das er lebte und irgendwann glücklich werden würde, wäre der einzige Gedanke der mich am leben erhalten würde!
Takuma

Ich zückte das Handy raus und nahm ab ehe ich sah wie Ayako schon wieder verschwand. "ayako!",rief ich auf und kam ihr hinterher. Ich bemerkte jetzt das gerede von Hikari und Masamune und riss die Augen auf. Lieber sterben`? Was zur hölle ging bei den beiden ab?! ich legte direkt auf und rief Siren an welche meinte sie würde sofort kommen. ich nahm vorsichtig Takeru Ayako ab und legte ihn wieder rein ehe ich ihre Hand schnappte. "siren ist in wenigen minuten hier wir müssen zu den beiden bevor sie sich noch was antun!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 17:43

Masamune
Sie würde sich künstlich befruchten lassen und für sie gab es nur einen Mann an ihrer Seite. "Und diesem Mann reist du gerade sein Herz heraus mit deinen Worten!", knurrte ich, als sie zu mir gerannt kam und die Waffe in die Luft hielt und mich anschrie ich solle aufhören. Dabei löste sich ein Schuss aus der Waffe, einpaar kleine stücke die von der Decke herab rieselten, landeten direkt zwischen uns. "Womit soll ich aufhören Hikari? Ich habe es dir gesagt ich kann nicht mehr ohne dich leben ich will nicht mehr ohne dich leben. Und der einzige weg das alles zu ertragen ist das hier! Ich könnte dich nie vergessen, ich kann nicht einfach auf einmal aufhören dich zu lieben... das geht einfach nicht!", sagte ich ernst und riss mich von ihr los, sah ihr fest in die Augen.


Ayako
Ich sah auf, als Takuma nun Takeru aus meinen Armen nahm und ihn zurück in das Bett legte. Er nahm meine Hand und meinte das Siren gleich kommen würde und wir beide zu Masamune und Hikari müssten, bevor sie sich was antun. "Wovon… wovon redest du?", fragte ich ihn irritiert und folgte ihm zum Auto, wo wir nun zum Anwesen fuhren, ich war hier schon so lange nicht mehr gewesen. Ich stieg aus und sah zu Takuma, ehe ich erschrocken zusammen zuckte, als man einen Schuss von ihnen hörte. "Hikari…", murmelte ich und sah zu Takuma, ehe wir schon hinein rannten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 17:59

Hikari

Als der Schuss sich löste zuckte ich zusammen und sprang etwas nach hinten als er sich von mir los riss. Ich atmete schwer und sah ihn einen Moment lang nur an. "wenn du mich doch so sehr liebst, wie du sagst. Dann lebe! Dann bau dir ein neues leben auf! Leb ein normales leben! Hab ne frau viele kinder. Es mag für dich egoistisch klingen ja vielleicht ist es das auch aber ich denk dabei an dich! Weil ich mir nicht verzeihen könnte das du leidest unter meinem tot!",schrie ich ihn nun an ehe ich wieder zu ihm kam und ihm die Waffe entriss. Ich sah ihn drohend an.
Takuma

Auch ich hörte den schuss und sah zu Ayako ehe ich ihre Hand nahm und mit ihr los stürmte. Wir rannten durch das Anwesen die treppen hinauf direkt zu Hikaris Büro. Wir rissen die Tür auf und ich sah zu den beiden die sich offensichtlich mehr als heftig stritten! "was zur höhle ist in euch gefahren`?! Seit wann ballert ihr hier so rum?! Was hat das alles zu bedeuten?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 18:13

Masamune
"Ich soll mir ein neues leben aufbauen? Verdammt Hikari, ich will nur mit dir zusammen sein. Nur mit dir alleine, versteh das endlich! Ich habe nicht umsonst für all das gekämpft", schrie ich sie an und blickte zur Tür, als diese auf ging. Takuma und Ayako kamen herein gestürmt. Als er schon fragte was in uns gefahren ist. "Hikari hat mich versetzt, ich soll nun im aussenbereich arbeiten. Sie will mir ersparen das ich sehe wie sie oder das Baby stirbt und will das ich deswegen gehe, doch ich kann nicht ohne sie leben…", versuchte ich ihm nun zu erklären und sah zu ihr.


Ayako
Wir kamen in das Büro gestürmt, wo die beiden sich gegenüber standen und Hikari die Waffe in der Hand hatte. Takuma fragte schon was in die beiden gefahren war. Doch was Masamune da sagte… Hikari schickte ihn weg? Wegen… ich lief zu Hikari und Masamune, wo ich erst ihm und dann ihr eine Ohrfeige gab. "Ihr seit beide wohl nun total verrückt geworden!" schrie ich sie an. "Warum müsst ihr das nun so regeln? Wieso redet ihr nicht normal mit einander… Masamune sie macht sich einfach sorgen, das du daran zu grunde gehst wenn ihr etwas passieren sollte und Hikari. Er will bei dir bleiben egal was passiert, vielleicht überlebst du es ja auch, das weis niemand und anstatt euch anzuschreien und mit Waffen auf einander zu zielen solltet ihr verdammt nochmals reden! Ihr seht euch jeden Tag ihr seit die ganze Zeit zusammen, eigentlich hättet ihr überhaupt keinen Grund zum streiten… IHR SEIT DIE GANZE ZEIT ZUSAMMEN! Hikari du hast schonmal mit ansehen müssen wie Masamune fast gestorben wäre und auch er hat es mit ansehen müssen!", schrie ich beide an und fing an zu weinen "Ihr liebt euch doch... wieso zählt das den nicht. wenn er bei dir bleiben will Hikari solltest du das akzeptieren und mit ihm die schöne Zeit geniesen die ihr habt... und nicht streiten. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 18:39

Hikari

Auch ich sah nun zu den beiden die reingestürmt waren und schnaufte bei Takumas fragen ehe Masamune darauf antwortete. Ich sah irritiert zu Ayako als diese erst Masamune dann mich ohrfeigte. Ich hielt mir überrascht die Wange ehe ich die lippen etwas aufeinander presste. "warum wir streiten?",wiederholte ich die frage, "schöne zeit?",wiederholte ich nun ´. "soll ich dir mal was sagen ayako`?!,fauchte ich sie nun an und fixierte sie genau. "das was wir haben ist nicht mal annähernd das glück das DU hast!",platzte es nun aus mir heraus. "ja ich sehe ihn jeden tag! Ich sehe jedentag was er für mich geopert hat! Das er ein ganz andere Mensch ist WEGEN MIR!",ich wurde lauter und ballte die hände zu fäusten. "Es ist nicht fair! Das du alles hast was ich immer wollte! Das ist es was mich fertig macht!! Du bist immer schon das kleine süße Mädchen gewesen! Mums liebling! du hast einen wundervollen Sohn bekommst erneut ein Kind. Takuma der aufopferd für dich da ist! Ja er muss arbeiten! Er ist vielleicht nicht 24 stunden bei dir! Aber ihr seit glücklich zusammen! Wenn er da ist könnt ihr euch entspannen euch sehen nicht tausende leute zu ihr seit allein und könnt einfach entspannen! Ihr habt den ganzen druck von allen seiten nicht! ICH SCHON!",schrie ich beinahe schon und schlug gegen den schreibtisch neben mir welcher knackte. "Manchmal wünschte ich einfach das das alles so nie passiert wäre! Das du Takuma niemals getroffen hätest das ich Masamune niemals getroffen hätte, denn dann würde ich das alles nicht so erleben! Ich würde nicht so leiden! Ich hätte damals niemals diesen scheiß urlaub bei dir machen dürfen!! NIEMALS!",donnerte ich weiter heraus. ich sprach sachen aus die ich so lange für mich behalten hatte. Ich verstand immer mehr warum Vater so geworden war. Er war kühl und hart. Doch ich kannte seine sanften seiten. Wenn er mal frei hatte war er damals viel liebevoller. ich hatte als junges Mädchen nie mitbekommen was für ein druck auf ihm lastete und jetzt verstand ich alles. Er hatte Mum geliebt und als diese sich in seinen bruder verliebte, brach ihm das Herz. Er hatte das verloren was ihn am leben erhalten hatte. Er hatte vor augen wie viel besser es sein Bruder hatte obwohl doch er es war der die last trug und das alles um seinen bruder vor dem zu bewahren. Ebenso wie ich Ayako vor all dem schützte
Takuma

Ich blickte zu Masamune als er mir das sagte und seufzte leise. Sie wollte ihn also von sich stoßen. Wie schonmal. Ehe ich jedoch was sagen konnte lief Ayako auf die beiden zu und ohrfeigte sie beide. ich sah überrascht zu ihr als sie nun die beiden so anschrie und senkte etwas den blick... Sie waren die ganze zeit zusammen... Das sie dies so betonte... Es musste ihr mehr ausmachen als ich erwartet hatte. Das ich so viel weg war... das sie so viel zuhause mit den kindern alleine war. ich hatte eigentlich angenommen das es ihr nicht so viel ausmachte da ihre Mutter da war, doch da täuschte ich mir wohl... Ich hätte mehr für sie da sein sollen als ich es tatsächlich nur war. "ayako...",sprach ich sanft und kam auf sie zu ehe Hikari nun 2 mal etwas von ihr widerholte und ich aufsah ehe sie sich alles von der Seele sprach... Sie war neidisch auf das was Ayako und ich hatten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 19:06

Ayako
Ich schreckte zusammen als sie auf den Schreibtisch schlug und sah sie einfach nur an, während sie sprach und mir so vieles gegen den Kopf warf. Sie wünschte..das ich Takuma nie getroffen hätte, weil ich es ja so viel besser hatte als sie. Ich legte meine Hände auf meine Bauch biss mir auf die Unterlippe während sie sprach und sah auf den Boden. "Entspannen können wir? Was weist du schon Hikari! Ich kann nicht entspannen, jeden Tag habe ich diese verdammte Angst das etwas auf der Arbeit passieren könnte, dass das Telefon klingelt und mir jemand sagt da einem von euch was passiert ist! Heute dachte ich mir einmal das Takuma endlich für zwei Tage zu Hause ist, bei mir und Takeru doch dann rufst du an und das ist vorbei! Er kommt nach Hause und dann ist er meist so fertig das er sich hinlegt und das war es! Jeder Mensch ändert sich.. ich habe mich auch verändert!" schrie ich sie nun an und sah zu ihr auf. "Takeru ist fast ein Jahr alt und braucht auch die nähe zu seinem Vater aber wenn du ihn so lange arbeiten lässt, hat er nichts mehr von ihm und sieht ihn vielleicht einpaar Minuten bevor er schläft! Das reicht nicht und denkst du mein leben war so viel schöner als deines?! Wegen dir! WEGEN UNSERER SCHEIß FAMILIE MUSSTE MEIN SOHN MIT ANSEHEN WIE JEMAND STIRBT! " schrie ich sie an. "Ich wünschte ich wäre niemals in diese Verdammte Familie hinein geboren worden! Wenn du mich so sehr hasst…dann will ich dich nie wieder sehen! Du bist nicht meine Schwester!" schrie ich sie an und hielt mir meinen Bauch, ehe ich aus dem Büro stürmte.


Masamune
Ich sah Ayako einfach nur an, ehe ich zu Hikari blickte als sie nun Ayako alles sagte was ihr auf der Seele lag. Sie wünschte sich das leben von Ayako, ein einfaches leben. Und selbst Ayako hatte viel auf dem Herzen und ich sah ihr nach als sie aus der Tür stürmte, dann zu Takuma und wieder zu Hikari. "Meine Veränderung hat nichts mit dir zu tun Hikari, ich habe mich verändert weil ich selbst stärker werden wollte um dich zu beschützen um an deiner Seite zu sein", sagte ich ernst zu ihr. "Und jeder bringt ein Opfer, ich liebe dich Hikari. Und ich bin froh darüber das ich dich getroffen habe, noch nie wollte ich für eine Frau so kämpfen wie ich es um dich tue", sagte ich zu ihr.
"Du bist nun der Boss.. du hast die Macht etwas zu ändern, doch wenn du das nicht willst und jeden von dir stößt was hast du dann noch Hikari?", fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 19:17

Hikari

"ACH DANN IST DAS ALLES ALSO MEINE SCHULD?!",schrie ich Ayako nach ehe ich an Masamune und Takuma vorbei rannte die mir direkt auf den Flur folgten. "BLEIB GEFÄLLIGST STEHEN WENN ICH MIT DIR REDE!,schrie ich sie an. "du willst Takuma wieder mehr bei dir haben?! JA?! BITTE DANN GEHT DOCH ALLE! NIMM IHN MIT ! UND VERGISS BLOß NICHT AUCH MUTTER MIT ZU NEHMEN!",schrie ich weiter und bebte vor wut. Egal was ich machte es war ja ohnehin falsch! Ich war also nicht mehr ihre Schwester?! Schön! Dann solle sie doch gehen! Sie hatte doch alles was sie brauchte! ich gehörte doch ohne hin nicht in dieses leben das sie führte.
Takuma

"Ayako hey... nicht",meinte ich doch sie rannte aus dem Büro, Hikari ihr hinterher. Auch ich rannte aus dem Büro auf den Flur und konnte sie schließlich noch erreichen. ich hielt sie fest im arm. Und sah zu Hikari als diese meinte wir sollten doch beide gehen. ich atmete tief durch und hielt Ayako noch immer fest. "Hört doch beide damit auf. Das hat alles doch keinen sinn! Das was ihr euch an den Kopf werft meint ihr beide nicht so!",meinte ich ernst und hob Ayakos kopf an. "ich versteh es ja. du bist sauer. aber das sie nicht mehr deine schwester ist meinst du doch nicht so, richtig?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 19:31

Ayako
Hinter mir hörte ich Hikari die laut schrie und mir sagte ich soll stehen bleiben, doch ich lief weiter.. doch dann kam Takuma und zog mich in seine Arme, noch immer hielt ich meinen Bauch und weinte bitterlich, sah zu ihm auf, als er mein Kinn anhob. Ich wandte den Blick ab und starrte auf meinen Bauch. "Du hast keine Ahnung Hikari wie oft ich mir schon gewünscht hatte, das ich lieber hätte nicht schwanger werden sollen. Das es vielleicht besser gewesen wäre, ich hätte Takeru nie bekommen oder auch nun dieses Baby… nur weil ich erneut schwanger geworden bin, musste Takuma diesen Job annehmen! Glaubst du ich gebe mir dafür nicht die Schuld? Du bist stark… wunderschön und schon immer haben alle Jungen auf dich gestanden Hikari! Doch ich war nur das kleine Bauernblümchen das niemand beachtet hatte… immer haben alle nur dich gesehen und nie mich. Und nun finde ich jemanden der nur mich möchte und du… du…", ich brach ab und schluchze laut, drückte mich dichter an Takuma und umfasse meinen Bauch noch stärker. "Ich hätte doch niemals hier her kommen dürfen.. ich sitze alleine mit Mutter daheim und sehe keinen von euch.. du hast doch keine Ahnung wie sehr ich es vermisse mit dir zu reden Hikari… doch auch das ist dir egal..!" schrie ich nun laut, sah sie weinen an. "Ich vermisse meine beste Freundin, Cousinde, große Schwester..", wimmerte ich und schrie laut auf, da mein Bauch anfing so sehr zu schmerzen.


Masamune
Ich folgte ihnen nun und beobachtete das ganze weiter. "Takuma hat recht, es hat keinen sinn worüber ihr da streitet", bestätigte ich ihn und stellte mich hinter Hikari. Legte eine Hand auf ihre Schulter. "Ihr solltet nichts sagen was ihr später bereuen könntet", sagte ich ihr und blickte zu Ayako, die nun weiter sprach und ihr sagte das sie Hikari vermisste. Doch im nächsten Moment schrie sie laut auf und hielt sich schmerzend ihren Bauch. Daran hatten wir gar nicht mehr gedacht… sie war immer noch schwanger und das gerade war einfacher nur purer stress dem sie ausgesetzt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 19:43

Hikari

"wenn du mich doch so vermisst warum kommst du nie hier her?! Du bist nie aufgetaucht!",donnerte ich entgegen ehe sie aufschrie und sich schmerzlich den Bauch hielt. Ich knurrte etwas auf und lief zurück ins büro wo ich sofort die ärzte rief die wenig später auch schon aufgetaucht waren. Sie brachten Ayako in den Behandlungsraum im Anwesen und gaben ihr etwas beruhigungsmittel. ich stand auf der anderenseite des Glasfensters und man berichtete mir das dem baby nichts passiert ist sie aber jetzt absulute ruhe brauchte. Ich sah auf als Takuma wütend zu mir stapfte und meinte ich solle an das Kind denken und Ayako nicht weiter belasten. ich lies ihn einfach weiter auf mich einreden und motzen. Vielleicht tat es ihm ja gut das alles zu sagen. "geh jetzt zu ihr. Ich sorge dafür das du einen anderen job bekommst das du nur noch 4 stunden arbeitest die bezahlung regel ich schon"meinte ich monoton und wand mich schließlich ab. Wenigspäter stand ich im Schlafzimmer und hob eines der eingerahmten bilder hoch. Es war ein sehr altes. Damals am Strand. Takuma wie er mit Ayako auf einer Decke sahs und sie sich versteckte unter einer decke da ich sie damals gezwungen hatte einen sexy bikini zu tragen, masamune der neben mir stand und mich umarmte und auf die wange küsste während ich das foto schoss. Der Spruch, damals war alles besser, passte wie die Faust aufs Auge. Ich seufzte etwas auf und stellte das Bild wieder auf den Nachttisch während ich mich an die Wand lehnte und aus dem Fenster sah.
Takuma

Es war letztlich für alle beide nicht leicht. Weder für Ayako noch für Hikari. Beide hatten auf ihre Art und weiße Probleme und diese waren zwar unterschiedlicher wie sie kaum sein konnten, deshalb aber nicht weniger schlimm. Ich sah zu Ayako als diese sich fester an mich schmiegte und sich ihre Bauch schmerzlich hielt. "ruf einen arzt!",schrie ich und Hikari war bereits ins Büro gelaufen. Es dauerte glücklicherweise nicht lange bis sie da waren und man brachte sie auf das Behandlungszimmer. ich hielt die ganze zeit ihre Hand ehe ich raus ging und Hikari etwas zur sau machte. Wie konnte sie sich so vom streit leiten lassen! Sie wusste dochd as Ayako schwanger war und sie kein stress ausgesetzt werden durfte! Sie sagte lange nichts und erst als ich nichts mehr sagte, fasselte sie was von sie würde mich versetzten und ich würde dennoch genug geld bekommen ehe sie ging und ich zu masamune auf sah ehe ich zurück zu Ayako ans bett trat und sanft ihr Hand hielt. "es ist alles in ordnung... dem baby gehts gut, hörst du?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 19:57

Ayako
Ich hörte zwar noch was Hikari mir entgegen donnerte aber antwortete nicht mehr darauf. Sondern konzentrierte mich eher darauf mich zu beruhigen, es kamen Ärzte und brachten mich in ein anderes Zimmer, wo ich eine spritze bekam und langsam ruhiger wurde. Ich spürte auch die Hand von Takuma und öffnete die Augen, als er zu mir sprach und mir sagte das es dem Baby gut ging. Ich blickte zu ihm und lächelte ihn sanft an. "Das.. das ist gut..", murmelte ich leise und sah an die Decke, legte meine freie Hand auf meinen Bauch.
"Ich hätte doch nur gestört wenn ich her gekommen wäre… ich falle Hikari schon immer zur Last, sie musste mich schon immer beschützen bevor wir euch trafen… und auch jetzt. Sie hat so viel zu tun, ich will ihr nicht zur last fallen oder sie mit meinem langweiligem Gerede zur Last fallen… sie nerven oder stören.. weil ich nichts über unsere Familie weis", murmelte ich, lächelte leicht, schloss die Augen ein wenig "Mama hatte vorgeschlagen das wir einen Tag unter uns Frauen haben könnten... das wäre wirklich schön gewesen...", murmelte ich leise und öffnete die Augen dann wieder sah zu Takuma. "Und ich bringe andauernd unser Baby in Gefahr… entschuldige", sagte ich nun und drückte seine Hand stärker.


Masamune
Ich sah durch das Fenster in den Behandlungsraum in dem nun Ayako lag und hörte zu wie Takuma nun Hikari anschrie. Diese wollte ihn nun auch noch versetzen und ging dann. Ich sah ihr nach und blieb noch stehen, beobachtete die beiden. Hörte was Ayako sagte, da die Tür offen stand. Ich wandte mich dann ab und lief zum Schlafzimmer, wo ich Hikari schlussendlich fand.
"Sie ist nicht her gekommen, weil sie denkt sie würde dir nur zur Last fallen, Hikari", fing ich nun an und trat auf sie zu, hob ihr Kinn an und blickte in ihre Augen. "Weist du noch als das alles bei der Ferienhütte passiert ist? Ich habe Takuma auch angeschrien und ihn sogar geschlagen, ihm die Freundschaft gekündigt und doch sind wir wieder freunde geworden. Am Anfang ist es immer hart Hikari doch nach kurzem wird sich das alles wieder regeln und zum guten wenden", sagte ich, strich über ihre Wange. "Nur hör auf uns alle von dir weg zu stoßen, wir stehen das durch als eine Familie", sagte ich ernst zu ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 20:05

Takuma

Ich sah zu ihr auf als sie ihre Augen öffnete und zu sprechen begann. "ich glaube ihr sprecht einfach aneinander vorbei... es ist schwer für euch beide euch auf das neue einzustellen. Du willst ihr nicht auf die Füße treten und sie will dich nicht mit reinziehen... ich glaube diesen tag an dem ihr was macht braucht ihr tatsächlich mal. Ihr solltet einfach mal das ganze andere vergessen und einfach nru einen normalen mädchen abend machen das würde dir gut tun und ihr auch",entgegnete ich ihr ehe ich sanft auch ihre hand drückte und mich etwas über sie beugte ehe ich ihre stirn sanft küsste. "ist schon gut... es ist ja nichts weiter passiert. dir und dem baby geht es gut und nur das zählt
Hikari

ich blickte kurz in seine Richtung als er durch die Tür rein kam ehe ich wieder zum Fenster sah und seinen worten lauschte. Ja vielleicht... daran hatte ich nicht gedacht. Als er mein Kinn hob musste ich ihn ansehen... Ich versuchte seinem Blick auszuweichen doch es gelang mir nicht. "es tut mir leid...",flüsterte ich nun und legte meine hand an die seine mit welche er über meine Wange strich. "ich versteh nichtmal wie du mich trotz all dem was ich dir und den anderen antue lieben kannst... du müsstest mich doch irgendwann auch hassen",flüsterte ich nun und mir traten tränen auf ehe ich mich wieder abwand und mit dem rücken zu ihm stand. ich drückte meine stirn gegen die fensterscheibe und schloss die augen. "warum kannst du mich nicht einfach hassen...?? das würde mir leichter fallen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 20:17

Ayako
Ich nickte leicht und lächelte Talkum an. "Ich hatte Mama vorgeschlagen wir gehen alle in einen Schönheitssalon, bekommen eine Massage und schöne kuren usw. Ihr könntet doch dan auch mal einen Männerabend machen, solange wir weg sind. Takeru nehme ich dann mit, für ihn wird das ein kleines Abendteuer", erzählte ich ihm und schloss die Augen als er mir einen Kuss auf die Stirn gab. Als er meinte das es ja nur zählte das dem Baby nichts passiert ist, ich nickte erneut leicht und strich über meinen Bauch, leget seine Hand dann darauf und lächelte sanft. "Es tritt wieder", hauchte ich, das war ebenfalls ein gutes Zeichen, dann war unser Baby wieder auf Erkundungstour. "Mama hatte sich so gewundert das wir es aushalten das Geschlecht unseres Baby´s nicht zu wissen", erzählte ich ihm. Ich brauchte ein wenig Ablenkung…


Masamune
Sie entschuldigte sich nun, was mich sanft lächeln lies. Ich zuckte mit den Schulter und sah sie einfach nur an. "Ich weis das du sehr viel stress hast Hikari und du viel zu tun hast, das sehe ich jeden Tag *seufzt* und dennoch habe auch ich bedürfnisse. Wir können zwar kein baby zusammen haben, aber du hast ein großes Baby vor dir, das deine Aufmerksamkeit braucht", sagte ich grinsend und drehet sie zu mir um, ehe ich sie an mich drückte und über ihr Haar strich. "Jedes Paar streitet sich mal und kommt wieder aus diesem streit heraus", sagte ich, hauchte ihr einen Kuss auf die Stirn. "Ich kann dich einfach nicht hassen, wir kennen uns schon so lange und meine liebe zu dir ist größer als meine Wut darüber das du mich von dir stößt", sagte ich und hob ihr Kinn an, sah in ihre Augen. "Kannst du mich denn hassen?", fragte ich sie nun
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 20:25

Takuma

"stimmt ich könnte mit den Jungs in ne Kneipe wir trinken was und schauen uns vielleicht nen spiel oder so an. ",stimmte ich ihr zu und sah auf den Bauch ehe ich wieder ein paar tritte spürte und schmunzelte. ich fuhr sanft über ihren Bauch ehe ich mich wieder zu ihr wand. "naja gut ich muss sagen ich würde gern wissen ob es ne kleine Diva tochter für dich wird oder doch ein spielgefährte für Takeru für unser Fussball team aber es ist eigentlich doch nur wichtig das es gesund ist, richtig?",entgegnete ich ihr nun lächelnd und strich ihr sanft eine haarsträhne aus dem gesicht
Hikari

Er drehte mich wieder zu sich, sodass wir uns wieder ansehen mussten. Sanft lehnte ich mich leicht gegen seine hand welche über meine haare fuhr und schloss einen Moment lang die Augen. Ich atmete tief ein und öffnete sie schließlich wieder als er meine Sitnr küsste und dann mein Kinn anhob. "nein... wie könnt ich denn... ich liebe dich mehr als alles andere auf der welt... ",flüsterte ich leise ehe ich schließlich meine arme vorsichtig an seine seiten legte und mich an ihn schmiegte. "du könntest mich schlagen... und ich würde dich trotzdem niemals hassen können... egal was du tust...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   So 05 Apr 2015, 20:35

Ayako
"Dann machen wir das so", sagte ich lächelnd und lachten ei seinen Worten, als er meinte das er schon wissen wollte was es wird. Ich sah ihn lächelnd an und nickte. "Ja, Hauptsache unser Baby ist gesund", hauchte ich ihm zu. "Und bis zur letzten Sekunde nicht zu wissen was es wird ist schon aufregend. Obwohl es auch schwer ist, weil ich dann nicht weis was ich kaufen soll für unser Baby..", meinte ich nun nachdenklich. "Wenn es ein Mädchen wird, möchte ich auch einpaar süße Kleidchen für sie haben", meinte ich nun und lächelte ihn an. "Legst du dich ein wenig zu mir?", fragte ich ihn.


Masamune
Ich war erleichtert das sie mich nicht wieder wegstieß und sich an mich schmiegte, ich zog sie enger an mich und lächelte sie an. "Das geht mir genauso Hikari", hauchte ich ihr zu, küsste sanft ihren Schopf und lehnte meinen Kopf an den ihren. "Und darum will ich auch an deiner Seite sein, egal was passiert", hauchte ich ihr zu. Es war mir egal ob wir Kinder bekamen oder nicht, solange sie an meiner Seite war und ich sie nie wieder missen musste. "Ich hoffe doch das ich meinen Job zurück bekomme", sagte ich nun
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Heute um 12:29

Nach oben Nach unten
 
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 38 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Unzumutbare Zustände in den Jobcentern Recherche Sommer 2014 bis März 2015 mit Günter Wallraff
» Black Heaven - Sommer Sonne Sonnenschein!
» 4. Wettbewerb "Sommer, Sonne, Sonnenschein"
» Der strand
» 07.02.-11.02. Mallorca Challenge [ESP] (5x 1.1)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: