Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
So 27 Nov 2016, 15:45 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Austausch | 
 

 Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
AutorNachricht
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 21:31

Sonne, Sommer, Strand!


Was gibt es besseres als im Urlaub an denn strand zu fahren? Sommer, Sonne, Strand, alles was man brauchte um seine Ferien gut zu gestallten. Hira hat ihre Schule beendet und will nun ersteinmal richtig leben ehe sie sich an die arbeit macht. Also beschließt sie eine Reise an denn strand zu ihrer damaligen Freundin. Dort jobt sie zwischendurch in einer Saftbar wenn sie nicht die Insel erkundet und einfach lebt.


Letzter Post

Ayako
Ich sah zu Hikari, als sie mir das erklärte. Ich sah sie geschockt an "Wir...wir müssen..das Land verlassen?" fragte ich sie und sah zu Takuma auf, dann wieder zu ihr. "Aber was ist mit Mama, darf ich ihr auf wiedersehen sagen?" fragte ich sie, aber auch das ging nicht. Ich sah sie traurig an und klammerte mich an Takuma. Vergrub mein Gesicht an seiner Brust, wieso mussten wir so weit weg und dann durfte auch noch niemand wissen wo wir waren. Meine Freunde verlassen, meine Familie...dann gab es wirklich nur noch uns...


Masamune
Ich legte meinen Arm um Hikari und zog sie an mich, als sie Ayako erzählte das wir aus dem Land mussten, mit neuem Namen und allem drum und dran. Ich sah wie geschockt Ayako war und es war sicher nicht einfach für sie. Aber es gab keinen anderen Weg. Wenn ihr Vater wohl erfuhr das sie Schwanger war...ich wollet mir nicht vorstellen was er dann mit ihr machte. Ich zog Hikari dichter an mich "Für uns heißt es nun warten, bis euer Cousin das fertig gemacht hat" sagte ich zu den beiden. Sah zu Takuma "Bis dahin, sollten wir wohl aufpassen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 21:58

Takuma
Nun schlatete ich mich besser ein. Ich drückte Ayako dichter an mich herran und strich sachte und beruhigend durch ihr haar. "das geht nicht Ayako... wir müssen hier weg und das so schnell es geht wenn du zu ihr gehst, wird dein Vater da sein und wer weiß was er dann macht, vielleicht sperrt er dich in irgenteinem zimmer ein! Und wenn er weiß das du schwanger bist wird er noch mehr ausrassten! Das können wir nicht riskieren",erklärte ich ihr und hoffte das sie dies verstand. Es tat mir wirklich leid das sie ihre Mutter nicht doch noch ein letztes mal sehen kann... doch das war einfach zu gefährlich!

Hikari
Natürlich war das für Ayako ganz und gar ein Albtraum. Sie liebte ihre Mutter, sie war eine der wenigen in der Familie die das Herz am richtigen Fleck hatte, doch wir konnten es wirklich nicht riskieren da hatte Takuma vollkommen recht. Sachte drückte ich etwas Masamunes Hand. Es war schwer... sehr schwer aber wir würden das durchstehen! Wir würden unsere eigene kleine Familie gründen. Auf einmal klingelte mein Handy und ich blickte schnell auf denn Bildschirm, es war Marik der mir schrieb das er alles besorgt hatte, wir sollten heute nacht um 23 uhr am altem Industrie gebiet Trackt 2 stehen. Dort würde er uns einsammeln und weg bringen. Ein bisschen kam ich mir echt wie in einem crimie vor... "heute nacht gehts los um 23 uhr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 22:11

Ayako
Ich klammerte mich an Takuma fest, ich durfte meine Mutter nicht mehr sehen. Ich würde sie nie wieder sehen dürfen... Ich weinte bitterlich an der Brust von Takuma. Sie würden niemals erfahren das ich Schwanger war und ein Baby in mir trug und sie Großeltern wurden. Das würden sie niemals wissen. Sie würde so viel verpassen. Ich hörte wie Hikari sagte, das es schon heute los gehen würde. Ich sah zu Takuma auf "Was..was machen wir...nun?" fragte ich ihn schluchzend.
Wir blieben noch ein wenig beim Café ehe es schon bald 23 Uhr war, wir holten unsere Sachen und gingen dann zum Trackt 2. Meine Bücher konnten wir nicht mit nehmen, die wären zu schwer gewesen, den ganzen Weg zu tragen. Ich sah zu Marik auf, der schon auf uns wartete und senkte meinen Blick dann traurig


Masamune
Es war schlimm für Ayako, das sah man ihr an. Ich legte den Arm um Hikari und nickte, als sie mir sagte das es heute um 23 Uhr los gehen würde. "Dann sollten wir uns vorbereiten" sagte ich zu ihnen. Wir saßen noch etwas beim Café ehe er nach Hause gingen und unsere Sachen packten, ich packte nur eine Tasche mit meiner Kleidung, ging zur Bank und hob dort mein ganzes Geld ab, das brauchten wir sicher. Ich verstaute auch das in der Tasche und zusammen gingen wir dann zu dem Industriegebiet. Wo Marik schon wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 22:42

Takuma
Wir blieben noch etwas im Cafe und ich hatte allerlei Hand zu tun damit das ich Ayako wieder etwas aufmunterte... Es schmerzte sie so zu sehen und ihr nicht mal helfen zu können. Nach einer weile machten wir uns auf den weg und packten unsere sachen zusammen doch zu Ayakos bedauern konnten wir ihre bücher nicht mit nehmen. Ich hatte jedoch 3 ihrer Lieblingsbücher noch in meine tasche versteckt. ich wollte ihr wenigstens etwas heimat mitgeben können. Wie vereinbart trafen wir uns um 23 uhr am trackt 2. Marik wartete dabereits und stand an einem schwarzem Auto gelehnt an ehe er sich weg drückte und die Wagentür öffnete. Daraus schritt eine gestallt und diese war recht zierlich gebaut. Meine Augen weiteten sich etwas ehe ich sie erkannte. Es war Ayakos Mutter!

Hikari
Wie abgemacht standen wir am trackt 2 und liefen zu Marik welcher bereits vor einem schwarzen Auto wartete. Doch er schien noch eine überraschung für uns auf Lager zu haben. Er öffnete die Wagentür und Ayakos Mutter trat aus diesem. ich lächelte und mir fiel ein Stein vom herzen. Sie konnte sich verabschieden! Ich rannte auf Marik zu und umarmte diesen herzlich. "ich danke dir Marik! Für alles was du für uns tust",meinte ich glücklich und er grinste ehe er mir was ins Ohr flüsterte. "du meinst wohl was ich alles für dich tue..." Ich schluckte etwas doch lies mir nichts anmerken ehe ich mich wieder von ihm löste und lächelnd zu Ayako und ihrer Mutter blickte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 22:54

Ayako
Marik stieß sich vom Auto ab und ich sah zu diesem, als er meinte Mutter raus lies. Meine Augen weiteten sich und ich rannte zu ihr, fiel ihr in die Arme "Mama" rief ich laut. Ich weinte schon wieder und klammerte mich an sie, sie strich mir sanft über das Haar. "Es ist alles gut liebes" hauchte sie mir sanft zu und ich nickte leicht. Ich sah zu ihr auf, ehe ich Takuma zu uns zog. Stellte ihm meine Mutter vor und lächelte. "Mama...du wirst.. du wirst Oma" erzählte ich ihr und sie sah verwundert, sowie geschockt von mir zu Takuma und zurück, ehe ich sie mich wieder in ihre Arme schloss. Ehe ich mich auch bei Marik bedanken ging. Ich hatte ihn nie oft gesehen, daher wusste ich nur wenig über ihn. Ich umamrte ihn kurz "Danke"
Dabei hörte ich nicht wie meine Mutter zu Takuma ernst sagte "Pass ja auf meine Tochter und meinen Enkel auf"


Masamune
Ich sah die Mutter von Ayako und lächelte. Sie stürmte sofort auf diese zu, das war eine schöne überraschung. Takuma wurde auch sofort zu ihr gezogen und nun sprachen sie. Ehe mein Blick auf Marik und Hikari ging. Ich traut auf die beiden zu und zog Hikari zu mir. Lächelte sie an und hielt sie in meinem Arm. "Möchtest du dich auch von deiner Tante verabschieden?" fragte ich sie lächlend. Ehe schon Ayako kam und Marik ebenfalsl umarmte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 23:07

Takuma
Es war ein Herzzerreisendes Bild Ayako mit ihrer Mutter zu sehen. Sie strahlten alle beide. Und ich freute mich sehr das sie ihre Mutter doch ein letztes mal sehen konnte. Ehe ich mich versah zog mich Ayako mit dazu und stellte mich ihrer Mutter vor. Es war zwar ein etwas komischer Zeitpunkt, aber besser als nie. Ich nickte als diese mir sagte das ich auf die beiden aufpassen sollte und nickte. "das werde ich, das verspreche ich!",versicherte ich ihr und dabei sah ich ihr direkt in die Augen. Ayako war mein ein und alles ich würde alles dafür tun das sie glücklich ist!

Hikari
Ich blickte zu Masamune welcher zu uns kam und mich direkt zu sich zog. Es entging mir nicht das er Marik noch immer nicht leiden konnte und das wo er Ayako doch so ein schönes geschenk gemacht hatte. Aber vielleicht lag es auch einfach daran das er einfach nur vorsichtig war. Ich lächelte ihn sachte an ehe ich nickte. "stimmt ich verabschiede mich auch noch",meinte ich schließlich und ging zusammen mit Ayako zurück zu ihrer Mutter. Auch ich verabschiedete mich bei meiner Tante und umarmte sie ein letztes mal ehe ein Wagen auf uns zu fuhr und sie mit diesem verschwand. Ich zog Sachte Ayako zu mir und auch Takuma zog sie sachte an sich. "jetzt müssen wir aber los",meinte ich und wir stiegen bereits in denn Wagen ein. Komisch... Wir warteten nur noch auf Masamune und Marik.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 23:21

Ayako
Ich lächelte meine Mutter an und umarmte sie nochmal. Ehe ich mit Takuma ins Auto stieg und ihr winkte. Ich lehnte mich an ihn. "Es war schön meine Mutter nochmal zu sehen" sagte ich zu ihm, sah zu Hikari, dann zu Masamune und Marik, die erst verstpätet einstiegen. Ich schnallte mich an und kuschelte mich an Takuma, so gut es ging. "Wohin bringst du uns nun?" fragte Marik, da wir ja noch nicht wussten, wohin die Reise gehen würde. Ich hoffte das ich meiner Mutter mal ein Bild von unserem Baby schicken konnte, sie sollte ihn ja wenigstens mal sehen


Masamune
Ich Ich sah ihr nach als sie zu ihrer Tante ging. Blickte dann finster zu Marik. "Hikari ist mein Mädchen" knurrte ich ihn an und stieg nach einer weile des finsteren Blick austausches ins Auto zu ihr. Wo ich mürrisch nach vorne sah. Ich traute ihm einfach nicht, wem war es zu verdenken, er gehörte zu denen und auch wenn er uns half, so gefiel mir das dennoch nicht. Wenn er uns betrog, dann waren wir mehr als am Arsch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 23:31

Takuma
Wir setzten uns ins Auto und sachte legte ich meinen arm um Ayako so gut es hier im Auto ging. Bei Ayakos Frage wo es hingehen würde blickte auch ich zu Marik nach vorne doch dieser wich der frage noch aus. "das werdet ihr dann schons ehen",meinte er lediglich und fuhr. Mit der Zeit schlief ich müde ein und hielt sachte Ayako bei mir im arm. Die fahrt dauerte wirklich lange und die Sonne ging bereits wieder auf

Hikari
Ich sah auf als Masamune sich auch zu uns setzte und sahs mit ihm hinten. Sachte schmiegte ich mich an seine brust als er angeschnallt war und wartete ab wohin es ging. Mit der zeit wurde es später und später sodass ich irgentwann einfach nur einschlief, doch die Sonne weckte mich bereits wieder. "mnh... sind wir nicht bald da?",fragte ich nun etwas leiser da ich die anderen nicht unbedingt wecken wollte. "es dauert noch etwas, aber ihr könntet eure identitäten schonmal haben wenn ihr wollt",meinte er nun und reichte sie nach hinten. ich schnappte mir die beiden Pässe von mir und Masamune ehe ich auf diese blickte. "mh? da fehlt ja noch das bild?",meinte ich nun und er grinste nur. "na weil ihr Mädchen euch noch etwas verändern werdet andere Haarfarbe anderer schnitt wir müssen an alles denken. Masamune und Takuma könnten sich beispielweise ja einen bartwachsen lassen",schlug er vor und ich sah etwas mürrisch drein. Einen Bart? Wohl eher nicht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Mi 15 Jan 2014, 23:50

Ayako
Ich schlief irgendwann ein, die Fahrt war wirklich lange. Ich kuschelte mich dichter an Takuma und schlummerte ruhig. Ehe mich die Sonne blendete und ich mein Gesicht an Takuma´s Brust versteckte. Ehe ich zu Marik sah und blinzelte. Ich nahm die Pässe und sah darauf. Dann zu Takuma auf. Ein Bart? Ich strich über seine Wangen "Nein viel zu Kratzig, kein Bart" murrte ich und sah zu Marik "Ich will nicht das man mir die Haare färbt oder schneidet, ich mag meine Haarfabre so wie sie ist" murrte ich


Masamune
Ich beobachtete Hikari beim schlafen und zog sie enger an mich. Blieb aber wach, weil ich Marik einfach nicht vertraute. Und schon bald ging die Sonne wieder auf. Hikari wachte auf und fragte wann wir da waren. Ehe Marik uns die Pässe gab und ich auf diese sah. Keine Bilder..Die Frauen sollten sich die Haare schneiden und wir jungs uns einen Bart wachsen lassen. "Da reicht es auch, wenn man nur die Farbe und den schnitt ändert, ich hab nun keine Lust mit einen bart wachsen zu lassen" sagte ich zu Marik und musterte ihn mürrisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 00:02

Takuma
Auch mich blendete nach einiger Zeit die Sonne, wodurch ich wohl oder übel wach wurde. Ich rieb mir kurz die Augen etwas ehe ich auf die Pässe blickte und dann die unterhaltung mitbekam. "ach was ein Bart ist doch nicht schlimm, dann hab ich weniger zu tun",meinte ich nun etwas amüsiert wohl wissend das Ayako das sicherlich nicht durch gehen lassen würde. Sie würde mich trotzdem dazu bringen mich zu rassieren. "Ayako... vielleicht einfach nur was kleines? Strähnchen zum beispiel? Oder du könntest eine Brille für denn Pass noch mit aufsetzten. In echt achtet da ja keiner drauf ob du die an hast oder nicht aber in der Akte ist es so verzeichnet.",schlug ich nun vor. Mir gefiel Ayako so wie sie war aber wir mussten etwas an uns verändern wenn wir wollten das das hier klappte und strähnchen würden ja nicht ganz so schlimm sein oder? Ich verstand da ja eh nicht so viel von, das war frauen sache

Hikari
Das Ayako ebenso gegen denn Bart war, verstand ich sofort. Keine Frau mochte das wirklich bei einem Mann, es so ungepflegt aus und ratzte unglaublich beim küssen! "mh... ",machte ich nachdenklich und überlegte. Es war ein neustart... auch wenn ich mir so gefiel wie ich jetzt war, so wollte ich es wirklich neu beginnen. Ich wollte alles hinter mir lassen was wir erlebt hatten. ich konnte nicht riskieren das wir alles wieder neu durchleben mussten nur weil wir uns nicht etwas veränderten. "wir machen jetzt einen stop. Ihr könnt euch kurz die beine vertretten und dann gehts ab zum Frisör bis dahin solltet ihr euch entschieden haben",meinte Marik nun etwas streng und blickte über denn rückspiegel direkt zu Masamune. Als wir endlich anhielten kletterte ich aus dem Wagen und bewegte meine beine etwas die schon eingeschlafen waren. Und damit einer anfing entschloss ich mich auch als erstes zum Frisör zu gehen. Die anderen warteten draußen und konnten noch etwas reden wärend ich bereits unter denn fingern der Frisörin lag
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 00:18

Ayako
Ich sah nachdenklich zu Takuma, als er meinte ich könnte mir ja stähnchen oder so machen. Wir hielten an und durften uns die beiden vertretten und das machte ich auch. Dache lange nach was wir nun machen könnten. Ich sah zu Takuma und lehnte mich an ihn. Hikari war schon zum Frisör rein. Ich küsste Takuma sanft und folgte ihr dann. Ehe ich mich auf einen der Stühle setzte. "Schneiden sie sie kurz" war das einzige was ich sagte. "Aber nicht kürzer als bis zum Kinn" sagte ich zu ihnen und schloss die Augen. Ehe ich schon den ersten Schnitt hörte. Ich schluckte und einpaar Tränen liefen mir über die Wangen. Ehe ich mich im spiegel ansah. Es sah so anders und fremd aus... Nun waren meine Haare nur noch bis kurz über der Schulter... Ich lief raus zu Takuma und sah zu ihm, dann auf den Boden.


Masamune
Ich knurrte, als er Marik meinte das wir uns entscheiden mussten. Ich stieg nun ebenfalls aus und sah Hikari nach. Dann auch Ayako. Ich sah zu Takuma "Und was meinst du?" fragte ich ihn. Einen Bart, also wirklich. Dann achtete man schon auf sein äußeres und dann sollte man sowas machen. Meine Augen weiteten sich, als Ayako nach einiger Zeit wieder raus kam und ihr Haar viel kürzer war als vorher. Sie hatte es sich schneiden lassen. Das war wirklich unglaublich, was hatte Hikari gemacht, fragte ich mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 00:31

Takuma
Ich blickte nachdenklich drein als Ayako schließlich auch denn Frisörsalon betrat und wartete draußen auf sie. "ich werd mir einfach die haare etwas färben ein Bart kommt sicherlich nicht in frage",meinte ich nun zu Masamune und blickte nun etwas erstaunt als Ayako wieder herraus kam. Meine augen weiteten sich, sie war es wirklich! Ich zog sie direkt in die Arme und küsste sanft ihre stirn. "süße~ du siehst immernoch toll aus daran wirst du dich gewöhnen",versicherte ich ihr ehe ich in die hocke ging damit sie mich ansehen musste. "du bist immernoch die bezaubernde Ayako die ich liebe~",raunte ich ihr zu. Ich wollte nicht das sie traurig war... das alles hier war einfach zu viel aber wen wir das erstmal hinter uns hatten würde alles besser werden! Ich richtete mich wieder auf und lief schießlich auch zum Frisör rein wärend mir Hikari entgegen kam und mir echt fast die Augen ausfielen. Beide hatten sich komplett verändert! Ich setzte mich schließlich und lies mir einfach was vom Frisör verpassen ich sagte das ich ne veränderung brauche und er begann einfach. Kurz darauf kam ich zurück. Man hatte sie mir Braun gefärbt und ein bissel gekürzt damit könnte ich also durchaus leben

Hikari
Bei mir dauerte es etwas länger als bei denn anderen und ich hatte bemerkt das Ayako sich wirklich sehr unwohl damit fühlte. Die arme... für sie war es am schlimmsten. Sie verlor das meiste... Ich blickte nun in denn spiegel als man meinte sie seine fertig. Wenn das nicht mal eine veränderung war! Ich sah mich genauer an ehe ich schließlich aufstand und mit langsam schritten den Salon verlies. Ich lief nun auf Masamune zu und lächelte etwas, ich hoffte das es ihm gefiel. Aus meinen anfangs Braunen langen haaren war nun etwas ganz anderes geworden. Ich hatte sie mir Rot färben lassen und die spitzen wurden schwarz. Es war eine krasse veränderung aber wir wollten immerhin ganz neu anfangen, bei normalen umständen hätte ich mich das nie getraut auch wenn ich rot schon immer toll fand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 01:16

Ayako
Ich lächelte, als er sagte das ich immer noch so schön war wie vorher. Ich sah in seine Augen und war froh das er mich immer noch mochte, auch mit kruzem haar. Ich lächelte ihn an "Ich liebe dich" hauchte ich sanft und sah ihm dann nach, als er in den Frisörsalon eintrat. Meine Augen weiteten sich, als ich Hikari sah, naja ich dachte das sie es ist. Sie hatte nun rotes Haar mit schwarzen spitzen. Das war wirklich unglaublich. Ich starrte sie einfach nur an


Masamune
Ich seufzte und sah Takuma nach, ehe ich das Mädchen betrachtete das wohl meine Freundin war, ich grinste sie breit an und beugte mich etwas zu ihr. "Vorsicht, wenn meine Freundin kommt, wird sie sicher eifersüchtig werden" raunte ich ihr zu und küsste sie sanft. "Oder etwa nicht? Es steht dir aber sehr gut Hikari, gefällt mir" raunte ich und küsste sie erneut, ehe ich auch nun rein ging und mir das Haar schwarz färbte und dann kurz schneiden lies.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 01:29

Takuma
Auch ich sah erneut zu Hikari es war wirklich eine fette Umstellung aber es sah auf keinen Fall schlecht aus. Ich zog Ayako etwas dichter an mich und wir warteten ein letztes mal. Ich sah zu Masamune welcher nun mit schwarzem kurzem Haar wieder herraus kam und grinste. "na also alle haben was neues und weiter gehts",meinte ich nun fröhlich und wir stiegen nach und nach wieder in denn wagen ein. Die fahrt streckte sich wieder eine weile ehe wir endlich angekommen waren. Wir waren in einer Stadt dem verkehr nach zu urteilen und auch den vielen Häusern. Eines davon schien unser neues Zuhause zu sein da Marik eines davon ansteuerte. Er schloss die Tür auf und wir liefen ihm alle nach. Wir fuhren in denn 4ten Stock wo er auf die Nummer 3c deutete. "das ist für Takuma und Ayako Hikari und Masamune sind im 7 stock und haben 1b",erklärte er weiter und übergab uns die schlüssel. "es ist bereits eingerichtet. Und natürlich wird es euch gefallen.",meinte er noch und sah dabei direkt in richtung Masamune. Ich beobachtete die beiden kurz ehe ich einfach die Tür aufschloss und eintratt. Es war eine wirklich schön eingerichtete Wohnung. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad und ein Zimmer welches noch leer stand und als einzigstes nicht Möbeliert war. "ich dachte mir das Kinderzimmer wollt ihr selbst einrichten",meinte Marik noch und ich sah mir mit Ayako die gesammte Wohnung an, ein toller neuer start ins neue Leben!

Hikari
Ich lachte auf bei seinem Worten und wuschelte durch sein haar. "stimmt wenn die das sieht wird sie sicher ausrassten",raunte ich verspielt ehe ich mir einen kuss von ihm stahl. Kurz darauf war nun auch Masamune an der Reihe und kam kurz später wieder herraus. ich lächelte und nickte zufrieden. "sieht wirklich gut aus",meinte ich ehe wir alle wieder in denn Wagen stiegen und es weiter ging. Nach einigen stunden des fahrens kamen wir endlich in einer Stadt an wo uns Marik in ein Hochhausbrachte und dort unsere Schlüssel überreichte. Wir sahen uns zuerst die Wohnung der anderen beiden an und es sah wirklich ganz toll aus was die vorfreude auf unsere wohnung steigerte!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 01:44

Ayako
Ich lächelte Takuma an und betrachtete ihn genau, ehe wir dann weiter fuhren. Wir kamen bei einer Stadt an, wo Marik vor einem Haus hielt. Wir stiegen aus und fuhren hoch. Ehe Takuma und ich nun mit den anderne unsere neue Wohnung betraten. Ich sah mich verwundert um, es war wirklich schön hier. Ich lief neben Takuma und sah das leere Zimmer. Wo Marik mir sagte, das er dachte das wir es selbst Dekorieren wollten. "Danke" sagte ich lächlend und strich mir über den Bauch, ehe ich zu Takuma sah. Ich lächelte ihn an, ehe ich über die Wohnung blickte. Das war nun unser neues zu Hause... Ich ergriff die Hand von Takuma und atmete tief durch. "Ich..leg mich ein wenig hin" sagte ich zu den anderen. Ehe ich in das schlafzimmer ging und mich auf das Bett setzte. Aber es war ein Wasserbett..ich stand wieder auf und ging ins Wohnzimmer auf die Couch, da ich das geschaukel gerade nicht brauchte...davon wurde mir schlecht. Dort legte ich mich hin


Masamune
Ich grinste Hikari an und stieg mit ihr ins Auto. Ehe wir weiter fuhren und nach einer weile nun in der Wohnung von Ayako und Takuma standen. Schick, schick, dachte ich mir. Ayako wollte sich hinlegen, sie ging ins Schlafzimmer, kam dann aber wieder heraus und legte sich auf die Couch. Ich sah zu Marik und grinste ihn armüsiert an "Scheint, als ob ihr es doch nicht so gut eingerichtet hattet wie du dachtest"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 01:58

Takuma
Ich blickte etwas besorgt hinter Ayako hinter her als sie ins Schlafzimmer verschwand, doch sie tauchte kurz darauf wieder auf und legte sich lieber ins Wohnzimmer auf das Sofa. Direkt schien das Masamune zu nutzen und wischte Marik eins aus was mich zum schmunzeln brachte. Musste er etwa wieder seinen Mann stecken? Ich lief zum Schlafzimmer und bemerkte das Wasserbett, früher wollte ich immer schonmal eins haben konnte es mir aber nie leisten. Doch wie man darauf schlafen würde war ich mal gespannt wenn das nichts für Ayako war würden wir es eben wieder verkaufen! Ich schritt nun wieder hinaus. "schaut euch mal eure wohnung an wir kommen später nach"
",schlug ich vor und ging zu Ayako welche es sich auf dem Sofa bequem machte.


Hikari
Mein blick ging zu Masamune welcher gerade Marik etwas angriff. Hatte ich da was verpasst? Doch Marik schien nicht besonders überrascht. "warten wirs ab",meinte er schließlich und wir gingen nachdem Takuma uns vermittelte das sie lieber alleine sein wollten. Ayako sollte sich wirklich etwas ausruhen. Wir fuhren nun wieder mit dem Fahrstuhl und kamen schießlich zu unserer Wohnung. Ich schloss auf und kam direkt in ein offenes schönes Wohnzimmer mit übergang zur Küche die eine Anreiche ins Wohnzimmer besahs. Meine augen begannen zu funkeln und ich lief weiter durch die Wohnung. Auch wir besahsen 3 Zimmer. Wohnzimmer Schlafzimmer und das andere Zimmer war als Arbeitszimmer eingerichtet mit vielen Büchern darunter auch welche die ich gerne las. Ich lächelte zufrieden und wand mich an Masamune. "und gefällt es dir auch?",fragte ich neugierig und Marik blickte ebenso gespannt zu Masamune
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 02:06

Ayako
Ich hörte nur noch leicht die anderen und sah zu Takuma, als dieser zu mir kam. Ich lächelte ihn an. "Entschuldige, die Reise war ein wenig viel..." murmelte ich und setzte mich auf, ehe ich ihm deutete sich zu setzten, danach lehnte ich mich an ihn und schloss für einen Moment die Augen. "Das Wasserbett ist komisch....so wabbelig..da wird mir übel..hast du dich schon reingelegt?" fragte ich ihn, sah zu ihm auf. Ehe ich mich dichter an ihn drückte und mir dann über den Bauch strich. "Was es wohl wird..was möchtest du lieber. Mädchen oder Junge?" fragte ich ihn


Masamune
Ich sah Marik ernst an, ehe wir nun hoch zu unserer Wohnung gingen. Takuma und Ayako wollten dann nach kommen. Wir betraten diese und ich sah mich hier um. Hm... dachte ich mir nur. Ehe ich auf Hikari sah, die wirklich begeistert war, ich strich ihr über die Wange und sah zu Marik "Ist ganz ok, aber ganz schön langweilig" sagte ich kühl zu ihm, ehe ich wider zu ihr sah "Aber solange es Hikari gefällt ist es ok" sagte ich nur
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 02:19

Takuma
Ich setzte mich zu ihr als sie dies wollte und strich sachte und sanft leicht über ihren bauch als sie sich an mich lehnte und fragte was mir lieber wäre. "mh... eigentlich wollte ich immer wenn erst einen jungen, aber anbetracht deiner familie wäre mir dann doch ein süßes Mädchen lieber",meinte ich nun ehrlich und küsste sachte ihre stirn etwas. So ne süße klein ausgabe von Ayako säh bestimmt sehr süß aus und wäre durchaus Papas lieblings. "ich hoffe nur das es auch nur eines ist zwillinge oder mehr wäre ganz schön streßig. aber was würdest du denn gerne haben?"

Hikari
Noch immer schien Masamune Marik wirklich nicht leiden zu können und ich seufzte leicht etwas, denn es schien als wäre ich der Grund dazu! Toll Hikari, unbeabsichtigt sorgst du mal wieder für streß unter denn Männern. "ach wisst ihr ich finde heute war nen ansträngender Tag! Masamune schau du doch schonmal was wir hier zu essen finden ich verabschiede Marik",schlug ich vor um etwas ruhe reinzubekommen. Immerhin brauchte auch ich diese. Marik winkte Masamune zum schluss und ich begleitete ihn bis zur Tür. "ich werde ab und an nach dem rechten sehen",meinte er nun und ich nickte leicht. "ach das musst du nicht. Wir danken dir für das was du getan hast. Ab hier kommen wir auch gut ohne unterstützung weiter",meinte ich zuversichtlich und dabei lächelte ich ihn freudig an. "danke dir",fügte ich erneut ein ehe er mich ein letztes mal zu sich zog und seine arme um mich legte. "du kannst dich jederzeit melden!",flüsterte er mir zu und ich schluckte leicht da er mich doch etwas fest drückte ehe er los lies und mir einen kuss auf die Wange gab. Kurz darauf ging er wieder in denn fahrstuhl und ich schloss die Wohnungstür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 02:32

Ayako
Ich lächelte ihn an und hörte wie er sagte das er am liebsten einen Sohn hätte, ihm aber eine Tochter auch lieb wäre. "Also egal was, hauptsache es wird gesund" hauchte ich ihm zu. Ich lächelte und setzte mich nun auf seinen Schoß, lehnte mich dicht an ihn. "Ich lachte, ich glaube nicht das es zwillinge werden" sagte ich und sah in seine Augen, küsste ihn sanft. "Legst du dich ein wenig mit mir hin?" fragte ich ihn nun.


Masamune
Ich gab nur ein grummelndes Geräusch von mir, ehe ich in die Küche ging und dort hineinsah. "Alter, wie viel Kohle hast du für das Zeug hier ausgegeben. Was soll man damit?" fragte ich genervt. Karvier, Champangner, Muscheln. Abartig, dachte ich mir. Ich holte einwenig gemüse raus, das ich kannte und machte uns beiden ein Sandwich. Sah wie er sie an sich drückte und könnte ausflippeb. Ich ging zu ihr und zog sie in meine Arme. Drückte sie an mich, nachdem er endlich gegangen war. Sie gehörte mir, dachte ich mir murrend. Sah in ihre Augen "Sag ist dein Cousin verknallt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 02:39

Takuma
"klar, warte,meinte ich nun ehe ich sie etwas aufrichtete und wir beide aufstanden ich sah mir das sofa etwas genauer an und zog es aus. Es war ein Schlafsofa für gäste somit hatten wir mehr platz und ich holte noch ein paar wolldecken zu uns ehe ich mich hin legte und sie sich zu mir legte. Sanft legte ich mein arm um sie und küsste zärtlich ihre stirn. "hier werden wir unsere kleine familie gründen".raunte ich sachte in ihr ohr

Hikari
Ich blickte auf als mich Masamune wieder zu sich gezogen hatte und seufzte etwas auf bei seiner frage. "ach was",meinte ich nun etwas abweisend was ungewöhnlich für mich war doch ich hoffte er würde nicht weiter darauf eingehen. Ich lief nun rüber zur Küche und schnappte mir das Sandwich was er gemacht hatte und setzte mich auf das Sofa ehe ich denn Fernsehr einschaltete und etwas rumsepte. Bitte... bitte lass ihn das thema einfach nicht wieder aufgreifen, wenn er wüsste das ich mal was mit ihm hatte würde er doch nur noch mehr durchdrehen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 02:50

Ayako
Ich beobachtete was Takuma machte und lächelte, als er die Couch aufzog und nachdem er Decken geholt hatte darauf legten. Ich kuschelte mich dicht an ihn und sah in seine Augen. Ehe ich nickte, schon die ganze Zeit über hatte er mich nur auf die Stirn geküsst. Ich sah ihn lange an "Wieso..wieso küsst du nur meine Stirn?" fragte ich ihn nun unsicher Es war mir aufgefallen und ich machte mir sorgan, auch wenn er mir das gegenteil versichert hatte


Masamune
Sie belies es bei einem Ach was. Ich sah ihr nach und grummelte, ehe ich ihr folgte und mir das zweite Sandwich schnappte. Ich setzte mich grummelnd neben sie. "Ich kann es nicht ausstehen wie er dich ansieht. Der empfindet doch was für dich, das sieht man dem Kerl an, das passt mir nicht!" knurrte ich und beobachtete wie sie nervös herum sapte. "Das hier ist zu viel Luxus... ich bin normales gewohnt.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 02:59

Takuma
Ich blickte sie nun etwas irritiert an bei ihrer frage. "macht dir das etwa bedenken?".fragte ich nun verdutzt und sah direkt in ihre augen. "ich weiß nicht das mache ich einfach aus reflex aber das heißt nicht das ich dich nicht richtig küssen möchte, mann sagt doch das die besonderen küsse die auf die stirn sind weil sie einem geborgenheit schenken oder nicht?",erklärte ich nun und dabei sah ich sie etwas unsicher an. War doch so? Oder wars doch etwas anders? Das war weiber kram... Ich seufzte etwas ehe ich sie anlächelte und sie sachte etwas näher an mich zog und meine lippen nun auf die ihre legte. Ich legte sehr viel gefühl in diesen kuss. "so besser?

Hikari
Hör auf, hör auf, hör auf!! Ich schaltete weiter von Sender zu sender. Es machte mich ganz nervös das er so weiter borte! "gegen luxus ist doch nichts zu sagen...",meinte ich etwas kleinlaut und wieder sah er mich an und ich wich dem blick aus. Warum konnte er sich nicht einfach freuen? Ich wollte nicht das es komisch wieder zwischen uns wurde! Aber ich wusste das wenn er noch weiter boren würde es aus mir herraus platzen würde, weshalb ich was dagegen unternehmen musste. Ich drehte mich plötztlich zu ihm und und grinste etwas ehe ich mit der zunge sachte an seinem Mundwinkel entlang glitt. "du hattest da noch etwas ...",flüsterte ich leise ehe ich ihm tief in die Augen sah und ihm dann einen heißen Kuss stahl. Wie brachte man männer besser zum schweigen? Wohl garnicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 13:55

Ayako
Ich sah ihm in die Augen, wie er mir und hörte ihm zu. Es soll geborgenheit ausdrücken... ich sah weiterhin in seine Augen, während ich darüber nachdachte. "Naja..ich hätte schon gern noch einpaar mal einen richtigen Kuss von dir Takuma..es war mir nur aufgefallen, das du das gemacht hast, seit wir wissen, das ich Schwanger bin" sagte ich zu ihm und strich über seine Brust. Ehe er mich schon dichter an sich zog, ich erwiderte seinen Kuss, versuchte die selbe Liebe die er mir durch diesen gab zurück zu geben. Ich lächelte "Ja, besser" hauchte ich. Ich kuschelte mich dichter an ihn und schloss die Augen. "Ich liebe dich"


Masamune
Sie wich meinem Blick aus, als ich zu ihr sah. Was war den nun verdammt noch mal los. Ich legte das Sandwich an dem ich schon einbisschen was gegessen hatte auf den Tisch und sah zu ihr. Sie wich mir einfach nur aus und das gefiel mir nicht. Und dann, drehte sie sich plötzlich zu mir und leckte mir über den Mundwinkel, weil dort anscheinend etwas war, ehe sie sich einen Kuss stahl. Ich legte meine Arme um sie und sah sie ernst an "Was ist los Hikari?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 14:11

Takuma
Sachte strich ich durch ihr nun kürzeres Haar ehe ich sie wieder etwas mehr an mich zog und sie erneut küsste, diesmal jedoch mit mehr verlangen und leidenschaft. DAS wäre wohl was das mir später sorgen bereiten würde... der Sex... denn ich war mir sicher das ich denn irgentwann sicher ziehmlich einstellen musste. Ich drehte mich kurze Zeit später mit ihr sodass ich nun über sie gebeugt war und vertiefte denn kuss noch etwas mehr wärend meine finger sachte ihre seite entlang glitten

Hikari
Ich seufzte auf als er wieder fragte was los war und stand schließlich auf. "nichts verdammt. Du magst Marik nicht und ich kann ihn ganz gut leiden, ende der geschichte. Ich versteh nicht warum dich das noch immer so beschäftigt!",meinte ich nun etwas gereitz und packte meinen teller da ich das Sandwich bereits gegessen hatte und brachte dieses in die Küche, ich spühlte dieses nun ab und blickte bedrückt ins Spühlwasser. Super wie unser neues leben begann... musste Marik denn auch so übertreiben? Allein die anspielungen... klar das Masamune etwas witterte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
Code



Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 15.01.14

BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Do 16 Jan 2014, 14:35

Ayako
Auch seinen zweiten Kuss erwiderte ich mit voller leidenschaft und schlang meine Arme um seinen Nacken. Ehe ich anfing seinen Rücken hinab zu streichen. Nach kurzem drehte wir uns um, nun lag ich unter ihm und erwiederte seine Küsse weiter. Ich keuchte leicht, als er mir über die Seite strich. Ich löste mich von ihm und sah in seine Augen, lächelte ihn an "Es ist so ungewohnt" sagte ich, strich durch sein Haar. Ehe ich ihn wieder küsste und an ihn schmiegte.


Masamune
Nun war sie wohl wütend. Ich sah ihr nach, als sie gereizt war. Was zum, ich stand auf und folgte ihr in die Küche. "Genau darum beschäftigt es mich Hikari, weil du dich seit ich das angesprochen habe so komisch verhältst. Du weichst mir aus und siehst mich nicht an, dann auf einmal küsst du mich so und nun läufst du gereizt in die Küche. Und da soll es mich nicht beschäftigen?" fragte ich sie ernst und ging zu ihr, drehte sie zu mir um. "Verdammt, wieso sagst du mir nicht was los ist. Ich bin doch dein Freund verdammt!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)   Heute um 06:41

Nach oben Nach unten
 
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 40Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Unzumutbare Zustände in den Jobcentern Recherche Sommer 2014 bis März 2015 mit Günter Wallraff
» Black Heaven - Sommer Sonne Sonnenschein!
» 4. Wettbewerb "Sommer, Sonne, Sonnenschein"
» Der strand
» 07.02.-11.02. Mallorca Challenge [ESP] (5x 1.1)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: