Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Gestern um 21:17 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Sakura
 
AnitSama
 

Austausch | 
 

 My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mi 15 Jan 2014, 20:32

Story


X ist die Tochter des Chefs der Großsten Technik Firma der USA und gerät so bedauerlicherweise immer wieder in das Ziel von Feindlichen Firmen leuten die ihrem Vater nicht wohlgesonnen sind, nach drei Missglückten entführungs versuchen von X entschließt ihr Vater einen Personlichen bodyguard für sie einzustellen.
Erst ist X von dem dauerhaften begleiter nicht begeistert und versucht ihn sogar mehrfach los zu werdenwährend er nur von X genervt ist und ihr am liebsten selbst den hals umdrehen will, doch nach und nach lernen die beiden sich besser kennen und X spürt das sich ihre gefühle zu ihrem bodyguard verstärken und sie sich immer mehr zu ihm hingezogen fühlt, doch währe da nicht ein erhebliche Problem das sie hat den sie ist mit dem Sohn eines Firmenpartner ihres Vaters Verlobt und eine Beziehung zwischen den beiden würde ihr Vater nie dulden!
Wird X es schaffen und das herz ihres bodyguard erobern und mit ihm zusammen kommen und das mit segen ihres vaters? oder wird alles ein schlimmes ende nehmen und X wird den Sohn des Firmenpartners heiraten?


Letzter Post
Tea



Als Saito meinte das er wegen mir e ganze weile in seinen vewrschwitzten sportklamotten warten musste knirschte ich leicht mir den zähnen als er das handtuch leicht mir entgegen hielt doch mutte ich dazu ihm näher kommen "tzz stell dich net so an du bist doch kein baby das heult weil die klamotten etwas nass sind" meinte ich leise undbiss mir leicht auf die lippen als er sich wieder direkt auf mich zu bewegete und ich meine blick nicht von seinen augen nehmen konnte, doch zuckte ich zusammen und ging soweit es mir möglich war zurück als er meinte das er sich das handtuch ja leihen könnte da wir uns auch das bad teilen und er die badtür mit einem tritt zumachte...der kerl ist ja die höhe wie frech!!!...dachte ich mir als er meinen lippen verdammt nah kam als er sich neber mir an der wand abstützte und man hätte denken können er würde jetzt echt noch weiter gehen doch flüsterte er nur an meine lippen das er heute mal nicht so ist und drückte mir das handtuch entgegen "tzz danke für deiine güte" meinte ich gespielt sarkastisch als ich das handtuch an mir nahm und ihm nach sah als er ins bad ging und die tür schloss "Arsch" murmelte ich immer noch leicht rot und fragte mich was den mit mir los war und warum der kerl es schafte mich so aus der bahn zu werfen während ich mich abtrocknete und mir ein kurzes leichtes nachthemd und eine schwarze panty anzog bevor ich mich auf mein bett schmiss und nachdenklich an die decke sah...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Do 16 Jan 2014, 00:12

Saito
Die Ähnlichkeit der beiden war verblüffend... Ich seufzte etwas auf und drückte meine stirn gegen die kalte Duschwand, wärend mir das Wasser heiß über den Körper lief. Langsam schloss ich meine müden Augen und für einen moment herschte unglaublich unendliche ruhe. Noch einen Augenblick stand ich wie erstart und genoss es wie die Wasserperlen meinem Körper entlangglitten ehe ich mich wieder aufrichtete und mich fertig duschte. Ich stieg aus der dusche und trocknete meinen Körper ab ehe ich das handtuch um meine Hüfte band und meine haare einfach etwas durchwuschelte. Ich öffnete die Tür zu ihrem Zimmer einen Spalt "nur damit du es weißt das Bad wäre wieder frei",meinte ich nun durch diesen Spalt ehe ich die Tür wieder zufallen lies und mich in mein Zimmer begab. Dort angekommen schnappte ich mir meine Zigaretten und lief raus auf denn Balkon direkt nebem dem ihrem. Ich zügte mein Feuerzeug und zündete mir damit eine der Zigaretten an ehe ich einen zug davon nahm und denn gräulichen Rauch hinauspustete. Das es bereits ziehmlich frisch geworden war, spührte ich kaum auch wenn ich nur mit dem Handtuch umwickelt hier stand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Sa 18 Jan 2014, 15:39

Tea


Ich lag einige zeit ruhig auf meinem bett und hörte nebenan im bad die laufende dusche und erwischte mich bei dem gedanken das ich mich gerade fragte wie der kerl wohl ohne klamotten aussah doch schüttelte ich diesen gedanken schnell ab und bemerkte nicht wie die dusche ausging weshalb cih kurz aufschreckte als ich saitos stimme vernahm "äh....okey danke für die info" rief ich ehe ich hörte wie er die tür wieder schloss...herrje wie soll das weiter laufen der kerl ist noch schlimmer als die anderen Bodyguards...dachte ich mir seufzend und hatte das gefühl hier gerade zu ersticken weshalb ich mich aufschwang und mir meinen morgenmantel anzog bevor ich auf meinen balkon ging um kurz frische luft zu schnappen und bemerkte nicht gleich das saito auch auf seinem balkon stehet bis mir sein zigaretten qualm in die nase stieg und ich in seine richtung sah..wow heißer oberkörper...schoss es mir in den kopf als ich ungewohlt ihn musterte "na ist das nicht etwas kalt in dem aufzug?" fragte ich ihn leicht grinsend als ich meine sprache wiederfand und meinen blick von seinem freien oberkörper nehmen konnte und in sein gesicht sah...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Sa 18 Jan 2014, 22:19

(Sry etwas wenig poste mit handy ^^)

Saito
Mein Blick wanderte rüber zu ihr als sie mich ansprqch und grinst.ich bin mir sicher das du unter dem dünnen Morgenmantel noch nackt bist also hast du auch nicht wirklich viel an", ,konterte ich nun und dabei sah ich sie von oben bis unten an. Schade aber auch das er kaum Einblick gewertet... ich zog wieder an meiner Zigarette und etwas später stieß ich den gräulichen Qualm wieder hinaus in die kalte Nacht. Ich musste zugeben die kleine hatte wirklich einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie war freach und sah noch dazu wirklich nicht schlecht aus. Ganz und gar mein Geschmack. Doch ich sollte aufpassen. .. liebeleien an der Arbeit waren noch nie gut, aber wie heißt es so schön. No riskt no fun. Ich zog erneut am Glimmstängel ehe ich diesen ausdrückte und in einen becher schmiss welchen ich nun als Aschenbecher benutzen würde. "ach übrigens kleines, du solltest aufpassen", meinte ich nun da sich ihr knoten etwas zu lösen begann und Stück für Stück mehr ihrer schönen haut zum Vorschein kam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Sa 18 Jan 2014, 22:55

Tea



Ich blies leicht die backen auf als Saito grinsend meinte das er sich sicher ist das ich unter dem mantel noch nackt bin und ich dadurch auch nicht viel anhabe womit der typ ins schwarze traff "tzz und wenn der mantel hält trotzdem etwas warm und so schnell friere ich auch nicht freundchen" konterte ich und sah schnippisch in den nacht himmel...der kerl bring mich wirklich mit seiner art auf die palme! dieses grinsen!..es ist wie als wenn er sich über mich lustig machen würde..a..aber es stehet ihm auch irgendwie..dachte ich und schloss schnell die augen und versuchte diesen gedanken schnell wieder verschwinden zu lassen ehe ich wieder zu ihm sah, wobei ich fragend eine augenbraue in die höhe zog als er meinte das ich aufpassen sollte aber nicht verstand "ersten nen mich nicht kleines und zweitens auf was soll ich aufpassen?" fragte ich und bemerkte zuspät das der knoten in meinem morgenmantel sich löste und für meinen meinen geschmack schon zuviel preisgab und ich ihn schnell mit hoch rotem kopf zuhielt "I..ich..geh...mal rein ins bett g..gute nacht.." stotterte ich mit glühenden kopf zusammen und ging schnell peinlich berührt rein in mein zimmer...GOTTT IST DAS PEINLICH!!!!!...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Sa 18 Jan 2014, 23:31

Saito
Amüsiert sah ich ihr zu wie sie sich in Peinlichkeit windete. Sie lief immer mehr rot an und klammerte ihren Morgenmantel verzweifelt zu was mich auflachen lies. "haha... ohwei kleines bringe ich dich schon so sehr durcheinander? ", fragte ich lachend während sie im zimmer verschwunden war. Ich ging schließlich auch wieder hinein und schloss hinter mir die Balkontür. Unglaublich dieses Mädchen... ich zog die Gardinen zu ehe ich zu meinem bett lief. Ich öffnete den Knoten vom Handtüch und warf dieses bei seite in den Wäschekorb. Dannach schlüpfte ich noch schnell in ne boxershorts und warf mich auf bett. Ich war gespannt wie es weiter laufen würde. Immerhin hatte es erst angefangen. Ich legte den feinen seidenstoff über meinen muskulösen Körper und svhaltete das Licht mit einer Kordel die rechts neben dem Bett hing , aus. Einen Moment lag ich noch wach da und hatte sie in der dusche vor Augen ehe ich doch beschloss zu schlafen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   So 19 Jan 2014, 14:58

Tea


haha... ohwei kleines bringe ich dich schon so sehr durcheinander?....hallten mir seine worte durch den kopf und schüttelte heftig den kopf "dieser Idiot!" knurrte ich leise und zog mir meinen mantel aus und schmis ihn achtlos in die nächts beste ecke und zog mir eine dünne stoffhotpens und ein shirt an ehe ich mich seufzend in mein bett legte und die decke über mich zog nachdem ich das lischt ausgemacht hatte..
Der kerl ist echt die härte! wie soll ich mich den von dem beschützen lassen wenn ich am liebsten abhauen würde?!...fragte ich mich während ich mir durch mein haar raufte und mir das bild von ihm oben ohne im kopf rumspuckte "Tea reiss dich zusammen du musst den kerl los werden...dachte ich mir und fand nach einer endlos scheinende zeit endlich schlaf und schlief friedlich bis zum nächsten morgen durch bis ich von einem bediensteten geweckt wurde...
"Junge Lady sie müssen aufstehen ihr vater erwartet sie" meinte der butler worauf ich leise murrte und mich noch verschlafen aufsetzte "ich bin in 20 minuten unten" lies ich ihn wissen worauf er wieder ging und ich mich erstmal ausgiebig streckte bevor ich aufstand und mir frische sachen nahm und ins bad ging wo ich mir das gesicht waschte und die zähne putzte bevor ich mich anzog und mir die haare machte...was der alte wohl will?...fragte ich mich dabei und band meine haare zu einem einfachen zopf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   So 19 Jan 2014, 15:58

Saito
Nachdem ich endlich etwas schlaf getankt hatte stand auch ich am morgen früh auf. Ich hörte das wasser aus dem bad und begann zu grinsen.nun stand ich auf und machte mich zum bad. "na kleines", begrüßte ich sie nun während ich in boxer neben ihr stand. Sie machte ihre Haare zusammen und ich schnappte mir meine Zahnbürste und drückte etwas zahnpasta auf die Borsten ehe ich etwas Wasser drauf laufen lies und begann mir die Zähne zu putzen. Ich fragte mich wieso sie schon wach war laut meinen infos war sie eher die langschläferin und die nachtmaus. Jedoch konnte ich mir vorstellen das es einen Grund gab , vielleicht fand sich ihr vater wieder ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   So 19 Jan 2014, 20:08

Tea


Als ich die badezimmertür hörte sah ich leicht zu saito der nur eine boxer an hatte und mir wieder einen markelosen ausblick auf seinen oberkörper gönnte "morgen" murrte ich nur leise und beobachte ihn kurz von der seite doch löste ich auch bald wieder meinen blick und verlies ohne ein wort zu sagen das bad...ja ich war ein morgenmuffel ich gabs zu ich hasste früh aufstehen und egal was mein vater jetzt wollte ich würde ihn für den versäumten schlaf leiden lassen!
So ging ich direkt in die räumlichkeiten meines vater wo er an seinem protzigen schreibtisch sitzte und gerade seinen kaffee und Brot zu sich nahm "Guten morgen mein kleines Teufelchen" begrüßte er mich und ich sah ihn leicht gereitzt an "jaja guten morgen, komm spucks aus was willst du so früh von mir?" fragte ich ihn direkt worauf er mir deutete mich zu setzten was ich auch tat doch sorgten seine nächsten worte dafür das mir alles aus dem gesicht fiel und ich nur noch mit offenen mund ihn ansah "Tea ich habe eine Entscheidung getroffen im bezug zu der ehe schließung zwischen unserer Familie und der Higurashi Familie, du wirst Tayson den Ältesten Sohn heiraten und somit das bündniss schließen für die zukunft unserer familie" meinte Vater als währe es das normalste der welt sein kind zwangs zu verheiraten "DU HAST NEN KNALL...NEIN EINEN OBER KNALL!!!!" schrie ich direkt los nach dem der schock etwas gewischen war und sprann wie eine furie auf "Das kannst du dir abschminken! ich werde diesen typen niemals heiraten das schwöre ich dir!" knurrte ich und ging schnellen schrittes aus den räumlichkeiten ohne meinen vater noch eines blickes zu würdigen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   So 19 Jan 2014, 22:55

Saito
Oh doch so ein richtiger morgenmuffel wie mir schien. Sie verschwand recht schnell wieder weshalb ich das Bad nun für mich alleine hatte. Ich machte mich nun noch fertig ehe ich das bad verlies. Ich schlüpfte in eine dunkle jeans und ein muskelshirt darüber noch ein blaues hemd welches ich schnell zuknopfte. Jedoch blickte ich schnell auf als ich teas entsetzte stimme hörte. Scheinbar aus dem zimmer ihrers Vaters. Ich schritt mit schnellen Schritten zum Büro ehe ich neben der Tür stehen blieb. Von nun an konnte ich alles hören was sie redeten doch es dauerte nicht lange bis tea heraus geschossen kam. Kein Wunder das ihre Beziehung so schwer war von beiden Seiten kamen ganz schöne Seitenhiebe. Ich folgte ihr nun direkt und fing sie schließlich im gang zu ihrem Zimmer ab. Oder viel mmehr schritt ich direkt neben ihr mit. Ich schwieg, nicht weils mir egal war was da lief, eger weil ich mir denken konntedas sie jetzt nicht wirklich reden wollte und wenn doch würde sie es von selbst machen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   So 19 Jan 2014, 23:02

Tea


Ich sah saito als ich aus den räumlichkeiten meines vaters geschossen kam doch ignorierte ich ihn erstmal auch wenn er mir folgte und mich sogar auf dem gang zu meinem zimmer einholte...
"Na hast du alles schön belauscht?" fragte ich ihn an meinem zimmer angekommen ruhig und seufze auf..wie kann vater denken das ich je einer zwangs ehe zusage der spinnt echt!!!...dachte ich und sah kurz zu saito und seufze "lass mich raten du klebst mir jetzt wieder den halben tag wie kaugummi am hintern, naja dann komm mit rein" meinte ich nur und machte mein zimmer auf und ging rein, drinne schmiss ich mich gleich rücklings aufs bett und verschränkte die arme hinter dem kopf und sah erst ein paar minuten schweigend an die decke ehe ich die stille wieder brach "kannst du mir vielleicht erklären warum er das macht?...ich verstehe es nicht das sind höhlenzeiten marotten seine kinder einfach mit irgendwelchen leuten zu verloben" fragte ich saito ohne meinen blick vvon der decke zu nehmen und hatte das innere bedürfniss einfach nur wieder zu schreien und hier abzuhauen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   So 19 Jan 2014, 23:35

Saito
Das abwarten schien sich bezahlt zu machen. Langsam begann sie sich zu öffnen. Wir traten in ihr Zimmer ein und sie schmiss sich direkt auf bett. Ich schloss die Tür hinter mir ehe ich mich an die wand lehnte. Ich hörte ihr aufmerksam zu ehe ich schließlich antwortete. "Tea... ich kann dir da eher nicht die gewünschte antwort geben die du hören willst. ".antwortete ich ihr nur. ich glaube das er nicht mehr weiter weiß und in seinem job ist er immer gut daher denkt er praktisch und macht ein Geschäft mit dir zudem wäre er dich los.. du vereitest im zu viel Ärger und er hoft wenn du nen kerl hast wirds besser " ffügte ich noch hinzu ehe ich auf siezu schritt. Ich setzte mich aufs Bett neben sie und blickte sie an. ich kann versuchen mit ihm zureden aber du müsstest auch versuchen uns weniger Stress zu machen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mo 20 Jan 2014, 12:06

Tea



Ich seufze leise auf als Saito meinte das er mir eher weniger die von mir gewünschte antwort erhalte und biss mir leicht auf die lippen als er eminte das mein Vater mich wohl los werden will da ich zu viel Ärger verbreite was wieder alles in meinem inneren zusammen ziehen ließ und ich merkte wie meine augen anfingen zu brennen doch würde ich jetzt nicht anfangen zu heulen nicht vor ihm!
Als Saito dann zu mir kam und sich aufs bett setzte sah ich leicht zu ihm doch entzog ich meinen blick sofort als er meinte das er mit meinem Vater reden könnte doch ich den beiden weniger stress machen musste "was soll es bringen mit ihm zu reden? er hat seinen entschluss getroffen und wie du schon sagtest er will mich los werden...aber dann hätte er nicht so eine behinterte zwang ehe in die wege leiten müssen und hätte mich auch einfach rausschmeissen können dann würde mir schon früher oder später einer von denen die meinem vater schaden wollen die kehle durchgeschnitten, damit währe dann der ganze ärger zuende..tzz als ob ich gerne so zu meinem vater bin, ich würde mich auch viel lieber mit ihm verstehen wie wo ich klein war aber wie soll ich den das wenn er daran schuld ist das mein ganzes leben nur noch aus kontrolle und vorwürfen bestehet?" meinte ich am ende immer leiser werdend und vergrub mein gesicht in meinem kissen als ich merkte das die tränen sich nicht mehr länger zurückhalten ließen und wollte nicht das saito diese sieht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Di 21 Jan 2014, 18:07

Saito
Ich sah ihr direkt in die Augen bei ihren Worten und schwieg, da ich ihr genau zuhörte. Sie schien denn eigentlichen sinn dieser ehe unter dem harten kaltem Vorwand nicht zu erkennen... es war schon bedrückend wie schwer die beiden es miteinander hatten. Niemand schien hier seine karten voll und ganz aufzudecken. Eigentlich könnte es mir auch vollkommen egal sein. Mein Job war immerhin nur Bodyguard. Doch ich könnte sie so nicht alleine sitzen lassen. "Tea, dein Vater will trotallem nur dein bestes einfach rausschmeisen? Dann könnte dir noch was passieren wo solltest du hin kommst du auf die falsche Bahn oder in die Hände seiner Feinde. Alles durchaus Gefahren vor dennen er dich schützen will. Immerhin ist er dein Vater er liebt dich auch wenn er es nicht immer zeigt. ", meinte ich nun zu ihr und sah wie sie sich ins kissen drückte, sie wollte nicht das ich sehe das sie weinte. Vielleicht weil sie dachte das ich das als schwach ansah, doch das sicherlich nicht. Sie zeigte Gefühl und das macht nunmal einen Menschen aus. Ich überlegte nicht lange und rutachte etwas mehr zu igr und strich über igren rücken sanft und beruhigend. Ich verstand sie konnte nachvollziehen wie sie sich inetwa fühlte. Es war schwer in solch eiber Welt frei leben zu können. Es war wie ein goldener Käfig. Von außen schön und unerreichbar von innen kalt und eng.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Do 23 Jan 2014, 22:34

Tea


Als Saito meinte das mein vater triotzallem mein bestes möchte hätte ich kotzen können den wo wollte er mein bestes? verstand er nicht wie ich es leid war immer nach der pfeife meines vaters zu tanzen? nein bestimmt nicht und dieses Zwangs ehe setzte dem allen nur die krone auf..."Saito...was denkst du was er mit der ehe bezwecken will? etwas was gutes für mich? nein er kettet mich an irgendeinen fremden man damit er mich los ist und sich das vermögen seines geschäftspartners mit in unsere familie fließt ob ich dabei unglücklich bin ist ihm scheiss egal und das zeig mir immer wieder schmerzlich wie egal ich ihm doch bin" meinte ich mit erstickte stimme und konnte ein leises aufschlurzen nicht unterdrücken als er sich näher an mich setzte und mir irgendwie angenehm über den rücken strich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Do 23 Jan 2014, 22:52

Saito
Sie war doch ziehmlich zerbrechlich auch wenn sie das durchaus nicht zugeben würde. Immerhin war sie eine starke taffe Frau doch immernoch war sie eine Frau... ich strich weiterhin sachte über ihren Rücken ehe ich sie kurz darauf etwas zu mir hoch zog. damit sie mich ansah. Doch ich zog sie einfach nur an mich herran und nahm sie in denn Arm. "glaub mir ich versteh dich besser als du vielleicht glaubst. Ich kann mir gut vorstellen wie du oder gar dein Vater denken. Und sei dir sicher er würde dich niemals einfach einer Gefahr aussetzten. Natürlich hat er zudem noch mehr vorteile durch denn >Handel< aber immernoch geht es dabei auch um dich",erklärte ich ihr weiter. Natürlich wollte sie das nicht wirklich hören, aber ich wusste wie es war in solch einer Strenge Aufzuwachsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Fr 24 Jan 2014, 22:12

Tea


Es war wirklich erbärmlich wie ich hier rum heule und schämte mich gerade mehr den je für meine schwäche...ich bin echt armseelig...dachte ich und sah erschrocken auf als saito mich unerwartet zu sich hoch zog um mich in seine arme schloss und mir nur noch emrh tränen über die wangen liefen als er meinte das ich ihm wirklich glauben kann das er mich verstehet und sich vorstellen konnte wie es in mir aussieht und wie ich mich fühlte..
Ich vergrub mein gesicht an seiner brust und lies den tränen einfach freien lauf da er mich eh jetzt schon weinen sah und ich den halt den er mir gerade gab einfach mal brauchte "W..Wie kann es..seiiin das du als eigendlich außen stehender mich mehr verstehen kann als mein vater der mich schon mein leben lang kennt.." schlurzte ich herrvor und versuchte mich zu beruhigen doch die nachricht zu erhalten einen kerl zu heiraten den ich kaum kannte und den ich eh niemals als partner in erwägung ziehen würde war einfach schrecklich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Fr 24 Jan 2014, 22:53

Saito
Ich hielt sie fest im Arm und lies sie sich erstmal ausweinen. Ich verstand ja das das etwas war das sie wirklich verletzte, sie war sonst immer die starke taffe aber in solch einem Fall war es nur menschlich das sie einbrach. Sachte streichelte ich ihren Rücken beruhigend wärend sie sich mehr an mich drückte und als sie nun stotternt und unter trännen redete hörte ich ihr aufmerksam zu. Warum ich sie eher verstand als ihr Vater? das war eine gute frage... vielleicht weil ich ähnlich aufgewachsen war... Doch dazu würde ich mich wohl wenig äußern. "weißt du kleines... ich denke er ist einfach überfordert... ich werde mit ihm reden das wird sich schon aufklären",versprach ich ihr wärend ich sie weiter versuchte zu beruhigen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Fr 24 Jan 2014, 23:20

Tea



ICh weinte mich in saitos armen aus und beruhigte mich langsam aber sicher während er mir über den rücken streichelte und ich mich etwas nähher an ihn drückte als er meinte das mein vater wahrscheinlich überfordert ist und er mit ihm reden und das aufklären würde "D..danke Saito.."meinte ich und strich mir als ich mich langsam beruhigte die tränen aus meinem gesicht als ich es von seiner schulter löste und versuchte mich zu einem grinsen hoch zu raffen "sorry das ich deine schulter voll geheult habe, sonst bin ich nicht so eine heulsuse" murmelte ich und atmete tief durch als die tränen endlich versiegt wahren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Sa 25 Jan 2014, 23:43

Saito
Glaub mir kleines, das würde ich auch nicht von dir denken. Jeder hat mal eine verletzliche Seite, mal sieht man sie garnicht mal zufällig",meinte ich nun zu ihr ehe ich etwas durch ihr haar strich und sie etwas zuversichtlich anlächelte. Langsam stand ich wieder auf und streckte mich kurz etwas. "was steht denn heute an? Möchtest du wieder in die stadt? Oder machen wir hier im Anwesen etwas?",fragte ich sie nun um erstmal wieder auf andere Gedanken zu kommen. Sie sollte wieder etwas aufblühen und dann würde ich sie wieder sehen wie sie sonst war. Frech und durchaus sexy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mo 27 Jan 2014, 13:33

Tea


Als saito meinte das er nicht so von mir denken würde und mir etwas durchs haar strich lächelte ich ihn dankend an dafür das er mich nicht für meine verletztliche seite verspottete und beobachtete ihn als er aufstand und sich streckte...vielleicht ist er nicht so nervig wie ich dachte...schoss es mir durch den kopf und legte leicht denn kopf schief als er fragte was heute den so anstehet und ob ich wieder in die stadt will "hmm naja eigendlich wa ncihts von meiner seite gplant aber ich will nicht länger hier im haus sein sonst drehe ich noch durch deshalb währe es keine schlechte idee in die stadt oder so zu gehen...hmm...auf was hast du den lust saito? was machst du so wenn du nicht arbeiten musst und was unternehmen willst?" fragte ich ihn während ich aufstand und meine klamotten richtete und mir sie heulspuren aus dem gesicht wichte damit ich wieder halbwegs normal aussah..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mo 27 Jan 2014, 15:47

Saito
Ich beobachtete sie genau als sie aufstand und begann sich zu richten. Dabei dachte ich auch nach was wir machen sollten... ich grinste etwas ehe ich auf eine Idee kam. "pack ein paar sachen zusammen. Es geht schwimmen",meinte ich nun zu ihr gewand ehe ich zur Tür schritt. "aber kleines~ Wenn möglich doch nen schicken Bikini und kein langweiligen Badeanzug",meinte ich etwas frech und provozierte sie wie üblich wieder. Ich verlies das Zimmer und packte nun selbst etwas zusammen. Ich würde sie schon wieder aus der reserve Locken. Immerhin mochte ich es lieber wenn wir wieder das Katz udn Maus spiel spielten... darin waren wir immerhin beide sehr gut. Kaum hatte ich meine sachen gepackt stand ich wieder im Flur und wartete nun auf Tea damit wir los gehen konnten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mo 27 Jan 2014, 16:13

Tea


Als ich saitos grinsen sah schwarnte mir schon übeles und zog eine augenbraue hoch als er meinte das ich ein paar sachen zusammen packen soll da wir heute dann schwimmen gehen und nickte erstmal locker und einverstanden doch wurde ich rot als er an der tür kurz stehen blieb und von mri wollte das ich einen bikini trage und keinen badeanzug "Keine panik großer ich hab sowas wie einen badeanzug nicht sondern nur bikinis und ich wiederhol mich jetzt ein letztes mal nen mich nicht kleines!!!!" rief ich ihm knurrend hinterher ehe ich mich seufzend dran machte mir einen bikini anzuziehen und ein sommerkleid drüber zu ziehen bevor ich einige sachen fürs schwimmen einpackte handtücher usw...
Als ich fertig war ging ich aus meinem zimmer und traf schon auf saito im flur und grinste ihn frech an "na dann komm ich will ja sehen ob du überhaupt eine bahn schwimmen kannst" meinte ich frech zu ihm...naja uund ob du in badehose auch so zum anbeissen aussiehst...fügte ich noch in gedanken hinzu und ging schon mal vor...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JuJu
Admin


Anzahl der Beiträge : 1966
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 22
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mo 27 Jan 2014, 16:33

Saito
Mir gefiel der anblick der kleinen jetzt bereits. das sommerkleid stand ihr wirklich gut. Ich lief in einer Braun-weißen Badeshorts und einem shirt hinter ihr her ehe wir nebeneinander liefen. ich hatte einen Rucksag locker auf die eine schulter gehangen und lief mit ihr weiter. Wir machen uns weiter ehe ich mit ihr abbog. Sie sah mich etwas irritiert an da sie denn weg wohl nicht kannte und ich grinste. In eine überfüllte Badeanstallt? Nein darauf hatte ich wirklich keine lust. ich stieg mit ihr in meinen schwarzen Wagen ein ehe ich los fuhr. Wir fuhren in etwa eine 3/4 Stunde ehe ich abbog und noch etwas ins nichts fuhr. Endlich hielt ich auf einem Kiesparkplatz an und wir liefen zusammen weiter ehe wir an einem wirklich schönem see ankamen ein teil war mit Sandstrand der andere mit kies. Hier war nicht wirklich viel los aber es war wirklich schön und vorallem abgelegen. ich breitete nun an einem abgelegenden wiesenstück die große Decke aus und warf meine schuhe bei seite sowie denn rucksack. "los komm prinzesschen",meinte ich nun etwas frech ehe ich das shirt nun auszog und mein wirklich gut trainierte Sixpack zum vorschein kam. Ich lief schonmal richtung ufer ehe ich stopte und noch auf sie wartete, wenn sie sich nicht beeilte würde ich sie einfach packen und reinspringen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fire-and-ice.aktiv-forum.com
MissBloodySunDay



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 25
Ort : da wo mein haus wohnt ;P

BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Mo 27 Jan 2014, 17:01

Tea


Ich war ziemlich verwirrt als ich saito schon nur noch folgte und er mit mir in seinem wagen über wege fuhr die ich nicht kannte...na ich hoffe der kerl ist am ende nicht ein entführer...dachte ich mir makaber und war sehr erstaund als wir nach einer dreiviertel stunde in einer ruhigend gegend ankamen wo wir auf einem kiesparkplatz parkten "hmm" machte ich nur als ich ausstieg und folgte saito zu einem mit gras bewachsenen platz wo er die decke ausbreitete "hier ist es echt schön" gab ich zu und sah gerade in dem moment zu ihm als er sein shirt auszog und ich freien blick aus seinen wirklich gutgebauten sixpack hatte...nicht sabbern..ermahnte ich mich und versuchte cool zu wirken und grinste ihn frech an "ach kannst du es nicht erwarten mich im bikini zu sehen oder wie?" konterte ich und zog mir grinsend mein sommerkleid aus bevor ich zu saito ans ufer ging und schonmal zur probe einen fuß ins wasser steckte "ist ziehmlich kühl" murmelte ich und wollte langsam ins wasser gehen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)   Heute um 01:03

Nach oben Nach unten
 
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 12Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bloody Lovegame , B&B production ;D
» 2. Digimon RPG
» Bloody Rose
» Katakire Shinkuhana - "Bloody Maiden" [uf]
» Privi mit Pola ^^ || Vorsicht BL!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: