Entdecke neue Welten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di 19 Aug 2014, 15:25
Die neuesten Themen
» Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
So 27 Nov 2016, 15:45 von AnitSama

» The 100 ( Alina - Juju)
So 27 Nov 2016, 14:44 von Sakura

» The HorrorLove-Story (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Do 24 Nov 2016, 17:55 von AnitSama

» Eines von beiden?!
Sa 01 Okt 2016, 08:06 von Yuki Sora

» Unendliche Zahlen
Di 23 Aug 2016, 17:24 von ~Soul~

» Der User unter mir
So 21 Aug 2016, 21:08 von ~Soul~

» Hot or Not
Fr 19 Aug 2016, 13:18 von Yuki Sora

» Anime ABC
Fr 19 Aug 2016, 13:08 von Yuki Sora

» Spoils of war Privi Goku/Aqua
Sa 28 Mai 2016, 12:14 von Goku_Chan

Die aktivsten Beitragsschreiber
JuJu
 
Sakura
 
MissBloodySunDay
 
Code
 
AnitSama
 
Yuki Sora
 
Kyrios
 
~Soul~
 
Muffin.
 
Aquamarin
 
Die meistbeachteten Themen
Sonne, Sommer, Strand! (privi Code und Juju)
Hello Kit..halt die Fresse! (Juju x Saza)
Mafiosi! Mehrplayer!
Prison Break! HL JuJu-Chan und mir
Naruto (2er privi Bloody und JuJu)
My sweet Bodyguard ( Privi Juju und Bloody)
Wenn, dann sterben wir gemeinsam! (Privi zwischen Mina und JuJu)
Der Magische Stift!
Drovers - Alles andere als ein Ponyhof (Privi Alina und Juju)
Rose zu verschenken?
Partner
free forum

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Austausch | 
 

 Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 18:25

Das Schlimmste Gefängnis in Silver Town, Alcatraz. Hier kommen die Sträflinge hin, die schlimmes vollrichtet haben. Einer schlimmer als der andere. In Ketten gelegt, in Gehegen eingesperrt oder in der Dunkelkammer...
Niemand kam bisher hier raus. Die gefürchteten Rodriguess Brüder sind die gefürchtesten Gangster der jetzigen Zeitebene. Sie sind gefährliche Dämonen. Ihre Fähigkeiten? Atemberaubend und tödlich. Die beiden waren einfach unberechenbar und von dem bösen komplett eingenommen... Es gab nichts, was die beiden nicht auseinander nehmen würden... Jeder der die beiden gesehen hatte, hatte entweder mit seinen Leben bezahlt oder befand sich im Endstadium seines Lebens... Allerdings hat jemand das Versteck der Beiden veraten bevor er sein Leben gelassen... So wurden die beiden überrumpelt und in Spezial Ketten gelegt... Dennoch traut keiner sich in die Nähe der Beiden... und so werden die beiden Brüder jetzt in das sicherste Gefängnis auf der ganzen Welt gebracht.
In das Gefängnis in denen die Freundinnen Y seit 5 Jahren arbeiten.
Beide haben es als Frauen nicht leicht in diesem Gefängnis voller Schwerverbrecher doch sie schlagen sich immer wieder durch. Auch der Respekt ihrer Kollegen hält sich im Grenzen doch geben beide nicht auf.
Sie sind beste Freundinnen seit ihrer Kindheit und sind eigentlich fast wie Schwestern.

(wenn du noch Änderungen haben willst nur zu ^-^)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 19:50

Name: Kassandra (Kassie) Steele
Größe: 1,80m
Alter: 25 Jahre
http://www.4kphoto.net/4k/blonde-women-hair-longs.jpg


Name: Damian Rodriguess
Größe: 1,90m
Alter: unbekannt
https://static1.squarespace.com/static/5436b25ee4b0ac0c0ccb1c4e/5489dc5ee4b0e1c006e0bc91/548e33b8e4b062b18d6352a4/1442075614729/_MG_0842-491448.jpg

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 20:38

Name: Samantha (Sam) Grey
Größe: 1,79m
Alter: 25

http://7-themes.com/data_images/out/56/6962485-blonde-girl-mattie-krall.jpg

Name: Drake Rodriguess
Größe: 1.90m
Alter: unbekannt

http://www.carolinaherrera.com/wp-content/uploads/2016/02/CH-Men-Prive_listing2-1400x700.jpg

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 21:09

Sam

"Nun hör doch mal auf Jackson...als wenn es unsere Schuld ist weil deine Frau sich von dir scheiden lassen will..." maulte ich genervt ohne von der Zeitung aufzublicken in der ich gerade den Artikel über diese Brüder las. Sie sollten heute ankommen und wir alle waren angespannt. Dazu kam meine Kopfschmerzen so dass ich gereizt genug war. "Geh die Gefangenen Nerven wenn du unbedingt deine Wut ablassen willst..." sagte ich beiläufig und nahm eine Kopfschmerztablette. Ich hob ein Glas mit Wasser an meine Lippen und schluckte damit die Tablette runter. "Hast du deine Tage Grey oder warum bist du so zickig?" fauchte er mich an und nun reichte es mir. Ich stand auf und kippte dadurch meinen Stuhl um auf dem ich gessesen hatte. Ich sah ihn wütend an. "Nun pass mal auf Jackson...heute kommen die gefährlichsten Geschöpfe auf dieser Welt hier an, ich bin schon angspannt genug. Dazu dass ich heute Kopfschmerzen habe und du mir gewaltig auf die Nerven gehst mit deinen Eheproblemen. Also verpiss dich!!!" sagte ich und konnte mich nur gerade so zügeln.

Drake

Der Wagen humpelte ganz schön in dem mein Bruder und ich saßen. Wir saßen mit 10 anderen bewaffneten Passagieren in dieser Tonne. Die Soldaten hatten trotz des ganzen Waffenarsenals Angst. Ich konnte es riechen. Natürlich wir hatten keine Kräfte durch die Speziellen Handschellen aber wir waren trotzdem gefährlich. Ich grinste. Genoss ich doch die Macht die wir noch ausstrahlten. Ich beobachtete die Gesichter der Soldaten die starr die Wände des Wagens anstarrten, darauf erpicht keinen von uns Beiden anzusehen. Ich lehnte mich zurück an die Wand und der Wagen humpelte weiter vorwärts. "Man ich dachte wir wären in einem Auto und keinem Schiff...wohin bringt Ihr uns...etwa nah Australien?" spottete ich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 21:24

Kassie


Wir saßen alle zusammen im Pausenraum. Seit bekannt war, dass diese Schwerstverbrecher zu uns kamen, war die Situation hier ganz schön angespannt. Schlussendlich nicht nur, weil die beiden ins unseren Bereich fielen. Den wir uns mit Jackson und Johnson teilten. "Müsst ihr euch immer so angiften?", seufzte ich nun und surfte weiter im Internet. Es gab so viele Artikel und Fotos. Es war einfach unfassbar. Die größten Schwerverbrecher unserer zeit und wir sollen versuchen sie zu kontrollieren. Das klappt niemals. Johnson sah auf. "Denen werde ich erst einmal zeige, wo der Hase lang läuft. Die kriegen erst ein paar auf die Schnauze!" "Das ist untersagt, Johnson!" Ich richtete mich auf und sah auf die uhr. "Der wagen kommt lasst uns die Beiden in empfang nehmen!" Damit lief ich schon einmal voraus. Auch meine Nervosität stieg.



Damian


Wir saßen abgeschottet von den Soldaten in zwei extra getrennte Käfige. Ihre angst war so gross. Man konnte diese Angst deutlich spüren. "Wir sind gleich da, Drake. Sei also nett. Die soldaten haben schon genug angst. Mach es ihnen nicht noch schwerer!", grinste ich nun. Wenig später hielt der Wagen auch schon. Bis wir die Tür passieren konnte, dauerte es eine Weile. Im Endeffekt hatte ich immernoch genug Spielraum um über die Hälfte der Leute zu töten, doch dann wusste ich immer noch nicht wo der Schlüssel war. Vier Soldaten übergaben mich einer Frau. Stopp Frau. Sie war sogar ziemlich hübsch. Auch Drake wurde vor der anderen blondine abgeladen. "Wir sind im Paradies!" Doch bevor die Kleine vor mir was sagen kommte, kam schon der andere Wärter. "Ich bin Johnson, dass hier sind Jackson, kassie und Sam! Für.euch Ms Steele und Ms Grey. Merkt euch das Flachpfeiffen!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 21:43

Sam

Ich hielt mir genervt den Kopf diese Beiden Vollidioten, dachte ich als ich seufztend Kassie folgte. Wir standen mit Jackson und Johnson vor dem Metalltor dass ins Gefängnis führte. Warum mussten wir für die gefährlichsten Männer auf dieser Welt verantwortlich sein?
Ich schob meine Hände in die Hosentaschen während wir zusahen wie der Wagen vor uns hielt. Sofort stiegen zwei Soldaten aus die, die Türen öffneten ehe vier von ihnen mir den ersten der beiden Brüder übergaben. Ich ignorierte seinen Blick und seine Worte. Kassie nahm den anderen Bruder entgegen als Johnson uns vorstellte. Ich rollte unbemerkt mit den Augen als ich ihn so fauchen hörte. Er spielte den harten Kerl doch war er ein ziemliches Weichei.

Drake

Ich konnte mir gerade so ein Lachen verkneifen bei den Bubi von einem Wachmann. "Na die Beiden Mädels entschädigen wenigstens deine Visage..." sagte ich amüsiert. "Also Ladie´s wo sind unsere Zimmer?" fragte ich die Beiden und ignorierte die Typen. "Damian...ich glaube dieser kurzweilige Aufenthalt wird sehr...interessant werden..." sagte ich und grinste zu dem Mädchen neben mir runter, die mich versuchte zu ignorieren. Ich spührte wie sie zitterte vor Angst.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 21:58

Kassie


Ich atmete tief durch. Sie waren nicht nur gefährlich. Verboten gut aussehen, taten sie auch noch. Der erste Spruch von Drake saß. Jacnson und Johnson bauten sich auf. Ich stellte mich vor die Beiden. "Ihr seid selbst Schuld. Lasst uns jetzt rein. Ihre Anwesenheit macht nicht nur die Wärter nervös. Auch die Gefangenen wichen zurück. Ich lief nun einfach voraus um den jungen Mann nicht direkt ansehen zu müssen. Sie spürte unsere Angst unsere unsicherheit, doch ich konnte sie nicht verbergen. Johnson und Jackson bildeten das Ende. Zwischen den Beiden häftlingen lief sam. Es dauerte eine Weile bis wir das oberste Stockwerk erreichten. Mit unseren Augen kommtem wir die Türen öffnen. Die beiden lebten zusammen in einem Zimmer. Wir waren sehr überfüllt. Alle Häftlinge sahen durch die Fenster. Keiner sagte ein wort. Das hier war p5 die station für schwerverbrecher. "Das ist Euer Zimmer!" Ich lief voran. Dort lagen schon zwei 10 kg eisenkugeln. "Drake, stellen sie sich bitte einmal dahin!" Meine Stimme war erstaunlicherweise ruhig. Ich bückte mich als der Häftling vor mir stand und band ihn das Schloss um. "Vorerst dürft ihr euch hier frei bewegen. Bitte verunsichert die anderen nicht zu sehr. Der rest sollte euch benannt sein!", erklärte ich nun. Sam und ich wollten sie nicht wegsperren. Wenn es funktionierte war es besser. Denn eingesperrte Häftlinge konnten wenn sie nur in der zelle waren, sehr unangenehm werden. Sam erzählte ihnen das übliche.




Damian


Ich grinste und sah zu meinem Bruder. "Legt euch nicht mit uns an, auch als normalsterbliche sind wir gefährlich!" Damit liefen wir durch die verschiedene Trakte. "Das ist echt riesig hier!" Die Kleine zwischen drake und mir. Ich glaube Sam hieß sie. Sie vertuschte ihre nervosität ziemlich gut. Doch zur zeit waren drake und ich auch brav. Wir durften uns also auf station frei bewegen. Man konnte sehen dass das den anderen nicht passte. "Wir werden uns benehmen!" Ich ließ mir die Fusfessel umbinden und lauschte Sams Worten. Dann antwortete ich meinen Bruder. "Es wird eine sehr interessant Zeit!" Johnson und Jackson waren doof wenn sie meinten, dass sie uns mit solchen Lappalien etwas anhaben konnten. "Wir werden nicht lange in den fesseln sein. Ich würde aufpassen!" Wer das nicht als warnung verstand, war definitiv blind. Doch die männer registrierten es abwr reagierte nicht. Dafür aber die frauen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Do 24 Nov 2016, 22:20

Sam

ich sagte kein Wort bis wir in der Zelle waren. Ich erzählte alles weitere was sie wissen mussten ehe Damien den beiden Wächtern drohte. Diese Vollidioten merkten es natürlich. Besonders Jackson nicht. "Pass auf was du sagst Rodriguess..." sagte er und sah ihn wütend an. Ich seufzte genervt doch innerlich war ich ziemlich angespannt. Idiot, dachte ich. Ich ging zu ihm und verpasste ihn eine nicht zu sanfte Kopfnuss. "Klappe Jackson, jeder hier in dem Gefängnis weiß dass du eine Weichei bist und die Beiden haben es schon längst bemerkt." sagte ich genervt. "Verpiss dich..." sagte ich und schubste ihn aus der Zelle. Ich würde froh sein wenn ich weiter weg war von den Brüdern. Ich wartete bis Johnson und auch Kassie aus der Zelle waren, ehe ich die Tür schloss.

Drake

ich sah mir das Schauspiel grinsend an ehe ich mich auf eine der Pritsche legte. Oh, ja das würde sehr interessant werden. Ich sah zu wie eines der Mädchen dem einen eine Kopfnuss verpasste. Die beiden Frauen waren ziemlich taff. Oder versuchten uns dies weiß zu machen. ich zwinkerte der Frau Namens Kassie zu ehe sie schnell aus der Zelle eilte. Als wir allein waren grinste ich immer noch. "Man der Aufenthalt wird angenehmer als ich gedacht habe..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Fr 25 Nov 2016, 16:48

Kassie 


Spätestens jetzt wussten es alle, dass Sam und Jackson sich überhaupt nicht verstanden. Drake zwinkerte mir zu, doch ich machte auf den Absatz kehrt und atmete draußen tief durch. "Könnt ihr euch beide nicht etwas mehr unter Kontrolle halten?! Wir wissen nicht, wie lange sie diese Fesseln tragen werden! Es muss nur eine Dummheit passieren und sie reißen uns in Stücke!" Ich sollte den Dreien wirklich die lage noch einmal bekannt machen. Das Essen wurde verteilt und gleich war Ausgang. Ich legte schon einmal den Ordner für beide an. Die Fesseln waren locker. Locker genug, sodass sie jemanden noch erwürgen konnten. So war es Vorschrift. Sie mussten sich schließlich an und wieder auskleiden können. 




Damian



Ich blieb stehen und sah grinsend zu ihnen hinunter. Sehr weiblich. Aber das würde ich schon in den Griff kriegen. Diese Kassie schien von den verhalten ihrer Kollegen nicht angetan zu sein. Als alle drei draußen war, ließ ich mich auch auf der Matratze sinken. "Es wird lustig werden!" Das Essen wurden uns gereicht und danach glitten alle Türen auf, auch unsere. Vielsagend sah ich zu meinem bruder, als wir hinaus kamen. Umzingelt von den Sträflingen. Ich ließ meinen Nacken knacken. Einer kam auf uns zu. "Ihr habt meine Frau getötet!" Ich stellte ihm ein Bein, trat mit meinem Schuh auf seinen Rücken und hatte seinen Hals mit meiner Kette in der Hand. ""Wolltest du schon sterben, Fettsack?", fragte ich ihn amüsiert, als der großen Mann winselte. Ich trat mit dem anderen Fuß auf seinen Nacken sodass er schrie. "Legt euch nicht mit uns an. Als normale Menschen sind wir schon gefährlich genug!" Ich lief einfach über das Riesenbaby drüber runter, um mir die Konstruktion des Gefängnisses genau einzuprägen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Fr 25 Nov 2016, 17:27

Sam

"oh ich glaube sie reißen diese beiden Vollidioten hier als erstes Stücke" murmelte ich nüchtern. Kassie legte zwei Akten für die Brüder zu während ich mit den hiesigen Behörden telefonierte um ihnen Bescheid zu geben dass sie sicher verwahrt waren. Danach saß ich am Computer und schrieb die Beiden in die Gefängnisliste ein. Dabei rieb ich meine Schläfen um meine Kopfschmerzen ein wenig zu mildern. Bald war es Ausgangszeit und sagte Kassie bescheid. "Ich öffne jetzt die Zellen Kassie..." sagte ich und ging den Gang hinunter zum Schalter. Ich schloss den Kasten auf und legte den Schalter um ehe ich den Schalter wieder zuschloss. Es gab einen großen Sirenenton und alle Türen wurden gleichzeitig geöffnet. Ich sah hinunter zu den Rodriguess und beobachtete sie eine Weile. Mir lief es bei Damien eiskalt aber auch gleichzeitig warm den Rücken runter. Mir sträubten sich alle Haare und doch faszinierte mich dieser Mann irgendwie. Ich beobachtete den Sträfling Samson wie er mutig und dumm zugleich Damien angriff. Dieser jedoch setzte ihn schnell Schachmatt und stieg über ihn hinüber und ging weiter. "Samson du Dummkopf..." murmelte ich als ich mein WalkiTalki nahm. Samson war ein guter Kerl doch war er nach dem Tod seiner Frau auf die schiefe Bahn geraten. Ich drückte auf den Knopf und sprach ins WalkiTalki. "Jackson...Johnson kümmert Euch bitte um Samson...ich glaube der große steht nicht mehr so schnell auf" sagte ich, ehe ich wieder ins Büro ging ohne auf eine Antwort zu warten. Ich wusste sie würden es machen trotz murren.


Drake

Ich grinste meinen Bruder zu ehe das Futter für die Tiere kam. Danach ertönte ein kurzes Lautes Signal und die Zellentüren öffneten sich. Zeit um ein wenig Spaß zu haben, dachte ich und folgte meinem Bruder nach draußen. Sofort wurden wir umzingelt von anderen Sträflingen und einer war sogar dumm genug um anzugreifen. Dieser jedoch lag eine Sekunde später auf dem Boden und stöhnte auf. Die anderen Sträflinge wichen zurück und Damien stieg über diesen Dummkopf. Ich hockte mich neben ihm hin, grinste und gab ihn ein paar sanfte Backpfeifen. Ich lachte gemein und sah mich um. Die Sträflinge wichen nochmal ein wenig zurück ehe ich aufstand dem Typen auf dem Boden noch einen Tritt gab und lachend meinem Bruder folgte. Ich verschränkte meine Hände hinter den Kopf. Gar nicht so einfach mit der Fessel aber es war machbar.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Fr 25 Nov 2016, 18:18

Damian


Ich zwinkerte frech in die Kamera. Ich wusste, dass die beiden Frauen uns beobachteten. Samson wurde von den beiden Wärtern aufgehoben. "Denk dran, Drake. Übertreibe es nicht!" Ein Seufzen entglitt meinem Bruder. Ich konnte das Thema nicht oft genug ansprechen. Schließlich wusste ich zu was der jüngere Rodriguess fähig war. "Und lass die Wärterin in Ruhe vorerst!" Drake wurde schnell besitzergreifend. Wir waren hier ein Stell voller Männer. Mit Sicherheit ist nicht nur uns das Aussehen der beiden Frauen aufgefallen. ich wollte unnötigen Stress vermeiden. "Du darfst gerne flirten, aber verprügel nicht den nächstbesten, der es dir nachahmt!"




Kassie


Die Aufruhr war uns sofort aufgefallen. Schnell, zielsicher und äußert kräftig. Samson war eigentlich so schnell nicht k.o zu kriegen. Damian trat über ihn hinüber, ehe sich auch sein Bruder nochmal an den Häftling ausließ. Der arme Samson. Er war einer der liebsten hier. Doch seit die beiden seine Frau ungebracht hatten, hatte er sich einiges geleistet.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Fr 25 Nov 2016, 18:47

Sam

Als ob er Kassie und mich sehen konnte zwinkerte er uns zu durch die Kamera. Mir behagte dass ganz und gar nicht. Ich schüttelte unwillkürlich den Kopf. Mit einem letzten Blick auf Damien sah ich wieder auf die Zeitung. Als es Zeit wurde stand ich auf und ging in den Gang um auf den Hof hinunter zu schauen. "Okay Jungs Zeit ist um ab in Eure Zellen..." sagte ich laut genug damit alle Sträflinge es hören konnten. Jackson kam zu mir und gab mir die Schlüssel für den anderen Schaltkasten. "Schlafenszeit ihr Würmer..." rief er gehässig und grinsend hinunter. Ich schüttelte einfach nur den Kopf ehe ich zum Schalter ging. Ich wartete bis alle wieder in ihren Zellen waren. Ich spührte ein Blick und drehte mich um. Damien sah zu mir hoch. Ich runzelte die Stirn und sah ihn an. "Rodriguess in deine Zelle los..." sagte Jackson.

Drake

"Du bist so ein Spielverderber Bruder..." maulte ich und sah ihn bockig an. Doch ich seufzte nachgiebig. Ich wusste dass mein großer Bruder es ernst meinte. "Okay ich bin lieb..." maulte ich während ich ihm hinterher latschte. Nach einer Weile hörte man die Stimme der einen Wärterin. Wir gingen in Richtung unserer Zelle und hörte das Weichei. "Dieser Typ sollte mal eine Abreibung bekommen...der ist mir zu groß maulig." sagte ich als ich in die Zelle ging.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Fr 25 Nov 2016, 18:56

Damian


Ein Knurren entwich meiner Kehle. Ich sah zu der Wärterin hoch. Dann lauschte ich der Stimme hinter mir. Mit einem Grinsen schubste ich meinen Bruder etwas zur Seite, als er zurück schubste, schlug ich den Wärter `unabsichtlich` mitten ins Gesicht. Dieser fiel zu Boden. Seine Nase blutete. "Ach das tut mir aber wirklich Leid...", sprach ich nun mit einer reumütigen Stimme. Von weiter hinten kamen Johnson und diese Kassie angerannt. 



Kassie


Jackson hatte es wieder übertrieben. Doch niemand konnte es Damian beweisen, ob es nicht reine Reaktion war. Jackson richtete sich auf und ich stellte mich zwischen die beiden Kontrahenten. "Es war ein Unfall, Jackson!" Doch der Wärter beruhigte sich nicht. Er lief auf mich zu und drückte mich an Damian, sodass ich zwischen den Beiden Gegner stand. "Ich mach dich platt!", fauchte er ihn an. Die beiden Männer drückten mich aneinander. "Komm und versuch es doch, Fettsack!", sprach Damian eher belustigt aus. "Kann mir jemand bitte helfen..." Johnson zog Jackson nach hinten. Damian stützte mich kurz ab, damit ich nicht fiel. "Pass bloß auf, Kleines~ Das hier ist erst der Anfang!" Verwirrt sah ich zu beiden Männerseiten. "Geht bitte in Eure Zellen..." Jackson war drauf und dran wieder zu kommen. Doch ich schob die beiden Rodriguess Brüder vorwärts. Natürlich klappte das nur, weil sie es zu ließen. "Sam ich könnte Hilfe gebrauchen!", rief ich meiner Kollegin zu. Schließlich wollte ich mit den Beiden nicht alleine gelassen werden.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Fr 25 Nov 2016, 19:17

Sam

Ich beobachtete das Geschehen unten. Ich schüttelte den Kopf dieser verdammte Idiot. Frustriert knurrte ich auf als Kassie mich um Hilfe rief. Ich knallte das Fach zu vom Schaltkasten und verschloss es, ehe ich runterlief. Es hätte so ein ruhiger Feierabend werden können. Jackson wollte immer noch wüten als verpasste ich ihm einen Arschtritt. "Hör endlich auf und mach deinen Job...geh zum Schaltkasten..." fauchte ich ihn an und drückte ihm die Schlüssel in die Hand. "Du lernst einfach nicht dazu..." sagte ich sauer ehe ich Kassie und Johnson mit den Brüdern half. "Langsam kann ich deine Frau verstehen..." fauchte ich zu ihm als er sich aufmachte zum Schaltkasten. Ich sah Kassie an die mich ermahnen wollte. "Ja ja ich weiß..." maulte ich. Wieder kam mir dass komische Gefühl hoch so nahe bei den Brüdern zu sein. Ich war angespannt und gereizt. Nicht dass wir es schon schwer genug hatten durch die Brüder. Jackson machte die Situation einfach nicht besser.

Drake

Ich konnte einfach nur lachen. Der Kerl fiel um wie wie eine Kerze. "Genial...der Typ ist ja echt ne Lusche wie die Kleine sagte..." meinte ich amüsiert und hielt mir den Bauch vor Lachen als die andere Kleine zwischen Damien und diesem Weichei eingeklemmt war. Mir kamen schon Tränen vor Lachen. Johnson zog Jackson zurück und ich machte mich bereit meinem Bruder zu helfen als dieser Typ wieder auf ihn los wollte. Kassie rief Sam zur Hilfe die aussah als wäre sie genervt und sauer. Einen Moment später gab sie Jackson einen Arschtritt und ich musste wieder lachen. Die Kleine war richtig tough auch wenn man ihre Unruhe merkte. Zu Dritt schoben die beiden Frauen und Johnson uns sanft in die Zelle. aber auch nur weil wir es wollten. Schließlich hatte Kassie ja lieb bitte gesagt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Sa 26 Nov 2016, 15:29

Kassie


Mit vereinten krääften beförderten wir die Jungs in die Zelle. "Bitte sorgt nicht für so viel Aufsehen, wir wollen doch versuchen möglichst stressfrei hier zu leben!" Damit  verriegelte ich die Tür und atmete durch. "Ihr benehmt euch wie Kindergartenkinder. Da drinnen sitzen zwei superstarke und intelligente Schwerverbrecher und ihr offenbart ihnen eure Schwächen!" Die drei beäugten mich kritisch. "Ich bin mir nicht sicher, ob die beiden ihre Rolle hier verstanden. Sie werden einen Weg hinausfinden und wenn wir das zu lassen, werden wir ein Problem mit der ganzen Welt haben!" Ihnen musste wohl der Ernst der Lage bewusst werden.




Damian


Ich lief widerstandslos in die Zelle, sah nochmal zu Sam und spürte wie ihre Herzfrequenz anstieg in meiner Nähe. Interessant die kleine störrische stand schon mal auf meinen Körper. Unbewusst hatten wir uns eh schon entschieden. Gähnend warf ich mich auf die Matratze. "Ich weiß schon, wie wir hier raus kommen, falls es zu langweilig wird!" Doch vorerst würden wir unsere ruhe hier genißen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Sa 26 Nov 2016, 16:13

Sam

"Kassie...diese Typen sind keine normalen Menschen..." sagte ich und ging zum Schalter und verschloss alle Zellen. Danach ging ich zum anderen Schalter und schaltete nach und nach dass Licht aus bis nur noch die Nachtlampen an waren. "Die wissen schon von unseren Schwächen als sie aus den Wagen gestiegen sind." sagte ich als ich mit Kassie zum Feierabend in die Frauenumkleide ging. Endlich Feierabend, dachte ich aufatmend. Ich schnallte meinen Waffengürtel ab und legte ihn in meinen Spint ehe ich mich umzog. Statt der Schwarzen Hose, Jacke, Schuhe zog ich mein weißes Kleid an, braune Stiefel und mein Jeansjacke an. "Kommst Du noch mit auf ein Bier?" fragte ich Kassie. "Ich brauch dringend Etwas für die Nerven..." murmelte ich ehe ich meine Gedanken von Damien loseiserte.


Drake

"hmmm wie Du meinst Damien..." sagte ich und schmiss mich aufs Bett als die Lichter ausging. Ich schloss die Augen "Bist jetzt macht der Aufenthalt richtig Spaß..." sagte ich und dachte an Kassie. Dass sie so freundlich war auch wenn sie eine Heidenangst vor uns hatte, unwillkürlich musste ich grinsen. Das würde richtig Spaß machen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Sa 26 Nov 2016, 17:28

Kassie

"Trotzdem sollten wir das nicht zu sehr anspannen..." ich sah zu Sam. "Denk dran wir haben morgen Tag und Nachtdienst!" Ein Gähnen entfuhr mir, ehe wir uns noch gemeinsam hinsetzten. "Es muss nicht sein, dass sie uns noch wirklich erpressen können..." Nach einer stunde auf zwei, trennten sich unsere Wege nach Hause. Früh stand ich auf, duschte mich machte mich fertig, um pünktlich meinen Dienst anzutreten. Die Nacht verlief ohne Zwischenfälle. Hoffentlich blieb unsere Nacht auch so ruhig. Wir lösten die anderen ab. John und Jack kamen erst später dazu, ehe das Frühstück verteilt wurden und wir manche Häftlingen zu ihren Arbeitsstellen im Trakt führten. Danach wurde der Rest hinaus gelassen. Samson war mittlerweile von der Krankenstation wieder runter. Sam und ich standen nun mitten in den Häftlingen, die sich über die beiden Neuen beschwerten. "Es ist ein Hochsicherheitstrakt, wir haben hier die Schwerverbrecher und sie sind auch welche. Wir können sie nicht verlegen!" Die Angst stand alle in der Stirn geschrieben zu sein. Es schien als hätte sich die Monarchie verändert. Nun standen die beiden Rodriugues Brüder ganz oben. 




Damian


"Ich glaube dass es funktioniert... Ohne Kräfte schaffen wir das nicht" Die Nacht brach an und diese war ruhig. Frühstück und auch der Ausgang war uns schnell wieder gewährt. Nach dem wir gegessen hatten, liefen wir über den gang. Eine Traube hatte sich um die beide Wärterin gebildet. Die letzten Worte von Kassie bekam ich noch mit, ehe ich nun zu den beiden lief und Sam zu zwinkerte. "Beschwert euch doch nicht, ihr seid nicht aufgrund eurer Unschuld hier. Zeigt uns doch mal die wilden Biester, die ihr seid und jammert nicht bei zwei Frauen rum, dass ihr Angst habt. Erbärmlich!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Sa 26 Nov 2016, 18:30

Sam

Ich sprach mit Samson der auf dem Hof stand. Ihm ging es gut so weit als einige Sträflinge Kassie und mich umzingelten. Sie beschwerten sich bei uns. Doch uns waren die Hände gebunden. "Das Einzige was Ihr tun könnt ist es den Beiden aus dem Weg zu gehen." sagte ich als die Beiden um denen es ging dazu kamen. Ich spührte ihre Anwesenheit sofort obwohl ich sie nicht sah. Damien zwinkerte mir zu doch ich ignorierte es. Als ich seine Worte hörte, schloss ich kurz die Augen. Bitte hör auf zu provozieren, dachte ich mich und sah Kassie an.

Drake

Ich ging meinem Bruder nach während ich meine Hände hinter meinen Kopf verschränkt hatte. Ich machte ihn auf die Menschentraube auf dem Hof aufmerksam und wir gingen dort hin. Mehrere Sträflinge hatten die Beiden Wärterinnen umzingelt und beschwerten sich über uns. Die Beiden versuchten sie zu beruhigen un waren sichtlich überfordert. "Frauen zu bedrängen zeugt nicht gerade von guten Manieren meine Herren..." sagte ich grinsend zu Kassie. "Wenn Ihr ein Problem mit uns habt dann kommt zu uns. Wir werden auch nicht böse sein..." meinte ich sarkastisch grinsend. "Oder was meinst du Damien...?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura
Admin


Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 20
Ort : Moers

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   So 27 Nov 2016, 14:52

Damian

"Wir sind immer sehr nett..." Ich verschränkte die Arme vor der Brust. Ein Lachen englitt meinen Lippen. "Von mir aus könnt ihr alle gleichzeitig kommen. Ich mach euch alle kalt!" Mein Blick wurde finster und meine Augen funkelten bösartig. Die Sträflinge wichen zurück. "Ich rate euch eins, stellt Euch nicht in den Weg. Drake wird euch vielleicht nur töten, aber ich schlachte euch ab!" Das meinte ich tod ernst. Ich sah zu den beiden Wärterinnen. "Keine Sorge, ihr nicht. Euch brauchen wir noch für was anderes!" Damit wand ich mich ab.

Kassie


Damian und Drake machten es den anderen auch nicht leicht, sie sympathisch zu finden. Bei Damian´s nächsten Worte, hatte auch ich mit mir zu kämpfen. Abschlachten? Witzigerweise traute ich ihm das zu, auch wenn er jeden Tag 5 mal kontrolliert wird.. Doch seine letzten Worte ließen mein herz rasen. Was hatten sie mit uns vor?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AnitSama



Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 15.01.14
Alter : 24
Ort : Da wo die Sonne niemals hinscheint xD

BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   So 27 Nov 2016, 15:45

Sam

Alle waren verstummt bei den Worten von Damien. Niemand machte Anstalten zu lachen oder nahm die Beiden nicht, nicht ernst. Doch bei den letzten Worten von ihm lief es mir eiskalt den Rücken runter. Alles in mir schrie Alarm dass, das wirklich noch ein ungutes Ende für Kassie und mir nehmen würde. Wir starrten den Beiden hinterher. ALs die Beiden weg waren ließ ich alle stehen und eilte ins Büro und hatte den Hörer vom Telefon in der Hand als Kassie reinkam. "Da mach ich nicht mit Kassie..." sagte ich als sie mich fragend ansah. "Bei aller liebe ich bin nicht lebensmüde hier weiter zu arbeiten..." murmelte ich. "Ich hab grad eine scheiß Todesangst und das geht mir wirklich gegen den Strich...und dann er da..." knurrte ich als ich Jackson sah der gerade kam. Der Angesprochene blieb stehen und sah mich finster an. "Was...?" fragte er giftig doch ich schüttelte nur den Kopf ehe ich an ihm vorbei ging aus dem Büro. Kassie wollte mir hinterher doch ich hielt sie zurück. Ich brauchte kurz einen Moment um meine Gedanken zu ordnen. Ich ging in die Frauenumkleide und hockte mich in eine dunkle Ecke wo man mich nicht sehen konnte hin. Ich legte meine Arme auf die Knie und legte dann meinen Kopf auf sie. Diese Brüder waren gefährlich und sie hatten es auf Kassie und mir abgesehen. Ich spührte es. Meine Alarmglocken im Kopf schrillten und am liebsten hätte ich aufgeschrien. So hatte ich mich nicht mehr gefühlt seit damals vor meinem Stiefvater. ich verdrängte sofort meine dunkle Vergangenheit wieder in das tiefste Loch meines Gehirns. Nicht einmal Kassie wusste von dieser Vergangenheit. ich bekam keine Luft also schloss ich die Augen und atmete langsam ein und aus. Irgendwann hatte ich mich wieder beruhigt und stand auf ehe ich mir am Waschbecken kaltes Wasser ins Gesicht spritzte.

Drake

Ich sah meinen Bruder böse an. "Du stellst mich hin als würde ich sie liebvoll töten würde...Seid Euch sicher ich bin genauso grauhenhaft wie er..." sagte ich fies grinsend und zeigte mit dem Daumen zu meinem Bruder. ALs wir das geklärt hatten gingen wir. "Stell mich nicht noch mal so klein da Bruder..." sagte ich und schubste ihn. "Sonst denken die ich bin noch ne Pussy..." sagte ich grinsend. ich horchte auf als Sam wie eine Furie oben ins Büro stürmte mit Kassie im Schlepptau. Ich grinste. "Du hast sie nervös gemacht mit deinen Worten Bruderherz. Man riecht förmlich die Angst der Beiden..." sagte ich als ich Jackson sah. "Ah da kommt das Weichei..." sagte ich laut und grinste Jackson an der mich hasserfüllt ansah. "Oh Madame warum straft Ihr mich so mit Eurem Blick...?" fragte ich und lachte auf als dieser ins Büro verschwand.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)   Heute um 06:46

Nach oben Nach unten
 
Prison Alcatraz (Privi zwischen Sakura und AnitSama)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe
» Judas, Sakura und Hiyoki im Windmühlendorf
» Unterschied zwischen Religion und Sekte Teil I
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fire and Ice :: RPG :: HL +16-
Gehe zu: